Home / Forum / Liebe & Beziehung / Glücklich verheiratet, aber Träume von jemand anderem.

Glücklich verheiratet, aber Träume von jemand anderem.

8. August 2011 um 22:25

Hallo ihr Lieben,

vll könnt ihr mir ja weiterhelfen. Weiß leider nicht, an wen ich mich wenden kann.

Ich bin nun seit 2 Monaten verheiratet und insgesamt 4 1/2 Jahre mit meinem Mann zusammen. Wir haben einen Sohn der 11 Monate alt ist.
Wir sind auch glücklich und lieben uns sehr.
Leider hat uns der böse Alltag gefangen und wir verbringen nicht mehr so viel Zeit miteinander.
Er ist auch ein Zocker und sitzt jeden Abend am Rechner. Aber ich lasse ihn natürlich, weil es seine Art ist von der Arbeit abzuschalten.

Und ich sitze nun da und bin etwas verliebt, aber in einen Star!
Mir ist das extrem peinlich, aber ich kann ihn nicht aus meinem Kopf kriegen. Ich bin ja eigentlich kein Teenie mehr, deswegen verstehe ich das jetzt nicht.
Und weiß absolut nicht, was ich tun soll.
Ich muss jeden Tag seine Musik hören und denke nur an ihn und bin dann total glücklich.
Natürlich plagt mich das schlechte Gewissen meinem Mann gegenüber. Ich kann ihm sowas doch nicht beichten.

Mein Mann und ich haben auch schon viel durch gemacht zusammen.
Er hat oft auch schon fremdgeflirtet und es immer abgestritten. Es waren auch keine harmlosen Flirts.
Seitdem ist das Vertrauen leider auch etwas dahin.

Wisst ihr vll was los ist mit mir, oder wie ich was verändern kann?
Ich denke mir einfach, dass mir was in der Beziehung fehlt.
Und das macht mich traurig.
Danke schon mal für eure Antworten.

Mehr lesen

9. August 2011 um 19:38

Ich habe das Gefühl
dass du dir einredest glücklich zu sein,einfach weil man das bild einer intakten familie aufrecht erhalten will (Verheiratet, Kind... etc) aber so richtig glücklich klingt das alles nicht.Eventuell solltet Ihr eine Therapie machen und Gespräche mit einer professionellen Person führen, denn er scheint dir auch aus dem Weg zu gehen. Ih rbeide lebt euer eigenes Leben, ist auch einfacher als sich mit den Problemen zu beschäftigen die man eventuell hat. Es ist einfach nur eine Flucht, ihr müsst euch damit auseinandersetzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2011 um 12:43

.
Ok es ist schon viel passiert in den letzten Jahren..
Jetzt wo ich eure Antworten so lese, merke ich es selber.
Also bleibt mir nichts anderes übrig, als mich endlich mal mit meinem Mann auszusprechen und zu gucken wie es weiter geht.
Ich danke euch für die Antworten =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2011 um 13:28

Das ist kein Zustand für einen Beziehung!
Er verbringt seine Zeit vor dem PC und Du träumst von einen Star?! verschlimmert die Situation auch noch, dass ihr eine gemeinsamme Kind habt!
Rede mit ihm, so kann es nicht weiter gehen! Miteinander Unternehmungen zu planen, macht euch einen schönen Abend - essen gehen oder zu Hause, mal zusammen duschen, baden (mit Sekt und Duftöle), wenn er vor dem PC sitzt, fang an ihm die Schultern zu massieren, oder sag ihm, dass Du es brauchst, mal ihr zwei mit dem Kind spazieren gehen...PC-Spiel zerstört Beziehung, das wüssen wir schon. Deswegen solltest schnell ihm sagen, wenn es noch nicht zu spät ist!

"Er hat oft auch schon fremdgeflirtet und es immer abgestritten. Es waren auch keine harmlosen Flirts."
Verstehe aber nicht, warum hast Du ihn geheiratet? Wegen das Kind? Wenn ja, dann war das grosse Fehler

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest