Home / Forum / Liebe & Beziehung / Grosse Probleme mit meiner Freundin

Grosse Probleme mit meiner Freundin

18. Februar 2011 um 19:43

Hallo erstmal
Ich suche schon seit längerem nach einer Lösung für meine Partnerschaft.

Ok das Problem
Ich und meine Freundin sind seit ca 2 Jahren zusammen, mit ner kurzen Pause. Nach dem ersten Jahr hatte ich mal Schluss gemacht sind dann aber wieder zusammen gekommen.
Wir sind direkt am anfang zusammengezogen. Naja kennen gelernt habe ich sie indem ich ihre Spülmaschine reparieren wollte und so führte eins zum anderen. Vor kurzen hat mein Studium angefangen und wir sind zusammen hier in eine Wohnung gezogen. So jetzt das Problem , ich bin eigentlich sehr Romantisch und sehr schmusebedürftig, das aber alles bekomme ich nicht von meiner Freundin, wenn wir mal zusammen auf der Couch liegen ist anfassen strikt verboten kein streicheln kein Umarmen oder sonstiges weit auseinander liegen!!! Küssen tun wir uns auch so gut wie nie nur wenn ich sag geb mir mal ein Kuss dann wird sie sauer und stöhnt aber nicht mit Zunge ---> Das kam schon öffters zum Streit sie meinte dann ich hätte Mundgeruch---> Ok gesagt getan ich direkt in die Apotehke und mir Medikamente besorgt---> Ich fragte sie na riech ich noch sie sagte nein jetzt gehts!!! Aber trozdem bekomme ich nur mit wiederworten einen Kuss ohne Zunge und traue mich nicht mehr sie anzusprechen bzw bin es leid.
2) Ich mache tue alles für sie sagt spring ich frag nur wie hoch. Aber verlange ich mal ne kleinigkeit gibt es streit ( Ich würde versuchen sie zu beinflussen und ihre Persönlichkeit verbiegen) das sagt sie auch wenn ich mal nein sage (z.b. Sie musste arbeiten ich für die Prüfung lernen, sie wollte ihre kleine Schwester zu uns holen und ich sagte nein da sie kaum Zeit hat und ich lernen musste, das wollte sie nicht verstehen)
Wenn wir uns streiten wird sie sehr Ausfällig und beschimpft mich ich wäre der größte Hu...sohn das größte A.....loch und noch schlimmer ich sage ihr das mich das verletzt und sie macht weiter. Geschlagen hat sie mich auch schonmal , was soll man da machen zurückschlagen würde ich mich niemals trauen oder so schimpfwörter ihr an den Kopf knallen (Mann kann zwar streiten sollte aber eine Grenze waren). Ich hab sie mal dabei gefilmt als sie so ausgerastet ist als sie das bemerkt würde sie friedlich und hat mich als Lügner da gestellt das es so aus sieht als wäre ich der Böse.
3) Sie schläft punkt genau alle 2 Tage mit mir und nur Abends, sie geht Duschen kommt dann nackt zu mir ohne vorspiel gegenseitiges scharf machen oder ausziehen einfach rein raus wobei sie natürlich nichts macht. Wenn ich dann keine Lust habe gibts Streit und dann so ohne Lust versucht man es schnell hintersich zu bringen darf sich danach noch anhören wie schlecht man war wenn sie nicht gekommen ist, aber eine zweite Runde will sie dann auch nicht.
Momentan haben wir wieder Streit da sie meine Arbeitsvertrag verschlampt hat und wir Reden nicht miteinander und ich schlafe auf der Couch.
Ich meine ich Liebe sie aber ich weiss echt nicht weiter hab so oft ihr gedroht das ich schluss mache so viele Streits gehabt ich weiss nicht mehr weiter

Mehr lesen

18. Februar 2011 um 20:33

Weißt du überhaupt noch
wieso und wofür du sie liebst? oder ist es vielleicht einfach nur noch das gefühl von gewohnheit? wie auch immer. harmonisch hört sich das jedenfalls nicht an. auf dauer macht dich das kaputt. ich an deiner stelle würde zuerst das gespräch mit ihr suchen. und dann stellst du dir pro und contra-argumente zusammen, ob die beziehung für dich so noch einen sinn macht. so wirst du eine lösung finden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2011 um 20:40
In Antwort auf fine_12163515

Weißt du überhaupt noch
wieso und wofür du sie liebst? oder ist es vielleicht einfach nur noch das gefühl von gewohnheit? wie auch immer. harmonisch hört sich das jedenfalls nicht an. auf dauer macht dich das kaputt. ich an deiner stelle würde zuerst das gespräch mit ihr suchen. und dann stellst du dir pro und contra-argumente zusammen, ob die beziehung für dich so noch einen sinn macht. so wirst du eine lösung finden.

Natürlich macht es mich kaputt
Deswegen schreibe ich hier. Da ich vorher mit guten Freunden über sowas geredet habe was ich jetzt nicht mehr kann. Schreibe ich hier. Harmonisch war die Beziehung ja noch nie aber ich hoffe ja das sich das ändern lässt! Ich meine ich kann mit ihr lachen reden und mich freuen. Und zu ihrer Familie ist sie super liebenswürdig auch zu ihrer Katze ( auf die ich Eifersüchtig war). Also an meiner Liebe zu ihr soll es nicht scheitern nur weiss ich nicht mehr was oder wie ich was sagen kann um es Irgendwie wieder zu Richten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2011 um 21:03

Naja
Ja es läuft seit fast 2 Jahren so. Aber ich war mal für 2 Wochen im Urlaub und als ich wieder da war, war sie wie ausgewechselt und es lief super wir haben über die Probleme gesprochen sie war einsichtig und sagte das sie mich unfair behandelt hat und das sie das ändern wird und es würde nie mehr vorkommen, naja es hilt ungefähr einen Monat und dann ging es wieder los.
Jetzt ist wieder ein halbes Jahr vergangen und ich weiss ja das sie sich auch anders verhalten kann. Ich fände es halt schade wenn die Beziehung kaputt geht da ich der Meinung bin das mann auch schlechte Zeiten durchstehen sollte. Nur ich weiss nicht wie ich sie zum Nachdenken bewegen kann das sie merkt was sie an mir hat und das ihr verhalten nicht gerade f ür eine Beziehung gut ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2011 um 21:13

Sorry.....
....aber wenn es wirklich so bei euch zugeht, wie du geschrieben hast, dann weiß ich wirklich nicht, was dich noch hält!!
Klar, eine Partnerschaft beruht nicht nur auf Sex (obwohl ich den schon auch wichtig finde), aber wenn gar keine Zärtlichkeiten, keine Zuneigung entgegengebracht werden (oder werden dürfen), dann ist das doch keine Basis!
Für mich gibt es nichts schöneres, als mit meinem Partner zusammen zu sein. Einfach die Nähe geniessen und füreinander da sein. Ich glaube so wie du könnte ich das nicht aushalten! Jeder braucht mal seinen Freiraum, aber nicht zwei Jahre durchgehend! Und wenn man sich liebt ist es doch das schönste auf der Welt sich zu verwöhnen und schönen Sex zu haben!

Überlege dir, ob du so weiter mit ihr zusammenleben willst. Ich kann mir nicht vorstellen, das du momentan glücklich bist! Änder dein Leben, du hast nur das eine!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2011 um 22:23

Bei euch ist der grösste Problem
dass ihr nicht miteinander kommuniziert. Du erwartest, sie erfüllt das nicht, sie erwartet du erfüllst das nicht, du wirst dann enttäuscht, dann sie dann du dann sie usw...

Habt ihr euch mal hingesetzt und jeder für seinen Part dem anderen auf neutrale Art und Weise erklärt, was euch stört, was ihr denkt, was ihr euch wünscht?

Ich denke nicht, dass da die Liebe mangelt, auch nicht bei deiner Freundin. Zwischen euch ist eine unsichtbare Wand. Also fang an mit ihr zu reden, ohne ihr Vorwürfe zu machen, oder irgendwas an den Kopf zu knallen.
Sobald ihr dieses Level erreicht habt, wirds besser laufen, weil ihr euch besser verstehen könnt und jeweils die Wünsche oder Verhalten vom anderen kennt.

Das wird schon

Liebe Grüsse
Guel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2011 um 23:32
In Antwort auf noa_12171072

Bei euch ist der grösste Problem
dass ihr nicht miteinander kommuniziert. Du erwartest, sie erfüllt das nicht, sie erwartet du erfüllst das nicht, du wirst dann enttäuscht, dann sie dann du dann sie usw...

Habt ihr euch mal hingesetzt und jeder für seinen Part dem anderen auf neutrale Art und Weise erklärt, was euch stört, was ihr denkt, was ihr euch wünscht?

Ich denke nicht, dass da die Liebe mangelt, auch nicht bei deiner Freundin. Zwischen euch ist eine unsichtbare Wand. Also fang an mit ihr zu reden, ohne ihr Vorwürfe zu machen, oder irgendwas an den Kopf zu knallen.
Sobald ihr dieses Level erreicht habt, wirds besser laufen, weil ihr euch besser verstehen könnt und jeweils die Wünsche oder Verhalten vom anderen kennt.

Das wird schon

Liebe Grüsse
Guel

Reden??
Sie hat einen Dickkopf und es ist schwer mit ihr über Probleme zu reden!!! Reden ohne Vorwürfe ich weiss nicht wie das gehen soll, denn ich beschwere mich ja über die Situation und wenn ich mit ihr Rede dann muß ich ja Zwangsläufig sagen was mich stört , ich sehe da kein unterschied zu Vorwürfen (Schatz es stört mich das.... oder schatz in letzter Zeit läuft es nicht so gut...) darauf fühlt sie sich angegriffen weil sie weiss gans genau was Sache ist und mich sehr gut kennt. Also gibts nur Rückzug oder Angriff in ihrem Fall Angriff und es eskaliert!!!! Entschuldigen tut sie sich dann auch für nichts weil ich der jenige war der den Streit angezettelt hat aus ihrer Sicht <----------- 10000mal schon gehabt ich lerne daraus auch nicht versuchs immer wieder!





Ich glaube ich fahre in den Semesterferien 3 Wochen zu meinen Eltern und quartiere mich da ein.Und breche denn Kontakt in der Zeit ab, denke das dass Zeit genug zum Nachdenken ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2011 um 10:43
In Antwort auf claus_12553174

Reden??
Sie hat einen Dickkopf und es ist schwer mit ihr über Probleme zu reden!!! Reden ohne Vorwürfe ich weiss nicht wie das gehen soll, denn ich beschwere mich ja über die Situation und wenn ich mit ihr Rede dann muß ich ja Zwangsläufig sagen was mich stört , ich sehe da kein unterschied zu Vorwürfen (Schatz es stört mich das.... oder schatz in letzter Zeit läuft es nicht so gut...) darauf fühlt sie sich angegriffen weil sie weiss gans genau was Sache ist und mich sehr gut kennt. Also gibts nur Rückzug oder Angriff in ihrem Fall Angriff und es eskaliert!!!! Entschuldigen tut sie sich dann auch für nichts weil ich der jenige war der den Streit angezettelt hat aus ihrer Sicht <----------- 10000mal schon gehabt ich lerne daraus auch nicht versuchs immer wieder!





Ich glaube ich fahre in den Semesterferien 3 Wochen zu meinen Eltern und quartiere mich da ein.Und breche denn Kontakt in der Zeit ab, denke das dass Zeit genug zum Nachdenken ist

Dickkopf
sind wir doch alle ein bisschen
Aber ich denke nicht, dass sofort ausflippen würde wenn du mit ihr darüber redest. Oder sie will nichts wahrhaben und bedrängt das. Auf jeden Fall ist es eine Probe Wert.

Um dich zu motivieren dies zu tun, möchte ich dir sagen, dass mein Langzeit Freund auch ein Dickkopf war, der über keine Probleme, über die Streits etc... reden wollte. Kaum sagte ich was, eskalierte es und wie in deinem Falle auch, war ich immer diejenige die den Streit verursacht hatte, ich war die Schuldige.

Bis ich langsam mit sehr viel Einfühlvermögen und Geduld ihn angewöhnte, über die Störfaktoren zu reden. Ja, am Anfang hat es mich viel Kraft und Nerven gekostet, aber weil ich ihn sehr liebte war er mir das Wert und seitdem läufts besser mit dem Reden.

Kommunikation ist genauso wichtig wie, Liebe und Treue!!

Die Frage ist nur, ist sie dir das Wert? Wenn ja, dann hab Geduld und schmeiss nicht alles hin.

Ich bin mir immer noch sicher, dass das mit euch klappen könnte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2011 um 10:47

Au backe
Tut mir leid für dich!
Aber ds ist nicht die Art von Beziehung und Frau die du brauchst.
Zeig mal das du Eier hast und geh die behandelt dich ja wie ein Stück Ware.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2011 um 10:50
In Antwort auf claus_12553174

Reden??
Sie hat einen Dickkopf und es ist schwer mit ihr über Probleme zu reden!!! Reden ohne Vorwürfe ich weiss nicht wie das gehen soll, denn ich beschwere mich ja über die Situation und wenn ich mit ihr Rede dann muß ich ja Zwangsläufig sagen was mich stört , ich sehe da kein unterschied zu Vorwürfen (Schatz es stört mich das.... oder schatz in letzter Zeit läuft es nicht so gut...) darauf fühlt sie sich angegriffen weil sie weiss gans genau was Sache ist und mich sehr gut kennt. Also gibts nur Rückzug oder Angriff in ihrem Fall Angriff und es eskaliert!!!! Entschuldigen tut sie sich dann auch für nichts weil ich der jenige war der den Streit angezettelt hat aus ihrer Sicht <----------- 10000mal schon gehabt ich lerne daraus auch nicht versuchs immer wieder!





Ich glaube ich fahre in den Semesterferien 3 Wochen zu meinen Eltern und quartiere mich da ein.Und breche denn Kontakt in der Zeit ab, denke das dass Zeit genug zum Nachdenken ist


google mal bitte "giraffensprache"...da lernst du dich auszudrücken,OHNE jemanden mit vorwürfen zu überschütten...

das problem zwischen euch löst sich nicht,wenn du dich drei wochen "verbuddelst"...danach ist nämlich immernoch alles beim alten..
gleiches verhalten erzeugt immer das gleiche ergebnis...also müsste schon einer von euch mal sein verhalten ändern...ein versuch ist es wert...
viel glück..

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen