Home / Forum / Liebe & Beziehung / Glücklich Verheiratet!!!

Glücklich Verheiratet!!!

5. Dezember 2008 um 18:47 Letzte Antwort: 12. Dezember 2008 um 21:06

Ich und mein Mann sind 26 Jahre auseinander und super glücklich Verheiratet!!!Heut zu Tage ist das Alter neben Sache und hauptsache die Liebe und die Chemie stimmen voll und ganz!Also denkt net nach und hört net auf andere Menschen!

Lg Eure Nadi

Mehr lesen

7. Dezember 2008 um 23:15

Alles Gute
Hallo Nadi,

ich freu mich immer über jede Nachricht die ich diesbezüglich lese oder höre.
Mein Freund ist 32 Jahre älter als ich, wir lieben uns und verstehen uns fast immer sehr gut.
Allerdings sind wir bis jetzt heimlich zusammen, haben beide Angst, wie unsere Umwelt darauf reagiert...
Noch dazu, weil wir beruflich in der Öffentlichkeit stehen und daher negative Kommentare und Meinungen
zusätzlich schaden könnten...
Naja... dir klingt das bestimmt nach Ausreden,
aber da ich noch zu Hause wohne und studiere, ist alles nicht so einfach...
Erzähl doch mal wie das bei euch angefangen hat...
Würde mich freuen,
viele Grüße an euch von Mona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Dezember 2008 um 7:54

Super
freue mich, dass es so super bei Euch läuft!
Bin immer froh sowas zu lesen!
Bin mit meinem Freund 1 1/2 Jahre zusammen, 20 Jahre trennen uns ich hoffe wir bleiben noch ewig zusammen!

Euch alles Gute!
LG Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Dezember 2008 um 17:24

Das sind mal wieder die typischen Vorurteile!
Mein Mann ist 16 Jahre älter als ich. Er wird jetzt 65, ich bin 49. Wir sind seit 31 Jahren zusammen und 29 Jahre verheiratet.

Wir haben zwei tolle Töchter, die stolz auf ihren "alten" Vater sind.

Es gibt 40-jährige Männer, die sehen aus wie 60, weil sie unglaubliche Falten haben.

Wir führen eine rundum glückliche Ehe. Er ist weder ein alter, faltiger Knacker, noch bin ich vorschnell gealtert.

Es ist immer wieder schön zu lesen, wie intolerant doch unsere Gesellschaft ist. Jeder soll doch so leben, wie es ihm gefällt. Kein Mensch weiß, was morgen oder in zehn Jahren passiert.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Dezember 2008 um 20:55
In Antwort auf an0N_1204657199z

Das sind mal wieder die typischen Vorurteile!
Mein Mann ist 16 Jahre älter als ich. Er wird jetzt 65, ich bin 49. Wir sind seit 31 Jahren zusammen und 29 Jahre verheiratet.

Wir haben zwei tolle Töchter, die stolz auf ihren "alten" Vater sind.

Es gibt 40-jährige Männer, die sehen aus wie 60, weil sie unglaubliche Falten haben.

Wir führen eine rundum glückliche Ehe. Er ist weder ein alter, faltiger Knacker, noch bin ich vorschnell gealtert.

Es ist immer wieder schön zu lesen, wie intolerant doch unsere Gesellschaft ist. Jeder soll doch so leben, wie es ihm gefällt. Kein Mensch weiß, was morgen oder in zehn Jahren passiert.

LG

Sehr treffende Antwort....
Was du geschrieben hast finde ich einfach nur super Michaela.
Mein Freund ist auch 16 Jahre älter als ich.
Wobei man die Leute die so intolerant sind nicht immer veruteilen darf, denn wenn ich ehrlich bin hatte ich früher auch wenig Verständnis für solch "ungleiche Paare".

Aber....durch meine eigene Erfahrung hat sich das mehr als verändert.
Und deshalb liebe Leute...urteilt nicht über Dinge oder Situationen die ihr nicht selbst Erfahren habt.

Viele Grüße,
Mona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Dezember 2008 um 21:55
In Antwort auf eila_12554685

Sehr treffende Antwort....
Was du geschrieben hast finde ich einfach nur super Michaela.
Mein Freund ist auch 16 Jahre älter als ich.
Wobei man die Leute die so intolerant sind nicht immer veruteilen darf, denn wenn ich ehrlich bin hatte ich früher auch wenig Verständnis für solch "ungleiche Paare".

Aber....durch meine eigene Erfahrung hat sich das mehr als verändert.
Und deshalb liebe Leute...urteilt nicht über Dinge oder Situationen die ihr nicht selbst Erfahren habt.

Viele Grüße,
Mona

Ich habe mich nie um solch ungleichen Paare
gekümmert. Für mich ist es etwas ganz Normales.

Was ich allerdings nicht so ganz nachvollziehen kann, wenn sich eine bildhübsche 20-Jährige einen 40 Jahre älteren Partner mit Geld nimmt. Den nimmt sie ganz sicher nicht, weil er so schön ist ............ Aber wie gesagt, jedem das Seine. Jeder muß für sich selbst wissen, was er macht.

Wir haben in unserem Bekannten- und Freundeskreis wirklich alle Altersklassen. Mein Mann hat mit den "Jungen" kein Problem und ich nicht mit den "Alten". Es ist mir aber aufgefallen, dass sehr viel mehr Ehen in die Brüche begangen sind, wo die Partner gleichaltrig waren.

Es gibt einige Partnerschaften mit größerem Altersunterschied und genau diese halten eigenartigerweise.

Ich kann ja nur für mich sprechen; aber wir haben in unserer Partnerschaft ganz viele Dinge erlebt, an denen eine "normale" Partnerschaft mit Sicherheit zerbrochen wäre.

Mein Mann war 34 und ich 18, als wir uns kennenlernten. Da war er ja noch kein alter Sack. Nun sind über 30 Jahre vergangen und ich bin auch nicht mehr ganz taufrisch.

Aber sind ein paar Falten und etwas schlaffe Haut in einer Partnerschaft so wichtig? Zählen nicht ganz andere Dinge?

LG
Michaela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Dezember 2008 um 22:10

So ein Quatsch.
Ich meinte nicht die 40-Jährigen, die mit Älteren zusammen sind. Ich meinte 40-Jährige allgemein.

Mein Mann ist mit Sicherheit (auch wenn seine Haut nicht mehr ganz so frisch - aber auch noch nicht in Lappen herunterhängt - ist) jugendlicher als so mancher 40-Jährige. Er macht so manchem Jüngeren noch etwas vor.

Wahrscheinlich liegt es auch daran, dass er eine jüngere Frau hat, das hält nämlich frisch. Wenn ich dagegen z. B. meine Eltern sehe, die ja nicht viel älter als mein Mann sind, so sehe ich tatsächlich alte, faltige Menschen. Sie sind gemeinsam alt geworden.

Wenn mein Mann noch mit seiner ersten Frau, die so alt ist wie er, verheiratet wäre, dann wäre er mit Sicherheit ein alter Mann. Sie hat eine ganz andere Lebenseinstellung und färbt auch auf den Partner ab.

Wir haben über 30 Jahre hinter uns und schaffen den Rest auch noch.

LG
Michaela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Dezember 2008 um 13:42

Also...
... dein Beitrag macht vielen Leuten Hoffnung, die Probleme mit dem Umfeld haben. Danke dafür!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Dezember 2008 um 15:38
In Antwort auf keshet_11895249

Alles Gute
Hallo Nadi,

ich freu mich immer über jede Nachricht die ich diesbezüglich lese oder höre.
Mein Freund ist 32 Jahre älter als ich, wir lieben uns und verstehen uns fast immer sehr gut.
Allerdings sind wir bis jetzt heimlich zusammen, haben beide Angst, wie unsere Umwelt darauf reagiert...
Noch dazu, weil wir beruflich in der Öffentlichkeit stehen und daher negative Kommentare und Meinungen
zusätzlich schaden könnten...
Naja... dir klingt das bestimmt nach Ausreden,
aber da ich noch zu Hause wohne und studiere, ist alles nicht so einfach...
Erzähl doch mal wie das bei euch angefangen hat...
Würde mich freuen,
viele Grüße an euch von Mona

Hi Du...!!!
Erstmal warum seit Ihr heimlich zusammen?Verstehe sowas net...wenn man sich liebt,dann steht man zu einen!ls Was macht Ihr beruflich?Nagut wohne net mehr zu Hause...wohne mit mein Schatz zusammen!Wir haben uns im januar 07 kennen gelernt in einen Chat...für war es Liebe auf denn Ersten Blich(kann man so sagen)und für mich noch net!!!ls Das Problem war,ich war in ner Beziehung,die aber schon kaputt war!Dann habe ich mich in März/April 07 getrennt und bin mit ihm zusammen gekommen...Gefühle waren zu viele da...!!!Im September 07 dann,haben wir uns zum ersten mal gesehen(da waren wir schon zusammen)und dann wenn ich Urlaub oder Freie Tage hatte,bin ich zu ihm gefahren!!!Wir kannten uns aber schon durch Foto's!Dieses Jahr in Mai(zu meine Geburtstag)haben wir geheiratet und bin zu ihm gezogen in März 08...!das ist war meine Geschichte.Hoffe Sie hat Dir gefallen?lf Würde mich freuen,von Dir wieder zu lesen!?
Lg Deine Nadi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Dezember 2008 um 15:42
In Antwort auf ena_12925832

Also...
... dein Beitrag macht vielen Leuten Hoffnung, die Probleme mit dem Umfeld haben. Danke dafür!

Hi Berna...
Danke Dir erstmal dafür!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Dezember 2008 um 15:45
In Antwort auf steffi2405

Super
freue mich, dass es so super bei Euch läuft!
Bin immer froh sowas zu lesen!
Bin mit meinem Freund 1 1/2 Jahre zusammen, 20 Jahre trennen uns ich hoffe wir bleiben noch ewig zusammen!

Euch alles Gute!
LG Steffi

Hi steffi...
Danke Dir!Wie alt seit ihr denn zwei?lf
Lg deine Nadi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Dezember 2008 um 20:30
In Antwort auf hanne_12572857

Hi steffi...
Danke Dir!Wie alt seit ihr denn zwei?lf
Lg deine Nadi

Hallo Nadi,
mein Freund wird am 30. Dezember 42, ich bin 21!
Es gab schon oft Probleme mit meiner Mutter, die sich auch total gegen ihn gestellt hat , aber inzwischen hat sie es akzeptiert!

Liebe Grüße Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Dezember 2008 um 20:36
In Antwort auf an0N_1204657199z

Ich habe mich nie um solch ungleichen Paare
gekümmert. Für mich ist es etwas ganz Normales.

Was ich allerdings nicht so ganz nachvollziehen kann, wenn sich eine bildhübsche 20-Jährige einen 40 Jahre älteren Partner mit Geld nimmt. Den nimmt sie ganz sicher nicht, weil er so schön ist ............ Aber wie gesagt, jedem das Seine. Jeder muß für sich selbst wissen, was er macht.

Wir haben in unserem Bekannten- und Freundeskreis wirklich alle Altersklassen. Mein Mann hat mit den "Jungen" kein Problem und ich nicht mit den "Alten". Es ist mir aber aufgefallen, dass sehr viel mehr Ehen in die Brüche begangen sind, wo die Partner gleichaltrig waren.

Es gibt einige Partnerschaften mit größerem Altersunterschied und genau diese halten eigenartigerweise.

Ich kann ja nur für mich sprechen; aber wir haben in unserer Partnerschaft ganz viele Dinge erlebt, an denen eine "normale" Partnerschaft mit Sicherheit zerbrochen wäre.

Mein Mann war 34 und ich 18, als wir uns kennenlernten. Da war er ja noch kein alter Sack. Nun sind über 30 Jahre vergangen und ich bin auch nicht mehr ganz taufrisch.

Aber sind ein paar Falten und etwas schlaffe Haut in einer Partnerschaft so wichtig? Zählen nicht ganz andere Dinge?

LG
Michaela

Hallo Michaela,
echt super - sehr toll deine Beiträge! So zeigt dein Beispiel doch unserer intoleranten Gesellschaft, dass auch solch eine Beziehung halten kann! ich wünsche Euch für die Zukunft alles Gute und dass ihr noch ewig glücklich zusammen seid!

Viele liebe Grüße Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Dezember 2008 um 20:59
In Antwort auf steffi2405

Hallo Michaela,
echt super - sehr toll deine Beiträge! So zeigt dein Beispiel doch unserer intoleranten Gesellschaft, dass auch solch eine Beziehung halten kann! ich wünsche Euch für die Zukunft alles Gute und dass ihr noch ewig glücklich zusammen seid!

Viele liebe Grüße Steffi

Hallo Steffi,
vielen Dank für die Blumen.

Es ist ja nicht so, dass immer alles Friede, Freude, Eierkuchen war. Auch wir hatten unsere Krisen. Aber wir haben sie alle bewältigt. Und ich bin der festen Überzeugung, dass diese Krisen mit einem jüngeren Partner nicht gemeinsam zu bewältigen gewesen wären.

Vielleicht bin ich ja die Ausnahme, dass eine Ehe mit einem viel älteren Partner so lange hält. Ich weiß es nicht.

Nichts und Niemand kann uns trennen; wir beide sind wie Pech und Schwefel. Unseren Kindern ist es manchmal schon peinlich, wie wir miteinander umgehen. Es gibt auf der Straße auch schon mal ein Küßchen, eben das was Verliebte so machen. Ich bekomme dann zu hören: "Mama, so was macht man in deinem Alter doch nicht mehr und dann noch auf der Straße." Na, wenn unsere Kinder wüßten, was wir sonst noch so alles machen, wenn wir alleine sind ......http://www.gofeminin.de/world/communaute/forum/imforum/smiley/g26.gif

Dies soll ja Allen hier ein wenig Mut machen, wenn sie zweifeln.

Vor Kurzem haben wir in der Südsee sogar noch einmal geheiratet.

Allen hier, die noch zweifeln, wünsche ich ganz viel Kraft und wenn sie es wirklich wollen, klappt es auch.

Liebe Grüße
Michaela



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2008 um 19:21
In Antwort auf steffi2405

Hallo Nadi,
mein Freund wird am 30. Dezember 42, ich bin 21!
Es gab schon oft Probleme mit meiner Mutter, die sich auch total gegen ihn gestellt hat , aber inzwischen hat sie es akzeptiert!

Liebe Grüße Steffi

Hallo Steffi...
Wie gehts Dir und Deinen Freund?Wenn ich fragen darf,warum hat Deine Mama gegen Deinen Freund gestellt?lf Nur wegen allein des Alters?lf Meine Mama war noch nie gegen meinen Mann und hat bis heute nix gegen unserer Hochzeit was gehabt!Sie akzeptiert ihm als meinen Mann und Lebensgefährten...das ist auch gut so!!!Wie habt Ihr Euch kennen gelernt?lf Wielang seit Ihr jetzt zusammen?lf Wie alt wart Ihr,wo Ihr Euch kennen gelernt habt?lf Ich war damals 18 noch und mein Mann(da waren wir noch net verheiratet)war 44!!!Woher kommt Ihr denn her?lf Wohnt Ihr zusammen oder noch net?lf Wenn net,wollt Ihr zusammen ziehen?lf Fernbeziehung?lf Wenn Du magst und möchtest,können wir unserer Nummern tauschen...um in Kontakt zu bleiben?lf
Lg Deine Nadi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2008 um 21:55
In Antwort auf hanne_12572857

Hi Du...!!!
Erstmal warum seit Ihr heimlich zusammen?Verstehe sowas net...wenn man sich liebt,dann steht man zu einen!ls Was macht Ihr beruflich?Nagut wohne net mehr zu Hause...wohne mit mein Schatz zusammen!Wir haben uns im januar 07 kennen gelernt in einen Chat...für war es Liebe auf denn Ersten Blich(kann man so sagen)und für mich noch net!!!ls Das Problem war,ich war in ner Beziehung,die aber schon kaputt war!Dann habe ich mich in März/April 07 getrennt und bin mit ihm zusammen gekommen...Gefühle waren zu viele da...!!!Im September 07 dann,haben wir uns zum ersten mal gesehen(da waren wir schon zusammen)und dann wenn ich Urlaub oder Freie Tage hatte,bin ich zu ihm gefahren!!!Wir kannten uns aber schon durch Foto's!Dieses Jahr in Mai(zu meine Geburtstag)haben wir geheiratet und bin zu ihm gezogen in März 08...!das ist war meine Geschichte.Hoffe Sie hat Dir gefallen?lf Würde mich freuen,von Dir wieder zu lesen!?
Lg Deine Nadi

Hi Nadi
hab grad nicht so oft zeit hier vorbei zu schau'n.
Nun ja, wir sind zusammen in einer Band (er Schlagzeuger),
es ist wunderbar, wenn wir dadurch viel zeit miteinander verbringen können.
Wir sind aber mit der Band noch im Aufbau, dass heißt können noch nicht
100% davon leben, deshalb wollen wir auf alle negativen Einflüsse verzichten.
Man kann das hier im Forum auch nicht alles so genau beschreiben,
jedenfalls haben wir Angst, wie unser Umfeld reagiert. Meine Eltern haben
manchmal schon so Andeutungen gemacht und daraus weiß ich, dass sie total
geschockt wären, wenn sich ihr Verdacht bestätigen sollte.
Mein Freund ist älter als meine Eltern, er kennt sie recht gut.
Ich kann das manchmal gar nicht mehr hören, die elenden Zahlen meine ich...
Oft denke ich an die Zukunft und bin traurig, wenn ich mir vorstelle, dass er eines Tages
nicht mehr da sein wird. Aber was soll's keiner weiß wie lange man lebt,
ich könnte ja eine schlimme Krankheit bekommen und in ein paar Jahren schon tot sein.
Sorry, dass ich etwas durch einander schreibe...
Jedenfalls machen wir uns beide viel Gedanken, er möchte, wenn wir dann auch offiziell zusammen
ein Kind mit mir (hat schon 2 Erwachsene). Er ist auf allen Ebenen der Mann, den ich mir gewünscht hab,
wenn es nur die gesellschaftliche Gewohnheit nicht gäbe ständig in Jahren zu rechnen und seine Geburtstage zu zählen...
Ich finde es erstaunlich, dass ihr euch durchs chatten kennen gelernt habt, ich muss einen MEnschen
immer sehr lange schon kennen, eh ich mich verlieben kann...
Ich wünsch euch beiden jedenfalls alles Gute!
Genießt das Leben in vollen Zügen!
Liebe Grüße, Mona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Dezember 2008 um 21:06

...
es ist traurig, wenn sich die eigenen Kinder abwenden, aber ich das auch verstehen,
wenn ich mir vorstelle, dass mein Vater meine Mutter verlassen würde,
dass wär schon unvorstellbar für mich und dann würde er eine heiraten, die ungefähr in
meinem Alter ist, ich glaub dann würd ich auch erst mal nichts mehr mit ihm zu tun haben,
so viel zu meiner Toleranz. Man selbst will tolerant sein und wenn es wirklich drauf an kommt,
ist man's oft selbst nicht...
Er ist grad unglaubliche 56 geworden... und ist aber vom Wesen sehr verspielt, hat tausend
Flauseln im Kopf und ist oft kindischer als ich...
Nun ja, wir sind ne Partyband und spielen auf allen möglichen Veranstaltungen (von Hochzeiten
über Stadtfeste usw.), den Namen will ich nich sagen, wer weiß wer das alles liest...
Mit dem Chat hab ich nur geschrieben, weil ich noch nie wirklich jemand übers Chatten kennengelernt
hab... Wie war es bei deinen Eltern?
Ich hab auch noch was wesentliches vergessen zu erwähnen: Er ist verheiratet.... Es ist aber dennoch
nicht die übliche Affäre. Sie hat irgendwann angefangen nur noch an ihm rum zu meckern, so ist seine
Liebe immer weniger geworden, wir sind uns beide treu, nur mit diesem Vertrauen konnten wir das
alles bis hierher überstehen. Wir sind ständig heimlich in Kontakt und wissen was der andere macht, wo er ist... Unsere momentane Situation gleicht eher einem kuriosen Spielfilm als der Wirklichkeit,
das Leben ist eben verrückt, wir genießen es trotzdem so gut es geht....
LG Mona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest