Home / Forum / Liebe & Beziehung / Griechischer mann

Griechischer mann

28. Dezember 2012 um 8:55 Letzte Antwort: 22. Januar 2013 um 17:16

Hallo da ich in Bezug auf Männer sehr unerfahren bin und in Bezug auf Ausländer erst recht, wollte ich mir hier mal mit ein paar anderen Forumsteilnehmern austauschen.

Es gibt da diesen Mann, der mich total nervös und hibbelig macht. Im Moment habe ich zwar keinen wirklichen Kontakt und ob sich das noch ändern wird, weiß ich auch noch nicht genau. Ich bin verheiratet und bin im Moment am überlegen, ob ich mich trenne. Aber die Trennung hätte in dem Fall nichts mit dem Griechen zu tun. Jedenfalls plane ich nicht mich gleich wieder in eine Beziehung zu stürzen, falls ich mich trennen sollte.

Trotz allem hin ich total neugierig geworden und wüsste gern welche Erfahrungen ihr mit griechischen Männern gemacht habt. Wie sind die so? Mir ist natürlich klar, dass man dass nicht verallgemeinern kann. Aber in dem Umgang mit den Partnern wird es wahrscheinlich Tendenzen geben.

Wie sind eure Erfahrungen? Wie kann man das Herz eines Griechen für sich gewinnen? Wie verhalten die sich in punkto Beziehung, Liebe und Freundschaft? Wie gehen Griechen mit Frauen und mit der Familie um? Wie sieht es mit dem Thema Treue aus?

Fragen über Fragen. Wäre schön wenn sich die eine oder andere dazu mal äußert, vielleicht sind hier im forum auchh griechische Männer aktiv.

Wie gesagt bevor ich etwas mit ihm anfangen würde, würde ich mich erst von meinem Mann trennen.

Wäre dann eventuell für eine Affäre, sextreffen später vlt. Auch mehr mit diesen Mann offen.

Vielen Dank für eure Antworten

Mehr lesen

28. Dezember 2012 um 9:36

Genau das habe ich vor
Wie bereits beschrieben habe ich genau das vor. Ichbin Nur neugierig geworden. Da ich mich generell für andere Menschen interessiere, dachte ich, dassich hier im Forum Antworten bekommen werde. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2012 um 10:10

Ich weiss im Moment ist alles sehr chaotisch bei mir
Im Moment weiss ich wirklich nicht was ich will .
Auf der einen Seite ist mein Mann der mich schon so oft verletzt hat und betrogen und beim Sex nur an sich gedacht hat. Er ist bisher mein einziger Mann. Da ich bisher kein Vergleich habe hat mir nichts gefehlt.
Nur hat mich die Begegnung mit diesen Mann neugierig gemacht. Bin nun ins GrübeIn gekommen.
Auf der einen Seite bin ich am Überlegen der Beziehung noch eine Chance Zu geben aber auf der anderen Seite habe ich das Gefühl, das ich mir dadurch vieleChancen verbaue.
Ich wollte meinen Partner nie betrügen, habe ich bisher auch nicht gemacht. Nur gehtmir der andere Typ nicht aus dem Kopf.
Was wenn ich bleibe und mir ständig denke: "Was wäre wenn.. .,,

Ich bin es eben leid immer die brave und anständige Ehefrau zu sein diesichalles gefallen läßt.

Über eine Beziehung mit dem Griechen denke ich nicht ernsthaft nach. Eher über ein Abenteuer. Auch wenn ich weiß dass so etwas schei... ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2012 um 14:08


@das herzen eines griechen gewinnst du mit griechischen wein und ziegenkäse @

Also nur Wein kaufen. Das genügt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Januar 2013 um 11:59

Hmmm
Also wir haben wohl grundsätzlich verschiedene Moralvorstellungen...
Daher antworte ich dir lieber nicht darauf, was ich von deiner Einstellung zur Ehe/Partnerschaft halte.
Da mein Mann Grieche ist, kann ich dir aber zumindest dazu was sagen.
Wobei, wie eine andere userin schon schrieb, es sind nicht alle Männer einer nationalität gleich! Es gibt ja auch nicht DEN deutschen Mann!

Also Griechen (und hier spreche ich nur für die, die ich kenne) sind absolute Familienmenschen! Für die Familie wird alles getan. Und auch wenn man nur einmal im Jahr Kontakt zum entfernten Cousin hat, kann man sich darauf verlassen, dass man zusammenhält und sich unterstützt wo man kann.
Griechen sind seeeehr gastfreundlich, insbesondere innerhalb der Familie.
Griechen lieben Kinder, haben aber einen ganz anderen Umgang mit ihnen, wie wir deutschen (schwer zu beschreiben... Schwankt zwischen verwöhnen und anderer strenge).
Hmmm, was fällt mir sonst noch ein... Griechen essen gerne gut. .

So, dass war mal ein kleiner Auszug.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Januar 2013 um 1:22

Warum eigentlich

wird überhaupt noch geheiratet (AUF IMMER UND EWIG) ??? und du denkst jetzt dieser andere könnte prinz charming sein ?! na wenigstens beendest du das eine erst , vor dem anderen .


P.S. griechen fetzen und italiener !!!



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Januar 2013 um 17:16
In Antwort auf jassivinni

Hmmm
Also wir haben wohl grundsätzlich verschiedene Moralvorstellungen...
Daher antworte ich dir lieber nicht darauf, was ich von deiner Einstellung zur Ehe/Partnerschaft halte.
Da mein Mann Grieche ist, kann ich dir aber zumindest dazu was sagen.
Wobei, wie eine andere userin schon schrieb, es sind nicht alle Männer einer nationalität gleich! Es gibt ja auch nicht DEN deutschen Mann!

Also Griechen (und hier spreche ich nur für die, die ich kenne) sind absolute Familienmenschen! Für die Familie wird alles getan. Und auch wenn man nur einmal im Jahr Kontakt zum entfernten Cousin hat, kann man sich darauf verlassen, dass man zusammenhält und sich unterstützt wo man kann.
Griechen sind seeeehr gastfreundlich, insbesondere innerhalb der Familie.
Griechen lieben Kinder, haben aber einen ganz anderen Umgang mit ihnen, wie wir deutschen (schwer zu beschreiben... Schwankt zwischen verwöhnen und anderer strenge).
Hmmm, was fällt mir sonst noch ein... Griechen essen gerne gut. .

So, dass war mal ein kleiner Auszug.

LG


gut beschriebennn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest