Home / Forum / Liebe & Beziehung / Grieche oder Albaner? Was soll das? Etwas komisch...

Grieche oder Albaner? Was soll das? Etwas komisch...

1. Juli 2007 um 23:35

Da ich vollkommen überfragt bin, wo ich das jetzt posten soll und hier so viel über Albaner steht, versuche ich es mal hier.

Kurz meine Geschichte: Habe vor einem Jahr einen Griechen kennengelernt. Ich 24, er 27. Wir haben uns ziemlich schnell geküsst. Er hat mir Blumen geschenkt, sehr oft angerufen, er war schon eifersüchtig, wenn mal besetzt war. Er wollte sehr schnell mit zu mir nach Hause, mir ging das zu schnell - und dafür war ich nicht verliebt genug. Es war einfach nur nett, aber seine Eifersucht fand ich anstrengend. Na ja, im Endeffekt haben wir uns vier Wochen irgendwo getroffen und uns geküsst. Mehr nicht. Er sagte irgendwann, er sei in mich verliebt, wolle mich als Freundin haben. Er hat sich auch echt bemüht, aber bei mir ist der Funken einfach nicht übergesprungen.

Das Ende: Ich sagte eine Verabredung ab, er schrieb mir dann eine SMS, dass er sich von mir nicht veräppeln lassen wolle.

Vor ein paar Wochen habe ich dann mal meine Funkstille durchbrochen und ihm geschrieben, dass ich ihn nicht veräppelt hätte, weil ich ihm nie was vorgemacht hätte. Er fragte, ob wir uns sehen könnten. Ich schrieb dann kürzlich, dass ich bald bei ihm in der Nähe sei, mehr nicht. Daraufhin schrieb er, er wisse nicht, ob er mich sehen wolle. Außerdem sei er Albaner und erst 21.

So, klingt komisch, ich weiß. Aber: Da wir uns in Holland kennengelernt haben, wo ich studiert habe und ich nie bei ihm und er nie bei mir war (war echt nur eine Küssgeschichte), habe ich von seinem Umfeld keine Ahnung. Er hat von Griechenland erzählt, mir ein zwei Sätze gesagt, aber ich kenne weder Griechenland noch griechisch. Kann man so sehr auf wen reinfallen? Behaupten Albaner, griechisch zu sein? Was soll das bringen? Und was heißt "babusch" oder so. Das hat er oft zu mir gesagt und behauptete, dass heiße sowas wie "Baby" oder "Schatz". Aber heißt es das auf griechisch oder albanisch???

Rege mich gerade etwas auf, aber vielleicht ist das auch alles gar nicht so schlimm, weil wir uns nur geküsst haben und ich nicht verliebt war, mich aber in seiner Gegenwart ganz wohl gefühlt habe. Nur im Nachhinein: Was soll diese Aktion? Will er mir eins auswischen, weil ich seine angeblichen Gefühle nicht erwidert habe? Behauptet er deshalb sowas? Ich kenne diese Mentalität nicht... Und ich versteh die Aktion einfach gar nicht. Fühlen Albaner sich besser, wenn sie sagen, Griechen zu sein?

Und wie kann man so doof sein und auf sowas reinfallen? Klar, ich kenne weder Albaner noch Griechen, aber trotzdem. Und wieso rückt er nach einem Jahr damit raus. Oder will er mir nur auf subtile Art eins auswischen?

Wer kann mir hier auf die Sprünge helfen? Irgendwie versuche ich nur, das ein wenig zu verstehen.

LG

Mehr lesen

2. Juli 2007 um 10:32

...
Hi

es ist egal ob sich ein Grieche als Albaner ausgibt, oder ein Albaner als Grieche.
Er scheint schon seine Gründe zu haben, welche auch immer das sein möchten.
Ist echt ne alberne Aktion von ihm. Und dazu noch so sinnlos.
Niemals würde ich meine Herkunft verleugnen. Was für einen Sinn sollte das auch machen?

Nimm dir das alles nicht zu sehr zu Herzen. Lächel darüber.

Also, zu "Babusch" werden dir vielleicht die Mädels was sagen können, die mit einem Albaner oder einem Griechen leben.

Google gibt leider nicht all zu viel her. Dort habe ich lediglich gefunden, daß "Babusch" (keine Ahnung wie die richtige Schreibweise ist) im Albanischen wohl Vater heißen soll.
Babus soll im Albanischen Schnecke heißen, und in Rußland nennt man eine alte Frau Babuschka.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2007 um 11:00
In Antwort auf houda_12465608

...
Hi

es ist egal ob sich ein Grieche als Albaner ausgibt, oder ein Albaner als Grieche.
Er scheint schon seine Gründe zu haben, welche auch immer das sein möchten.
Ist echt ne alberne Aktion von ihm. Und dazu noch so sinnlos.
Niemals würde ich meine Herkunft verleugnen. Was für einen Sinn sollte das auch machen?

Nimm dir das alles nicht zu sehr zu Herzen. Lächel darüber.

Also, zu "Babusch" werden dir vielleicht die Mädels was sagen können, die mit einem Albaner oder einem Griechen leben.

Google gibt leider nicht all zu viel her. Dort habe ich lediglich gefunden, daß "Babusch" (keine Ahnung wie die richtige Schreibweise ist) im Albanischen wohl Vater heißen soll.
Babus soll im Albanischen Schnecke heißen, und in Rußland nennt man eine alte Frau Babuschka.


Viele...
Albaner gehen nach Griechenland um dort mehr oder weniger schwarz zu arbeiten.

Das er vorgibt, Grieche zu sein ist nichts ungewöhnliches, weil sie eben gemerkt haben, das man, wenn man sagt, man sei Albaner, gleich einen "schlechten Ruf" hat. Da tönt Grieche schon ein wenig besser und nicht ganz so "Ausländisch".

Er mag sicherlich ein paar Brocken Griechisch sprechen, das tun ja die meisten, besonders, wenn er auch noch aus Südalbanien kommt.

Babush ist kein albanisches Wort und ob es ein griechisches ist, weiss ich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2007 um 11:08
In Antwort auf nicole9123

Viele...
Albaner gehen nach Griechenland um dort mehr oder weniger schwarz zu arbeiten.

Das er vorgibt, Grieche zu sein ist nichts ungewöhnliches, weil sie eben gemerkt haben, das man, wenn man sagt, man sei Albaner, gleich einen "schlechten Ruf" hat. Da tönt Grieche schon ein wenig besser und nicht ganz so "Ausländisch".

Er mag sicherlich ein paar Brocken Griechisch sprechen, das tun ja die meisten, besonders, wenn er auch noch aus Südalbanien kommt.

Babush ist kein albanisches Wort und ob es ein griechisches ist, weiss ich nicht.

Kann gut sein...
.... dass ich einem Albaner meine Nummer nicht gegeben hätte. Wobei das eigentlich ja auch nicht richtig ist.

Irgendwie glaube ich nur nicht mehr an seine Verliebtheitsversion, sondern nach der Nummer eher daran, dass er mich nur ins Bett bekommen wollte. Gut, hat ja nicht geklappt, aber ich ärger mich trotzdem so, dass ich so wen überhaupt geküsst habe. Nicht, weil er vielleicht Albaner ist, sondern weil er mir nicht die Wahrheit gesagt hat und ich mir halt so veräppelt vorkomme.

Habe das Gefühl, ich sollte von einer anderen Mentalität besser die Finger lassen, zumal das ja auch nicht immer alles so rosig ist, was hier geschrieben wird.

Was ist überhaupt der Unterschied zwischen Albanern und Griechen? Griechen kenne ich sonst nur aus dem Restaurant... Sind die alle so eifersüchtig?

LG (und danke schon mal für Eure schnellen Antworten)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2007 um 11:32
In Antwort auf xandra_12568742

Kann gut sein...
.... dass ich einem Albaner meine Nummer nicht gegeben hätte. Wobei das eigentlich ja auch nicht richtig ist.

Irgendwie glaube ich nur nicht mehr an seine Verliebtheitsversion, sondern nach der Nummer eher daran, dass er mich nur ins Bett bekommen wollte. Gut, hat ja nicht geklappt, aber ich ärger mich trotzdem so, dass ich so wen überhaupt geküsst habe. Nicht, weil er vielleicht Albaner ist, sondern weil er mir nicht die Wahrheit gesagt hat und ich mir halt so veräppelt vorkomme.

Habe das Gefühl, ich sollte von einer anderen Mentalität besser die Finger lassen, zumal das ja auch nicht immer alles so rosig ist, was hier geschrieben wird.

Was ist überhaupt der Unterschied zwischen Albanern und Griechen? Griechen kenne ich sonst nur aus dem Restaurant... Sind die alle so eifersüchtig?

LG (und danke schon mal für Eure schnellen Antworten)

Hhmmm...
irgendwie verstehe ich jetzt die Frage nicht, wo der Unterschied zwischen Griechen und Albaner ist.

Wo ist der Unterschied zwischen Deutschen und Österreichern?

Griechenland ist ein Völkchen für sich und die Albaner eben auch. Die Länder grenzen im Süden Albaniens aneinander.

Eifersüchtig sind sie, liegt wohl am Temperament.

Guckst du hier
http://www.lib.utexas.edu/maps/europe/albania_rel0-0.jpg

Das helle ist Albanien, rechts unten steht Greece, das ist Griechenland.

Wobei ich bei deinem Bekannten nichtmal sicher bin, das er aus Albanien ist. Vielleicht doch eher aus Kosovo?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2007 um 11:34
In Antwort auf xandra_12568742

Kann gut sein...
.... dass ich einem Albaner meine Nummer nicht gegeben hätte. Wobei das eigentlich ja auch nicht richtig ist.

Irgendwie glaube ich nur nicht mehr an seine Verliebtheitsversion, sondern nach der Nummer eher daran, dass er mich nur ins Bett bekommen wollte. Gut, hat ja nicht geklappt, aber ich ärger mich trotzdem so, dass ich so wen überhaupt geküsst habe. Nicht, weil er vielleicht Albaner ist, sondern weil er mir nicht die Wahrheit gesagt hat und ich mir halt so veräppelt vorkomme.

Habe das Gefühl, ich sollte von einer anderen Mentalität besser die Finger lassen, zumal das ja auch nicht immer alles so rosig ist, was hier geschrieben wird.

Was ist überhaupt der Unterschied zwischen Albanern und Griechen? Griechen kenne ich sonst nur aus dem Restaurant... Sind die alle so eifersüchtig?

LG (und danke schon mal für Eure schnellen Antworten)

An Lisbeth802
Hallo,
Ich bin Griechin aber das Wort Babusch kenne ich nicht . Albaner leben auch in Griechenland weil sie zu Kriegszeiten zu uns geflüchtet sind und um auch Arbeit zu findenWir sind unterschiedlich, wir haben eine andere Religion und zu vielem eine andere Einstellung.Früher war es auch strenger bei uns aber heut zu tage ist nicht mehrwir halten an alten strengen Traditionen nicht mehr festwir haben auch eine andere Einstellung zum lebenich war früher mit einem Bosnier zusammen der auch Moslem war und er hatte viele albanische Freunde.er war sehr eifersüchtig, krankhafte Eifersucht Bei den Griechen ist es nicht so aber bei uns gibt es auch schwarze Schafeverallgemeinern kann man nichtses kommt auf den Menschen drauf an und wie seine Einstellung ist.aber ich weiß für mich das ich nie wieder mit einer solchen Kultur zusammen treffen will, denn wir sind zu verschieden und ich kann mit ihren Einstellung nicht lebenDafür bin ich offen und modern aufgewachsenund viele Albaner oder Bosnier halten an ihren alten Traditionen fest.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2007 um 15:15
In Antwort auf nicole9123

Hhmmm...
irgendwie verstehe ich jetzt die Frage nicht, wo der Unterschied zwischen Griechen und Albaner ist.

Wo ist der Unterschied zwischen Deutschen und Österreichern?

Griechenland ist ein Völkchen für sich und die Albaner eben auch. Die Länder grenzen im Süden Albaniens aneinander.

Eifersüchtig sind sie, liegt wohl am Temperament.

Guckst du hier
http://www.lib.utexas.edu/maps/europe/albania_rel0-0.jpg

Das helle ist Albanien, rechts unten steht Greece, das ist Griechenland.

Wobei ich bei deinem Bekannten nichtmal sicher bin, das er aus Albanien ist. Vielleicht doch eher aus Kosovo?

*lach*
Okay, stimmt schon. Doofe Frage, wenn ich mir das jetzt nochmal so durchlese. Ich habe mich halt gefragt, wie ich so doof sein kann, auf sowas reinzufallen. Weil ich eben nicht weiß, wie man Albaner und Griechen auseinander halten soll.

Aber wo Du jetzt das Kosovo ins Spiel bringst: Wieso eher Kosovo statt Albanien?

Also dieser Typ hat einen leicht verwirrenden Effekt hinterlassen. Merkt man, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2007 um 15:22
In Antwort auf haydee_11874019

An Lisbeth802
Hallo,
Ich bin Griechin aber das Wort Babusch kenne ich nicht . Albaner leben auch in Griechenland weil sie zu Kriegszeiten zu uns geflüchtet sind und um auch Arbeit zu findenWir sind unterschiedlich, wir haben eine andere Religion und zu vielem eine andere Einstellung.Früher war es auch strenger bei uns aber heut zu tage ist nicht mehrwir halten an alten strengen Traditionen nicht mehr festwir haben auch eine andere Einstellung zum lebenich war früher mit einem Bosnier zusammen der auch Moslem war und er hatte viele albanische Freunde.er war sehr eifersüchtig, krankhafte Eifersucht Bei den Griechen ist es nicht so aber bei uns gibt es auch schwarze Schafeverallgemeinern kann man nichtses kommt auf den Menschen drauf an und wie seine Einstellung ist.aber ich weiß für mich das ich nie wieder mit einer solchen Kultur zusammen treffen will, denn wir sind zu verschieden und ich kann mit ihren Einstellung nicht lebenDafür bin ich offen und modern aufgewachsenund viele Albaner oder Bosnier halten an ihren alten Traditionen fest.

Damit...
... wäre dann wohl bewiesen, dass er wahrscheinlich kein Grieche ist.

Aber wahrscheinlich hast Du recht. Da nimmt man einen Lerneffekt mit. Ich war ja gottseidank nicht richtig mit ihm zusammen, aber er war immer schon so eifersüchtig, wenn mein Telefon mal besetzt war und hat direkt einen anderen Mann vermutet. Ich glaube, ich lasse auf Dauer wohl auch eher die Finger von einer Mentalität, die ich nicht einschätzen kann. Und Religionsunterschiede finde ich auch schwierig, wobei ich darüber nicht mit ihm gesprochen habe.

Vielleicht sollte ich mal Urlaub in Griechenland machen, dann kann ich Griechen vielleicht demnächst besser zuordnen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2007 um 15:48
In Antwort auf xandra_12568742

*lach*
Okay, stimmt schon. Doofe Frage, wenn ich mir das jetzt nochmal so durchlese. Ich habe mich halt gefragt, wie ich so doof sein kann, auf sowas reinzufallen. Weil ich eben nicht weiß, wie man Albaner und Griechen auseinander halten soll.

Aber wo Du jetzt das Kosovo ins Spiel bringst: Wieso eher Kosovo statt Albanien?

Also dieser Typ hat einen leicht verwirrenden Effekt hinterlassen. Merkt man, oder?

Kosovo
... aus dem Grunde, weil viel mehr Kosovo-Albaner im Ausland leben, als Albaner aus Albanien.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2007 um 16:26

...
Also ich kann Dir nur soviel sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2007 um 16:31
In Antwort auf meadow_11885062

...
Also ich kann Dir nur soviel sagen

...
Sorry bin auf die falsche Taste gekommen. Drum hier ein neuer Versuch. Ich kann Dir nur soviel sagen:
Ich kenne viele Albanische Männer die sich als Italiener ausgeben oder ausgegeben haben. Das hört sich erst mal besser an als wenn sie gleich sagen das sie Albaner sind die ja teilweise einen relativ schlechten Ruf haben.Und so würden viele Mädels dann gleich abwinken. Also geben sie sich erstmal als eine andere Nationalität aus und rücken dann langsam damit raus das sie Albaner sind.Vielleicht war das ja bei Deinem Bekannten auch so nur das er sich halt als Grieche ausgegeben hat.
LG Liria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2007 um 17:11

Mir sind...
....oft albaner begegnet, die sich als italiener ausgegeben haben.....merkt man recht rasch an der schlechten aussprache...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2007 um 20:23
In Antwort auf silva_12127249

Mir sind...
....oft albaner begegnet, die sich als italiener ausgegeben haben.....merkt man recht rasch an der schlechten aussprache...

Haha...
Ist richtig, da ja nur Albaner Sprachschwierigkeiten haben.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2007 um 18:29

Ich bin griechin
und babusch ist definitiv nicht griechisch..

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2007 um 1:04

Ich glaubs nicht!
Genau das gleiche ist mir auch passiert!!!
Ich bin Italienerin und hatte ihn in einem Café kennengelernt hier bei uns im Ort, mir ging zwar alles zu schnell er drängte mich richtig, ich mochte ihn nie wirklich, war nur damals etwas einsam und wollte halt jemanden um mich haben, dabei dachte ich mir auch cool er Grieche ich Italienerin aber da stimmte irgendwie bei dem was nicht, waren wohl die ganzen Lügen, eines Tages kam er dann mit der Wahrheit raus dass er Albaner ist, er schämte sich angeblich und wusste dass er bei mir nie landen würde hätte er seine Nationalität zugegeben!!!Was für ein Schock für mich, ich fühlte mich verarscht, ich wollte mit keinem Albaner zusammensein,vorallen Dingen wollte ich mit keinem Lügner zusammensein! er war auch noch Moslem auch das noch dachte ich mir...ja wir haben uns getrennt denn er hat mich manipuliert, ich hab doch das Recht mir auszusuchen mit wem ich ausgehe und da sind halt Albaner und sonstige Asiaten für mich persönlich Tabu, jetzt wird mich mancher hier ausschimpfen als Rassistin etc aber das ist doch letztenendes mein gutes Recht und er hat es mir mit seinen Lügen genommen!!!Hätte ich etwa nach dem Ausweis fragen sollen? warscheinlich...
Das komische war dass nach 4 Wochen er über Heirat sprach...ha!Dieser Lügner...
Und zu Nicole möchte ich noch sagen dass Albanien und das benachbarte Griechenland jetzt sich wirklich nicht mit Österreich und Deutschland vergleichen lassen, selbe Sprache, gleiches kulturelles Niveau, christlicher Hintergrund!
Albanien ist ein Moslemisch geprägtes Land, keine Kultur und eine von Sprachforschern nicht wirklich identifizierte Sprache!!!
Griechenland wäre mir da nicht einbisschen sondern wirklich viel lieber "passiert" als jetzt sowas.
xxx

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2007 um 12:37
In Antwort auf leann_12520830

Ich glaubs nicht!
Genau das gleiche ist mir auch passiert!!!
Ich bin Italienerin und hatte ihn in einem Café kennengelernt hier bei uns im Ort, mir ging zwar alles zu schnell er drängte mich richtig, ich mochte ihn nie wirklich, war nur damals etwas einsam und wollte halt jemanden um mich haben, dabei dachte ich mir auch cool er Grieche ich Italienerin aber da stimmte irgendwie bei dem was nicht, waren wohl die ganzen Lügen, eines Tages kam er dann mit der Wahrheit raus dass er Albaner ist, er schämte sich angeblich und wusste dass er bei mir nie landen würde hätte er seine Nationalität zugegeben!!!Was für ein Schock für mich, ich fühlte mich verarscht, ich wollte mit keinem Albaner zusammensein,vorallen Dingen wollte ich mit keinem Lügner zusammensein! er war auch noch Moslem auch das noch dachte ich mir...ja wir haben uns getrennt denn er hat mich manipuliert, ich hab doch das Recht mir auszusuchen mit wem ich ausgehe und da sind halt Albaner und sonstige Asiaten für mich persönlich Tabu, jetzt wird mich mancher hier ausschimpfen als Rassistin etc aber das ist doch letztenendes mein gutes Recht und er hat es mir mit seinen Lügen genommen!!!Hätte ich etwa nach dem Ausweis fragen sollen? warscheinlich...
Das komische war dass nach 4 Wochen er über Heirat sprach...ha!Dieser Lügner...
Und zu Nicole möchte ich noch sagen dass Albanien und das benachbarte Griechenland jetzt sich wirklich nicht mit Österreich und Deutschland vergleichen lassen, selbe Sprache, gleiches kulturelles Niveau, christlicher Hintergrund!
Albanien ist ein Moslemisch geprägtes Land, keine Kultur und eine von Sprachforschern nicht wirklich identifizierte Sprache!!!
Griechenland wäre mir da nicht einbisschen sondern wirklich viel lieber "passiert" als jetzt sowas.
xxx

Hahhahaha
Albaner und sonstige Asiaten....da sieht man ja, wieviel Ahnung du hast.
Albanien ist übrigens vorwiegend katholisch geprägt - nur so zur Info, Schlaumeier....Aber Nicole redet ja von Kosovo - falls du den Unterschied kennst. Und die "Asiaten" in Kosovo sind früher auch alle katholisch gewesen - ist ne längere Geschichte, die du eh nicht verstehen würdest. Kaum ein Kosovo-Albaner lebt heutzutage moslemisch. Aber Hintergrundwissen und Kultur des Landes interessieren dich ja eh nicht - kannst ja sowieso nur primitive Kommentare ablassen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2007 um 13:26
In Antwort auf leann_12520830

Ich glaubs nicht!
Genau das gleiche ist mir auch passiert!!!
Ich bin Italienerin und hatte ihn in einem Café kennengelernt hier bei uns im Ort, mir ging zwar alles zu schnell er drängte mich richtig, ich mochte ihn nie wirklich, war nur damals etwas einsam und wollte halt jemanden um mich haben, dabei dachte ich mir auch cool er Grieche ich Italienerin aber da stimmte irgendwie bei dem was nicht, waren wohl die ganzen Lügen, eines Tages kam er dann mit der Wahrheit raus dass er Albaner ist, er schämte sich angeblich und wusste dass er bei mir nie landen würde hätte er seine Nationalität zugegeben!!!Was für ein Schock für mich, ich fühlte mich verarscht, ich wollte mit keinem Albaner zusammensein,vorallen Dingen wollte ich mit keinem Lügner zusammensein! er war auch noch Moslem auch das noch dachte ich mir...ja wir haben uns getrennt denn er hat mich manipuliert, ich hab doch das Recht mir auszusuchen mit wem ich ausgehe und da sind halt Albaner und sonstige Asiaten für mich persönlich Tabu, jetzt wird mich mancher hier ausschimpfen als Rassistin etc aber das ist doch letztenendes mein gutes Recht und er hat es mir mit seinen Lügen genommen!!!Hätte ich etwa nach dem Ausweis fragen sollen? warscheinlich...
Das komische war dass nach 4 Wochen er über Heirat sprach...ha!Dieser Lügner...
Und zu Nicole möchte ich noch sagen dass Albanien und das benachbarte Griechenland jetzt sich wirklich nicht mit Österreich und Deutschland vergleichen lassen, selbe Sprache, gleiches kulturelles Niveau, christlicher Hintergrund!
Albanien ist ein Moslemisch geprägtes Land, keine Kultur und eine von Sprachforschern nicht wirklich identifizierte Sprache!!!
Griechenland wäre mir da nicht einbisschen sondern wirklich viel lieber "passiert" als jetzt sowas.
xxx

Schade
... du hast leider nichts verstanden.

Warum lernst du nicht erstmal lesen, bevor du andere belehren möchtest?

Albaner und andere Asiaten... entschuldige mal, aber da zweifel ich doch gerade erheblich an deiner Intelligenz und ich befürchte fast, davon hast du nicht wirklich viel.

Wer spricht von Albanien und Griechenland? Leider bist du auch da durchgefallen, was mein Bild von dir nur noch mehr verstärkt.

Du mochtest den Albaner nicht, bist trotzdem mit ihm zusammen gewesen? Notgeil? Also sorry, aber da hört es bei mir echt auf.

Und auch von Albanien selber scheinst du keine wirkliche Ahnung zu haben, wie man an deinem Google-Wissen sieht.

Moslemisch geprägtes Land? Ich wundere mich auch jedes Mal über die vielen vielen katholischen Kirchen in Albanien. Wer hat die bloss dort hingestellt?

Und keine Kultur... zeigt mir nur wieder deine Unwissenheit.

Und was hat das denn für eine Wichtigkeit, ob die Sprache nun von Sprachforschern identifiziert wurde, oder nicht? Herje, schön aus dem Internet gelernt, damit du hier was zu sagen kannst.

Fazit: Du weisst nichts, du hast keine eigene Meinung und lässt dich in eine Beziehung drängen, die du angeblich nicht wolltest. Alles Merkmale für eine verbitterte Frau, die verarscht wurde und nun allen anderen die Schuld dafür gibst.

Traurig traurig.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2007 um 0:06
In Antwort auf nicole9123

Schade
... du hast leider nichts verstanden.

Warum lernst du nicht erstmal lesen, bevor du andere belehren möchtest?

Albaner und andere Asiaten... entschuldige mal, aber da zweifel ich doch gerade erheblich an deiner Intelligenz und ich befürchte fast, davon hast du nicht wirklich viel.

Wer spricht von Albanien und Griechenland? Leider bist du auch da durchgefallen, was mein Bild von dir nur noch mehr verstärkt.

Du mochtest den Albaner nicht, bist trotzdem mit ihm zusammen gewesen? Notgeil? Also sorry, aber da hört es bei mir echt auf.

Und auch von Albanien selber scheinst du keine wirkliche Ahnung zu haben, wie man an deinem Google-Wissen sieht.

Moslemisch geprägtes Land? Ich wundere mich auch jedes Mal über die vielen vielen katholischen Kirchen in Albanien. Wer hat die bloss dort hingestellt?

Und keine Kultur... zeigt mir nur wieder deine Unwissenheit.

Und was hat das denn für eine Wichtigkeit, ob die Sprache nun von Sprachforschern identifiziert wurde, oder nicht? Herje, schön aus dem Internet gelernt, damit du hier was zu sagen kannst.

Fazit: Du weisst nichts, du hast keine eigene Meinung und lässt dich in eine Beziehung drängen, die du angeblich nicht wolltest. Alles Merkmale für eine verbitterte Frau, die verarscht wurde und nun allen anderen die Schuld dafür gibst.

Traurig traurig.

Na und?
willst Du mich jetzt auch noch verurteilen weil ich mal notgeil war?Ja ich war notgeil, hätte ich gewusst dass er Albaner ist hätte ich meine "Notgeilheit" woanders gelöscht, Du Mutter Theresa!die arme war ja auch Albanerin aber keine Lügnerin sondern eine Heilige...wie auch immer, Albanien mag zwar in Europa liegen, es gibt da auch bestimmt liebe Menschen, wie auch überall, die (Gesamt-)Mentalität liegt aber sicherlich nicht in Europa!
xxx

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2007 um 11:04
In Antwort auf leann_12520830

Na und?
willst Du mich jetzt auch noch verurteilen weil ich mal notgeil war?Ja ich war notgeil, hätte ich gewusst dass er Albaner ist hätte ich meine "Notgeilheit" woanders gelöscht, Du Mutter Theresa!die arme war ja auch Albanerin aber keine Lügnerin sondern eine Heilige...wie auch immer, Albanien mag zwar in Europa liegen, es gibt da auch bestimmt liebe Menschen, wie auch überall, die (Gesamt-)Mentalität liegt aber sicherlich nicht in Europa!
xxx

Armes Deutschland
Mein Gott, langsam wirds echt peinlich, zuzugeben, dass man Deutsche ist, wenn ich mir die Ansammlung von ungebildeten, dämlichen Frauen hier so anschaue.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2007 um 11:59
In Antwort auf leann_12520830

Na und?
willst Du mich jetzt auch noch verurteilen weil ich mal notgeil war?Ja ich war notgeil, hätte ich gewusst dass er Albaner ist hätte ich meine "Notgeilheit" woanders gelöscht, Du Mutter Theresa!die arme war ja auch Albanerin aber keine Lügnerin sondern eine Heilige...wie auch immer, Albanien mag zwar in Europa liegen, es gibt da auch bestimmt liebe Menschen, wie auch überall, die (Gesamt-)Mentalität liegt aber sicherlich nicht in Europa!
xxx

???
Liegt es an mir, das ich deinen Beitrag nicht verstehe?

Die albanische Mentalität liegt nicht in Europa? HÄ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2007 um 10:03
In Antwort auf nicole9123

Hhmmm...
irgendwie verstehe ich jetzt die Frage nicht, wo der Unterschied zwischen Griechen und Albaner ist.

Wo ist der Unterschied zwischen Deutschen und Österreichern?

Griechenland ist ein Völkchen für sich und die Albaner eben auch. Die Länder grenzen im Süden Albaniens aneinander.

Eifersüchtig sind sie, liegt wohl am Temperament.

Guckst du hier
http://www.lib.utexas.edu/maps/europe/albania_rel0-0.jpg

Das helle ist Albanien, rechts unten steht Greece, das ist Griechenland.

Wobei ich bei deinem Bekannten nichtmal sicher bin, das er aus Albanien ist. Vielleicht doch eher aus Kosovo?

Es gibt Unterschiede
hallo,
es gibt Unterschiede zwischen Griechen und Albaner.Ich bin selbst Griechin und kenne auch sehr viele Albaner..mag sein das viele auch Katholisch sind aber die meisten sind moslems...ich kenne diese Unterschiede sehr gut da ich selbst mit einem Bosnier zusammen war und ein teil von seine Familie aus Albanien stammt und er viele Albanische Freunde hatte...für mich sind die Unterschiede sehr groß auch wenn es für dich nicht sein sollte...und ich spreche aus Erfahrung und google mir keine sachen um hier antworten zu können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2007 um 11:50
In Antwort auf nicole9123

Kosovo
... aus dem Grunde, weil viel mehr Kosovo-Albaner im Ausland leben, als Albaner aus Albanien.

...
also ich hab mir jetzt so eure beiträge durchgelesen und wollte mal meine erfahrungen zu diesem thema niederschreiben...

als ich meinen ex-freund vor 3 jahren kennengelernt habe, hat er mir erklärt er ist halb italiener und halb mazedonier...
was ja wahr ist...er hat mir aber einen falschen namen genannt...

mit der zeit hat sich dann herausgestellt, dass er väterlicher seits mazedonischer albaner ist und einen anderen namen hat...

ich war mit ihm 2,5 jahre zusammen und ich muss ehrlich sagen, hätte er mir von anfang an gesagt wie er wirklich heisst und woher er wirklich stammt, also welcher nationalität und religion an angehört, wäre ich sicher nicht mit ihm zusammen gekommen, da ich auch vom balkan bin und albaner tabu sind!

aber ich denke jeder muss seine eigenen erfahrungen sammeln..
nur wenn man so drüber nach denkt und wenn ich so sehe was ihr schreibt, frage ich mich wirklich ob der name oder die herkunft eines menschen denn eigentlich so wichtig ist?

denn welcher albaner gibt gerne zu das er einer ist...wieso sollte man das mädchen den verschreken...denn egal was ihr so sagt, das es nicht nötig gewesen wäre zu lügen, er nimmt einem doch nur die vorurteile, wisst ihr was ich meine...wenn er gleich von anfang an gesagt hätte er ist albaner...hat ja eine gemeint vorher hätte sie nie was mit ihm gehabt und ich auch nicht...bsp-weise...und ich denk mir so habe ich zumindest die chance gehabt ihn als mensch kennenzulernen und nicht nur mit vorurteilen an ihn heranzugehn und mir zu denken um gottes willen er ist albaner...wisst ihr was ich mein?

gut es sind nicht alle frauen oder mädchen so...aber viele...und ich gehöre auch dazu...also muss ich ehrlich sagen, dass ich so eine notlüge in bestimmten situationen ok finde...ich sage nicht das es korrekt ist...aber man kann darüber hin weg sehn...wenn der mensch ansich korrekt ist.

was unterschiede angeht über die ihr disskutiert...von wegen grieche oder albaner oder kosovo...
da kann ich nur sagen...jeder albaner hat seine herkunft und alle albaner unterscheiden sich in ihrer herkunft und auch religion und da gibt es schon gravierende unterschiede!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2007 um 0:25
In Antwort auf nicole9123

Kosovo
... aus dem Grunde, weil viel mehr Kosovo-Albaner im Ausland leben, als Albaner aus Albanien.

Warum wohl geben sich albaner als grieche oder italiener aus
die frage habt ihr euch doch schon selbst beantwortet. weil alle gleich ihre vorurteile auspacken und ihr irgenwo aufgeschnapptes halbwissen, ohne das diese leute überhaupt die chance hätten, das man sie als person wirklich kennenlernt. ich habe in griechenland gelebt und dort auch albaner (aus Albanien und nicht aus dem Kosovo) kennengelernt.
Ich kann nur für Griechenland sprechen, aber dort haben es die Albaner nicht leicht, sie haben mit vielen vorurteilen zu kämpfen und werden oft als menschen zweiter klasse behandelt. da ist es doch kein wunder, wenn sie versuchen, ihre nationalität zu verschleiern und dem vorprogrammierten stress aus dem wege zu gehen.
und nur zur info: die albaner stammen von den illyern ab und sind stolz, eines der ältesten völker europas zu sein, und sie haben sehr wohl eine eigene sprache, die sehr reich und vielfältig und mit ihrer komplizierten grammatik gar nicht so leicht zu lernen ist. albanien war früher katholisch. war dann 500 jahr türkisch besetzt (wie übrigens auch griechenland) deshalb der islam, und wurde nach dem 2. weltkrieg der erste atheistische staat der welt, hatte totales religionsverbot. Jetzt sind 70 % muslimisch, der Rest katoliken und orthodox. die albanischen moslems. die ich kenne praktizieren ihren glauben nicht, sind es nur von geburt, so wie bei uns viele eben getauft sind. Aber da gibt es auch viele Unterschiede, und Kosovo ist noch einmal etwas ganz anderes.
babush kenne ich auch nicht als albanisches wort meinst du vielleicht bubu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2007 um 0:31
In Antwort auf hope_11926645

Warum wohl geben sich albaner als grieche oder italiener aus
die frage habt ihr euch doch schon selbst beantwortet. weil alle gleich ihre vorurteile auspacken und ihr irgenwo aufgeschnapptes halbwissen, ohne das diese leute überhaupt die chance hätten, das man sie als person wirklich kennenlernt. ich habe in griechenland gelebt und dort auch albaner (aus Albanien und nicht aus dem Kosovo) kennengelernt.
Ich kann nur für Griechenland sprechen, aber dort haben es die Albaner nicht leicht, sie haben mit vielen vorurteilen zu kämpfen und werden oft als menschen zweiter klasse behandelt. da ist es doch kein wunder, wenn sie versuchen, ihre nationalität zu verschleiern und dem vorprogrammierten stress aus dem wege zu gehen.
und nur zur info: die albaner stammen von den illyern ab und sind stolz, eines der ältesten völker europas zu sein, und sie haben sehr wohl eine eigene sprache, die sehr reich und vielfältig und mit ihrer komplizierten grammatik gar nicht so leicht zu lernen ist. albanien war früher katholisch. war dann 500 jahr türkisch besetzt (wie übrigens auch griechenland) deshalb der islam, und wurde nach dem 2. weltkrieg der erste atheistische staat der welt, hatte totales religionsverbot. Jetzt sind 70 % muslimisch, der Rest katoliken und orthodox. die albanischen moslems. die ich kenne praktizieren ihren glauben nicht, sind es nur von geburt, so wie bei uns viele eben getauft sind. Aber da gibt es auch viele Unterschiede, und Kosovo ist noch einmal etwas ganz anderes.
babush kenne ich auch nicht als albanisches wort meinst du vielleicht bubu?

Babush,...
das ist aus dem Albanischen und heisst:

Väterchen, Papa, Papi, Vati

Eine Verniedlichung von Vater.

Gruss, Lola

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2007 um 19:17
In Antwort auf silva_12127249

Mir sind...
....oft albaner begegnet, die sich als italiener ausgegeben haben.....merkt man recht rasch an der schlechten aussprache...

Hallo Morgaine
"oft albaner begegnet, die sich als italiener ausgegeben haben".....<- das stimmt allerdings!!!

Ich merke das erst recht als italienerin bzgl der aussprache und JA ich kenne albaner die sich wirklich als Italiener ausgeben...komisch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2007 um 10:36

Tja
Ich bin selber Griechin und kann Dir nur eins sagen. Hab selber mal sowas erlebt und zwar als ich einer Disko war sprach mich ein "Italiener" an und hat mich "angebaggert". Mir kam es sehr komisch vor, weil er absolut nicht wie ein Italiener aussah. Da ich eine sehr gute Freundin habe, die Italienerin ist, hab ich ihr gesagt, dass sie mal mit ihm ital. sprechen soll. Und was soll ich sagen!?!? Er konnte ihr nicht antworten. Total lächerlich der Typ und er dachte echt, dass er auf ein Dummchen gestoßen ist, dem er so ein Bullshit auftischen kann. Aber nicht mit mir! Hab ihm auch direkt gesagt, dass er sich verziehen soll, weil ich sowas total ätzend finde. 1. weil er seine Nationalität verleugnet und dann direkt lügt. Es hat sich rausgestellt, dass er Albaner ist.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass er sich diesbezüglich geschämt hat, weil die Albaner schlecht geredet werden hier. Nicht nur hier, auch in Griechenland selber. Es gibt eine Menge Albaner, die wegen des Krieges ihr Land verlassen haben, aber auch solche, die in Griechenland Arbeit finden wollte.

Das Wort Babusch oder so gibt es im griechischen nicht.

Daher muss man immer abwiegen. Ist es okay belogen zu werden und das beim ersten Treffen oder ist es mir egal und ich laß mich darauf ein. Es gibt nunmal nur diese beiden Möglichkeiten.

Wieso er Dir so spät erst gesagt hat, dass er in Wirklichkeit Albaner ist weiß ich nicht. Ich kann mir gut vorstellen, dass er evtl. doch gemerkt hat, dass er Dich mag und wollte klaren Tisch machen oder aber er hat kein Interesse und sagt es, weil er genau weiß wie die meisten Frauen auf so eine Offenbarung reagieren.

Vergiß den Typen! Zumal er auch was sein Alter angeht dreist gelogen hat.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2007 um 14:50
In Antwort auf lugati2

Hahhahaha
Albaner und sonstige Asiaten....da sieht man ja, wieviel Ahnung du hast.
Albanien ist übrigens vorwiegend katholisch geprägt - nur so zur Info, Schlaumeier....Aber Nicole redet ja von Kosovo - falls du den Unterschied kennst. Und die "Asiaten" in Kosovo sind früher auch alle katholisch gewesen - ist ne längere Geschichte, die du eh nicht verstehen würdest. Kaum ein Kosovo-Albaner lebt heutzutage moslemisch. Aber Hintergrundwissen und Kultur des Landes interessieren dich ja eh nicht - kannst ja sowieso nur primitive Kommentare ablassen.

????
Bitte???? Kaum ein Kosovo Albaner lebt moslemisch. Sag einmal du kennst den Kosovo wahrscheinlich auch nur aus Büchern.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2007 um 13:52

Babusch
heißt auf albanisch vater,papa.
Am anfang habe ich ihn so genannt ihn zu nerven.
Er sah immer gut aus obwohl er so viel gearbeitet hat.
Er hat sich über meine nase lustig gemacht und weil er jung gefühlt hat habe ich ihn babusch gennant um ihn zu nerven.
Er ist der beste vater den es gibt er ist mein schatz er ist mein babuschi.
Ja es gibt viele die als griechen sich halten oder als italiener und ich kann die verstehen.
Früher habe ich in einen italienischen restaurant gearbeitet und wenn die leute mich gefragt haben,woher ich komme habe ich gesagt aus italien ,aber jetzt nicht mehr auch wenn die gleiche personen mich nochmal fragen sage ich das ich aus albanien komme und das ich früher gelogen habe.
Ich bin stolz auf mich,das ich da alleine arbeite und keine fehler mache und wenn viel zu tun ist die gäste sind wirklich begeistert von mir die machen mich viel komplimente.
Manchmal nationalietet hat mit menschen zu tun manchmal auch nicht.
Es gibt so gute albaner wie italierer ,griecher oder deutscher oder anders rum.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2012 um 21:58

Albaner keine kultur?ich glaub du hast nicht alle tassen im schrank (dieneue8)
Albanien ist kein moslemisch geprägtes land du solltest dich besser informieren, du hast echt keine ahnung wovon du da redest, bauerin du

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen