Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gibt es so etwas wie Vorsehung?

Gibt es so etwas wie Vorsehung?

23. September 2007 um 18:31

Komische Sache ist mir heute passiert. Ich bin seit drei Monaten mit meiner Freundin auseinander. Es war gefühlsmäßig eine - zwar nur 6 Monate dauernde - aber dennoch sehr intensive Beziehung. Leider hatten wir zum Schluss immer häufiger, sagen wir mal, "Kommunikationsprobleme". Es gab Streit um völlig aberwitzige Dinge und letztlich redeten wir immer öfter aneinander vorbei. Irgendwann haben wir uns dann getrennt und seitdem herrschte Funkstille. Irgendwie konnte ich sie aber nicht vergessen und so habe ich ihr vor 3 Wochen eine Karte geschrieben und ihr mitgeteilt, dass ich mich freuen würde, wenn sie sich mal meldete. Daraufhin passiert - nichts.
Bis gestern. Gestern stand sie mit ihrem Auto plötzlich an der Ampel hinter mir. Es war tatsächlich ein Zufall. Ich habe es zwar gemerkt, mir aber aber nichts anmerken lassen. Das Zusammentreffen war nicht wirklich total ungewöhnlich, weil diese Straße auch der Weg zu ihrer Arbeit ist. So fuhren wir eine kurze Zeit hintereinader her. Nach ein paar Minuten musste sie abbiegen, dabei hupte sie und winkte mir zu. Sie hatte mich also auch erkannt. Daraufhin bog auch ich ab und fuhr ihr hinterher. Sie fuhr dann rechts ran, es war bei ihrem Job. Ich hielt neben ihr und sprach sie dann an, fragte wie es ihr geht. Sie strahlte mich an (Mannometer, da war es wieder um mich geschehen...) und bedankte sich für die Karte, die ich ihr geschrieben hatte. Ich fragte sie, ob wir denn mal quatschen wollten und sie sagte, ja und meinte, sie hätte ja meine Nummer und würde sich melden. Das Irre an der ganzen Geschichte ist, ich hatte den Tag vor dieser Begegnung wahnsinnig oft und intensiv an sie gedacht, ja (lacht jetzt bitte nicht...) nachts sogar von ihr geträumt.
Irgendwie kann ich das noch gar nicht fassen. Was hat das zu bedeuten? Jetzt habe ich (blöd...) irgendwie totalen Schiss, dass das mit dem sich melden nur Gerede von ihr war, weil wir uns zufällig begegnet waren und ich nichts mehr von ihr höre. Was meint ihr? Soll ich von mir aus den Kontakt wieder aufnehmen?

Mehr lesen

23. September 2007 um 19:25

Tatsache ist,...
das ich letztens in der Arbeit an meinem Arbeitsplatz stand und nix zu tun hatte! Da dachte ich, "JETZT WIRD UNSER SCHREIHALS (MEIN CHEF!) GLEICH NACH MIR SCHREIN, ICH SOLL ZU IHM INS BÜRO KOMMEN!!!" Und was war? Es dauerte echt keine 5 Minuten da verlangte er auch schon nach mir!!! Es sind einfach so Eingebungen die sich dann auch plötzlich ereignen! Oder an meinem Geburtstag vor 3 Wochen dachte ich, heute bekomm ich eine SMS von meinem Exfreund mit dem ich schon über 8 Monate keinen Kontakt habe (wir hatten uns im schlimmsten Streit voneinander getrennt!!!) und der mir in 4 Jahren erst einmal zuvor zum Geburtstag gratuliert hat! Und was war? Eine SMS bekam ich kurz nach Mitternacht von ihm, auf ne Nummer, die ich selten benutze!!! Es sind immer wieder solche Begebenheiten, die sich auf einmal ereignen! Ich nehme mal an, wenn man mit einer Person engen Kontakt hatte oder hat, dann passiert so etwas eben! Aber Du muß dieselben Schwingungen aussenden wie der Andere! Ich bin auch immer wieder von Neuem Überrascht - obwohl ich schon sehr viel seltsames erlebt habe!

Mach doch mal den Test: Wenn Du Dich glücklich FÜHLST dann denk intensiv an sie - sollte aber wenn`s geht mehr unbewußt von statten gehen!!! Das mach ein paar Mal - und Du wirst erstaunt sein! So wie es rüber kommt, willst Du sie ja nach wie vor in Deinem Leben haben! Also denk an die vielen schönen Erlebnisse die ihr gemeinsam hattet und fühl Dich da auch rein!!! Ich glaube sie wird sich dann auch bald bei Dir melden!!! (Hört sich seltsam an, aber es funktionierte bei mir immer!!!) Das ist auch so Art Telepathie!

Viel Glück - und keine Angst, es beißt definitiv nicht!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2007 um 20:44

Ja...,
Du hast wohl Recht. Bin jetzt auch schon etwas gelassener. Aber das hat mich schon ganz schön angeschlagen. Ich glaube an sowas ja normalerweise nicht aber in diesem Fall haben mir fast die Knie geschlottert (was heißt hier "fast"?...).
Danke für deine Antwort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2007 um 20:54

Ob...
... es Vorsehung gibt oder nicht weiß ich natürlich nicht. Aber deine Karten bei ihr scheinen nicht völlig aussichtslos zu sein. Wenn sie null Interesse an dir hätte, hätte sie nicht gehupt und gewinkt. Du wärst weiter gefahren, sie wäre weiter gefahren - Ende. Hat sie aber nicht. Sie hat dich offenbar wirklich erkannt und blitzschnell kombiniert, dass wenn sie kein Zecihen gibt, das Ganze im Sande verläuft. Ich will dir ja keine falschen Hoffnungen machen, aber so schlecht sieht es gar nicht aus. Jetzt bleibe bloß gelassen!
Viel Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar um 20:44

Mach dir selber nichts vor
Hatte das schon paar mal 
Wenn du ihre absichten kennst kennst du auch die person die vor dir steht
Mein Problem ist folgendes
Ich seh eine Frau die attraktiv ist und sobald sie ihren mund aufmacht kenne ich mich schon aus aus was ihr leben besteht
Dann hab ich kein interresse mehr
Manche Frauen checken es nicht sie brauchen immer einen neuen Schw....
egal ob jung oder alt jeder versteckt sich hinter einer maske und wenn du es lesen kannst weist du 100% wer mit dir spricht
Der Clou keiner nimmt sich die zeit zum reden jeder denkt an sich 
bin ein rationeller mensch und ein brutaler autofahrer die leute die ich kenne respektieren mich nicht anhand meiner waffen sondern als menschen und es vergeht kein tag wo wieder so ein vollidiot das licht der welt erblickt
und jetzt zu dir
mach dir nichts vor die waffen einer frau sind recht einfach popowackeln und ab in die kiste
machst du dir hoffnung?
was wûrdest du ândern wollen?
Ist sie eine Frau die sich binden möchte, heiraten kinder bekommen?oder nur eine Platonische liebe?
sei mir nicht böse fûr das alles aber nach redeverbot/kontakt verbot alles wieder auf anfang????
finde da stimmt was nicht
Lebte sie alleine hatte sie vielleicht eine neue flamme?
Kannte eine frau die fûr mehrgleisig mit mânnern gar nicht schön!
Dann die ach so sexy nachbarin von neben an auf oberflâchlichen niveau
jjaa so schöne wolken ach ist das wetter schön!!! Am liebsten hât ich ihr die wolke in den arsc.... Du weist schon
Oder die geldgeile die sich zwischen meiner beziehung stellte
aaaber!
mein motto 
mann kann nicht alt werden um mindestens 3 total behâmmerte frauen gehabt zu haben
deine story macht mich echt heiss halt mich auf den laufenden oder nicht deine Entscheidung
lg 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar um 11:54
In Antwort auf akira_12277151

Komische Sache ist mir heute passiert. Ich bin seit drei Monaten mit meiner Freundin auseinander. Es war gefühlsmäßig eine - zwar nur 6 Monate dauernde - aber dennoch sehr intensive Beziehung. Leider hatten wir zum Schluss immer häufiger, sagen wir mal, "Kommunikationsprobleme". Es gab Streit um völlig aberwitzige Dinge und letztlich redeten wir immer öfter aneinander vorbei. Irgendwann haben wir uns dann getrennt und seitdem herrschte Funkstille. Irgendwie konnte ich sie aber nicht vergessen und so habe ich ihr vor 3 Wochen eine Karte geschrieben und ihr mitgeteilt, dass ich mich freuen würde, wenn sie sich mal meldete. Daraufhin passiert - nichts.
Bis gestern. Gestern stand sie mit ihrem Auto plötzlich an der Ampel hinter mir. Es war tatsächlich ein Zufall. Ich habe es zwar gemerkt, mir aber aber nichts anmerken lassen. Das Zusammentreffen war nicht wirklich total ungewöhnlich, weil diese Straße auch der Weg zu ihrer Arbeit ist. So fuhren wir eine kurze Zeit hintereinader her. Nach ein paar Minuten musste sie abbiegen, dabei hupte sie und winkte mir zu. Sie hatte mich also auch erkannt. Daraufhin bog auch ich ab und fuhr ihr hinterher. Sie fuhr dann rechts ran, es war bei ihrem Job. Ich hielt neben ihr und sprach sie dann an, fragte wie es ihr geht. Sie strahlte mich an (Mannometer, da war es wieder um mich geschehen...) und bedankte sich für die Karte, die ich ihr geschrieben hatte. Ich fragte sie, ob wir denn mal quatschen wollten und sie sagte, ja und meinte, sie hätte ja meine Nummer und würde sich melden. Das Irre an der ganzen Geschichte ist, ich hatte den Tag vor dieser Begegnung wahnsinnig oft und intensiv an sie gedacht, ja (lacht jetzt bitte nicht...) nachts sogar von ihr geträumt.
Irgendwie kann ich das noch gar nicht fassen. Was hat das zu bedeuten? Jetzt habe ich (blöd...) irgendwie totalen Schiss, dass das mit dem sich melden nur Gerede von ihr war, weil wir uns zufällig begegnet waren und ich nichts mehr von ihr höre. Was meint ihr? Soll ich von mir aus den Kontakt wieder aufnehmen?

Solche Situationen kenne ich auch.. 

ABER.. und das ist wohl der Fehler den du machst, du interpretierst sie zu deinem wohlwollen.


Mir ist genau das gleiche passiert..
War damals gerade in der Trennungsphase.. War beruflich in einer Stadt unterwegs, in der ich sonst nie war. Plötzlich stand mein Freun/Exfreund an der Ampel hinter mir.


Ich hoffte insbrünstigst, dass er mir nicht nachfährt, das tat er aber doch.. 
Naja, hab zwangsläufig angehalten und kurz mit ihm gequatscht. 
Er sah das alles als Zeichen und schöpfte wieder eine unglaubliche Hoffnung daraus. Die Trennung zog sich dann nur noch etwas hin, weil er es schaffte mich zu überreden mit ihm zu nem Paartherapeuten zu gehen.. 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen