Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gibts das wirklich? So ein direktes Angebot?

Gibts das wirklich? So ein direktes Angebot?

18. März 2011 um 14:12

Hallo Ihr Lieben, ich wende mich an Euch, da mir mein Mann etwas erzählt hat, was meiner Vorstellungskraft einfach übersteigt.

1x im Jahr fährt mein Mann mit seinen Arbeitskollegen ein WE weg. Die Ziele könnt Ihr Euch ja vorstellen, das war in Leiwen..... Mein Mann mag solche "Ballermann-Ziele" eigentlich gar nicht, fährt allerdings mit, da er sich nicht ausschließen möchte.

Laut seiner Schilderung ist bei der letzten Fahrt folgendes passiert:

Als Männertruppe haben die ja auch Frauen kennengelernt. Mein Mann unterhielt sich auch mit den Frauen dort und als die Männer dann zu ihren Unterkünften gehen wollten, gingen diese Frauen in die gleiche Richtung, da auch dort deren Unterkünfte waren.

Aufeinmal sprach die eine Frau meinen Mann ganz unmissverständlich an, ob er mit zu ihr käme, sie sei auch rasiert. Mein Mann lehnte dankend ab und meinte zu ihr, er sei glücklich verheiratet. Daraufhin fragte sie einen anderen Arbeitskollegen und der sagte ja. (er ist auch verheiratet).
Am nächsten Morgen unterhielt sich mein Mann wieder mit der Frau und sie meinte zu ihm, dass sie damit gar nicht gerechnet hätte, so eine Absage zu bekommen, sie sich auch so einen Partner wünschen würde (sie war geschieden) und ich mich ja, als seine Frau, sehr glücklich schätzen könne.

Der Arbeitskollege erzählte von der Nacht, die Frau sei unersättlich gewesen usw.......

Meine Frage an Euch:
a. ) gibt es wirklich solche Angebote von Frauen?
b. ) würdet Ihr Eurem Mann glauben, dass er wirklich nein gesagt hat?
c. ) als nächste Fahrt ist nun Ballermann geplant, wie würdet Ihr das finden wenn Euer Partner mit fährt? Was würdet Ihr dabei empfinden?

Sorry, vielleicht hört sich das jetzt echt von mir sehr naiv an, doch ich selber fahre 1x im Jahr mit meinen Freundinnen weg, doch keine von denen ist so und keine von uns hat jemals von einem Mann so ein Angebot bekommen. Zum Glück sind wir eine Truppe, wo keine fremd geht, sondern wir fahren einfach aus Spaß untereinander weg.

Ich glaube meinem Mann, doch in einem anderen Forum, wo ich diese Frage auch stellte, habe das soo viele in Frage gestellt, das mein Mann wirklich treu geblieben ist, dass ich mir dachte, hier zu posten, da hier sicherlich mehr Frauen sind, mit mehr Diplomatie. (heute Nacht habe ich schon doof geträumt deswegen). In dem anderen Forum wurde mir u. A. geschrieben, dass mein Mann mit dieser Erzählung seine Wünsche geäußert hätte und ich sollte ihn doch mal verwöhnen und mich "da unten rasieren", oder Viele meinten Nein er sei sicherlich fremd gegangen, da kein Mann so etwas ausschlagen würde (die Geschichten darüber das Männer für Monogamie nicht geschaffen seien usw. durfte ich mir auch erlesen) Fand ich sehr unpassend und auch an meiner Frage völlig daneben gegriffen.

Nun hoffe ich auf Eure Meinungen, Erfahrungen und Gedanken, ohne dass ich persönlich angegriffen werde usw.

Lieben herzlichen Dank,
muster

Mehr lesen

18. März 2011 um 14:37

Huhu....
Diese Angebote von Frauen gibt es nicht nur am Ballermann, das habe ich auch schon zu genüge in irgendwelchen clubs usw in der Stadt erlebt. Naja ist eben Einstellungssache.

Ich denke auch dass er erst gar nichts davon erzählt hätte, wenn er mit ihr im Bett gelandet wäre. Es ist natürlich keine garantie....aber ich würde mich da an deiner stelle nicht so verrückt machen. (auch wenn das natürlich leicht von aussen gesagt ist).
Hast Du mal mit ihm über deine zweifel geredet? dass dich das so sehr beschäftigt?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2011 um 14:46
In Antwort auf juliaann23

Huhu....
Diese Angebote von Frauen gibt es nicht nur am Ballermann, das habe ich auch schon zu genüge in irgendwelchen clubs usw in der Stadt erlebt. Naja ist eben Einstellungssache.

Ich denke auch dass er erst gar nichts davon erzählt hätte, wenn er mit ihr im Bett gelandet wäre. Es ist natürlich keine garantie....aber ich würde mich da an deiner stelle nicht so verrückt machen. (auch wenn das natürlich leicht von aussen gesagt ist).
Hast Du mal mit ihm über deine zweifel geredet? dass dich das so sehr beschäftigt?

Ungutes Gefühl
@saddletramp. Genau das habe ich meinen Mann auch gefragt!?

@littlesweetsun. Er könnte es ja auch taktischen Zügen gemacht habe. So nach dem Motto: Jetzt habe ich ihr "alles" erzählt......

@juliaann23. Klar habe ich mit ihm über meine Zweifel gesprochen, er habe abgelehnt und schaute mir dabei auch offen in die Augen. Auch habe ich ihm gesagt, dass ich ein ungutes Gefühl bei dem Gedanken habe, dass Ballermann ansteht. Auf der anderen Seite habe ich ihm auch gesagt, dass ich immer schon wusste wie attraktiv er ist.

Was mich einfach noch interessiert ist: Gibt es wirklich Männer die solche Angebote wirklich ablehnen würden, auch wenn sie 100%ig wüssten, die Partnerin würde es niemals erfahren?

Mein Mann sagte mir ja auch, sie sei attraktiv gewesen und das machte mich stutzig. Auch konnte er mir sagen, dass sie sich beim Tanzen (alleine) schön bewegt hätte usw. Das machte mir ein ungutes Gefühl, weil ich dachte er hat sie dann doch sehr beobachtet und vielleicht attraktiver gefunden, als er mir gegenüber angibt. Ich glaube an seiner Treue, nur wird es auf Malle wieder so sein?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2011 um 14:50


Ich denke nicht, dass dein Mann dich getrogen hat, sonst hätte er dir die Geschichte nicht erzählt. Er fand es einfach skurril und krass, so ein unverblümtes Angebot bekommen zu haben und wollte das mit dir teilen.

Was mich allerdings gewaltig stören würde, ist sein Freundeskreis. Der andere, der sie dann mitgenommen hat, war schließlich auch verheiratet,aber hatte Null Bedenken seine Frau zu betrügen. Wird wahrscheinlich sogar noch von deinem Mann gedeckt.
Widerlich, solche Kerle wie der Freund.
Daran siehst du aber, wie verschieden die beiden sind. Beide im Urlaub, beide verheiratet, aber nur der eine bleibt treu, während der andere ein stinknormales ... ist, wie es im Buche steht.

Insofern ist er ein sehr schlechter Einfluss auf deinen Mann. Und es tut mir leid für dich, dass er solche Freunde hat. Und auch, dass dein Mann unter diesem Einfluss immer wieder Versuchungen ausgesetzt werden wird. Aber bei seiner Einstellung würde ich mir eignetlich keine Sorgen machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2011 um 14:57


Also als erstes Mal finde ich diese Fahrten an sich unmöglich. Wozu finden sie denn statt, wenn nicht zu dem Zweck, dass mal jeder in Ruhe seine Frau betrügen kann? Ich würd meinen Partner nicht allein mit so einer Truppe wegfahren lassen. Und das nicht weil ich Angst hätte dass er mich betrügt, sondern weil ich die Moralvorstellungen von solchen "Freunden" einfach zum Kotzen finde. Man kann doch mit Kumpels mal ein Wochenende im Umkreis weggehen (wo man durchaus auch betrügen kann wenn sich die Gelegenheit bietet und man darauf aus ist)....Wenn man bei so einer Fahrt mitmacht wird es einem ja regelrecht aufgedrückt! Ich finde wenn man sich von solchen Freunden abgrenzt die regelmäßig ihre Frauen betrügen ist das kein Verlust. Aber da hat eben jeder seine Vorstellungen, das ist nur meine persönliche Meinung.
Um Deine Fragen aus meiner Sicht zu beantworten:
1. Ja, es gibt durchaus solche Frauen und zwar an jeder Ecke, deren Moralvorstellung (für mich) genau vom Bordstein bis zur Gosse reichen
2. Ich würde ihm wahrscheinlich nicht glauben und mich die ganze Zeit verrückt machen, dass ich die Wahrheit nie erfahren werde...
3. siehe oben
4. Evtl. ist er wirklich unschuldig, aber dafür habt ihr jetzt ganz schön Stress oder? Ist es Euch das wirklich wert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2011 um 15:02

Ich würd ihm glauben
Also, so wie du das beschrieben hast, finde ich deinen Mann absolut glaubwürdig. Und ich find es wunderbar, dass es offensichtlich doch noch treue Menschen gibt.

Ich glaube er hat dir vielleicht auch deshalb davon erzählt, weil so ne direkte Anmache schon irgendwie krass ist (wenn auch sehr billig) und andererseits möchte er dir vielleicht zeigen, dass er schon auch Angebote bekommt. Was hast du denn dazu gesagt? Ich finde, du könntest ihm ruhig sagen, dass du beeindruckt bist, dass er so zu eurer Beziehung steht und Versuchungen widerstehen kann. Eigentlich sollte das zwar in einer Ehe selbstverständlich sein, aber das ist es leider in sehr vielen Beziehungen nicht.

Diese direkten Angebote gibt es öfter als du denkst. Ich hab jedenfalls schon oft davon gehört. Und wo erfolgreiche Männer sind, sind auch billige Frauen, glaub mir!

Ich selbst hab auch mehrere Beziehungen mit Unehrlichkeit hinter mir und jetzt - so glaube ich- den Richtigen gefunden, der ebenso treu ist wie dein Mann.
Wir können uns glücklich schätzen und sollten versuchen zu vertrauen, auch wenn es nicht immer leicht ist.

Dass du dir wegen der nächsten Reise Gedanken machst kann ich gut nachvollziehen. Ist ne schwierige Situation, wenn er sich einerseits nicht ausschließen will und andererseits immer wieder in diese Versuchung kommt. Es sind ja nicht alle Frauen so billig und die "stilleren Wasser" halte ich persönlich für viel "gefährlicher".

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2011 um 15:05
In Antwort auf neva_12714715


Ich denke nicht, dass dein Mann dich getrogen hat, sonst hätte er dir die Geschichte nicht erzählt. Er fand es einfach skurril und krass, so ein unverblümtes Angebot bekommen zu haben und wollte das mit dir teilen.

Was mich allerdings gewaltig stören würde, ist sein Freundeskreis. Der andere, der sie dann mitgenommen hat, war schließlich auch verheiratet,aber hatte Null Bedenken seine Frau zu betrügen. Wird wahrscheinlich sogar noch von deinem Mann gedeckt.
Widerlich, solche Kerle wie der Freund.
Daran siehst du aber, wie verschieden die beiden sind. Beide im Urlaub, beide verheiratet, aber nur der eine bleibt treu, während der andere ein stinknormales ... ist, wie es im Buche steht.

Insofern ist er ein sehr schlechter Einfluss auf deinen Mann. Und es tut mir leid für dich, dass er solche Freunde hat. Und auch, dass dein Mann unter diesem Einfluss immer wieder Versuchungen ausgesetzt werden wird. Aber bei seiner Einstellung würde ich mir eignetlich keine Sorgen machen.

Danke
@mirimiri19
Du bist ja süß, genau das habe ich meinem Mann auch gesagt! Ob es denn solche Ziele sein müssten. Ok sie müssen ja kein Tee-trinken, Diätkuchen essen und gemeinsam überlegen was sie ihren Frauen mitbringen, doch auf der anderen Seite, könnte man doch auch Eventreisen machen. Konzerte, Städte usw.

@sweetpea999 Ist ja nicht sein Freundeskreis, sondern einige seiner Arbeitskollegen. Ich habe ihm gesagt, dass ich mir höllisch Gedanken machen würde, wenn er so eine Reise plant und diese zum Ballermann ginge!

Ich habe mich auch tierisch über den Arbeitskollegen aufgeregt, kannste echt glauben und auch Dein Gedanke bzgl. des Einflusses kam mir auch und ich fragte meinen Mann ziemlich provokant, was denn daran sooo schlimm wäre, wenn er nicht mitfährt und evtl. ausgeschlossen wird. Hallo es sind seine Arbeitskollegen - not more.

Ich finde es auch super erniedrigend gegenüber der Ehefrau, dass mein Mann diesen Kollegen deckt. Zeigt mir, dass die Truppe aufjedenfall zusammenhält und Nichts nach außen dringt. Egal was pasiert. Ich habe meinem Mann auch gesagt, es sei wirklich besser, wenn ich die Ehefrau von seinem Arbeitskollegen nicht antreffe, es ist eine super sympatische, attraktive Frau, gerade ein Haus gekauft, zwei Kinder. Es war wohl nicht das erste Mal. Doch ich bin davon überzeugt, durch irgend einen dummen Zufall wird es rauskommen. Ich würde ihr am liebsten alles erzählen, doch dann falle ich meinen Mann in den Rücken, auch total doof. Und somit decke ich den untreuen Ehemann ja auch. Ein echter Gewissenkonflikt. Nur da mein Mann mir das im Vertrauen erzählt hat, stehe ich ihm gegenüber ja auch in einer Verpflichtung und möchte ihm ja auch zeigen: "hey egal was ist, Du kannst mir vertrauen." Mies oder?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2011 um 15:14

Ihr Lieben
Natürlich habe ich meinem Mann gesagt, dass ihn sicherlich auch andere Frauen attraktiv finden und er es auch ist. Für seine Treue habe ich ihm einen ganz dicken Knuddler, ein Küsschen und ein Weizen bei uns im Garten ausgegeben.

Genau dieser Arbeitskollegenkreis macht mir ja auch ein wenig zu schaffen. Mein Mann und ich sind erst mal so verblieben, dass er noch gar nicht weiß, ob er überhaupt mit fährt und wenn ja, dann würde er mich vorher fragen. Das widerrum habe ich abgelehnt, mit der Begründung: Das ich ihm so etwas niemals verbieten würde, es nicht könne und auch nicht wolle. Habe allerdings auch erwähnt, dass wenn er sich dafür entscheidet, ich evtl. Spurrillen in den Boden laufe, weil ich dann an diesem WE sicherlich nicht zur Ruhe komme. Ihr seht wir gehen schon sehr rücksichtsvoll miteinander um und nehmen die Gefühle und Gedanken gegenseitig ernst.
Ein verbieten käme für mich nicht in Frage, da ich ihn nicht an Ketten legen möchte und selber ja auch meine Freiheiten weiter hin genießen möchte.

Den Gedanken der Abgrenzung gegenüber solchen Arbeitskollegen, die ihre Partner betrügen, sehr gut! Zumal es ja wirklich kein Verlust wäre! Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2011 um 15:22

Ich würde ihm glauben
gegenüber der aussage das er das angebot abgelehnt hat. jedoch kann man nicht sagen ob er nicht daruaf eingestiegen ist. wenn dem so ist hoffe ich das er dir mal die wahrheit sagt.

bezüglich den angeboten: selbstverständlich gibt es solche frauen, aber auch männer, die solche angebote machen. bedenke es war ballermann, alkohol im spiel. da kann man sich doch denken das die alte nicht mehr wusste was sie sagte. für mich persönlich sind solche frauen einfach nur arm dran.

nur eine frage versteh ich nicht....wenn dein mann mit auf ballermann fährt, wieso sollte das ein problem sein?

glg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2011 um 15:37

Hallo
Also erstmal,muss ich sagen das dein Mann dir das alles erzählt hat zeigt doch auch sein Vertrauen in dir!
Zu a) ja solche direkte Angebote gibt es,auf fast der ganzen Welt.
Zu b) Ja!
Zu c) Ich hatte bisher keinen Mann der nach Malle wollte,aber ich hätte auch gar kein Problem damit,warum? Wegen zu b)
Womit ich ein Problem hätte,wenn mein Freund mir sagt der und der sind trotz fester Partnerschaft fremd gegangen und er hat nichts zu denen was dazu gesagt,das fänd ich nicht gut.
Ich hatte nämlich mal eine Freundin,wir waren feiern und sie war ständig so ne Stunde plötzlich weg und das 3mal am Abend!
Ich bin danach zu ihr hin und hab sie gefragt ob sie nicht noch alle auf dem Zaun hat und sie möge es doch bitte ihren Mann sagen,sonst sind wir Geschichte,tja deswegen hatte.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2011 um 15:51

Ich glaube Deinem Mann
Die Geschichte hört sich authentisch an für mich.

Es gibt die unglaublichsten Frauen. Ab einem bestimmten Alter drehen Frauen den Spieß um - wenn sie dann noch zum Saufen neigen - dann hast Du den Salat.

Und nein, nicht jeder Mann macht das mit. Viele schon, ja. Aber längst nicht jeder.

Ich habe mal folgende Situation erlebt: ich habe einem Mann sehr weh getan und ihn verlassen. Als ich es später bereute, habe ich versucht, ihn zurückzubekommen. Er hat mich abblitzen lassen. Dann habe ich es mit Sex versucht, habe ihn volles Programm angemacht - mit allem Pipapo...

Und er hat mich wieder abblitzen lassen. Aus Rache. Das war vielleicht ein Scheissgefühl für mich...

Nein, nicht jeder Mann gibt nach...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2011 um 17:00

Du startest ne Umfrage, ob dein Mann dir treu war/ist???
woher soll das denn IRGENDJEMAND hier wissen???

Das weiß dein Mann und das weiß diese Frau. Und du kannst ihm nun glauben oder nicht. Du kannst Beweise suchen oder nicht. Du kannst sie ausfindig machen und befragen oder nicht. Du kannst zur Hellseherin gehen oder nicht.

Also, es gibt solche Frauen: am Ballermann, bei ihm auf Arbeit, in der NAchbarschaft - überall!

Mein Mann fährt nicht zum Ballermann. Aber auf Arbeit geht er 5 Tage die Woche. Und wenn er da täglich verführt wird, kann ich das auch nicht ändern. Und ich kann auch nicht sämliche Nachbarinnen bespitzeln - dazu ist mir meine Freizeit zu kostbar. Er bleibt solange bei mir wie ER will. Und wenn er irgendwann mal ne andere besser findet, hab ich halt Pech...

C'est la vie...100% Sicherheit gibts nie...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2011 um 18:53

Eigentlich wollte ich auch meinen Senf dazu geben...
... aber eigentlich haben mir viele schon aus der Seele gesprochen.

zu a) Finde es widerlich wenn sich Frauen so anbieten, aber du glaubst nicht was ich selber schon von Frauen (hauptsächlich ab einem gewissen Alter) gehört habe. Da wurde mir schlecht, weil man sich nicht vorstellen kann, dass man sich selbst so billig anbietet. Aber wahrscheinlich lag ich selber noch nicht lange genug auf dem Trockenen.

b) Meinen Mann würde ich eigentlich nicht fragen (wollen) wie er darauf reagiert hat. Er hat mein Vertrauen, dass er das Richtige tut und ich weiß wie wichtig ihm Treue ist. Und, auch wenn das jetzt einige sicher nicht gut finden werden, ich möchte einen einmaligen Ausrutscher seinerseits nicht wissen solange er diskret und vorsichtig ist.

c) Hatte mal einen Freund, der mit seinen Leuten nach Malle geflogen ist. Hab gedacht, dass der ja eh keine andere Frau abschleppt und ... hmmm... tja... er hat mir ein interessantes Präsent aus Spanien mitgebracht, sagen wir so. Naja, er war ein Trottel und ich bade das heute noch aus. Am liebsten würde ich ihn ja kastrieren, aber hey... ändern tut es dann doch nichts mehr.
Aber mein Mann würde es auch nicht so solchen Partyorten ohne seine Frau ziehen. Er ist halt ein super Kerl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2011 um 19:46
In Antwort auf dulchedeleche

Du startest ne Umfrage, ob dein Mann dir treu war/ist???
woher soll das denn IRGENDJEMAND hier wissen???

Das weiß dein Mann und das weiß diese Frau. Und du kannst ihm nun glauben oder nicht. Du kannst Beweise suchen oder nicht. Du kannst sie ausfindig machen und befragen oder nicht. Du kannst zur Hellseherin gehen oder nicht.

Also, es gibt solche Frauen: am Ballermann, bei ihm auf Arbeit, in der NAchbarschaft - überall!

Mein Mann fährt nicht zum Ballermann. Aber auf Arbeit geht er 5 Tage die Woche. Und wenn er da täglich verführt wird, kann ich das auch nicht ändern. Und ich kann auch nicht sämliche Nachbarinnen bespitzeln - dazu ist mir meine Freizeit zu kostbar. Er bleibt solange bei mir wie ER will. Und wenn er irgendwann mal ne andere besser findet, hab ich halt Pech...

C'est la vie...100% Sicherheit gibts nie...

Nicht richtig
Hallo dulchedeleche,

nein sorry wenn das falsch rüber kam, ich starte nicht deswegen die Umfrage, sondern weil es einfach meine Vorstellungskraft überstieg, dass es a. ) von Frauen solche Angebote gibt und b. ) ob Mann widerstehen könnte.

Ich vertraue meinem Partner, ohne Frage, doch als er mir das erzählte stuzte ich doch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2011 um 19:48

Und..
.....widerstehst Du diesen Versuchungen wenn Du in einer festen Beziehung bist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2011 um 19:54
In Antwort auf sarahliebtlars

Eigentlich wollte ich auch meinen Senf dazu geben...
... aber eigentlich haben mir viele schon aus der Seele gesprochen.

zu a) Finde es widerlich wenn sich Frauen so anbieten, aber du glaubst nicht was ich selber schon von Frauen (hauptsächlich ab einem gewissen Alter) gehört habe. Da wurde mir schlecht, weil man sich nicht vorstellen kann, dass man sich selbst so billig anbietet. Aber wahrscheinlich lag ich selber noch nicht lange genug auf dem Trockenen.

b) Meinen Mann würde ich eigentlich nicht fragen (wollen) wie er darauf reagiert hat. Er hat mein Vertrauen, dass er das Richtige tut und ich weiß wie wichtig ihm Treue ist. Und, auch wenn das jetzt einige sicher nicht gut finden werden, ich möchte einen einmaligen Ausrutscher seinerseits nicht wissen solange er diskret und vorsichtig ist.

c) Hatte mal einen Freund, der mit seinen Leuten nach Malle geflogen ist. Hab gedacht, dass der ja eh keine andere Frau abschleppt und ... hmmm... tja... er hat mir ein interessantes Präsent aus Spanien mitgebracht, sagen wir so. Naja, er war ein Trottel und ich bade das heute noch aus. Am liebsten würde ich ihn ja kastrieren, aber hey... ändern tut es dann doch nichts mehr.
Aber mein Mann würde es auch nicht so solchen Partyorten ohne seine Frau ziehen. Er ist halt ein super Kerl

Was Du nicht weißt macht Dich nicht heiß
@sarahliebtlars: ja, so sehe ich es auch. Wenn dann will ich Nichts davon wissen! Und auch ich vertraue meinen Mann, ohne Frage.

Ich finde es auch widerlich wenn Mann od. Frau sich soooo anbiedern muss, habe ich auch schon erlebt und stößt mich eindeutig ab. Vieleicht lag ich auch noch nicht lange genug auf dem Trockenenen

Ich möchte nicht den Eindruck hinterlassen, als wenn ich meinen Mann gefesselt und geknebelt habe um Details zu erfahren. Nein es ergab sich einfach so

Schön dass auch Du so einen tollen Partner jetzt hast, dann sind wir ja schon zu Zweit"

Deine Erfahrung tut mir leid, und schade dass Du es immer noch ausbaden musst, zumal Du Nichts dafür konntest, das ist besonders gemein.

@all: Vielen lieben Dank für Eure Meinungen, Gedanken und Erfahrungen. Sie haben mich bestärkt, dass es doch auch noch heutzutage möglich ist, einen treuen ehrlichen Partner zu haben. Darüber freue ich mich super riesig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2011 um 19:55
In Antwort auf nosara_12241929

Nicht richtig
Hallo dulchedeleche,

nein sorry wenn das falsch rüber kam, ich starte nicht deswegen die Umfrage, sondern weil es einfach meine Vorstellungskraft überstieg, dass es a. ) von Frauen solche Angebote gibt und b. ) ob Mann widerstehen könnte.

Ich vertraue meinem Partner, ohne Frage, doch als er mir das erzählte stuzte ich doch

Zu b)
das ist doch von Mann zu Mann unterschiedlich - wie deiner tickt, weiß ja hier keiner

ich war schon mit Männern zusammen, die solche oder ähnliche Angebote angenommen hätten bzw haben und ich bin bestimmt nicht die einzige hier... aber meinem jetzigen trau ich's nicht zu

mach dich nicht fertig! Ein Ex hat oft zu mir gesagt "es gibt Dinge, die will man lieber gar nicht wissen"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2011 um 7:39

Anderes Forum
Hallo venusfinsternis: Ja, das bin ich, habe ich hier auch ganz offen geschrieben und nein, tlw. hat mir dort das Niveau dort überhaupt nicht gepasst. Hier ist es eindeutig wesentlich freundlicher und anspruchsvoller und ich habe hier den Eindruck gewonnen, dass die TN sich hier mehr Gedanken machen und wirklich mitlesen. Du nicht auch?

Vielen Dank at all

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2011 um 12:03

Ja, gibt es
zum Beweis kannst du dir gerne den "Sauerlandstern" ansehen, da läuft das unentwegt.

Frauen sind nicht besser als Männer, sie sind nur anders.

Freundliche Grüße,
Christoph

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2011 um 12:15

Ich mach's nicht!
Ich hab's auch schon 2x erlebt, und dankend abgelehnt, obwohl ich Single war! Stehe einfach überhaupt nicht auf solche Frauen. Ist für mich eher abtörnend. Wenn ich richtig voll gewesen wäre, hätte ich vielleicht anders reagiert. Kann ich jetzt nicht sagen, aber wenn ich es als Single schon nicht gemacht habe, werde ich mich in einer Beziehung garantiert nicht drauf einlassen!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2011 um 17:04

Sehr guten Eindruck
@venusfinsternis. Ja, vielleicht ist das der Grund. Ich fand es dort tlw. schon sehr grauselig wie sehr es dort im wahrsten Sinne des Wortes unter die Gürtellinie ging.

@Christoph. Ja da war ich auch schon 1x. Zum Glück mit einer Frauentruppe die von alle dem Nichts wissen wollte und somit ist uns so etwas wohl nicht passiert. Noch nie übrigens.

@markus. Schön, dass Du es als Mann so siehst. Das finde ich sehr beruhigend und das macht Dich mir sehr sympatisch.

Liebe Grüße und noch weiterhin viel Sonne.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen