Home / Forum / Liebe & Beziehung / Glaubt ihr daran?

Glaubt ihr daran?

6. März um 5:41 Letzte Antwort: 9. März um 22:47

Ich habe mal so generell eine Frage... Glaubt ihr an Telepathie?
Es gab mal so 2 Situationen bei mir.

Ich habe an diese bestimmte Person gedacht. 2 Minuten später bekam ich eine Nachricht von ihm.

Es gibt ein bestimmtes Lied. Da muss ich immer an ihn denken. Morgens kam dann das Lied im Radio. Außerdem hatte ich schon so ein komisches Gefühl. Dann habe ich ihn getroffen. Dieses Gefühl habe ich immer wenn ich ihn zufällig sehe. Sonst habe ich so ein Gefühl nicht.

Es gab auch noch weitere Situationen...

Wie denkt iihr über sowas?

Mehr lesen

6. März um 6:04

Ne, ich glaube an Gott.
Wenn man sich gut gesinnt ist, kann man hören was man will u interpretiert das rein was man will.
Gut u logisch.
 

Gefällt mir
6. März um 7:39
In Antwort auf lea11111

Ich habe mal so generell eine Frage... Glaubt ihr an Telepathie?
Es gab mal so 2 Situationen bei mir.

Ich habe an diese bestimmte Person gedacht. 2 Minuten später bekam ich eine Nachricht von ihm.

Es gibt ein bestimmtes Lied. Da muss ich immer an ihn denken. Morgens kam dann das Lied im Radio. Außerdem hatte ich schon so ein komisches Gefühl. Dann habe ich ihn getroffen. Dieses Gefühl habe ich immer wenn ich ihn zufällig sehe. Sonst habe ich so ein Gefühl nicht.

Es gab auch noch weitere Situationen...

Wie denkt iihr über sowas?

Natürlich! Ich glaube auch an Fernheilung und die Jungfernzeugung. Und natürlich an die Deutsche Bank...

Wissenschaftler nennen das, was du erlebt hast "Koinzidenz". Einfach mal googeln.

Wünsch dir noch einen schönen Tag!
Christoph

2 LikesGefällt mir
6. März um 9:54
In Antwort auf lea11111

Ich habe mal so generell eine Frage... Glaubt ihr an Telepathie?
Es gab mal so 2 Situationen bei mir.

Ich habe an diese bestimmte Person gedacht. 2 Minuten später bekam ich eine Nachricht von ihm.

Es gibt ein bestimmtes Lied. Da muss ich immer an ihn denken. Morgens kam dann das Lied im Radio. Außerdem hatte ich schon so ein komisches Gefühl. Dann habe ich ihn getroffen. Dieses Gefühl habe ich immer wenn ich ihn zufällig sehe. Sonst habe ich so ein Gefühl nicht.

Es gab auch noch weitere Situationen...

Wie denkt iihr über sowas?

ja kommt schon mal vor

ändert bei dir aber trotzdem nichts daran dass er verheiratet ist

ich weiß nich wieso du dich so stark an ihn klammerst und sich deine gedanken immer bei ihm sind...

2 LikesGefällt mir
6. März um 17:41
In Antwort auf carina2019

ja kommt schon mal vor

ändert bei dir aber trotzdem nichts daran dass er verheiratet ist

ich weiß nich wieso du dich so stark an ihn klammerst und sich deine gedanken immer bei ihm sind...

Ich weiß es selbst nicht. 

Gefällt mir
7. März um 1:07
In Antwort auf lea11111

Ich habe mal so generell eine Frage... Glaubt ihr an Telepathie?
Es gab mal so 2 Situationen bei mir.

Ich habe an diese bestimmte Person gedacht. 2 Minuten später bekam ich eine Nachricht von ihm.

Es gibt ein bestimmtes Lied. Da muss ich immer an ihn denken. Morgens kam dann das Lied im Radio. Außerdem hatte ich schon so ein komisches Gefühl. Dann habe ich ihn getroffen. Dieses Gefühl habe ich immer wenn ich ihn zufällig sehe. Sonst habe ich so ein Gefühl nicht.

Es gab auch noch weitere Situationen...

Wie denkt iihr über sowas?

Ja, ich "glaube" daran. Wobei Glaube in meinen Augen nicht das exakte Wort dafür ist. 

Ich hatte in meiner Laufbahn einige solcher Erfahrungen. 

Person XY meldet sich in dem Moment in dem man an sie denkt hatte ich unzählige male, dann hatte ich ein komisches Gefühl im Bauch und "wusste" das meinem Vater etwas passiert war.. 5 Min später kam das Tel. in dem es hiess, dass er einen Unfall hatte ("nur" Gehirnerschütterung).. 

bis zu diesem Zeitpunkt habe ich ich das alles als Zufälle abgetan.. aber das konnte kein Zufall sein. Wie denn auch?? 

Also habe ich angefangen nachzudenken. 

Die Antwort findest du in der Physik. 
Alles ist Energie.
Jegliche Materie = Energie.

Es ist schwierig sich das vorzustellen weil, wenn ich auf Holz klopfe, ist es ja hart und fest.
Aber.. und das hast du bestimmt auch schon in der Schule gelernt, ist das kleinste bekannte Teilchen in unserem Universum, das Atom. 

Das "lästige" Periodensystem der Elemente kennst du bestimmt auch. 
In dem sind ALLE Elemente aufgelistet die auf der Welt vorkommen.

Das kleinste Teilchen eines jeden Elements ist das Atom.

Ergo. Alles ist Energie. Weil ein Atom aus Neutronen und Protonen besteht.

Sogar Luft hat eine Masse und ist Energie. 

Schwierig sich vorzustellen, aber hast du schon mal ein Atom von blosem Auge gesehen? Auch nicht, oder?

Konkurrierende Radiosender, senden ihre Beträge auf unterschiedlichen Frequenzen.. Wenn du die richtige Frequenz einstellst, empfängst du diese auch im Radio und hörst Musik.
Logisch, oder? Aber erklärs mir mal.. 😉

 
Röntgenstrahlen = viel Enegie. 
Darum ist Röntgenstrahlung auch gefährlich, denn "funktionierende Materie" wie ein gesunder Körper wird mit Energie überversorgt. 
Das ist wie, wenn du Wasser in eine Tasse schüttest, bis sie überläuft = gibt ne Schweinerei..
Im Körper werden durch einem massiven Überschuss, Tumore gebildet, wenns blöd läuft.

Soviel zum verständnis, was warum wieso, damits nicht als Spinnerei abgestempelt wird.
Aber informier dich am besten selbst mal genauer über die "öde" Physik. 



Nun zu deiner Situation.. 
Ich hab hier nur eine eigene umd keine wissenschaftliche Erklärung dafür. 
Einfach gesagt, sehe ich unsereinen wie ein Radio. Es braucht einen Sender und einen Empfänger um diese unsichtbaren Radiowellen zu verlautbaren.

Da bedungungslos ALLES Energie ist, müssen auch unsere Gedanken Energie sein, nicht?

Manche Menschen nehmen solche Gefühle, wie du sie hast, früher wahr, manche später und manche gar nie. Letztere sind aber meist Menschen, die alles als selbstverständlich sehen und nicht hinterfragen. Zu denen passen Aussagen wie "Ich höre Musik aus dem Radio, weil ich es eingeschaltet habe".. 

Du scheinst nicht so zu sein.. 



Ich nehme mal an, dass du im Moment etwas mehr, auf diese Person (Schwarm?) fixiert bist..  Du hast deine "Satelitenschüssel" quasi auf ihn gerichtet und deshalb empfindest du das, was du empfindest. 

Bsp. Wenn jemand flüstert und du dein Ohr (auch eine "Satelitenschüssel" wegdrehst, kannst du ihn dann verstehen? Nein oder zumindest so undeutlich, dass du dem keine Beseutung schenkst, weil du gar nicht weisst, dass dieser Jemand dir zuflüstert. 



Ich habe unzählie Erfahrungen diesbezüglich gemacht. Angefangen hat es mit einer engen Freundin, welche weit weg wohnte und Männern für die ich mehr empfand.
Weil mein Fokus auf sie gerichtet war. Mittlerweile fühle ich es immerwieder bei unterschiedlichsten Leuten.
 
Passendes Sprichwort:
Du bekommst das vom Leben, was du ausstrahlst.
(Deshalb gehts positiven Menschen besser, als negativen Menschen. Was aber nicht heisst, dass die positiven Menschen keine Schickschalsschläge treffen. Sie gehen nur anders damit um und wachsen daran/daraus.)




Um auf den Punkt zu kommen:
Dass du das Gefühl hast bzw. an ihn denkst kurz bevor er sich meldet ist, dass er in dem Momemt sich mit dir Beschäftigt! 
ACHTUNG! Das kann im positiven sowie auch im negativen Sinne sein und hat nichts, rein gar nichts mit "der Stärke der Gefühle für dich zu tun"

Das einzige, was IST, ist dass er sich mit dir in dem Moment befasst. Punkt. Bitte steigere dich da nicht in romantische Phantasien rein. 


Bei mir hat es angefangen mit den Gedanken an die entsprechenden Personen. Später habe ich es im Bauch wahrgenommen. 

Deshalb ist das Bauchgefühl auch so wichtig. 

Auch beim Bauchgefühl solltest du aufpassen, ob das kribbeln aus wunschdenken herkommt oder ob du es einfach neutral wahrnimmst. 







 

Gefällt mir
7. März um 1:08
In Antwort auf logindeinerwahl

Ne, ich glaube an Gott.
Wenn man sich gut gesinnt ist, kann man hören was man will u interpretiert das rein was man will.
Gut u logisch.
 

Wie definierst du Gott?

Gefällt mir
7. März um 7:51
In Antwort auf lacaracol

Wie definierst du Gott?

Gar nicht.
Es ist mein Gefühl,- wenn meine Welt mal wieder zusammenbricht , das immer jemand da ist, alles gut wird u ich immer wieder vertraue.
Er ist mir nie böse wenn ich zweifel, oder den gleichen Mist mach, (von Geburt an )
Gefühle kann ich nicht definieren.Dann müsste ich mich festlegen. Und da hab ich keinen Bock drauf.

1 LikesGefällt mir
7. März um 8:20
In Antwort auf py158

Natürlich! Ich glaube auch an Fernheilung und die Jungfernzeugung. Und natürlich an die Deutsche Bank...

Wissenschaftler nennen das, was du erlebt hast "Koinzidenz". Einfach mal googeln.

Wünsch dir noch einen schönen Tag!
Christoph

Ach Hasi... du weißt doch selbst wie oft wir uns gleichzeitig anrufen und viele Dinge synchronisieren...😘

Gefällt mir
7. März um 8:40
In Antwort auf herbstblume6

Ach Hasi... du weißt doch selbst wie oft wir uns gleichzeitig anrufen und viele Dinge synchronisieren...😘

Wie süss Ihr müsst Euch bei Gofemin schreiben um Euch zu sagen das Ihr synchron seid.

Gefällt mir
9. März um 9:05
In Antwort auf hirschtalg

Gar nicht.
Es ist mein Gefühl,- wenn meine Welt mal wieder zusammenbricht , das immer jemand da ist, alles gut wird u ich immer wieder vertraue.
Er ist mir nie böse wenn ich zweifel, oder den gleichen Mist mach, (von Geburt an )
Gefühle kann ich nicht definieren.Dann müsste ich mich festlegen. Und da hab ich keinen Bock drauf.

Interessant.. danke für deinen Blickwinkel.. 

Gefällt mir
9. März um 10:32

Es ist eine romantische Vorstellung, an so etwas zu glauben. Und ich bin auch überzeugt, dass es Dinge zwischen Himmel und Erde gibt, die der menschliche Geist nicht erfasst bzw. erklären kann. An dieser Stelle beginnt dann der Glaube. Wer an etwas glaubt und sich dabei gut fühlt, prima. Da wird auf jeden Fall viel positive Energie freigesetzt. Wenn man denn auf gesunde Weise damit umgeht.
 
In dem hier beschriebenen Fall weiß ich allerdings nicht, ob das gesund ist. Das wirkt eher so wie „ich baue mir ein Luftschloss“.
 
Ich würde einfach mal überlegen, wie häufig es vorkommt, dass sich die Person, an die ich denke, nicht meldet.  Wenn ich 100 mal an eine alte Schulfreundin denke und nach dem 101. Mal meldet sie sich, dann würde ich dem nicht zu viel Bedeutung beimessen. Zum Beispiel jetzt denke ich ganz extrem an meinen alten Mathelehrer. Ich glaube kaum, dass er sich bei mir melden wird, hat er noch nie gemacht. Er kennt auch meine Kontaktdaten gar nicht.
 
Sollte er sich doch melden, gebe ich hier Bescheid!

2 LikesGefällt mir
9. März um 12:30
In Antwort auf lea11111

Ich weiß es selbst nicht. 

..weil Du sonst nichts in Deinem Leben hast, was schön ist und Dich erfüllt?

Mach Dein Leben nicht abhängig von dem einen Mann...

Such Dir etwas, das Dir Erfüllung gibt, ohne ihn..
 

Gefällt mir
9. März um 22:47
In Antwort auf wankendespony

Es ist eine romantische Vorstellung, an so etwas zu glauben. Und ich bin auch überzeugt, dass es Dinge zwischen Himmel und Erde gibt, die der menschliche Geist nicht erfasst bzw. erklären kann. An dieser Stelle beginnt dann der Glaube. Wer an etwas glaubt und sich dabei gut fühlt, prima. Da wird auf jeden Fall viel positive Energie freigesetzt. Wenn man denn auf gesunde Weise damit umgeht.
 
In dem hier beschriebenen Fall weiß ich allerdings nicht, ob das gesund ist. Das wirkt eher so wie „ich baue mir ein Luftschloss“.
 
Ich würde einfach mal überlegen, wie häufig es vorkommt, dass sich die Person, an die ich denke, nicht meldet.  Wenn ich 100 mal an eine alte Schulfreundin denke und nach dem 101. Mal meldet sie sich, dann würde ich dem nicht zu viel Bedeutung beimessen. Zum Beispiel jetzt denke ich ganz extrem an meinen alten Mathelehrer. Ich glaube kaum, dass er sich bei mir melden wird, hat er noch nie gemacht. Er kennt auch meine Kontaktdaten gar nicht.
 
Sollte er sich doch melden, gebe ich hier Bescheid!

Du beschreibst es etwas aus dem Kontext gerissen.. 

Es ist ja nicht so.. dass sie ihm durch ihr "denken an die Person" den "Befehl" gibt sich zu melden.. 


Wie sollte denn das funktionieren???


 

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers