Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gibt es ein "entkommen" aus der "Friendzone"?

Gibt es ein "entkommen" aus der "Friendzone"?

13. Februar 2017 um 10:07

Hallo zusammen,

gibt es eurer Meinung nach ein entkommen aus der Friendzone?

Ich habe vor ca. 1 1/2 Jahren eine Dame kennengelernt und mich daraufhin mit ihr getroffen. Wir haben uns echt super verstanden (waren unter anderem auch zusammen in Hamburg und Berlin) und sind auch irgendwann im Bett gelandet. Ich wusste, sie kommt gerade aus einer langjährigen Beziehung und es kam wie es kommen musste, sie ist zu ihrem Ex zurück. Ich hatte ihr damals bereits deutlich gesagt, dass ich keine Freundschaft möchte und habe dies auch immer wiederholt. Daraufhin haben wir erstmal ca. 7 Monate keinen Kontakt gehabt - wirklich null. Weihnachten kam sie auf einer Party bei mir an und wollte reden, aber ich hatte keine Lust und wollte einfach nur die Zeit mit meinen Kumpels genießen und habe ihr das auch so mitgeteilt. Jetzt hat sie mich erneut angeschrieben und hat sich für ihr Verhalten von damals entschuldigt - es würde ihr leid tun, wie es damals gelaufen ist. Ich habe ihr nun von Anfang an gesagt, dass ich nicht ihr Seelenklempner bin und definitiv keine Ablenkung o. Ä. bis zum nächsten Typen bin. Ihre Antwort darauf war - sie würde mich nur wieder enttäuschen und es würde nur Freundschaft für sie in Frage kommen. Dabei haben wir in den ersten Tagen auch sehr viel über Sex etc. geredet und ich habe auch immer wieder ganz nette Bilder bekommen. Ich habe ehrlich gesagt keine Lust auf Freundschaft, weil ich sie schon interessant finde und mir sie auch gut an meiner Seite vorstellen könnte.

Ps.: Ich weiß es gibt genug andere Frauen, aber ich würde gerne einfach mal Meinungen hören, ob es die Möglichkeit gibt aus dieser "Friendzone" zu kommen!

Mehr lesen

13. Februar 2017 um 10:57

Mhm, verstehe schon. Also ich kenne ihren Ex halt vom sehen, da er hier aus der Stadt kommt und wir sind schon ähnliche Typen - beide dunkelblond, ca. 1.80, sportlich usw.
Mich wundert es nur, weil sie jetzt wieder ankommt und Frauen haben eigentlich immer genug Typen um sich rum. Ich muss ja irgendeinen Eindruck hinterlassen haben, der ihr sagt, dass sie sich wieder melden soll bzw. das sie sich wieder melden wollte.

Also es sind auch keine wirklichen Gefühle im Spiel - ich finde sie attraktiv und interessant, ja. Es ist nun aber nicht so, als ob ich nicht ohne sie könnte. Bin auch super ohne sie klargekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Brauche Frauen-Rat
Von: faith2809
neu
14. September 2016 um 11:49
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram