Home / Forum / Liebe & Beziehung / ... glaubt ihr eigentlich noch an die "ewige wahre Liebe"?

... glaubt ihr eigentlich noch an die "ewige wahre Liebe"?

22. Juni 2009 um 15:47 Letzte Antwort: 23. Juni 2009 um 14:44

... ich werde in ca. einem Monat 21, mein Freund ist 23. Wir sind zusammen seit Oktober 2007. Nun planen wir, da er sich selbstständig gemacht hat und ich einen neuen Job habe, zusammen zu ziehen.
Bisher führten wir eine Wochenendbeziehung. Und es läuft alles tippi toppi!!

Jetzt mache ich mir so meine Gedanken : Läuft es vielleicht nur so gut, WEIL wir uns nicht so oft sehen? Wie war das bei euch, als ihr mit dem Liebsten zusammengezogen seid? Hat das etwas in der Beziehung verändert (positiv oder negativ)? Es ist ja schon etwas anderes, wenn man den ganzen Alltag miteinander verbringt ...

Er ist 100%ig meine große Liebe, umgekehrt genauso(das zeigt er, sagt er und auch seine Freunde sagen, dass er sonst nicht so ist ), dennoch habe ich bedenken, dass wir uns vielleicht zu früh kennengelernt haben. Habe Angst, dass er sich irgendwann eingeengt fühlt oder dass er das Gefühl bekommt, etwas zu verpassen, weil er sich schon so früh fest gebúnden hat.

Oder glaubt hier in diesem Forum noch irgendwer -außer mir- dass es die wahre Liebe wirklich gibt und man ein Leben lang mit dieser zusammenbleiben kann??

Danke für eure Antworten .....

Mehr lesen

22. Juni 2009 um 15:54

Mach dir keine sorgen
Wenn dein Freund dich wirklich liebt,( was er so wie es aussieht wohl tut sonst wärt ihr nicht noch zusammen, denn fernbeziehungen sind immer sehr schwierig...) dann werdet ihr auch das zusammen ziehen überstehen. ich bin mit meinem freund jetzt auch zwei jahre zusammen und anfang des Jahres sind wir zusammmen gezogen. Klar am anfang ist es ganz neu, und was neues ist aufregend und spannend
und glaub mir, ihr werdet es genießen euch immer zu sehen, alles zu tun wozu ihr lust habt ohne das jemand stören könnte.
Klar der Alltag trifft irgendwann ein, aber wenn ihr euch liebt ist es einfach nur schön
Viel glück dabei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juni 2009 um 16:02

Mach dir nicht
zuviele sorgen! es gibt dieses sprichwort: liebeist, wenn treue spass macht. wenn es also eine grosse liebe ist zwichen euch, dann glaube ich nicht, dass die tatsache, dass ihr euch immer seht, oder einengun ein problem sein werden. es wird vielleicht etwas spannungen geben, die ihr aber überleben werdet, weil ihr ja wirklich wollt.

ich denke, es gibt liebe, ja. und ich glaube, dass sie nicht verschwinden kann, vorallem nicht bei leuten, die sie sehen wollen. sie kann stapaziert werden, aber nicht verschwinden. das ist das schöne, wenn es richtung liebe geht: dass es sich im grunde immer wieder einrenkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juni 2009 um 16:12

Also...
Ich hatte damals 9Monate lang ne wunderschöne Fernbeziehung,
uns trennten 360km!

Die Zeit war wunderbar,die Wochenenden an denen wir uns sahen waren
immer aufregend & super romantisch!

Nach den 9 Monaten zog Ich zu Ihm!
Von da an wurde die Beziehung zwar vertrauter & intensiver,
was auch sehr schön ist,aber ganz anders wie vorher!

Leider zieht immer irgendwann der Alltag ein & Probleme treten auf!
Ganz normal!

Leider haben wir uns unterschiedlich entwickelt ,
Ich fühlte mich dort am Ende oft einsam & wir trennten
uns letztes Jahr nach über 5 Jahren Beziehung!

Muß somit leider auch sagen,
das Ich nicht mehr an die große ewige Liebe glaube!
Umso älter Ich werde,desto weniger denke Ich das es sowas noch gibt!

Dennoch habe Ich noch einen kleinen Funken Hoffnung,
das es Sie gibt & Ich mich geirrt habe!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juni 2009 um 16:20
In Antwort auf pechmarie16

Also...
Ich hatte damals 9Monate lang ne wunderschöne Fernbeziehung,
uns trennten 360km!

Die Zeit war wunderbar,die Wochenenden an denen wir uns sahen waren
immer aufregend & super romantisch!

Nach den 9 Monaten zog Ich zu Ihm!
Von da an wurde die Beziehung zwar vertrauter & intensiver,
was auch sehr schön ist,aber ganz anders wie vorher!

Leider zieht immer irgendwann der Alltag ein & Probleme treten auf!
Ganz normal!

Leider haben wir uns unterschiedlich entwickelt ,
Ich fühlte mich dort am Ende oft einsam & wir trennten
uns letztes Jahr nach über 5 Jahren Beziehung!

Muß somit leider auch sagen,
das Ich nicht mehr an die große ewige Liebe glaube!
Umso älter Ich werde,desto weniger denke Ich das es sowas noch gibt!

Dennoch habe Ich noch einen kleinen Funken Hoffnung,
das es Sie gibt & Ich mich geirrt habe!

Lg

Nie die Hoffnung aufgeben!!
Das kommt leider bei den besten Beziehungen vor, dass man sich vllt irgendwann mal auseinander lebt, jeder verändert sich, egal wie alt man ist.
Doch das muss ja schließlich nicht immer vor kommen.
Auch wenn es nicht für ewig hält, doch für den Moment wo ihr glücklich seit ist es doch vollkommen egal.
Nutze das hier und jetzt und denke nicht an morgen!!!!
vllt kommt nach der schönen Beziehung eine noch viel schönere.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juni 2009 um 16:23

Es kann klappen!
Ich denke eine Beziehung ist einfach wen man sich nicht jeden Tag sieht. Das ist ganz normal! Wen man zusammen wohnt, bekommt man jede Laune und jede Macke des anderen mit.
Ich glaube fest daran das es die wahre ewige Liebe gibt Aber die fällt einem nicht einfach so zu! Dafür muss man etwa tun, und das Wichtigste dabei ist die Kommunikation! Redet über alles offen und ehrlich, wenn euch etwas belastet sprecht es sofort an, fresst es nicht in euch hinein! Irgendwann wird sonst aus einer Kleinigkeit ein riesen Streit!
Du hast mir vorher in meinem Thread (Denkt er jetzt schlecht von mir?) geantwortet und wie du gelesen hast ist meine Beziehung momentan wirklich am Ende, und ich kann dir sagen, der Grund ist dass wir nicht richtig miteinander geredet haben! So haben wir ander Ziele verfolgt und uns auseinander gelebt!

Ich glaube nicht das er sich eingeengt fühlt, ihr habt ja sicher gemeinsam entschieden zusammen zu ziehen. Wen du ihn aber dazu gedrängt hast wäre das schonmal ein schlechter anfang, aber das denke ich nicht von dir
Nunja, er ist ja 23, also war er 21 als ihr zusammen kommen seid: Ich denke bis 21 hatte er schon Zeit sich auszutoben, um später nicht das Gefühl zu haben etwas verpasst zu haben...

Ich wünsche euch jedenfalls viel Glück! Das wird schon klappen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juni 2009 um 17:18

Hmm, also ich hab die erfahrung, dass...
...es nicht geklappt hat...Bei meinem ersten Freund habe ich ein ganzes Jahr zusammen gewohnt. Er war vorher der liebste Mensch auf Erden und dann hat er sich langsam aber sicher zum ... entwickelt....Naja, aber er war auch ein bisschen krank....kann man glaube ich nciht dazu zählen....mit meinem letzten freund habe ich ein halbes Jahr zusammen gewohnt. Vorher haben wir uns auch immer nur am Wochenende sehen können. In den ersten 6 WOchen lief es gut, doch dann hat sich alles so derbe verändert. Er war immer noch nett und lieb und so. Aber naja, wir haben uns gegenseitig angekotzt. Irgendwann lagen wir uns zu sehr auf der Pelle.

Ich glaube schon an die ewige wahre Liebe, aber nur von meiner Seite aus Ich denke ich kann ein Leben lang lieben und das auch ehrlich, aber ich glaube niemand will mich bedingungslos lieben.

Hoffe meine Erfahrung hilft dir weiter, wobei du nicht sofort vom schlimmsten ausgehen solltest. Schließlich ist jeder anders.

ich wünsche dir viel efolg, ich rate dir, versuche es einfach, wenn du es mit dir vereinbaren kannst, genieße die zeit die schön ist mit ihm in einer wohnung. Naja und wenns halt nciht klappt, kann man immernoch ausziehen. Nichts ist verschwendete Zeit, solang man draus lernt=)

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juni 2009 um 13:54
In Antwort auf marje_12746237

Hmm, also ich hab die erfahrung, dass...
...es nicht geklappt hat...Bei meinem ersten Freund habe ich ein ganzes Jahr zusammen gewohnt. Er war vorher der liebste Mensch auf Erden und dann hat er sich langsam aber sicher zum ... entwickelt....Naja, aber er war auch ein bisschen krank....kann man glaube ich nciht dazu zählen....mit meinem letzten freund habe ich ein halbes Jahr zusammen gewohnt. Vorher haben wir uns auch immer nur am Wochenende sehen können. In den ersten 6 WOchen lief es gut, doch dann hat sich alles so derbe verändert. Er war immer noch nett und lieb und so. Aber naja, wir haben uns gegenseitig angekotzt. Irgendwann lagen wir uns zu sehr auf der Pelle.

Ich glaube schon an die ewige wahre Liebe, aber nur von meiner Seite aus Ich denke ich kann ein Leben lang lieben und das auch ehrlich, aber ich glaube niemand will mich bedingungslos lieben.

Hoffe meine Erfahrung hilft dir weiter, wobei du nicht sofort vom schlimmsten ausgehen solltest. Schließlich ist jeder anders.

ich wünsche dir viel efolg, ich rate dir, versuche es einfach, wenn du es mit dir vereinbaren kannst, genieße die zeit die schön ist mit ihm in einer wohnung. Naja und wenns halt nciht klappt, kann man immernoch ausziehen. Nichts ist verschwendete Zeit, solang man draus lernt=)

lg

Der Satz ist sehr gut,Optikboom!
"Ich glaube schon an die ewige wahre Liebe, aber nur von meiner Seite aus Ich denke ich kann ein Leben lang lieben und das auch ehrlich, aber ich glaube niemand will mich bedingungslos lieben"

Genau so denke Ich auch!

Es ist doch aber schade,das man uns nicht bedingungslos lieben kann,oder?
Sind es doch auch wert aufrichtig geliebt zu werden!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juni 2009 um 14:10

Ja, ich glaube auch daran. Nur muss man sich seinen Liebsten
genau vorher ansehen und prüfen, ob ihm und mir das gleiche wichtig ist. Mir ist Weihnachten, Ostern usw. wichtig, ich wollte niemanden, der meint, das ist ein Tag wie jeder andere. Auch sollte die Untreue für ihr kein Kavaliersdelikt sein, auch sollte die Freizeitgestaltung meist gemeinsam sein. Wenn das Äußere passt und wir sind auch noch verliebt und bereit, die Beziehung zu pflegen, dann kann doch eigentlich nichts schief gehen?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juni 2009 um 14:43

Hey,
ich würde dir raten, dass ihr es auf jeden Fall versuchen solltet. Wenn ihr euch liebt und auch sonst alles super läuft, warum nicht?

Mein Freund und ich haben auch fast 3 Jahre eine Fernbeziehung geführt und sind dann zusammen gezogen. Und es ist nichts schlechter geworden. Es ist schöner, weil man sich jeden Tag sehen kann und nicht immer telefonieren braucht. Man lernt sich halt noch besser kennen und ich denke, dass es langfristig einem Paar viel besser tut, als eine Fernbeziehung. Denn der Abschied, u.a.. schmerzt immer sehr..

Das denken viele, dass sich die Paare trennen, weil sie sich so früh kennen lernten. Aber nur weil es bei manchen Paaren vorkommt, muss es ja nicht bei allen so verlaufen. Denn jeder Mensch ist anders. Der eine findet so was schön, der andere könnte sich niemals vorstellen so früh fest gebunden zu sein!

Ich glaube ehrlich gesagt auch an die wahre Liebe und bin auch der Überzeugung sie in meinem Partner gefunden zu haben.. Ich denke, dass es auch nur die eine große Liebe gibt! Viele Leute denken, wenn sie andere Partner haben, noch oft an die erste große Liebe. Das habe ich schon öfter gehört.

Natürlich kann man ein Leben lang zusammen sein! Man muss sich nur Mühe geben, damit die Beziehung immer frisch bleibt. Ich kenne Leute, die ein Leben lang denselben Partner hatten und auch nach deren Tod niemand anders mehr wollten. Echt schön so was..

Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juni 2009 um 14:43

Hey,
ich würde dir raten, es auf jeden Fall zu versuchen. Wenn ihr euch liebt und auch sonst alles super läuft, warum nicht?

Mein Freund und ich haben auch fast 3 Jahre eine Fernbeziehung geführt und sind dann zusammen gezogen. Und es ist nichts schlechter geworden. Es ist schöner, weil man sich jeden Tag sehen kann und nicht immer telefonieren braucht. Man lernt sich halt noch besser kennen und ich denke, dass es langfristig einem Paar viel besser tut, als eine Fernbeziehung. Denn der Abschied, u.a.. schmerzt immer sehr..

Das denken viele, dass sich die Paare trennen, weil sie sich so früh kennen lernten. Aber nur weil es bei manchen Paaren vorkommt, muss es ja nicht bei allen so verlaufen. Denn jeder Mensch ist anders. Der eine findet so was schön, der andere könnte sich niemals vorstellen so früh fest gebunden zu sein!

Ich glaube ehrlich gesagt auch an die wahre Liebe und bin auch der Überzeugung sie in meinem Partner gefunden zu haben.. Ich denke, dass es auch nur die eine große Liebe gibt! Viele Leute denken, wenn sie andere Partner haben, noch oft an die erste große Liebe. Das habe ich schon öfter gehört.

Natürlich kann man ein Leben lang zusammen sein! Man muss sich nur Mühe geben, damit die Beziehung immer frisch bleibt. Ich kenne Leute, die ein Leben lang denselben Partner hatten und auch nach deren Tod niemand anders mehr wollten. Echt schön so was..

Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juni 2009 um 14:44

Ups,
tschuldigung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook