Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gibt es noch eine Chance? ist das gut?

Gibt es noch eine Chance? ist das gut?

19. Dezember 2004 um 9:22

Hallo zusammen!

Bin im Moment ziemlich fertig.
Habe im Juli ein wunderbares Mädchen kennengelernt. Sie teilt absolut meine Hobbies, singt sehr gerne, ich spiele Orgel, wir haben schon Konzerte zusammen gegeben und sind auf Hochzeiten aufgetreten, sie studiert Medizin, ich auch, und auch so haben wir auf vielerlei Art die gleichen An- und Einsichten.

Und so ergab es sich, dass wir uns im Oktober zum 1. Mal geküsst haben und seitdem (so dachte ich darüber) zusammen waren....ich war sooo happy, sie hat mich auch überall bei ihren Freundinnen mithingenommen und ihren Eltern vorgestellt usw...also schon ziemlich offiziell

Dummerweise hat sich nach ein paar Wochen ihr Ex bei ihr gemeldet, der sie im Juli ziemlich böse hat sitzen lassen, was ihr auch sehr nahe gegangen ist (sie war 2 Jahre mit ihm zusammen).

Und ich habe den Eindruck, ab da ging es abwärts zwischen uns. Sie hat es auch selbst gesagt, sie sagte "Ich wünschte, er hätte nie geschrieben, das wirft mich so zurück". Seitdem gab es Tage, an denen hatte sie Probleme mich zu küssen...dafür gab es andere Tage, da haben wir wunderbar geksuchelt und geschmust und alles war perfekt....

Aber es kam dann immer öfter "Dränge mich zu nichts, ich brauche Zeit" und ich habe sie auch zu nichts gedrängt, wirklich nicht.
Es tat mir nur sehr weh, wenn ich gesehen habe, wie sie Freundinnen zum Abschied ein Bussi gibt, es sie bei mir aber scheinbar an manchen Tagen regelrechte Überwindung kostet.....Ich habe versucht, das so gut wie möglich wegzustecken und ihr daraus auf keinen Fall einen Vorwurf zu machen.
Einmal ergab es sich dann dummerweise, dass ich nach einem Abschiedsbussi gefragt hatte und sie dann so komisch geschaut hat....und ich daraufhin wohl auch. Auf jeden Fall endete das in einem frustrierenden Gespräch (kein Streit, es war einfach nur ein frustrierendes Gespräch...), bei dem jedoch eigentlich kein klares Ergebnis herauskam.
Sie meinte immer nur, ich soll so etwas wie Küsse nicht einfordern, wenn ihr danach ist, küsst sie mich schon....Und sie will nicht, dass alte Wunden wieder aufreißen, und das tun sie momentan....

Am nächsten Tag rief sie an und sagte mir, dass sie im Moment keine Beziehung will, sie will sie weder mit mir, noch mit einem anderen.
(Sie will sie auch nicht mit ihrem Ex, wenn ihr das vermutet, mit dem ist sie auf den Tod zerstritten, auch mit seinen Freunden und seiner Familie, und auch ihre Freunde sind sehr schlecht auf ihn zu sprechen, ich möchte fast sagen, dass ich diese Möglichkeit ausschließen kann).
Insgesamt hatte unsere Beziehung dann magere 7 Wochen gedauert....
Ich habe zwar, als sie mir das sagte, geweint, habe ihr aber keinerlei Vorwurf gemacht, sie beleidigt oder sonstwie ungehörig gehandelt.
Ich habe ihr in der folgenden Woche jedoch eine Mail geschrieben, dass ich sehr gerne eine Freundschaft mit ihr aufrecht erhalten würde, wenn sie das noch will....
Darauf kam eine Woche lang keine Antwort.
Dann, nach einer Woche, kam eine Mail mit ungefähr dem Text "Nachdem Du keine halben Sachen machst, und Freundschaft wäre zwischen uns eine halbe Sache, glaube ich nicht, dass es mit einer Freundschaft zwischen uns klappen würde. Ich denke, das würde uns -trotz deines Angebots- wieder in eine ähnliche Situation bringen."

Daraufhin habe ich zurückgeschrieben, dass ich das sehr schade finde, dass es jetzt scheinbar SIE ist, die nicht mal mehr eine Freundschaft will und dass ich das sehr bedauere.

Daraufhin 9 Tage lang nix gehört....
Jetzt Mail bekommen: "Hallo, ich wollte Dir nur sagen, dass ich Dir nicht böse bin (Naja, warum sollte sie auch, ich habe ihr ja wirklich gar nichts getan und immer versucht zurückzustecken...). Hoffe Dir gehts gut und Uni-Stress hält sich in Grenzen. Hab nichts dagegen, wenn wir uns irgendwann mal wieder sehen zum Beispiel in Punkto Musik. Ein schönes Wochenende!"


Was soll ich davon jetzt halten???

Will sie Freundschaft??
Will sie doch wieder Beziehung?
Freundschaft, aus der vielleicht doch noch/wieder Beziehung werden könnte?

Sie hat enorme Probleme damit, dass ihr Ex immer keine Zeit für sie hatte....Sie sagte, sie wäre immer ganz unten auf seiner Prioritätenliste gestanden....ich habe ihr immer gesagt und gezeigt, wie wichtig sie mir ist, und dass sie bei mir nie um ihren Platz wird kämpfen müssen....
Ich denke ich habe nichts falsch gemacht...ich würde auch, wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte, alles nochmal genauso machen....

Ich habe auf die Mail noch nicht geantwortet...
Was soll ich tun? Ihr einen Brief zu Weihnachten schreiben?
Wie stehen die Chancen für uns? Seht ihr Hoffnung? Soll ich sie mir aus dem Kopf schlagen? Sie ist ein wunderbarer Mensch, ein Mensch, der mir ähnlicher ist als jeder andere, den ich bisher kennengelernt habe....

Vielen Dank für Eure Antworten!!

Stephan

Mehr lesen

19. Dezember 2004 um 12:03

Ich bin skeptisch, wünsche aber dein Bestes
Hört sich so an, als ob sie jetzt innerlich besser mit ihrem Ehemaligen abgeschlossen hat. Könnte auch sein, dass sie nun beschlossen hat, dass ihr eine Beziehung nun doch langsam wieder möglich erscheint. Aber ob sich ihre Bereitschaft nur auf Dich bezieht? Vielleicht kann sie es sich jtzt besser vorstellen, mit dir eine Freundschaft fortzuführen und es besser aushalten, dass Du dir mehr von der Freundschaft erhoffst, als sie?

Fakt ist, dass sie wieder gerne mit dir musizieren will. Ob Sie dir auch noch weitere Türen öffnen wird, wird sich zeigen.

Jetzt wirst du dich wohl entscheiden müssen,ob du eine (bloße)Freundschaft mit ihr willst. Wenn es dazu kommen sollte, wirst du als ihr Freund mitansehen (müssen), wie sie sich später einmal in einen anderen verliebt....

Und sollte sie zu mehr bereit sein, weisst du ja genau, wie du dazu stehst.

Gefällt mir

19. Dezember 2004 um 12:26
In Antwort auf jaltanien

Ich bin skeptisch, wünsche aber dein Bestes
Hört sich so an, als ob sie jetzt innerlich besser mit ihrem Ehemaligen abgeschlossen hat. Könnte auch sein, dass sie nun beschlossen hat, dass ihr eine Beziehung nun doch langsam wieder möglich erscheint. Aber ob sich ihre Bereitschaft nur auf Dich bezieht? Vielleicht kann sie es sich jtzt besser vorstellen, mit dir eine Freundschaft fortzuführen und es besser aushalten, dass Du dir mehr von der Freundschaft erhoffst, als sie?

Fakt ist, dass sie wieder gerne mit dir musizieren will. Ob Sie dir auch noch weitere Türen öffnen wird, wird sich zeigen.

Jetzt wirst du dich wohl entscheiden müssen,ob du eine (bloße)Freundschaft mit ihr willst. Wenn es dazu kommen sollte, wirst du als ihr Freund mitansehen (müssen), wie sie sich später einmal in einen anderen verliebt....

Und sollte sie zu mehr bereit sein, weisst du ja genau, wie du dazu stehst.

Was ich noch vergessen hatte
Achja, was ich noch vergessen hatte:
Ein paar Tage vor Ihrem Anruf, wo sie mir sagte, dass sie keine Beziehung will, haben sich zwei gute Freunde von ihr getrennt und ratet mal warum: Weil "er" immer keine Zeit für "sie" hatte und ihm so vieles andere wichtiger war...
Man hat richtig gemerkt und sie hat es auch gesagt, wie ihr das nahe ging....sie sagte "Genau das gleiche in grün, was ich vor 4-5 Monaten durchgemacht habe....ich hätte den beiden schon viel früher sagen können worauf das rausläuft aber sie hätten ja nicht auf mich gehört..."

Auf jeden Fall ging ihr das sehr nahe, und hat sie wohl auch nochmal zurückgeworfen. Auch in Kombination mit der tollen Geburtstagsemail ehres Ex-Freundes, die wohl ziemlich unter der Gürtellinie war...

Ich überlege grade, ob ich ihr zu Weihnachten einen Brief schreibe, ganz altmodisch, mit der Hand, nix eMail.....wo ich reinschreibe, dass ich mir schon überlegt hatte, zu Weihnachten zu ihr in die Kirche zu kommen, um sie singen zu hören, aber nicht einschätzen kontte, wie sie darauf reagiert, ob sie sich freut oder schockiert ist...

Im Moment mach ich gar nix....schreib ihr keine SMS und rufe nicht an. Ich will sie auf keinen Fall bedrängen...
Und es soll auch nicht so aussehen, als ob ich ihr hinterherlaufe (obwohl ichs eigentlich tue... )
Und es für mich nix schöneres gäbe, als wenn es nochmal klappen würde.....denn eins weiß ich: ich passe auf jeden Fall besser zu ihr als ihr Ex und ich würde sie auch nicht so schlecht behandeln....

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen