Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gibt es noch eine Chance?

Gibt es noch eine Chance?

6. Dezember 2013 um 23:20 Letzte Antwort: 7. Dezember 2013 um 0:21

Hallo,

ich habe seit längerer Zeit ein Problem was mich sehr beschäftigt. Es geht um meinen ehemaligen besten Freund. Zu Schulzeiten in der Oberstufe waren wir unzertrennlich, beste Freunde eben. Wir haben viel zusammen unternommen, er war immer da wenn ich ihn brauchte und andersherum. Schließlich stellte sich heraus, dass er zu der Zeit in mich verliebt war, was ich allerdings damals nicht erwidert habe. Nach dem Abi, obwohl wir uns geschworen haben dass das nicht passiert, ging es allmählich auseinander. Er war beim Bund und ich hab kaum noch was von ihm gehört, was mich z.T. wütend aber auch traurig gemacht hat. Als wir wieder etwas Kontakt aufgebaut hatten und er mir sagte, dass er sich einfach jemanden wünscht mit dem er glücklich sein kann und gerne mit mir zusammen wär, hab ich dann gemerkt, dass ich eigentlich genau das selbe will, bis ich zu der Erkenntnis kam dauerte es allerdings ein paar Tage. Kurzum: Als ich 2 Wochen später mit Freunden in einem Club war zum tanzen, war er dort mit seiner neuen Freundin und hat vor meiner Nase die ganze Zeit mit ihr rumgeknutscht. Ich hab ihn dann überhaupt nicht mehr beachtet und bin dann auch ohne mich zu verabschieden abgedampft, weil mich das echt verletzt hat und ich mir das nicht länger angucken wollte. Das ist jetzt ca. 2 Jahre her, wir hatten danach ca. 1 Jahr gar keinen Kontakt, ich hab ihn ignoriert. Ich hab einfach nicht verstanden wieso er mir erst ne Liebeserklärung macht und 2 Wochen später die nächste Ische am start hat...ich dachte halt da könnte was richtig ernsthaftes draus werden. Im Sommer haben wir uns mal zu nem klärenden Gespräch getroffen. (Ich hatte ihm zwischendrin schon durchblicken lassen warum ich so sauer war, weil ich eben in ihn verliebt war)
Er hat sich für alles entschuldigt und auch zb gemeint, dass wir sicher alles anders gelaufen wäre wenn er an dem Abend nicht mit der neuen Freundin dagewesen wäre. Außerdem hat er gesagt, dass es nur was ganz oberflächliches war und er auch meinetwegen wieder mit ihr Schluss gemacht hat. Sprich es klang alles so als möchte er eigentlich mit mir zusammen sein...wir sind so verblieben dass wir den Kontakt jetzt mal wieder halten, er hat es mir hoch und heilig versprochen (den Kontakt hat immer er schleifen lassen, ich hatte dann halt keine Lust ihm ewig hinterher zu rennen). Das war im Juni...mittlerweile ist schon wieder Dezember und ich hab in der Zeit wieder kein einziges Lebenszeichen bekommen...trotz allem sitz ich hier und kann ihn einfach nicht vergessen, er ist einfach einer der wichtigsten Menschen für mich und ich glaube dass ich ihn wirklich liebe. Ich weiß ziemlich sicher, dass ich bald wieder ne Nachricht bekomme von ihm, dass es ihm leid tut dass ich solange nichts gehört habe und ob wir uns mal wieder treffen wollen. Aber dieses Spiel hatten wir schon x mal...und es läuft immer gleich ab.

Sorry für den langen Text, ich würde mich über ein paar Meinungen freuen. Ich muss jeden Tag an ihn denken, ich will doch nur dass das endlich aufhört. Zumal es mich total hemmt mal jemand anderen kennenzulernen.

LG Kiwi (22)

Mehr lesen

6. Dezember 2013 um 23:55

Und umgekehrt ...
wärs doch logisch, dass er sich meldet, wenn ihm was an ihr liegen würde ...

tut er aber nicht was sagt dir das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2013 um 0:14

Sie schreibt doch:
>> "(den Kontakt hat immer er schleifen lassen, ich hatte dann halt keine Lust ihm ewig hinterher zu rennen)."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2013 um 0:21

Das mein ich
dass er halt keine lust hat ihr hinterherzurennen, sonst würd er es doch tun!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest