Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gleiche Unternehmungen wie mit der Ex

Gleiche Unternehmungen wie mit der Ex

20. Dezember 2010 um 16:01

Ein herzliches "halli hallo" an alle,

mein Problem ist folgendes: Ich komme nicht ganz damit klar das mein Freund oft die exakt gleichen Dinge mit mir unternimmt wie früher mit seiner Ex. Am Anfang unserer Beziehung sind wir oft an Bodensee gefahren und haben uns ein paar schöne Tage gemacht...dieser Vorschlag kam von ihm und nach einer Weile hat er mir Bilder gezeigt wo er mit seiner Ex ebenfalls dort war. Ich war zwar etwas enttäuscht, da ich dachte das dass etwas einzigartiges zwischen uns ist aber naja, ich habe es verdrängt. Solche Sachen sind in den letzten Monaten vermehrt aufgetreten und irgendwie verletzt es mich. Dann kommt es des öfteren vor das ich mir solche Sachen ahören darf wie "Schau mal honey, kannst du dich daran noch erinnern..bla bla.." oder "Den Film haben wir doch zusammen angeschaut..." obwohl ich an diesen Orten bzw Unternehmungen niemals teilgenommen habe, das war in der Zeit mit seiner Ex. Noch ein Beispiel: Es gibt ein Restaurant in das wir schon eeeewig mal essen gehen wollten. Als wir eines Tages daran vorbei gefahren sind meinte er "Ich habe dir das Restarant schon einmal gezeigt, oder?" meine Antwort "nein, ich fahr heute das erste Mal dran vorbei..." er: "Das kann nicht sein, wir waren doch mal dort auf dem Parkplatz und sind um den Teich gelaufen." Ich war mir zu 100% sicher das ich noch nie zuvor an diesem ort war, ihr könnt euch nicht vorstellen wie ich vor Wut gekocht habe.
Er bemüht sich inzwischen nichts mehr durcheinander zu bringen da er weiß wie mich das verletzt aber jetzt habe ich bei jeder Unternehmung blöde Hintergedanken und denke "ach, das hat er bestimmt auch schon mit seiner Ex gemacht!".
Wieso denkt er so oft das ich diejenige damals war. Einerseits schön das er denkt das er diese Momente mit mir verbracht hat aber andererseits ist es echt nervig. Ich möchte "besonderes" für ihn sein und nicht ständig verwechselt werden. Wir haben eine wirklich tolle Beziehung und ich weiß das er mich liebt, trotzdem stört mich das total.

Ist noch jemand in solch einer Situation? Kennt ihr das von euren Partnern auch?? Ich weiß langsam nicht mehr wie ich damit umgehen soll...

Mehr lesen

20. Dezember 2010 um 16:11

Wir...
..sind 9 Monate zusammen und am Wochenende gab es wieder so eine Situation. Langsam komme ich mir wirklich blöde vor...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2010 um 18:51


Würde ich auch sagen, Schatzi erzählt mir auch Sachen, die wir angeblich zusammen gemacht haben und dann war er nur mit Kollegen unterwegs Böse bin ich ihm deswegen nie.
Und der See: vielleicht gefällt ihm das Plätzchen einfach gut und er denkst sich nichts weiter dabei.

mieze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2010 um 0:05

Was...
willst du denn jetzt hören?

wenn dir das so nicht passt musst du ihn das halt so sagen. ich find das jetzt nicht so wild ehrlich gesagt. es gibt männer die unternehmen gar nix mit ihren frauen.

aber wenn es dich so sehr belastet red mit ihn darüber und wenn du e3s nicht ertragen kannst musst du dich halt trennen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2010 um 16:29


wenigstens nennt er euch beide "honey", dann rutscht ihm nicht so häufig ihr name raus, wenn er dich anspricht!

weiss nicht, würd mich auch nerven... vielleicht solltest du wirklich in nächster zeit daran arbeiten, eigene erinnerungen zu kreieren, such eine reise für euch beide in dein lieblingsland aus, schlag unternehmungen und filme vor, such neue spaziergangrouten raus etc. also sei selbst nicht passiv und mach das mit, was er mit allen "honeys" vorher schon gemacht hat, sondern sei akt(trakt)iv und erinnerungswürdig!

viel erfolg und ne menge spass wünsch ich dabei!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2010 um 8:42

Männer...!
Hallo,

das kenne ich so gut!Ob Winterurlaub,Restaurant,Weihna chtsdeko-alles hängt mit seiner Ex zusammen.Am Anfang unserer Beziehung hat es mich noch sehr gestört,wir hatten regelmäßige Diskussionen darüber und das Wochenende war jedesmal versaut. Aber jetzt mache ich das Beste draus. Ich fahre z.B. nicht mit zum Skifahren,weil er da jedes Jahr mit seiner Ex war.Er ist darüber sehr traurig,aber irgendwie muss er es ja lernen. Gehen wir in sein Lieblingsrestaurant,tackel ich mich immer ganz besonders auf: sollen die Kellner doch Vergleiche zu seiner Ex ziehen--mir doch egal! Na gut,über die Deko ist noch nicht das letzte Wort gesprochen. Aber Männer sind Gewohnheitstiere und manchmal fehlt ihnen auch bissl die Fantasie.Deshalb lass dir immer mal eine Aktivität einfallen,so habt ihr gemeinsame Erinnerungen.Wichtig ist,dass du ihm immer sagst,was dich stört. Wenn er wieder mal glauben sollte,dass er mit dir etwas schon mal erlebt/gesehen hat,dann schau ihn einfach an und sage: nein,mein Herz,DA war ich nicht dabei.Aber so toll kann es ja nicht gewesen sein,wenn er vergisst,mit wem er da war...
Frohe Weihnachten an alle.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen