Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gratwanderung

Gratwanderung

9. August 2009 um 10:19

hallo zusammen, mich hats auch wiedermal hier hin verschlagen

ich habe im letzten Jahr (Mai) den Chef meiner Schwester R. kennengelernt, war damals aber noch in einer Art Beziehung. Diese ist dann in die Brüche gegangen und ich habe mich im Herbst mit R. auf eine Affäre eingelassen um den anderen zu vergessen und er wollte einfach ein bisschen spass, bis er abreist (für 6-12monate). Kurz bevor er abgereist ist (2wochen), haben wir dann gemerkt dass es mehr ist. er ist dann abgereist, wir haben 1mal die woche telefoniert und dann beschlossen, dass ich ihn im mai 3 wochen besuchen komme. im mai war ich drüben, wir waren wie ein paar, allerdings waren wir uns unserer gefühle nicht sicher, da wir nie richtig zusammen waren. ich bin dann wieder nach hause und warte nun wieder seit ende mai, da wir gesagt haben, wir schauen, wenn er zurück ist. Genau das wochenende bevor er nach hause kam (ich wusste nicht wann/überraschung) habe ich jemanden kennengelernt C.. super hmm? warte ich seit oktober auf meinen mann und lerne kurz bevor er wieder da ist, jemanden kennen. C. war mir super sympathisch, hab ihn über einen gemeinsamen kollegen kennengelernt. ich bin single. theoretisch. ich habe mich dann letzten freitag mit c. verarbredet und genau an diesem tag eine halbe stunde vorher ruft mich r. an, er sei wieder da (überraschung!) toll... da ich ehrlichkeit schätze, habe ich ihm gesagt, dass ich sehr lange auf ihn gewartet habe und es kaum erwarten konnte, dass er wieder da ist, ich nun aber letztes wochenende c. kennengelernt habe. ich kam mir so bösartig vor und hab mich gar nicht mehr auf das treffen mit c. gefreut, dies hat sich geändert, als er vor meiner türe stand und so süss gelächelt hat wir sind dann zusammen essen gegangen und dann zu mir nach hause, haben von 22h bis 3h auf dem sofa geredet und gekuschelt und dann noch bis 6h in meinem bett (mehr als knutschen und umarmen war da nicht). jetzt war ich eine woche in den ferien. bin zurück. c. und r. möchten mich natürlich beide sehen. r. hab ich seit er zurück ist noch nicht gesehen, da er etwas weiter weg wohnt und ich am nächsten tag ja in die ferien bin. mit c. hab ich mich für evt. heute verarbredet, r. kommt montag bis... da er einige hundert kilometer weit weg wohnt. ich weiss nicht mehr was ich machen soll... und wie weit ich gehen darf/kann/soll... damit ich herausfinde, wer besser zu mir passt oder ob ichs am besten bleiben lasse und single bleibe. help! und wie viel muss ich jedem von den beiden sagen? beide wissen, dass da noch jemand anders ist, aber r. weiss: ich habe jemanden kennengelernt, aber da ist noch nichts und c. weiss, dass ich seit oktober auf jemanden warte, mir aber nicht sicher bin und ihn sehr mag.
einerseits bin ich single. warte aber schon seit oktober auf einen mann, weil ich denke, es könnte passen und gleichzeitig lerne ich einen typen hier kennen. war noch nie in so einer situation und war nun auch fast 3 jahre single und jetzt beides auf einmal...was gebt ihr mir für einen tipp/ratschlag? wie soll ich mit der situation umgehen?

Mehr lesen

9. August 2009 um 10:30


wenns kommt dann richitg was?
also ich finde du hast beiden erstmal genug gesagt.sie wissen voneinander und gut is.
also so von deinen erzählungen tendiere ich eher zu C. es ist von anfang ans chön und er wohnt bei dir um die ecke. aber R hat sicher auch seinen reiz für dich, weil du schon so lang auf ihn wartest und ja nicht weißt, was da genau ist. wird R denn weiterhin so weit weg wohnen??? und wie lange ist er jetzt noch hier? ja und sonst triff dich heute mit C und schau wies wird. du schuldest keinem treue, weil ihr nicht zusammen seid und musst eigentlich auch kein schlechtes gewissen haben, weil du ehrlicher weise beiden schon voneinander erzählt hast, d.h. sie wissen worauf sie sich bei dir einlassen!die beiden sind selbst erwachsen und wissen was sie tun. wenn du jeweils den andren mann verheimlicht hättest , hätte ich sicher auch ein schlechtes gewissen...aber so ist es ok, die können ja selbst entscheiden ob sie damit leben können, bis du dich entscheiden kannst oder nicht.
also triff dich mit beiden und schau dann weiter.weißt ja eh erst mehr, wenn du beide gesehen und mit ihnen zeit verbracht hast. dann wirds sicher noch entscheidungsprobleme gebn kannst uns ja dann nochmal berichten
viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2009 um 11:13
In Antwort auf iwona_12483210


wenns kommt dann richitg was?
also ich finde du hast beiden erstmal genug gesagt.sie wissen voneinander und gut is.
also so von deinen erzählungen tendiere ich eher zu C. es ist von anfang ans chön und er wohnt bei dir um die ecke. aber R hat sicher auch seinen reiz für dich, weil du schon so lang auf ihn wartest und ja nicht weißt, was da genau ist. wird R denn weiterhin so weit weg wohnen??? und wie lange ist er jetzt noch hier? ja und sonst triff dich heute mit C und schau wies wird. du schuldest keinem treue, weil ihr nicht zusammen seid und musst eigentlich auch kein schlechtes gewissen haben, weil du ehrlicher weise beiden schon voneinander erzählt hast, d.h. sie wissen worauf sie sich bei dir einlassen!die beiden sind selbst erwachsen und wissen was sie tun. wenn du jeweils den andren mann verheimlicht hättest , hätte ich sicher auch ein schlechtes gewissen...aber so ist es ok, die können ja selbst entscheiden ob sie damit leben können, bis du dich entscheiden kannst oder nicht.
also triff dich mit beiden und schau dann weiter.weißt ja eh erst mehr, wenn du beide gesehen und mit ihnen zeit verbracht hast. dann wirds sicher noch entscheidungsprobleme gebn kannst uns ja dann nochmal berichten
viel glück

...
R. wird wahrscheinlich weiterhin weit weg wohnen (5stunden), ausser er macht seine wintersaison hier bei mir. er hat jedoch so viele angebote (eins sogar in canada), dass ich eben bei ihm nie sicher bin, wann wird er wieder weggehen, er ist so ein freier vogel, ein weltenbummler...
C. sehe ich heute nur, wenns regnet, sieht also schlecht aus für mich so werde ich ihn nicht sehen, bevor morgen R. kommt.
Ich habe angst, dass irgendeiner bald oder schon morgen (r.) abspringt, weil ihm das einfach zu blöd ist. R. kommt morgen auf jeden fall, da ich auch noch sehr viel gepäck von ihm habe, dass ich von ecuador zurückgenommen habe. andererseits, wenn er noch mitmacht, werden wir ganz bestimmt sex haben und bei dem muss ich dann gleich an c. denken und habe ein schlechtes gewissen. ojeee... es ist so verzwickt. und andererseits kann ich mich auch nicht einfach für c. entscheiden, daüfr kenne ich ihn zu wenig und zu kurz und es könnte sein, dass ich es dann sehr bereue, weil wir uns besser kennenlernen und ich dann merke, hey das war wohl nix.
R. kenne ich nun einfach schon 1.5 jahre und wir waren 3 wochen auf engstem raum immer zusammen und es hat gut geklappt, da weiss ich, worauf ich mich einlasse (mehr oder weniger) und bei C. hab ich noch keine ahnung, deshalb wäre ich froh gewesen, ihn heute nochmal zu sehen. verzwickte sache.
danke jedenfalls für deine antwort, sie hat mir gezeigt, dass ich nicht ganz auf dem falschen weg bin und mir nicht so ein schlechtes gewissen machen muss!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2009 um 11:23

Ich finde das nciht gut!!!
das ist ja wie in einem schlechten film!!!!
seit dir klar wasdu willst,du haelst dir im moment beide warm,das geht so nicht!!!!du musst auch daran denken was dein verhalten bei dem anderen menschen macht,wenn du bei beiden so tust als ob ihr ne beziehung habt und du dann einem sagt,nee du bist es nicht..na gut gemacht!!!!!denkste r hat nicht auf dich gewartet?na bevor du c kennengelernt hast scheint es ja kein problem gewesen zu sein das er viel reist...
werde dir klar was du willst und spiele mit offenen karten,beiden gegenueber!!!!!!!!!

groetjes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2009 um 11:58
In Antwort auf bessie_12343019

Ich finde das nciht gut!!!
das ist ja wie in einem schlechten film!!!!
seit dir klar wasdu willst,du haelst dir im moment beide warm,das geht so nicht!!!!du musst auch daran denken was dein verhalten bei dem anderen menschen macht,wenn du bei beiden so tust als ob ihr ne beziehung habt und du dann einem sagt,nee du bist es nicht..na gut gemacht!!!!!denkste r hat nicht auf dich gewartet?na bevor du c kennengelernt hast scheint es ja kein problem gewesen zu sein das er viel reist...
werde dir klar was du willst und spiele mit offenen karten,beiden gegenueber!!!!!!!!!

groetjes

Naja
ganz so isses ja nicht,sie hat beiden vom jeweils andren erzählt und die können ja auch noch entscheiden, ob sie das mitmachen wollen oder nicht!!!!
außerdem ist die tatsache, das sie reiserei von ihm sie vorher auch nicht gestört hat nicht so ganz richitg denke ich. nur gabs da halt keine alternative.sie hat sich an dem strohhalm festgehalten, dass sie sich bald wiedersehen,aber gut fand sie die reiserei glaub ich nicht,also ist das schon ein minuspunkt.
aber denke auch sie sollte sich entscheiden, nur kann sies jetzt wie man sieht noch nicht! und ja ich würde auch sagen, du musst abwägen, was dir wichitger ist. klar kennst du r länger,aber es ist auch sei jeher kompliziert und er ist weit weg, wenn dus trotzdem willst, dann los.
wenn nicht gib c ne chance. du meintest bei r wüsstest du woran du bist. finde ich nicht so, du weißt nicht wirklich was draus wird ,was er will oder wo er bald arbeitet.... aber naja, treff dich mit ihm und vielleicht redet ihr mal drüber du und r, was er denkt,wos hingehen soll.
nach dem date mit r kannst du ja schaun obs das ist oder ob du dich nochmal mit c triffst oder nicht.
viel spaß beim date

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2009 um 14:15
In Antwort auf bessie_12343019

Ich finde das nciht gut!!!
das ist ja wie in einem schlechten film!!!!
seit dir klar wasdu willst,du haelst dir im moment beide warm,das geht so nicht!!!!du musst auch daran denken was dein verhalten bei dem anderen menschen macht,wenn du bei beiden so tust als ob ihr ne beziehung habt und du dann einem sagt,nee du bist es nicht..na gut gemacht!!!!!denkste r hat nicht auf dich gewartet?na bevor du c kennengelernt hast scheint es ja kein problem gewesen zu sein das er viel reist...
werde dir klar was du willst und spiele mit offenen karten,beiden gegenueber!!!!!!!!!

groetjes

...
@groetjes
ich tu bei keinem so, als ob ich eine Beziehung mit ihm hätte, ich bin immer noch single und weder mit dem einen noch mit dem anderen zusammen und das wissen auch beide und sehen es ebenfall so. mit R. kann ich nicht in einer Beziehung sein, wenn wir uns seit Oktober (mit Ausnahme der 3 Wochen im Mai) nicht gesehen haben und mit C. schon gar nicht, weil ich erst 1. Date mit ihm hatte.
Es ist und war immer ein Problem, dass R. reist. Aber ich hab mir gesagt, er ist jetzt ein halbes Jahr weg, wir sind nicht zusammen, mal schauen, was ist, wenn er wieder da ist. Sein halbes Jahr hat sich nun immer und immer wieder verlängert und ich hocke zu Hause und "warte" quasi auf ihn. Meinst du das war schön?
Und wir haben immer gesagt: wir sind single und schauen, was ist, wenn er wieder da ist. Und genau so werden wir es jetzt auch machen, daran hat sich nichts geändert, nur dass da eben noch eine andere Person ist, die ich gerne näher kennenlernen würde.
Ich spiele mit offenen Karten! Beide wissen voneinander!

@stubb
danke für deine Verteidigung, genauso ist es.
Stimmt, bei R. weiss ich genauso wenig woran ich bin, was seine Reiserei, Planerei oder Jobangebote angeht. Ich meinte eher: ich weiss wie er ist, wie mit ihm umgehen, ich kenne ihn halt besser.
Er wird morgen kommen und wahrscheinlich ein paar Tage bleiben und wir werden ganz bestimmt darüber reden, wie es weitergeht. Und dann werden wir weitersehen, ob das passt ob wir uns das so vorstellen können und ansonsten werde ich mich mit C. weiter treffen, ihn näher kennenlernen und vielleicht wird da ja was draus und sonst bin und bleibe ich single wie ich es schon kenne auch nicht zu verwehren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2009 um 20:28
In Antwort auf kaya_12486741

...
@groetjes
ich tu bei keinem so, als ob ich eine Beziehung mit ihm hätte, ich bin immer noch single und weder mit dem einen noch mit dem anderen zusammen und das wissen auch beide und sehen es ebenfall so. mit R. kann ich nicht in einer Beziehung sein, wenn wir uns seit Oktober (mit Ausnahme der 3 Wochen im Mai) nicht gesehen haben und mit C. schon gar nicht, weil ich erst 1. Date mit ihm hatte.
Es ist und war immer ein Problem, dass R. reist. Aber ich hab mir gesagt, er ist jetzt ein halbes Jahr weg, wir sind nicht zusammen, mal schauen, was ist, wenn er wieder da ist. Sein halbes Jahr hat sich nun immer und immer wieder verlängert und ich hocke zu Hause und "warte" quasi auf ihn. Meinst du das war schön?
Und wir haben immer gesagt: wir sind single und schauen, was ist, wenn er wieder da ist. Und genau so werden wir es jetzt auch machen, daran hat sich nichts geändert, nur dass da eben noch eine andere Person ist, die ich gerne näher kennenlernen würde.
Ich spiele mit offenen Karten! Beide wissen voneinander!

@stubb
danke für deine Verteidigung, genauso ist es.
Stimmt, bei R. weiss ich genauso wenig woran ich bin, was seine Reiserei, Planerei oder Jobangebote angeht. Ich meinte eher: ich weiss wie er ist, wie mit ihm umgehen, ich kenne ihn halt besser.
Er wird morgen kommen und wahrscheinlich ein paar Tage bleiben und wir werden ganz bestimmt darüber reden, wie es weitergeht. Und dann werden wir weitersehen, ob das passt ob wir uns das so vorstellen können und ansonsten werde ich mich mit C. weiter treffen, ihn näher kennenlernen und vielleicht wird da ja was draus und sonst bin und bleibe ich single wie ich es schon kenne auch nicht zu verwehren.

....
du hast nie gesgat das du mit r keine beziehung eingehen wuerdest weil er viel reist bevor du c kennen gelernt hast!!!!!
ich weiss wie es ist ne fernbeziehung zu fuehren,natuerlich ist es hart,sag auch nix dagegen!!!!!wenn s kein problem ist mit r weil ihr nicht zusammen seit und so,warum machst du dann ein problem daraus,dann ist doch alles offen fuer c.?!!!!!ist es ein probnlem weil r wieder da ist?
ich finde es einfach nicht gut was du machst!!!!


ps:heisse kathrin,
groetjes heisst gruesse auf nl


groetjes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2009 um 11:26
In Antwort auf bessie_12343019

....
du hast nie gesgat das du mit r keine beziehung eingehen wuerdest weil er viel reist bevor du c kennen gelernt hast!!!!!
ich weiss wie es ist ne fernbeziehung zu fuehren,natuerlich ist es hart,sag auch nix dagegen!!!!!wenn s kein problem ist mit r weil ihr nicht zusammen seit und so,warum machst du dann ein problem daraus,dann ist doch alles offen fuer c.?!!!!!ist es ein probnlem weil r wieder da ist?
ich finde es einfach nicht gut was du machst!!!!


ps:heisse kathrin,
groetjes heisst gruesse auf nl


groetjes

Das war schon immer
ein punkt, der gegen eine beziehung mit r. war. und ich habe bereits vorher (bevor ich c. kennengelernt hatte) zweifel, ob das so funktionieren könnte. aber ich habe mir gedacht, wir schauen mal, was ist wenn er wieder da ist, vielleicht zeigt er wirklich die absicht hierhin zu ziehen oder ich verliebe mich so stark, dass der rest egal ist. und dass ich jetzt c. kennenglernt habe verkompliziert das ganze nun einfach noch mehr. R. kommt nun erst morgen (wieder verschoben) das ist auch so eine sache, wenn er sich doch freuen würde mich zu sehen dann würde er es nicht ständig rausschieben...!
sorry kathrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2009 um 11:13
In Antwort auf iwona_12483210

Naja
ganz so isses ja nicht,sie hat beiden vom jeweils andren erzählt und die können ja auch noch entscheiden, ob sie das mitmachen wollen oder nicht!!!!
außerdem ist die tatsache, das sie reiserei von ihm sie vorher auch nicht gestört hat nicht so ganz richitg denke ich. nur gabs da halt keine alternative.sie hat sich an dem strohhalm festgehalten, dass sie sich bald wiedersehen,aber gut fand sie die reiserei glaub ich nicht,also ist das schon ein minuspunkt.
aber denke auch sie sollte sich entscheiden, nur kann sies jetzt wie man sieht noch nicht! und ja ich würde auch sagen, du musst abwägen, was dir wichitger ist. klar kennst du r länger,aber es ist auch sei jeher kompliziert und er ist weit weg, wenn dus trotzdem willst, dann los.
wenn nicht gib c ne chance. du meintest bei r wüsstest du woran du bist. finde ich nicht so, du weißt nicht wirklich was draus wird ,was er will oder wo er bald arbeitet.... aber naja, treff dich mit ihm und vielleicht redet ihr mal drüber du und r, was er denkt,wos hingehen soll.
nach dem date mit r kannst du ja schaun obs das ist oder ob du dich nochmal mit c triffst oder nicht.
viel spaß beim date

So nun ist es klar...
R. war gerade da von Dienstag abend bis heute morgen. das hat mir schon einiges gezeigt. verschoben, verschoben und nicht die zeit genannt, nicht auf sms geantwortet. okey er hat viel um die ohren, weil er halt wieder in sein altes leben kommt und alles organisieren und regeln muss und alle wollen ihn sehen, aber er hat ständig rumtelefoniert und ich sass daneben und hab gewartet. eigentlich war mir schon bevor er kam, ziemlich klar, für wen ich mich entscheide, da ich ... sonntag abend doch noch gesehen habe. Mir R. hab ich mri jetzt eifach zwei (eher 1) schönen tag gemacht und jetzt ist er wieder gegangen, ohne ein wort darüber zu verlieren, wie's weitergeht, ob und wann wir uns wiedersehen. für mich hat er viel zu wenig interesse an mir gezeigt. gut ich war nicht besser, denn ich habe ständig an C. gedacht naja, so ist es wohl für alle das beste. geklärt ist es zwar nicht mir R. aber er denkt jetzt ganz bestimmt nicht, dass wir zusammen sind. ich hab einmal versucht das thema darauf zu lenken, aber er hat dann schnell von was anderem geredet, so dass ich denke, er weiss schon, was ich ihm sagen wollte.
und mit. C. hab ich vorgestern auch kurz gesprochen. wir wollen uns einfach noch besser kennenlernen und nichts überstürtzen und werden dann sehen, wie's weitergeht.
ich kann mir vorstellen, dass ich irgendwann dann wieder alleine dasteh, aber das nehm ich in kauf.
danke für eure unterstützung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen