Home / Forum / Liebe & Beziehung / (gof) Nie mehr Eisklumpen im Bett!

(gof) Nie mehr Eisklumpen im Bett!

17. Dezember 2016 um 15:42

Eisklumpen im Bett,,,,,,,

Werden Sie damit Recht haben, glaub mal schon, aber man kann es sogar Zweideutig sehen.

http://www.gofeminin.de/styling-tipps/tipps-gegen-kalte-fusse-s1638279.html



Also ich hab schon mal keine/n Eisklumpen im Bett, warum das so ist, das ist gaaanz eifach, Paar richtige Schuhe machens und wie siehts bei euch aus?

Ich sag schon mal........mein Haus, mein Auto, meine Ranch, meine Freiheit, keine Eisklumpen mehr mit  http://www.gofeminin.de/styling-tipps/tipps-gegen-kalte-fusse-s1638279.html#d807781-p1

Die Dinger sind die  Einzigen (auch für Männer) womit Gof einfach mal absolut Recht hat.

I love Lammfell-Boots



Schönen 4. Advent Allseits & Überall


 

Mehr lesen

17. Dezember 2016 um 16:05
In Antwort auf rex07

Eisklumpen im Bett,,,,,,,

Werden Sie damit Recht haben, glaub mal schon, aber man kann es sogar Zweideutig sehen.

http://www.gofeminin.de/styling-tipps/tipps-gegen-kalte-fusse-s1638279.html



Also ich hab schon mal keine/n Eisklumpen im Bett, warum das so ist, das ist gaaanz eifach, Paar richtige Schuhe machens und wie siehts bei euch aus?

Ich sag schon mal........mein Haus, mein Auto, meine Ranch, meine Freiheit, keine Eisklumpen mehr mit  http://www.gofeminin.de/styling-tipps/tipps-gegen-kalte-fusse-s1638279.html#d807781-p1

Die Dinger sind die  Einzigen (auch für Männer) womit Gof einfach mal absolut Recht hat.

I love Lammfell-Boots



Schönen 4. Advent Allseits & Überall


 

Du gehst mit Schuhen ins Bett?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2016 um 16:13

Grässlich mit Socken ins Bett. Ich hab keine kalten Füße und wenn ich doch mal welche im Bett habe, gibt es noch die gute alte "Pülli"

Außerhalb des Bettes trag ich selbstgehäkelte Socken. Ich muß jeden Herbst/Winter an die 12 Paar Socken häkeln für Familie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2016 um 16:20

" Gehst Du denn mit Lammfell-Boots ins Bett?"

Aber sicher, wenn ich im Freien schlafe immer.

Kennst nicht die alte Weisheit (Sprichwort)......... Kopf kühl, Füsse Warm, @ Loch offen..................

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2016 um 16:25
In Antwort auf ofi21

Du gehst mit Schuhen ins Bett?

Im Freien schlafend immer und Innen im Revier  nehm ich nur die Schafwolleinlagen wenns mir wirklich mal so ist (Unterkühlung etc.)

Was ist hier sooo missverständlich dabei?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2016 um 16:29

Ja wer nicht im Freien, der auch nie Friert.

Schön wer auch mal frieren kann.

Also ich hab lieber frische Luft als an Wärme in muffigen Räumen zu ersticken.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2016 um 16:36

Ja bei uns hier sind jetzt etwa auch so um die 7 C -

Ja Siggi, das Problem i8st eben das ich im grossen Haus nicht überall feuere und die Böden wehgen fewhlender Bodenheuzung ausgekühlt sind.
Ja und was machts dann............eben die schönen Lammfell - Boots

Ja und hier nützt nun selbst nicht mal eine Frau viel zum Wärmen oder Aufheizen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2016 um 16:45

Ich habe 3 Daunendecken, eine Heizung,einen Heizlüfter, zwei Wärmflaschen und eine Lammfelldecke. Ich schlafe nackt und gehe das ganz Jahr über barfuß. Ja, auch im Winter. Mein Körper ist vielleicht nicht abgehärtet, aber meine Füße - die machen so ziemlich alles mit.

LG.,

lib

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2016 um 16:54
In Antwort auf lightinblack

Ich habe 3 Daunendecken, eine Heizung,einen Heizlüfter, zwei Wärmflaschen und eine Lammfelldecke. Ich schlafe nackt und gehe das ganz Jahr über barfuß. Ja, auch im Winter. Mein Körper ist vielleicht nicht abgehärtet, aber meine Füße - die machen so ziemlich alles mit.

LG.,

lib

3 Daunendecken, Heizung,Heizlüfter, Wärmflasche und Lammfelldecke alles zum schlafen?
Wo wohnst du, in der Antarktis?

Mir reicht eine Daunen- und eine Wolldecke (über dem Fußteil) und immer bei offenem Fenster, auch wenn es friert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2016 um 16:58

Ja das kommt leider nur in zu abgedichteten Neubauten vor, nur mal so nebenbei bemerkt als Fachmann.
Zu dem betrifft das Ziegel -und Betonmauwerk und ganz gering nur Bruchsteinmauerwerk, was ich unterhalb besitze.

Übrigens sind meine Mauern elektronisch selbst  von mi Polarisiert (Stabanoden)........des positiv - negativ Latungsaustausch unterbunden.

http://www.freiepresse.de/DRYMAT/Elektroden-verhindern-feuchte-Waende-artikel8929228.php


https://youtu.be/aWUO2iE4gZE

Nichts was ein Deutscher nicht kann, bringt  oder hat



 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2016 um 17:00

Am Tag mache ich das Fenster zu, jedenfalls im Winter.
Ich lass doch die Heizung nicht im Winter bei offenem Fenster an, die mach ich natürlich aus.
Holz kommt in den Kaminofen aber der steht im Wohnzimmer, nicht im Schlafzimmer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2016 um 17:11

Siggi du wirst lachen..................

Weisst du was bei mir in den Anleitungen der Kamine überall steht?

Es wären nicht richtig dichte Fenster für Kamine und dessen Luftzufuhr immer am Besten.(neuste Bestimmung II)

Einerseits sollen Gebäute Wärmesaniert (isoliert) werden mit vollkommener Dichtheit und andererseits sollen Fenster luftig Undicht sein nach Ofenherstellervorgaben.(für Kamine)
Man sieht hier in unserem Deutschland einmal wieder richtig, das die eine Hand nicht weiss, was die Andere Tut.

Jedenfalls ist mir alles Scheiss egal diesbezüglich, Holz hab ich reichlich und satt, es wird reingekachelt was das Zeug hält wenn es sein muss.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2016 um 17:23

" Kalte Füße kenne ich so gut wie gar nicht "

Ja wo lebst eigentlich, in Afrika?

Zieh einfach zu uns hier hoch in die Berge, da weisst ersteinmal was richtig schöne gesunde Frische Luft & Frost ist.

Mal sehen ob da, dann  die Heizung deinem Wärmebedarf immer zu reicht.

Kleiner Vorgeschmack aus meiner Nähe gleich um die Ecke.......
".....diesem Winter wurden bei uns Minus 34 °C auf dem Thermometer angezeigt, ein Wert der noch nie in einer bewohnten Ortschaft in Deutschland gemessen wurde. "

http://www.kuehnhaide-im-schwarzwassertal.de/Seite11.html

Lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2016 um 18:03

So ein Quatsch.In meinem Haus schimmelt gar nix.
Abgesehen davon haben wir Holzdecken mit Holzbalken, die nehmen etwaige Feuchtigkeit auf und geben diese langsam wieder ab.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2016 um 22:39

Karin Du sagst es................

" Heute wird nicht mehr gebaut, damals dauerte es mindestens 1 Jahr, bis ein Haus stand, heute wird zusammengeschustert, was das Zeug hält, selbst die Baufeuchtigkeit, die bei Neubauten automatisch entsteht, s. Zement und Co, kann nicht mehr natürlich entweichen. "

Aber das Schlimmste an der Sache ist, bauen im Winter oider Übergangszeit, Mörtel mit Frostschutz, besser kann man späteren Salpeter nich fördern und fordern.

Lg

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2016 um 22:43

" Da kann ich überhaupt nicht mitreden. - Ich glaube, ich hatte noch nie kalte Füße."

Aber ich schon oft, selbst im Sommer, sooo ehrlich bin ich schon mal.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2016 um 22:48

Ach Siggi dein klein (Pfefferkuchen) Häuschen am Dorfesrand ist doch nichts gegen mein riessen grosses Haus mit vielen vielen Anbauten zusätzlich, da würdest dich bei Heizkosten allein dumm und dämlich bezahlen.

Da müsstest Du dir aber noch eine sehr reiche Blondine daz suchen.......zum mit bzahlen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2016 um 22:55

" eine Wärmflasche mit ins Bett."

Bei uns gab es zusätzlich Wärmesteine, runde aus Sepentinstein, hab ich heut sogar noch einen, die halten länger warm als Wämflaschen und laufen nicht aus.

Diese Steine kommen gleich aus meiner Umgebung....


http://www.zoeblitzer-natursteine.de/Accessoires-Serpentin/Waermestein-25x17-cm.html

Diesen habe ich in oval, die Steine werden sogar nach Übersee exportiert.
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2016 um 23:04

" Die ströhmen....."

Das stimmt Karin und es gibt immer wieder mal was neues zu entdecken, sei es so im alten Keller oder bei Ausgrabungen usw.
Bei mir ist sogar noch einiges verschüttet das irgendwann einmal noch frei gelegt wird, wie teils dreifach Unterkellerung mit alten Gewölben aus den 17 hunderten Jahren.

So einiges schönes hab ich sogar schon gefunden, mal sehen was es noch alles weiteres so zu finden gibt im Laufe der Zeit.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2016 um 1:31

Ja gut aber bei uns nicht mit Zeitungspapier, mit einem Handtuch umwickelt.
Ja Wärmflaschen halten meist auch nicht sooo lang.

Serpentin hällt unwahrscheinlich lang die Wärme an durch seine hohe Dichte, schützt selbst für Radioaktivität.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2016 um 6:42

Guten Morgen!

​Jetzt, wo ich das gelesen habe, fiel mir ein, dass ich früher auch weder Mütze noch Handschuhe hatte. Mich hat das immer alles mehr genervt als mir geholfen.

​Aber seit ich am Meer wohne weiß ich, wie kalt Wind sein kann und mit das erste, was ich mir damals gekauft habe, war eine Mütze

​Da ich bis rund -10 Grad bei offenem Fenster schlafe, weiß ich mittlerweile auch die Annehmlichkeiten einer Wärmflasche zu schätzen. Im Bett muss es nämlich trotzdem warm sein, wobei ich Socken im Bett nicht ausstehen kann

​Grundsätzlich hab ich es aber doch lieber etwas zu kalt als zu warm, ich brauche einfach frische Luft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Gefühlschaos - Kann mir jemand helfen ?
Von: peterle1991
neu
18. Dezember 2016 um 22:36
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen