Home / Forum / Liebe & Beziehung / Große Liebe verloren

Große Liebe verloren

4. November 2016 um 19:04

Hallo Community,

und zwar hat sich meine große Liebe von mir getrennt. Sie ist 19 und ich 21.Wir kennen uns schon seit fast & Jahren waren befreundet bis wir uns ineinander verliebten. Jedenfalls habe ich grße Scheisse gebaut habe sie öfters angelogen aber nicht weil ichs wollte ich wollte lediglich Streit vermeiden, denn den gabs oft wegen meinen Freunden anfangs verstand sie sich super mit denen doch irgendwann kam es zum Streit zwischen Ihnen. Sie warf mir vor ich würde Sie nicht verteidigen obwohl alles was ich wollte das sich alle wieder vertragen. Sie sagte ich wäre anders wenn ich bei denen bin das sie sich Zweitrangig fühle obwohl dem nicht so war.Im Gegenteil ich liebte sie und doch belog ich sie aber ich wolte es nicht sie fühlte sich verletzt aber gab mir eine weitere Chance. Die ich nicht nutze denn ich machte den selben Fehler nocheinmal aber ich lernte darraus lernte ehrlich zu sein. Nach einiger Zeit fragte sie mich ob ich sie noch Lieben würde. und ja ich liebe diese Frau sie ist für mich das Mädchen meiner träume.Jedenfalls habe ich nicht erkannt das sie sich vernachlässigt fühlt habe die Anzeichen einfach nicht gesehen. Aber sie hatte Recht.das habe ich bemerkt. Am Montag beichtete sie mir das sie jemanden kennengelernt hat mit dem sie jetzt zusammen ist. Alles was ich will Ihr zu beweisen das ich sie Liebe und ihr das auch wieder zeigen will aber sie blockt alles ab. Ich weiss ehrlich gesagt nicht weiter. Ich bin mental als auch körperlich am Ende. Gibt es denn noch Hoffnung?Was kann ich machen das sie mir glaubt? Ist er nur ein Lückenfüller oder doch was ernstes? Ich will sie wieder haben könnt Ihr mir weiterhelfen

Mehr lesen

4. November 2016 um 19:47
In Antwort auf kamryn_12085007

Hallo Community,

und zwar hat sich meine große Liebe von mir getrennt. Sie ist 19 und ich 21.Wir kennen uns schon seit fast & Jahren waren befreundet bis wir uns ineinander verliebten. Jedenfalls habe ich grße Scheisse gebaut habe sie öfters angelogen aber nicht weil ichs wollte ich wollte lediglich Streit vermeiden, denn den gabs oft wegen meinen Freunden anfangs verstand sie sich super mit denen doch irgendwann kam es zum Streit zwischen Ihnen. Sie warf mir vor ich würde Sie nicht verteidigen obwohl alles was ich wollte das sich alle wieder vertragen. Sie sagte ich wäre anders wenn ich bei denen bin das sie sich Zweitrangig fühle obwohl dem nicht so war.Im Gegenteil ich liebte sie und doch belog ich sie aber ich wolte es nicht sie fühlte sich verletzt aber gab mir eine weitere Chance. Die ich nicht nutze denn ich machte den selben Fehler nocheinmal aber ich lernte darraus lernte ehrlich zu sein. Nach einiger Zeit fragte sie mich ob ich sie noch Lieben würde. und ja ich liebe diese Frau sie ist für mich das Mädchen meiner träume.Jedenfalls habe ich nicht erkannt das sie sich vernachlässigt fühlt habe die Anzeichen einfach nicht gesehen. Aber sie hatte Recht.das habe ich bemerkt. Am Montag beichtete sie mir das sie jemanden kennengelernt hat mit dem sie jetzt zusammen ist. Alles was ich will Ihr zu beweisen das ich sie Liebe und ihr das auch wieder zeigen will aber sie blockt alles ab. Ich weiss ehrlich gesagt nicht weiter. Ich bin mental als auch körperlich am Ende. Gibt es denn noch Hoffnung?Was kann ich machen das sie mir glaubt? Ist er nur ein Lückenfüller oder doch was ernstes? Ich will sie wieder haben könnt Ihr mir weiterhelfen

Verstehe ich das richtig, sie hat eine neue Beziehung angefangen während ihr noch zusammen wart? 
Aber auch sonst ist ihr Verhalten alles andere als vernünftig. Wenn sie sich vernachlässigt fühlt ist es zu gleichen Teilen auch an ihr die Situation zu verbessern! Aber alles was sie macht, ist dir einzureden, dass die Probleme die ihr habt einzig und allein an dir liegen.
Warum läst du dir das gefallen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2016 um 19:59
In Antwort auf fliegenpilz13

Verstehe ich das richtig, sie hat eine neue Beziehung angefangen während ihr noch zusammen wart? 
Aber auch sonst ist ihr Verhalten alles andere als vernünftig. Wenn sie sich vernachlässigt fühlt ist es zu gleichen Teilen auch an ihr die Situation zu verbessern! Aber alles was sie macht, ist dir einzureden, dass die Probleme die ihr habt einzig und allein an dir liegen.
Warum läst du dir das gefallen?

Ich habe ja ebenso Fehler gemacht. Ich hab die ganze Zeit das Gefühl allein für alles Verantwortlich zu sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2016 um 20:01
In Antwort auf kamryn_12085007

Ich habe ja ebenso Fehler gemacht. Ich hab die ganze Zeit das Gefühl allein für alles Verantwortlich zu sein

Ich weiss einfach nicht weiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2016 um 13:39
In Antwort auf kamryn_12085007

Ich habe ja ebenso Fehler gemacht. Ich hab die ganze Zeit das Gefühl allein für alles Verantwortlich zu sein

Das mag ja sein, das du Fehler gemacht hast.
Das ist schließlich absolut menschlich, dass passiert jedem, (den meisten sogar öfters ) aber im Normalfall klärt man dann  gemeinsam wie es weitergeht! 
Du bist nicht alleine für  das gelingen eurer Beziehung verantwortlich.  Komm bitte ganz schnell von dieser Vorstellung  weg, unabhängig davon wie dein Beziehungsleben weitergeht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Was erwarten Deutsche Frauen heutzutage?
Von: musa_11980167
neu
5. November 2016 um 13:11
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen