Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gibt es noch Hoffnung?

Gibt es noch Hoffnung?

15. Juli 2015 um 14:48

Hallo Leute,

Ich schildere euch mein Problem. Ich, männlich (25) war mit meiner Freundin (22) etwas über 3 Jahre sehr glücklich zusammen. Wir haben sehr gut zueinander gepasst, hatten viel Spaß gemeinsam und es war einfach großartig.

Wir haben uns gut mit der Familie des anderen verstanden und haben auch über eine gemeinsame Zukunft mit Kindern nachgedacht. Obwohl och dazu sagen muss dass wir beide erst fertig studieren wollen und das Ganze sowieso erst in frühestens 3 Jahren relevant geworden wäre.


Angefangen haben die Probleme vor etwa 4 Wochen in unserem ungefähr 7 Urlaub gemeinsam. Ich habe bemerkt das irgendwas nicht in Ordnung ist worauf hin wir miteinander Gesprochen haben. Laut ihrer Aussage, ist sie zur Zeit sehr unzufrieden mit ihrem Leben.

Gründe dafür waren das das Studium nicht in der Geschwindigkeit voran geht wie es soll und das Ihr Vater eine eigene Firma besitzt die sie eines Tages übernehmen soll und sie den Erwartungen laut ihrer Aussage nicht gerecht wird.

Das belastet sie sehr und sie meinte sie hängt Momentan im Leben fest und ist sich ihrer Zukunft unsicher, da sie überhaupt nicht weiß ob das was sie zur Zeit tut das Richtigr ist. Kurz gesagt eine Sinnkrise.

Sie meinte das sie erst 22 Jahre alt ist, und das restliche Leben schon so fix scheint, macht sie fix und fertig.

Dann fragte ich sie ob ich ein Teil ihrer Zukunft sein werde und sie meinte sie wüsste es nicht. Darauf hin haben wir länger geredet und kamen zu dem Entschluss das wir uns noch immer sehr lieben und auch beide zusammen bleiben wollen.

Der restliche Urlaub war großartig und sie fühlte sich auch wieder erholter durch den Abstand von dem Stress zu Hause, was ich auch gemerkt habe. Ich dachte damit wäre das Thema gegessen...

Nun die letzten 3 Wochen lief alles sehr gut weiter, ich war mir sicher das wir das überstanden hätten. Sie schrieb mir weiterhin Nachrichten das sie mich liebt und machte Pläne was wir diesen Sommer noch unternehmen könnten.

Nun vor 1 Woche rief sie mich an und sagte wir müssten Reden. Mir war gleich klar das es ernst ist. Sie kam zu mir und wir redeten. Thema war im Prinzip das selbe wie im Urlaub. Sie ist unzufrieden mit ihrem jetzigen Leben, was aber laut Ihr nichts mit mir zu tun hat. Sie sagte sie liebt mich noch immer aber sie braucht Zeit um sich über sich selbst und ihrer Zukunft klar zu werden.

Wir lagen Arm in Arm im Bett, sahen uns in die Augen und weinten beide was das Zeug hält. Ich merkte das sie sich total unsicher ist was sie gerade tut.

Wir hatten eine mehr als gute, intensive und ehrliche Beziehung und sie sagte sie wolle mich nicht verletzen, aber solange sie sich nicht sicher ist wie es mit Ihr weitergeht, kann sie die Beziehung nicht weiterführen. Auf meine Frage ob es für uns noch eine Chance gäbe in Zukunft, konnte sie weder mit ja noch mit nein Antworten. Sie wüsste es nicht und braucht erstmal Zeit sich selbst wieder zu finden. Außerdem sagte sie, dass sich das alles vielleicht als riesen Fehler entpuppt, sie diesen Schritt aber für sich selbst gehen müsse.

Da unsere Beziehung bis zum Schluss sehr gut lief, hat mich das ganze wie ein Schlag ins Gesicht getroffen. Ich war am Boden zerstört. Sie, unsere Zukunft, alles auf plötzlich zum scheitern verurteilt. In den 3 Jahren war sie immer eine sehr reife Person, was zu ihrem aktuellen Verhalten überhaupt nicht passt.

Auf die Frage ob sie mich betrogen hat, antwortete sie mit Nein, was ich ihr auch glaube.


Nun sind wir seit einer Woche auseinander, und haben auch vorerst keinen Kontakt bis Ende des Monats.


Ich weiß, das ich ihr extrem wichtig bin und sie mich noch liebt, aber auch unheimlich Angst hat mich noch mehr zu verletzen, wenn wir zB noch 2 Jahre zusammen wären und es dann aus wäre (kurz bevor es wirklich ernst wird mit Kindern usw).


Glaubt ihr, dass für uns Hoffnung besteht ? Ich versuch mir natürlich keine zu machen... Angesichts dessen wie viel sie mir bedeutet, ist das natürlich ziemlich schwer

Mehr lesen

15. Juli 2015 um 18:44

Ich würde an deiner Stelle
erst ein mal abwarten. Klingt so als ob Sie im Moment sehr gestresst ist. Warte erst mal ab vielleicht ist diese Stressige Phase bald vorbei und ihr könnt es wieder miteinander versuchen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen