Forum / Liebe & Beziehung / Psychologie & Beziehung

Gibt es noch ehrliche Männer?

25. Januar 2016 um 16:31 Letzte Antwort: 25. Januar 2016 um 17:51

Habe letzte Woche erfahren das mein freund/exfreund(22) mich von hinten bis vorne belogen hat und sich quasi sein ganzes Leben erfunden hat.

sowas ist doch nicht normal! habe schon öfter so was ähnliches von freundinnen erfahren...schlimm sowas.

ich dachte ich hätte endlich einen gefunden bei dem es passt und der kein ... ist :/

Mehr lesen

25. Januar 2016 um 17:10

Hallo Amiga,
ja, es gibt ehrliche Männer, so wie es auch ehrliche Frauen gibt. Was du beklagst, ist eigentlich dein eigener Fehler, denn du hast über eine gewisse Zeit das geglaubt, was du glauben solltest. Und wer das tut, denkt entweder zuwenig vorher nach oder ist etwas naiv.

Aber du kannst deinen Fehler jetzt ja wieder gutmachen. Alles kein Problem, beim nächsten Kerl guckst du einfach etwas genauer hin und vor allem bitte niemals vergessen: manche Geschichten sind einfach ZU gut um wahr zu sein...

Gefällt mir

25. Januar 2016 um 17:17

Liebe Amiga!
Aha. (:/ ...)

Doch, es gibt noch ehrliche Männer! Und das möchte ich, an Hand eines Experiments, ausprobieren, Stell mir eine Frage und ich werde sie Dir wahrheitsgemäß beantworten.

(Das kann aber dauern, weil mir mein PC nicht anzeigt, welche Nachrichten von "gof feminin" bei mir eingegangen sind. Ich muss also immer wieder aufs Portal zurück, was sehr mühevoll ist. Es wurde mir, vor Monaten, versprochen, dass dies geändert werden würde. Na ja ..."

Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir

25. Januar 2016 um 17:19

Klar...
gibt es noch genügend ehrliche Männer z.B. mich. Aber die sind langweilig, zu wenig Bad Boy Style. Zu wenig ... einfach viel zu normal. Das geht mal gar nicht!

Und damit natürlich grundsätzlich nicht dein Typ.

Ich würde auch gerne erfahren, was er dir jetzt vorgespielt hat? Und sei dir versichert wenn eine Frau oder auch ein Mann verliebt ist, dann lässt man sich gerne täuschen einfach weil man sich täuschen lassen möchte.)

Da bist du nicht die Erste und du wirst nicht die Letzte sein. Harke es unter Lebenserfahrung ab. Die Pille musste ich in einer ähnlichen Form auch schon schlucken...

Beste Grüße aus Hamburg
Suxxess

Gefällt mir

25. Januar 2016 um 17:29

Wir waren 2 monate zusammen
und anfangs hat grundsätzlich erst mal jeder mein vertrauen. Weil ich von mir auf andere schließe. warum soll ich auch etwas vorlügen? vorallem über meine eltern oder so.
also hab ich ihm geglaubt das seine mama ärztin ist und sein papa studiert hat.
das hat nix mit dumm und naiv zutun!

Gefällt mir

25. Januar 2016 um 17:31

Wir waren 2 monate zusammen
und anfangs hat grundsätzlich erst mal jeder mein vertrauen. Weil ich von mir auf andere schließe. warum soll ich auch etwas vorlügen? vorallem über meine eltern oder so.
also hab ich ihm geglaubt das seine mama ärztin ist und sein papa studiert hat.
das hat nix mit dumm und naiv zutun!

Gefällt mir

25. Januar 2016 um 17:44

...
hatte mit 17 einem 19 jährigen Freund, der ganze Zeit behauptet hat, Abi zu haben, das war auch gelogen. dabei ist mir der schulabschluss scheiß egal. gibt halt komische männer ^^ war nur einem monat mit ihm zusammen, gott sei dank.

Gefällt mir

25. Januar 2016 um 17:51
In Antwort auf

Hallo Amiga,
ja, es gibt ehrliche Männer, so wie es auch ehrliche Frauen gibt. Was du beklagst, ist eigentlich dein eigener Fehler, denn du hast über eine gewisse Zeit das geglaubt, was du glauben solltest. Und wer das tut, denkt entweder zuwenig vorher nach oder ist etwas naiv.

Aber du kannst deinen Fehler jetzt ja wieder gutmachen. Alles kein Problem, beim nächsten Kerl guckst du einfach etwas genauer hin und vor allem bitte niemals vergessen: manche Geschichten sind einfach ZU gut um wahr zu sein...

Das
ist wahr!

Die Wahrheit versteckt sich immer hinter der Lüge, weil sie nicht will, dass man sie sieht und hört ...
LG.,

lib

Gefällt mir