Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gibt es Freundschaft zwischen Mann und Frau?

Gibt es Freundschaft zwischen Mann und Frau?

20. Mai 2006 um 14:08 Letzte Antwort: 4. Juni 2006 um 0:06

Also, um es kurz zu machen.. Vor ein paar Wochen habe ich einen sehr netten Kerl kennengelernt. Seitdem texten wir uns täglich und haben uns auch schon dreimal getroffen (auch mit anderen Leuten). Er fordert mich immer auf mich zu melden oder er schreibt mir zwischendurch einfach mal so- was ich damit sagen will, es geht mehr von ihm aus. Ich bin nicht abgeneigt von ihm, aber ich will ihn nicht nerven.

SO, soweit so gut. Nun habe ich aber erfahren (nicht von ihm), dass er wahrscheinlich eine Freundin hat und sogar mit ihr zusammen lebt. Ich würde nie etwas mit einem vergebenen Mann anfangen.

Meint ihr, dass er ernste Absicht mir gegenüber hegt oder meint ihr, dass manche Männer sich einem Mädel gegenüber so verhalten, obwohl sie diese nur nett finden und sie als Kumpel möchten?

Ich würde ihn ja drauf ansprechen, aber ich denke ich würde ihn mit dieser Frage nur abschrecken, da wir uns noch nicht lange kennen und das will ich nicht.

Bin also mit meinem Latein am Ende!

Freue mich auf eure Antworten!

Grüße Multi

Mehr lesen

20. Mai 2006 um 16:48

Ich kenn den kerl ja nicht...
kann dir aber soviel sagen: ich habe seit 1 jahr einen freund und ich habe auch einige männliche sehr gute freunde.
mit denen unternehm ich auch öfters was zu zweit, wir verstehn uns halt sehr gut. nicht mehr, und nicht weniger.... so wie eine männliche beste freundin eben nur mit dem vorteil, dass man viiiel über die männern lernt, wenn man mit ihnen allein ist (also nicht mit dem festen freund)...
unsere gespräche "unter freunden" sind sehr offen, umarmungen sind natürlich auch erlaubt

also an deiner stelle würd ich mit ihm reden, ihn darauf ansprechen und ihn ganz klar nach seinen absichten fragen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Mai 2006 um 17:27

Würde Absichten vermuten
Also Freundschaften entwickeln sich ja eigentlich sehr langsam, da drängt man sich nicht nach drei Wochen so auf und fordert den anderen vor allem nicht auf, sich mal zu melden. Also ICH verhalte mich so nur Leuten gegenüber, an denen ich mehr Interesse habe. Gerade bei Frau und Mann. Wenn er nicht blöd ist, wird er sich doch denken können, dass du jetzt einfach denken MUSST, dass er Interesse an dir hat. Und das will er dann scheinbar auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Mai 2006 um 17:42

Klar...
...ich habe auch sehr viele männliche Freunde, keine Frage. Aber es ist doch irgendwie ungewöhnlich, wenn mir ein Mann mehrmals am Tag schreibt, der mich kaum kennt. Nur aus purer Freundschaft macht man(n) sowas nicht oder?
Nehmen wir mal an, er hat eine Freundin- dann fände ich das Verhalten schon seltsam. Vor allem, wenn aus seinen Nachrichten hervorgeht, dass er sich sehr freut, dass ich ihm geantwortet hab etc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Mai 2006 um 17:45
In Antwort auf nikole_12509314

Würde Absichten vermuten
Also Freundschaften entwickeln sich ja eigentlich sehr langsam, da drängt man sich nicht nach drei Wochen so auf und fordert den anderen vor allem nicht auf, sich mal zu melden. Also ICH verhalte mich so nur Leuten gegenüber, an denen ich mehr Interesse habe. Gerade bei Frau und Mann. Wenn er nicht blöd ist, wird er sich doch denken können, dass du jetzt einfach denken MUSST, dass er Interesse an dir hat. Und das will er dann scheinbar auch.

Genau das meine ich ja!
Danke Marro 79, genauso hab ich das gemeint. Wenn es ein Mädel wäre, würde ich mir über so häugigen Kontakt keine Gedanken machen. Aber er ist vom Eindruck her ein sehr schüchterner, zurückhaltender, lieber Mensch. Und auch wenn er eine Freundin hat, ich weiß nicht was er will. Alles blöd!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Mai 2006 um 18:10
In Antwort auf an0N_1228254299z

Genau das meine ich ja!
Danke Marro 79, genauso hab ich das gemeint. Wenn es ein Mädel wäre, würde ich mir über so häugigen Kontakt keine Gedanken machen. Aber er ist vom Eindruck her ein sehr schüchterner, zurückhaltender, lieber Mensch. Und auch wenn er eine Freundin hat, ich weiß nicht was er will. Alles blöd!

Re
Hi,
also wenn du wirklich auf ihn stehst, dann such doch einfach den Kontakt. Musst dich aber auch darauf gefasst machen, dass er evtl. auch nicht mit seiner Freundin Schluss macht und du mit Liebeskummer da sitzt. Wegen der bestehenden Beziehung würde ich mir nicht sooo einen Kopf machen, wenn er wirklich was von dir will, ist seine jetzige Beziehung sowieso schon fast gescheitert. Da kannst du nicht mehr viel kaputt machen. Ist immer noch nen Unterschied, ob man sich in eine Beziehung dazwischen drängt oder selbst angesprochen wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Mai 2006 um 18:21
In Antwort auf nikole_12509314

Re
Hi,
also wenn du wirklich auf ihn stehst, dann such doch einfach den Kontakt. Musst dich aber auch darauf gefasst machen, dass er evtl. auch nicht mit seiner Freundin Schluss macht und du mit Liebeskummer da sitzt. Wegen der bestehenden Beziehung würde ich mir nicht sooo einen Kopf machen, wenn er wirklich was von dir will, ist seine jetzige Beziehung sowieso schon fast gescheitert. Da kannst du nicht mehr viel kaputt machen. Ist immer noch nen Unterschied, ob man sich in eine Beziehung dazwischen drängt oder selbst angesprochen wird.

Nee...
... bin ich gar nicht der Typ für sowas. Ich finde es gemein mit einem Mann zu flirten wenn er vergeben ist. Okay, flirten vielleicht noch, aber nicht weiter gehen. Jedoch sagt das jetzt mein Verstand. Wenn das Herz sich einschaltet wirds schwer. Aber soweit denke ich momentan noch nicht.
Außerdem ist er erst vor kurzem in diese Stadt gezogen. Wenn er also eine Freundin hat und mit ihr zusammengezogen ist, dann erst vor kurzem. Und wenn man gerade erst mit jemandem zusammengezogen ist, dann ist man doch noch schwer verliebt und schaut sich nicht nach anderen Frauen um, auch wenn man sich noch so gut mit ihnen versteht, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Mai 2006 um 18:29

Schon verwirrend...!?
Naja, ich kann mich den anderen nur anschließen!

Einerseits ist es durchaus möglich das er mehr von dir will und das seine Beziehung wirklich schon am Abgrund ist!

Andererseits will er vielleicht wirklich nur eine gute Freundschaft!!!

Ich denke du musst ins klate Wasser springen und ihn vor vollendeten Tatsachen stellen!
Sprech ihn auf die Situation an! Das du nur eine klarheit haben möchtest!

Vielleicht solltest du auch erstmal rausfinden, ob es 100 %ig so ist, dass er eine Freundin hat!? Denn Labern können alle viel! Allein schon aus eifersucht oder neid!

Wenn ihm wirklich was an dir liegt, egal ob Beziehungstechnisch oder Freundschaftsmäßig, dann wäre er dir mit Sicherheit auch net böse, wenn du ihn auf die Sachlage ansprichst!!!

Gruß

Brina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Mai 2006 um 18:38
In Antwort auf miu_12846881

Schon verwirrend...!?
Naja, ich kann mich den anderen nur anschließen!

Einerseits ist es durchaus möglich das er mehr von dir will und das seine Beziehung wirklich schon am Abgrund ist!

Andererseits will er vielleicht wirklich nur eine gute Freundschaft!!!

Ich denke du musst ins klate Wasser springen und ihn vor vollendeten Tatsachen stellen!
Sprech ihn auf die Situation an! Das du nur eine klarheit haben möchtest!

Vielleicht solltest du auch erstmal rausfinden, ob es 100 %ig so ist, dass er eine Freundin hat!? Denn Labern können alle viel! Allein schon aus eifersucht oder neid!

Wenn ihm wirklich was an dir liegt, egal ob Beziehungstechnisch oder Freundschaftsmäßig, dann wäre er dir mit Sicherheit auch net böse, wenn du ihn auf die Sachlage ansprichst!!!

Gruß

Brina

Da hast du recht!
Jedoch möchte ich lieber nochmal etwas warten, bevor ich mir diese Blöße gebe . Denn es kostet mich schon Überwindung ihm zu sagen, dass ich glaube, dass er Interesse an mir hat... Hört sich irgendwie eingebildet an.

Übrigens sehr cool mal mehrere Meinungen hier zu hören! Gefällt mir gut hier

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Mai 2006 um 20:52
In Antwort auf an0N_1228254299z

Nee...
... bin ich gar nicht der Typ für sowas. Ich finde es gemein mit einem Mann zu flirten wenn er vergeben ist. Okay, flirten vielleicht noch, aber nicht weiter gehen. Jedoch sagt das jetzt mein Verstand. Wenn das Herz sich einschaltet wirds schwer. Aber soweit denke ich momentan noch nicht.
Außerdem ist er erst vor kurzem in diese Stadt gezogen. Wenn er also eine Freundin hat und mit ihr zusammengezogen ist, dann erst vor kurzem. Und wenn man gerade erst mit jemandem zusammengezogen ist, dann ist man doch noch schwer verliebt und schaut sich nicht nach anderen Frauen um, auch wenn man sich noch so gut mit ihnen versteht, oder?

Eigentlich nicht
wenn die Beziehung ganz frisch ist, sollte das wirklich so sein, dass man sich nicht umschaut. Wenn er natürlich ganz neu in der Stadt ist, kann es evtl. schon sein, dass er wirklich nur Bekanntschaften sucht, um etwas Anschluss zu finden. Weiß auch nicht so recht, was ich jetzt an deiner Stelle machen würde, bin also keine große Hilfe! Was verguckste dich auch in nen Typen, der in einer Beziehung steckt *g*!?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Mai 2006 um 14:44
In Antwort auf nikole_12509314

Eigentlich nicht
wenn die Beziehung ganz frisch ist, sollte das wirklich so sein, dass man sich nicht umschaut. Wenn er natürlich ganz neu in der Stadt ist, kann es evtl. schon sein, dass er wirklich nur Bekanntschaften sucht, um etwas Anschluss zu finden. Weiß auch nicht so recht, was ich jetzt an deiner Stelle machen würde, bin also keine große Hilfe! Was verguckste dich auch in nen Typen, der in einer Beziehung steckt *g*!?!

News!
Er ist nur in den Nebenort gezogen, seine ganzen Freunde sind immer noch hier, für ihn hat sich nur der Fahrweg um 10 Minuten verlängert
Dass er nur Bekanntschaften sucht um etwas Anschluss zu finden kann also nicht der Fall sein. Zudem hat er einen sehr großen Freundeskreis.
Ich hoffe immer noch, dass er in keiner Beziehung steckt, noch ist ja nichts entschieden. Ich habe gestern jedoch eine interessante Info erhalten- er hatte was mit einem Mädel, wohl über längere Zeit und irgendwann hat sie dann rausgefunden, dass er ne Freundin hat. Das Ganze schon eine ganze Weile her, ich weiß also nicht ob seine Exfreundin jemals davon erfahren hat und immer noch bei ihm ist oder nicht.
Das Ganze kommt auch aus einer ziemlich unsicheren Quelle, von daher gebe ich da erstmal nichts drauf..
Aber Nachdenklich stimmt es mich schon, zumal er wirklich den EIndruck macht, als wäre er der allerliebste Mensch überhaupt und ich das Gefühl habe, als ob wir uns schon ewig kennen. Auch sein Freundeskreis besteht aus wirklich grundsoliden Menschen, die funktionierende Beziehungen haben (sofern sie Beziehungen haben).
Hach ja, alles gar nicht so einfach. Ich mag es halt nicht, Leute nur von Gerüchten her zu verurteilen, aber vorsichtig machts mich schon!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Mai 2006 um 16:06

Du...
sag mal wieso fragst du ihn nicht einfach mal ob er vergeben ist???????
versteh ich nicht ganz...
aber nun zum thema freundschaft zwischen mann u frau...mittlerweile bin ich wieder der meinung das es doch möglich ist!!!!!!
lg die lilli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Mai 2006 um 16:12
In Antwort auf lilli851

Du...
sag mal wieso fragst du ihn nicht einfach mal ob er vergeben ist???????
versteh ich nicht ganz...
aber nun zum thema freundschaft zwischen mann u frau...mittlerweile bin ich wieder der meinung das es doch möglich ist!!!!!!
lg die lilli

...
Werde ich ja noch machen. Nur kennen wir uns erst seit kurzem und die Frage nach der Freundin fragt man ja nie so ganz ohne Hintergedanke. Und ich möchte nicht, dass er gleich denkt, dass ich da nähere Absichten ihm gegenüber haben könnte... Wenn das irgendwie verständlich ist

Klar gibt es irgendwie Freundschaft zwischen Männer und Frauen- nur kommen diese (wie Marco79 auch schon gesagt hat) normalerweise nicht so zustande!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Mai 2006 um 16:33
In Antwort auf an0N_1228254299z

...
Werde ich ja noch machen. Nur kennen wir uns erst seit kurzem und die Frage nach der Freundin fragt man ja nie so ganz ohne Hintergedanke. Und ich möchte nicht, dass er gleich denkt, dass ich da nähere Absichten ihm gegenüber haben könnte... Wenn das irgendwie verständlich ist

Klar gibt es irgendwie Freundschaft zwischen Männer und Frauen- nur kommen diese (wie Marco79 auch schon gesagt hat) normalerweise nicht so zustande!

Hm...
okay da haste auch wieder recht, wenn du ihn so direkt fragst dann denkt er das du wasvon ihm willst...dann solltest du es eben anders rausbekommen wenn dir das so wichtig ist....(aber frag mich nicht wie, da hab ich leider auch keine ahnung)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Mai 2006 um 16:35
In Antwort auf lilli851

Hm...
okay da haste auch wieder recht, wenn du ihn so direkt fragst dann denkt er das du wasvon ihm willst...dann solltest du es eben anders rausbekommen wenn dir das so wichtig ist....(aber frag mich nicht wie, da hab ich leider auch keine ahnung)

...
Vor diesem Problem stehe ich ja *lach*. Aber trotzdem danke.
Und klar liegt mir viel daran, mir wärs lieber er hätte keine Freundin!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Mai 2006 um 16:47
In Antwort auf an0N_1228254299z

...
Vor diesem Problem stehe ich ja *lach*. Aber trotzdem danke.
Und klar liegt mir viel daran, mir wärs lieber er hätte keine Freundin!!!

...
oder du fragst eben mal so nebenbei...wieso er den single ist *g* oder du fragst unauffällig nen paar bekannte....
wünsch dir viel glück
u drück die daumen das er keine hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Mai 2006 um 21:46

Ich finde...
...das Forum hier ganz schön verwirrend.. Vorhin habe ich hier noch etwas dazugeschrieben, jetzt steht es in der Mitte irgendwo, weil ich nicht beim ursprünglichen Eintrag auf "ANtwort" geklickt habe, sondern bei einer schon vorhandenen Antwort. Irgendwie blöd gemacht. Wäre besser, wenn man das alles in einer Reihenfolge lesen könnte.
Naja, vielleicht findet ja doch jemand meine "News" *lach*...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Mai 2006 um 7:52

Gibt es nicht..

Nur Freundschaft zwischen Mann und Frau, ohne dass einer mehr will gibt es nicht.

Das ist nur möglich, wenn die beiden schon mal was miteinander hatten und dann das Glück haben, danach Freunde zu werden.

Ansonsten gibt es das nicht. Vergesst es.

In deinem Fall, liebe multivitamini, gehe ich davon aus, dass er mit dir ins Bett will. Frag ihn, ob er gebunden ist.

Sagt er nein, will er mit dir ins Bett und er ist auch noch ein Feigling.

Sagt er ja, dann frag ihn, was er von dir will. Meist ist es so, dass dann vom Mann die Antwort kommt, dass er dich so toll und nett findet. Er will nur in Kontakt mit dir bleiben , um dich dann doch irgendwann rumzukriegen.

Sagt er ja aber er würde dich lieben,dann hast du Glück. Aber dann rate ich dir aus eigener Erfahrung fang erst was an, wenn er seine Beziehung beendet hat. Sonst wirst du unglücklich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Mai 2006 um 11:58

Gibt keine Freundschaft zw. M+W
Hi,
meine EX hat auch einen Freund den seit 17 Jahren kannte. Sie hat mir auch hoch und heilig versprochen das da nichts laufen wird und nie laufen wird. Denn dazu hätten sie voher ja schon die Gelegenheit gehabt und ich Blödmann habe das geglaubt und ihr vertraut. Was ist das Ende vom Lied die Schlampe hat mich wegen ihm verlassen und mich nach Strich und Faden verarscht.
Er war auch in einer 10 jährigen Beziehung, hat mit ihr am vergangen Freitag mit ihr nach langem zögern Schluß gemacht aber auch nur weil meine EX ihn unter Druck gesetzt hat das er sich endlich entscheiden soll. Was meint ihr kann so eine Beziehung Bestand haben? Ich will sie nicht wieder zurück das Ding ist durch dafür hat sie mich zu sehr verletzt mir mein Herz rausgerissen und es mit Füssen getreten. Sie lebt jetzt mit ihrem neuen Stecher irgendwo in einer möbilierten Wohnung. Ich bin auch ganz froh darüber das ich sie nicht mehr sehen muß.Ich bin sowas von endtäuscht und habe wahnsinnig gelitten (das ganze ist jetzt ca. 6Wochen her)Herzrasen, Schlafstörungen,habe 3 Wochen kaum was gegessen usw.Naja aber jetzt geht es so einigermaßen.
Soviel dazu platonische Freundschaft zwischen Mann und Frau.
Ich hoffe ihr könnt mit meinem Beitrag was anfangen.Übrigens finde ich dieses Forum Spitze und lese sehr viel hier drin. Es hat mir auch in der ersten schweren Zeit sehr geholfen das man nicht alleine ist und mich getröstet.
LG Baustelle1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Mai 2006 um 22:44

Tja..
.. Also nur freundschaftlich denke ich ja nicht in den Bezug auf ihn. Also das Argument "einer will oder wollte immer 'mehr' oder man hatte mal was miteinander" trifft sehr wohl zu, da ich ihn schon sehr toll finde. Aber ich bin momentan sehr zurückhaltend, ER ist derjenige der sich meldet und mir liebe Nachrichten schreibt.
Ich weiß nicht, irgendwie ist er nicht der Typ dafür, mich nur herumkriegen zu wollen... Zumal er mich für sehr intelligent hält (hat er mir echt mal gesagt, lustiges Kompliment ), und daraus könnte er ja schlussfolgern, dass Mädels die einigermaßen etwas im Kopf haben, nicht mit irgendnem Kerl ins Bett springen. Außerdem hab ich ihm meine Prinzipien da auch schon nahe gelegt (also nicht auf ihn bezogen).
Außerdem bin ich, wie gesagt, der Meinung, dass es eine Freundschaft und zwar reine Freundschaft zwischen Mann und Frau geben kann- wenn man sich schon ewig kennt und nicht, wenn man sich seit drei Wochen kennt.
Männer, ihr seid vielleicht Rätsel!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Mai 2006 um 23:12

Freundschaft ?
Zwischen Paaren
ok.
Zwischen Mann und
Frau eher nein.

Du zerstörst auch
damit evenduell seine Partnerschaft.

Würde sagen tu`s nicht !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Mai 2006 um 9:23

Nochmal


...wenn er es ganz lieb anstellt und dir nette Komplimente macht und dir kumpelhaft schreibt ohne dir Druck zu machen... dann macht er das ja ganz raffiniert. Er kennt ja deine Prinzipien und versucht sich so eventuell ganz geschickt über die Hintertür bei dir in dein Herz einzuschleichen. Auf ein ganz intelligente Art. Und du siehst ja an dir selbts , dass es bei dir wirkt. Nix für ungut aber genau so würde ich das machen. Bin zwar eine andere Generation als du, doch die Masche ist immer wieder die selbe.

Genieße es einfach aber mach ihm immer wieder klar, dass du nichts mit ihm anfängst solange er gebunden ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Mai 2006 um 9:51

Eine freundschaft
zwischen mann und frau ist auf jeden fall möglich.ich habe das selber. mit meinem freund gehe ich genauso um wie mit meiner freundin. da ist nichts erotisches zwischen uns, allein der gedanke bringt mich schon zum grinsen.er ist eher wie ein bruder für mich. mein mann und die lebensgefährtin meines freundes haben auch keine probleme damit, weil sie wissen, dass wir uns einfach nur sehr gut verstehen, nicht mehr und nicht weniger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juni 2006 um 2:17

Also...
...er hat nebenbei erzählt, dass er mit seiner Freundin zusammen wohnt. Aber trotzdem checkt er noch mit mir rum, will mich treffen.. Wie sieht die Sache jetzt für euch aus?

Ich gehe erstmal auf Abstand, aber was denkt ihr will er?

Grüße
Multi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juni 2006 um 10:02

Er will...

... mit dir eine nette, platonische Freundschaft. Tee trinken, Plätzchen essen und sowas alles halt. Er ist voll harmlos.

Was will er wirklich ? Entweder er liebt dich und will mit dir ins Bett
oder er will nur mit dir ins Bett. Die Gemeinsamkeit ist - in beiden Fällen will er mit dir ins Bett

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juni 2006 um 10:07

Die Frage ist doch eher: was willst du?
Natürlich gibt es rein platonische Freundschaften zwischen Männern und Frauen. Die meisten meiner besten Freunde sind Männer . Aber du musst dir im klaren drüber sein, was du von der Freundschaft erhoffst...aufkeimende Liebe? Freundschaft? Sexbeziehung? Und wenn du das weisst, kannst du dich entsprechend verhalten...bloss keine Zweideutigkeiten aufkommen lassen, dann kapiert es sogar ein Mann. Und dann ist es an ihm sich zu überlegen was er will und er kann drauf eingehen oder nicht.

Gruß,
Wendandie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juni 2006 um 11:18
In Antwort auf nikole_12509314

Würde Absichten vermuten
Also Freundschaften entwickeln sich ja eigentlich sehr langsam, da drängt man sich nicht nach drei Wochen so auf und fordert den anderen vor allem nicht auf, sich mal zu melden. Also ICH verhalte mich so nur Leuten gegenüber, an denen ich mehr Interesse habe. Gerade bei Frau und Mann. Wenn er nicht blöd ist, wird er sich doch denken können, dass du jetzt einfach denken MUSST, dass er Interesse an dir hat. Und das will er dann scheinbar auch.

Nein
hallo,

habe das gerade gelesen und sage es geht nicht! habe diese erfahrung gemacht habe aber jeglliche zeichen von dem typen anders gedeutet!! weil er immer gesagt hat er möchte nicht mehr! und sobald jemand neues in dein leben kommt sprich du lernst jemand kennen, gehen die probleme los! habe es selber zu spüren bekommen!!
aber denke die erfahrung muss jeder selber machen!!

lg steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juni 2006 um 12:21
In Antwort auf rhonda_12105556

Die Frage ist doch eher: was willst du?
Natürlich gibt es rein platonische Freundschaften zwischen Männern und Frauen. Die meisten meiner besten Freunde sind Männer . Aber du musst dir im klaren drüber sein, was du von der Freundschaft erhoffst...aufkeimende Liebe? Freundschaft? Sexbeziehung? Und wenn du das weisst, kannst du dich entsprechend verhalten...bloss keine Zweideutigkeiten aufkommen lassen, dann kapiert es sogar ein Mann. Und dann ist es an ihm sich zu überlegen was er will und er kann drauf eingehen oder nicht.

Gruß,
Wendandie

Na klar..
...ich hab auch hauotsächlich männliche Freunde. Aber keinen von ihnen hab ich auch diese Art und Weise kennengelertn, da es eigentlich so ist, dass es sich langsam nebenbei aufbaut anstatt wie bei uns, wo er sich jeden Tag meldet- immer von ihm aus, und er sich treffen will. ISt doch merkwürdig, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juni 2006 um 13:08

Freunschaft zwischen mann und frau ist denk ich schon möglich
Hallo,
also mir geht es ähnlich. ich habe vor ca einem halben jahr einen mann kennengelernt und wir schreiben uns fast jeden tag, telefonieren und haben uns auch schon einige male getroffen. er hat sich von sich aus jeden tag gemeldet und tut es auch heute noch ständig. es gibt da nur ein problem. ich habe mich ihn ihn verliebt und er hängt anscheinend noch an seiner ex. also frage ich mich was soll das alles. warum lässt er mich nicht in ruhe? was soll ich tun. als er das letzte mal da war haben wir geredet und er meinte er mag mich als freundin nicht verlieren und ich bin ihm so wichtig. er ist richtig glücklich, dass er mich kennengelernt hat. aber er hängt halt noch an seiner ex und kann sich nicht von ihr lösen solange sie ihm keine klare ansage macht. sie sagt ihm nämlich solche sachen wie: ich würde es schon gerne nochmal versuchen, nur ich kann nicht. das kann ich nur als warmhaltetaktik werten. aber was soll ich machen? ich hab ehrlich gesagt noch ein großes stück hoffnung, aber ich will ja auch nicht die zweite wahl sein. was soll ich machen? bin total verwirrt.
würde mich freuen, wenn mir jemand mal helfen könnte, da ich ihn nicht verstehen kann und nicht weiß, ob ich jetzt noch hoffnung haben kann oder ob ich ihn gleich vergessen soll. schließlich ist er der erste nach zwei jahren singletum, der alle meine erwartungen an einen mann erfüllt. der genau so ist wie ich mir meinen freund wünsche. er ist auch als freund immer und ich meine wirklich immer für mich da.
bitte heft mir!
gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juni 2006 um 14:23
In Antwort auf carley_12359271

Freunschaft zwischen mann und frau ist denk ich schon möglich
Hallo,
also mir geht es ähnlich. ich habe vor ca einem halben jahr einen mann kennengelernt und wir schreiben uns fast jeden tag, telefonieren und haben uns auch schon einige male getroffen. er hat sich von sich aus jeden tag gemeldet und tut es auch heute noch ständig. es gibt da nur ein problem. ich habe mich ihn ihn verliebt und er hängt anscheinend noch an seiner ex. also frage ich mich was soll das alles. warum lässt er mich nicht in ruhe? was soll ich tun. als er das letzte mal da war haben wir geredet und er meinte er mag mich als freundin nicht verlieren und ich bin ihm so wichtig. er ist richtig glücklich, dass er mich kennengelernt hat. aber er hängt halt noch an seiner ex und kann sich nicht von ihr lösen solange sie ihm keine klare ansage macht. sie sagt ihm nämlich solche sachen wie: ich würde es schon gerne nochmal versuchen, nur ich kann nicht. das kann ich nur als warmhaltetaktik werten. aber was soll ich machen? ich hab ehrlich gesagt noch ein großes stück hoffnung, aber ich will ja auch nicht die zweite wahl sein. was soll ich machen? bin total verwirrt.
würde mich freuen, wenn mir jemand mal helfen könnte, da ich ihn nicht verstehen kann und nicht weiß, ob ich jetzt noch hoffnung haben kann oder ob ich ihn gleich vergessen soll. schließlich ist er der erste nach zwei jahren singletum, der alle meine erwartungen an einen mann erfüllt. der genau so ist wie ich mir meinen freund wünsche. er ist auch als freund immer und ich meine wirklich immer für mich da.
bitte heft mir!
gruss

Geht mir auch so
Der Mann von dem ich spreche ist auch seit langer Zeit jemand, der mich wirklich anspricht. Ich bin nämlich extrem wählerisch was die Herren der Schöpfung angeht. Wir verstehen uns blind, ich habe das Gefühl, dass wir uns schon ewig kennen, wir denken dasselbe, wir können uns stundenlang unterhalten ohne dass es langweilig wird. Da ich jetzt weiß, dass er eine Freundin hat, mache ich nichts mehr von meiner Seite aus. Aber das hat er sowieso meist übernommen, er meldet sich ja immer bei mir und ich will ja auch nicht unhöflich sein und antworte natürlich. Ich finde das alles unfair! Da lernt man einen so tollen Kerl kennen und dann so ne vertrakte Situation.. Weiß auch noch nicht wie ich da wieder rauskomme...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juni 2006 um 0:06
In Antwort auf miu_12846881

Schon verwirrend...!?
Naja, ich kann mich den anderen nur anschließen!

Einerseits ist es durchaus möglich das er mehr von dir will und das seine Beziehung wirklich schon am Abgrund ist!

Andererseits will er vielleicht wirklich nur eine gute Freundschaft!!!

Ich denke du musst ins klate Wasser springen und ihn vor vollendeten Tatsachen stellen!
Sprech ihn auf die Situation an! Das du nur eine klarheit haben möchtest!

Vielleicht solltest du auch erstmal rausfinden, ob es 100 %ig so ist, dass er eine Freundin hat!? Denn Labern können alle viel! Allein schon aus eifersucht oder neid!

Wenn ihm wirklich was an dir liegt, egal ob Beziehungstechnisch oder Freundschaftsmäßig, dann wäre er dir mit Sicherheit auch net böse, wenn du ihn auf die Sachlage ansprichst!!!

Gruß

Brina

Never!
Also so ich den Sachverhalt sehe, ist das doch keine Freundschaft! Sowas als Freundschaft zu tarnen ist einfach verlogen! Ein Typ ne Freundin hat mit der er glücklich ist braucht doch nicht noch einen Frau zum täglichen mailen und telefonieren! Und umgekehrt genauso wenig!!

Prinzipiell halte ich ne platonische Freundschaft zwischen Mann und Frau für möglich. Aber ob daraus dann mal ungewollt mehr wird weiß man nicht!

Mir kann jedenfalls keiner sagen, daß wenn eine Frau täglich oder öfters mit einem Kerl mailt und telefoniert daß da nicht zumindest einer von beiden was will!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram