Home / Forum / Liebe & Beziehung / Große Liebe noch mit über 40 ?

Große Liebe noch mit über 40 ?

14. September 2005 um 22:36

Hi

wenn ich so auf mein Leben zurückblicke, ist mir wohl die große Liebe noch nicht über den Weg gelaufen oder sie war halt unerreichbar für mich
wenn Ihr meine anderen Beiträge lest, sagt ihr vielleicht, das ist ja auch kein Wunder.
Trotzdem frag ich , könnte mir das noch passieren , wenn doch mein bisheriges Leben - und nach Statistik ist das ja so ungefähr die Hälfte-
sogarnicht danch gelaufen ist. Was kann sich da überhaupt noch ändern.
Irgendwie hab ich auch das Gefühl, wenn ich mich dahin ändern würde, wohin ich müßte, würd ich mir selber nicth mehr gefallen und mich unwohl fühlen aber so wie ich bin, kommt die große Liebe wohl eh nicht

Grüße
Michi

Mehr lesen

14. September 2005 um 22:42

Irgendwann
irgendwo..und mit Sicherheit dann...wenn du gerade nicht damit rechnest

Lea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2005 um 23:06

Bin jetzt 48
und habe vor einem Jahr meine große Liebe gefunden.

Gabriele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2005 um 23:13

Auf jeden topf passt ein deckel
und irgendwann erwischt es jeden. ganz egal wie abgebrüht, hartgekocht oder was auch immer er ist. ganz egal nach einstellung und verhalten. und das gemeine: so lang man drauf wartet passiert nix mit der liebe. die kommt immer dann, wenn man überhaupt gar nicht mit ihr rechnet und sie am wenigsten gebrauchen kann.

ich drück dir die daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2005 um 9:34

Ja !
Meine Tante hat sich vor 2 Jahren mit 70 ! Jahren in ihren Nachbarn verliebt, die beiden haben geheiratet, reisen viel, haben Freunde etc...

Also ich mein auch, das ist altersunabhängig. Wenn keine Kinderfrage gestellt wird.

Gruß Gerda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2005 um 0:52

Die Liebe fragt nicht nach dem Alter
Habe meine große Liebe mit 49 Jahren kennen gelernt.
Man sollte daran nicht ständig denken und darauf warten, denn die Liebe kommt leise und "unangemeldet" und unverhofft und dann spürt man es.

Ich war/bin verheiratet - und
war überhaupt nicht darauf gefaßt bzw. habe mich garnicht nach einem anderen umgeschaut.

Da kam ein Mann, sah mich an -
und ich wußte sofort: Das ist
er! - Meine große Liebe.
Anfangs wollte ich das nicht
akzeptieren und hatte Angst
davor.

Die Liebe bleibt (bei mir) und
als ich diesen Mann nach Monaten
wieder gesehen habe, habe ich ganz genau gespürt - die Liebe
ist da zwischen uns - ein unbe-
schreibliches tolles Gefühl, obwohl es kein Happy End geben
kann. In Worte kann man das kaum
fassen, was da genau passiert
- das war und ist stärker als
alles andere.

Und wenn die Liebe kommt - was
ich jedem wünsche - da ist es
unwichtig was und wer man selber
ist oder was der andere ist -
so ging es zumindest mir - ich
liebe diesen Mann so wie er ist.

Also nicht soviel darüber nachdenken, positiv auf Menschen
zugehen, offen sein und sich freuen können und dann vielleicht
eines Tages ...


Da war ein Mann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2005 um 22:10

Große Liebe - auch an babs163
Kriege es hier leider nicht hin,
auf private Post zu antworten -
vielleicht sagt mir mal jemand,
wie ich das senden kann - geht
bei mir nicht (auch mit Code)?

Tja die große Liebe spürt man.

Da kam dieser Mann sah mich an -
wich zurück und ich folgte wirklich
für Sekunden seinem Blick und
hinterher war ich ganz aufgeregt
und unruhig und unsicher bei diesem Menschen - und wenn ich
an den denke, wird es mir wirklich ganz warm und kribbelig
(nicht zweideutig) und da ist
eine Sehnsucht, weil ich den nicht sehen konnte und dieser
fremde Mann ist mir garnicht
fremd - ich denke den kenne
ich schon lange und der kann
meine Gedanken lesen. Eine
Vertrautheit, die es garnicht
geben kann nur durch Ansehen.
Abends wußte ich: Ich liebe
diesen Mann und "er ist es"!
Ich kann es nicht erklären -
habe gelesen - da spielt sich
im Kopf etwas ab, dass man nicht
beeinflussen kann.

Soviel wie um diesen Mann geweint (weil der über 200 km weit
weg wohnt - wir beide gebunden
sind und nicht wissen, wie wir
uns nähern können und wo es hin
führt) habe ich noch nie und
war sehr krank und tief traurig -
eine ganz neue Erfahrung für mich.

Glaub mir, Du fühlst es, wenn
es passiert und bist Dir sehr
sicher - ich habe sowas vorher
noch nie empfunden und erlebt
und hätte für diesen Menschen
am ersten Abend alles stehen
und liegen gelassen und wäre
gegangen (vorher waren mir
materielle Sachen immer sehr
wichtig - das wäre mir bei ihm
alles egal gewesen).

Manche spüren es wenn sie sich
die Hand geben, habe ich mal
gelesen.

Man kann es wirklich spüren mit
jeder Faser seines Körpers -
aber ich denke diese Übereinstimmung zwischen zwei
fremden Menschen gibt es im Leben
nur einmal - meine Erfahrung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2005 um 22:45
In Antwort auf lea1191

Irgendwann
irgendwo..und mit Sicherheit dann...wenn du gerade nicht damit rechnest

Lea

Ich möcht auch...
möchte es auch erleben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen