Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gibt es Liebe wirklich?

Gibt es Liebe wirklich?

26. Mai 2015 um 9:41

manchmal habe ich wirklich große Zweifel daran.

Ich bekomme Aufmerksamkeit von Männern, viel Aufmerksamkeit. Sie zeigen Interesse und wollen sich mit mir treffen und oftmals scheinen sie dann auch weiterhin vollkommen begeistert von mir zu sein. Aber ich sitze oft da und habe das Gefühl, mein Gegenüber hat eine Liste mit Eigenschaften und Aussehen, was er sich von seiner Partnerin wünscht und desto mehr Punkte ich erfülle, desto begeisterter. Versteht mich bitte nicht falsch, ich erwarte nicht, dass sich ein Mann direkt in mich Hals über Kopf verliebt wie im Märchen. Aber so bekomme ich oftmals den Eindruck ich sei wie ein Auto, welches auf seine Vorzüge getestet wird. Ich weiß nicht, was ich falsch mache. Vielleicht wisst ihr etwas?

Mehr lesen

26. Mai 2015 um 9:57

Es geht nicht nur um das durchleuchten
Ich stelle auch viele Fragen. Aber ich tue dies aus Neugier und weil ich mein Gegenüber kennen lernen möchte. Bei meinem Gegenüber habe ich aber oft wirklich das Gefühl, man hat ganz bestimmte Vorstellungen wie eine Frau sein soll und irgendwie scheine ich da wohl oberflächlich reinzupassen. An sich ist das ja schön, aber mir kommt das sehr oberflächlich vor. Als wenn man mich nicht selber sieht sondern nur gewisse Oberflächlichkeiten. Die Begeisterung die mir dann entgegen schlägt stößt mich eher ab, als das sie mich freuen kann oder ich mich geschmeichelt fühle.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2015 um 10:12

Wie fändest du das?
Stell dir vor du bist eine Frau und du bist auf einem Date.
So Aussehen: Punkt
gut gekleidet noch ein Punkt
Kannst kochen? noch ein Punkt
Willst du Kinder? weiterer Punkt
Machst du Sport?
Warst du bisher immer treu?
Einstellung zu Rollenverteilung in der Beziehung....

so und der Fragebogen geht noch etwas weiter. Aber dann ist er abgehakt, hast so gut wie volle Punktzahl und die Männer wollen dich am liebsten sofort.

Sorry aber mich turnt das ab. Das ist doch keine Liebe. Das ist wie eine Heiratsvermittlung. Und ich weiß nicht warum mir das ständig und immer wieder passiert. Es ist ja auch mehr ein unbestimmtes Gefühl, welches ich habe, dass sie nicht wirklich an mir interessiert sind sondern nur jemand haben wollen, der ihnen all ihre Ansprüche erfüllt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2015 um 11:53

Jeder Mensch
sucht nach einem Partner, der zu einem passt. Keine Ahnung wo dein Problem liegt, aber ich bin nie mit einem Mann zusammen gewesen, der meinen Vorstellungen nicht entsprochen hat. Und ja, manchmal merkt man es schon nach einem Gespräch, dass die Vorstellungen vom Leben auseinander gehen.

Klar gibt es auch Liebe auf den ersten Blick, aber wie viele Menschen haben sich nur ins Äußere verknallt und beim näheren kennenlernen gemerkt, dass alles nur schöner Schein ist und ein Zusammensein einfach nicht dauerhaft möglich ist, weil man schlicht zu gegensätzlich ist. Mir ist es lieber, ich merke gleich, dass wir nicht passen als nach zwei verschwendeten Jahren dazustehen und zu bereuen...

Liebe gibt es und dazu gehört, Gemeinsamkeiten zu haben und die herausfinden kann man nur, wenn man redet. Und manche Menschen wollen eben schnell herausfinden, ob es sich lohnt Zeit und Mühe zu investieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2015 um 12:37

Das ist doch vollkommen legitim
wenn man auf der Suche nach einem Partner ist. Man hat bestimmte Erwartungen und es ist doch voll in Ordnung, wenn man gleich zu Beginn weiß, ob dieser Mensch sie erfüllt. Wenn etwas grundlegendes nicht passt, dann hat es doch keinen Sinn eine Beziehung aufbauen zu wollen.
Denn wenn man das nicht machen würde: Dann verliebt man sich mit Pech in einen Menschen, der eine vollkommen andere Lebensvorstellung hat, die nicht mit der eigenen vereinbar ist. Man weiß, dass das niemals gut gehen kann aber man hat sich halt schon verliebt - man hat also nur die Wahl ob man jetzt oder später Schluss macht. Und warum soll man sich diesen Herzschmerz antun, wenn man ihn von vornerein vermeiden kann?

Die Checliste ist quasi die Grundvorausetzung um zusammen zu kommen. Ob man zusammen bleibt hängt davon ab, ob man sich in den Charakter des anderen verlieben kann.

Übrigens: Meiner Ansicht hat Liebe nichts mit Schmetterlingen oder rosa Wolken zu tun, sondern mit Vertrauen und Partnerschaft. Und damit das entsteht braucht es Zeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2015 um 12:40
In Antwort auf amaraluni

Das ist doch vollkommen legitim
wenn man auf der Suche nach einem Partner ist. Man hat bestimmte Erwartungen und es ist doch voll in Ordnung, wenn man gleich zu Beginn weiß, ob dieser Mensch sie erfüllt. Wenn etwas grundlegendes nicht passt, dann hat es doch keinen Sinn eine Beziehung aufbauen zu wollen.
Denn wenn man das nicht machen würde: Dann verliebt man sich mit Pech in einen Menschen, der eine vollkommen andere Lebensvorstellung hat, die nicht mit der eigenen vereinbar ist. Man weiß, dass das niemals gut gehen kann aber man hat sich halt schon verliebt - man hat also nur die Wahl ob man jetzt oder später Schluss macht. Und warum soll man sich diesen Herzschmerz antun, wenn man ihn von vornerein vermeiden kann?

Die Checliste ist quasi die Grundvorausetzung um zusammen zu kommen. Ob man zusammen bleibt hängt davon ab, ob man sich in den Charakter des anderen verlieben kann.

Übrigens: Meiner Ansicht hat Liebe nichts mit Schmetterlingen oder rosa Wolken zu tun, sondern mit Vertrauen und Partnerschaft. Und damit das entsteht braucht es Zeit.

Ach ja:
Ist aber natürlich ziemlich plump, wenn man die Checkliste so deutlich anwendet, dass man sich wie ein Auto vorkommt. Man sollte diese Liste im Hinterkopf und nicht in der Hand haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2015 um 13:16

Irgendwie sagt ihr alle dasselbe
und damit habt ihr auch eigentlich wohl recht.
Ich hab gerade gedacht, vielleicht stört mich auch vordergründig etwas ganz anderes. Mir gefällt die Art dieser Männer nicht, die ich anziehe durch mein Äußeres und meine Ausstrahlung und die dann von mir, meiner Art und meiner Einstellung vollkommen begeistert sind. So gut wie jeder wird sagen, dass diese Männer doch zu mir passen müssten. Oberflächlich gesehen ist das vielleicht auch so. Aber diese Männer suchen ein Frauchen für ihr Heim, nichts weiter. Oft sind es Männer die viel schwatzen aber selber nichts richtig auf die Reihe bekommen. Und auf sowas hab ich keine Lust. Aber wie kann ich das ändern. Ich gefalle mir und stehe hinter dem wie ich denke und mag daran nichts ändern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2015 um 13:29

Dann müsste ich ja wahllos Männer ansprechen
denn optisch gefallen mir die Männer schon mit denen ich mich treffe. Und ich erkenne auch nicht sofort nach ein paar Wortwechsel, wie der Mann wirklich tickt. Eigentlich merke ich erst nach einiger Zeit ob ein Mann mir wirklich gefällt oder nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2015 um 14:03

Klingt so
als würdest du auf nem internetportal deine dates aussuchen. dann darfste dich auch nicht wundern wenn du beim ersten treffen auf tauglichkeit geprüft wirst. mach ich schließlich auch so, wenn ich mir klamotten oder möbel aus'm katalog bestelle. nichts anderes passiert auf solchen portalen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2015 um 14:04
In Antwort auf didivah

Klingt so
als würdest du auf nem internetportal deine dates aussuchen. dann darfste dich auch nicht wundern wenn du beim ersten treffen auf tauglichkeit geprüft wirst. mach ich schließlich auch so, wenn ich mir klamotten oder möbel aus'm katalog bestelle. nichts anderes passiert auf solchen portalen.

Nein
das sind Männer die ich so irgendwo kennen gelernt habe. Halte nichts von Internetportalen eben aus diesem von dir genannten Grund.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2015 um 14:06
In Antwort auf didivah

Klingt so
als würdest du auf nem internetportal deine dates aussuchen. dann darfste dich auch nicht wundern wenn du beim ersten treffen auf tauglichkeit geprüft wirst. mach ich schließlich auch so, wenn ich mir klamotten oder möbel aus'm katalog bestelle. nichts anderes passiert auf solchen portalen.

Ach ja
natürlich gibt es liebe. aber die ist nicht planbar. liebe passiert. einfach so!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2015 um 14:08
In Antwort auf jelena126

Nein
das sind Männer die ich so irgendwo kennen gelernt habe. Halte nichts von Internetportalen eben aus diesem von dir genannten Grund.

Aha
du lernst aber viele männer kennen, die du zunächst mal in betracht ziehst für mehr. vielleicht solltest du einfach aufhören zu suchen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook