Home / Forum / Liebe & Beziehung / Psychologie & Beziehung / Große Angst was die anderen denken!

Große Angst was die anderen denken!

27. Januar 2012 um 13:28 Letzte Antwort: 27. Januar 2012 um 19:49

Hallo zusammen,

mein großes Problem ist, dass ich das Gefühl oder besser gesagt die Angst habe mein Freundes-und Bekanntenkreis verurteilt mich dafür, dass ich seit etwa 5 Jahren von einer Beziehung in die nächste wechsle. Zumindest sieht es für die anderen so aus.

Ich hatte immer schon längere Beziehungen und bis heute nie Probleme damit neue Männer kennenzulernen.

Mein Liebesleben begann mit 16 ganz normal und bis zu meinem 22 Lebensjahr habe ich auch keine Bedenken, dass alles völlig normal verlaufen ist.

Alles fing nach meiner bis jetzt längsten Beziehung an, die drei Jahre dauerte. Es war eine glückliche Beziehung nur dass wir uns am Ende etwas gelangweilt haben. Ich habe mich dann in einen Bekannten von meinem Freund verliebt und er sich in mich.

Von diesem Zeitpunkt an war nichts mehr wie früher. Viele Menschen aus dem Bekanntenkreis haben mich damals sehr verurteilt-vor allem was ich meinem Freund angetan habe, der sehr traurig war. Ich habe damals mit meinem Freund schluss gemacht und mich zurückgezogen bzw hatte ich wenig später eine 4-Monatige Beziehung mit jemand ganz anderem. Der Vorfall tat mir sehr leid.

Danach war ich etwa fünf Monate single, dann verliebte ich mich neu und war 8 Monate in einer Beziehung. Danach war ich ca. 4 Monate single und verliebte mich wieder schwer in einen Mann mit dem ich 11/2 Jahre zusammen war. Danach verliebte ich mich wieder in jemanden das endete wieder nach 4 Monaten und nun bin ich 27. J. und habe endlich das Gefühl in einer Beziehung sehr glücklich zu sein aber die Vergangenheit lässt mich nicht los und ich bilde mir ein mein großer Bekanntenkreis nimmt mich nicht ernst und lästert über mich. Ich traue mich gar nicht mehr mit meinen Freunden über meine Beziehungen zu sprechen.

Ich hatte also in den letzten 5 Jahren 5 Beziehungen in einem erweiterten Bekannenkreis.

Ich selber weiß, dass ich bei jedem Menschen, der mich begleitet hat in den letzten 7 Jahren ehrliche Gefühle hatte und wirklich vor hatte mit ihnen eine lange Zeit zusammen zu sein. Ich habe auch alle Beziehungen fair oft im gegenseitigen Einvernehmen beendet und bin mit allen noch befreundet.Leider hat es auch von beiden Seiten oft einfach nicht gepasst.

Dennoch hilft mir dieses Wissen nicht über die Tatsache hinweg, dass es mir sehr peinlich ist und ich oft tagelang Angst habe wie die anderen darüber denken.

Was meint ihr dazu? Wie kann ich mich selbst davon befreien unglücklich zu sein?



Mehr lesen

27. Januar 2012 um 15:58

Huhu ivory75,
Danke, dass Du fragst: weil ich immer Angst haben, dass sie denken ich würde ja jeden nehmen oder was auch immer...Menschen sind doch grausam, wenn sie Urteile fällen.

Gefällt mir
27. Januar 2012 um 16:07

Danke für Deine Antwort!
Nein natürlich nicht.

Gefällt mir
27. Januar 2012 um 16:13

...
Ich denke mal Du solltest Dich nicht weiter aus Deinem Bekanntenkreis bedienen was Beziehungen betrifft. Tratsch und Klatsch bleibt dort nicht aus und das kann schnell hässlich werden, vorallem wenn man viele Bekannte "durchprobiert" hat die sich auch noch untereinander kennen.

Kenne das von meiner Nichte, die hat auch alle paar Monate einen neuen Freund und immer war es die "grosse Liebe". Irgendwann kann man es nicht mehr hören und verdreht nur noch die Augen, vorallem wenn man selber kein so unsteter Charakter ist und damit ein wenig anders umgeht.

Aber mir persönlich ist das egal, wir Menschen sind eben verschieden. Der eine Mensch hat Glück und findet im ersten Partner überhaupt gleich den fürs ganze Leben und andere müssen eben erst 100 Frösche küssen bis sie den Prinzen finden .

Und meine Tipps sind, bediene Dich nicht weiter aus Deinem Bekanntenkreis. Mit einem Aussenstehenden bricht der Informationsfluss Dein Liebesleben betreffend ab ... damit wird Tratsch und Klatsch eingedämmt und wenn eine Trennung mal weniger schön verläuft erfährt es auch nicht gleich jeder.

Hänge nicht jede Beziehung gleich an die grosse Glocke wenn nicht absehbar ist wie lange sie überhaupt hält.

Liebe nicht mit Begierde verwechseln ,,, nicht alles was im Bauch Schmetterlinge macht und zwischen den Beinen kribbelt ist Liebe .

Ansonsten mach Dir nicht den Kopf nicht darüber heiss was andere von Dir denken könnten. Oft denkt man da schlimmer über sich selbst als es die anderen wirklich tun ... wenn überhaupt.


Liebe Grüssle

William

Gefällt mir
27. Januar 2012 um 16:31

Was heisst
denn das jetzt?

Gefällt mir
27. Januar 2012 um 16:32

Ja vlt...
hast Du da nicht unrecht.

Gefällt mir
27. Januar 2012 um 16:36
In Antwort auf urien_12893473

...
Ich denke mal Du solltest Dich nicht weiter aus Deinem Bekanntenkreis bedienen was Beziehungen betrifft. Tratsch und Klatsch bleibt dort nicht aus und das kann schnell hässlich werden, vorallem wenn man viele Bekannte "durchprobiert" hat die sich auch noch untereinander kennen.

Kenne das von meiner Nichte, die hat auch alle paar Monate einen neuen Freund und immer war es die "grosse Liebe". Irgendwann kann man es nicht mehr hören und verdreht nur noch die Augen, vorallem wenn man selber kein so unsteter Charakter ist und damit ein wenig anders umgeht.

Aber mir persönlich ist das egal, wir Menschen sind eben verschieden. Der eine Mensch hat Glück und findet im ersten Partner überhaupt gleich den fürs ganze Leben und andere müssen eben erst 100 Frösche küssen bis sie den Prinzen finden .

Und meine Tipps sind, bediene Dich nicht weiter aus Deinem Bekanntenkreis. Mit einem Aussenstehenden bricht der Informationsfluss Dein Liebesleben betreffend ab ... damit wird Tratsch und Klatsch eingedämmt und wenn eine Trennung mal weniger schön verläuft erfährt es auch nicht gleich jeder.

Hänge nicht jede Beziehung gleich an die grosse Glocke wenn nicht absehbar ist wie lange sie überhaupt hält.

Liebe nicht mit Begierde verwechseln ,,, nicht alles was im Bauch Schmetterlinge macht und zwischen den Beinen kribbelt ist Liebe .

Ansonsten mach Dir nicht den Kopf nicht darüber heiss was andere von Dir denken könnten. Oft denkt man da schlimmer über sich selbst als es die anderen wirklich tun ... wenn überhaupt.


Liebe Grüssle

William

Hallo William
danke für Deine ausführliche Antwort! Du hast sicher recht mit Deinen Aussagen...ich werde versuchen sie zu beherzigen.
Ich finde es immer schade, wenn die Menschen so schnell nichts mehr hören können. Ich höre meinen Freunden auch immer zu...

Gefällt mir
27. Januar 2012 um 17:10

Achso...danke

Gefällt mir
27. Januar 2012 um 19:49
In Antwort auf swaran_12467351

Hallo William
danke für Deine ausführliche Antwort! Du hast sicher recht mit Deinen Aussagen...ich werde versuchen sie zu beherzigen.
Ich finde es immer schade, wenn die Menschen so schnell nichts mehr hören können. Ich höre meinen Freunden auch immer zu...

...
Es geht weniger ums nicht mehr hören, sondern eher ums nicht mehr ernstnehmen... und dafür braucht man in dem Fall keinem böse zu sein, ich würde es auch irgendwann nicht mehr ernstnehmen.
Da meine Meinung aber irrelevant für den Verlauf der Beziehungen anderer Leute ist, kann man sie gern ignorieren. Solltest du auch...

Gefällt mir
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen