Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gibt es eigentlich Fremdgeher?

Gibt es eigentlich Fremdgeher?

3. August 2018 um 18:32

Mich würde es mal interessieren, ob es Fremdgeher und treue Menschen gibt, oder ob es immer eine Frage der Situation ist. Wenn ein Mensch eine Affaire hatte, besteht dann immer wieder das Risiko, dass er wieder fremdgeht, oder ist das immer situationsabhängig.

Die Frage bezieht sich darauf, ob ein Paar, was durch eine Affaire zusammengkommen ist immer die potentielle Gefahr des Fremdgehens des Partners hat.

Mehr lesen

3. August 2018 um 18:47

Doch doch. aber ich mache mir Sorgen um einen Kumpel. Er hat seine Frau bei einer Affaire kennengelernt. Und aktuell denke ich die selben Muster wiederzuerkennen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2018 um 22:09

Nö. Die beiden haben sich zwar durch mich kennengelernt. Aber eine soo gute Freundin war sie nie. Aber eigentlich mag ich sie schon gern. Seit der Hochzeit ist allerdings der Kontakt etwas abgerissen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2018 um 22:10

Danke, das hilft mir nicht wirklich weiter. Oder gibt es eine Methode die beiden Typen zu unterscheiden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2018 um 8:35

Potentiell ist jeder Mensch ein Fremdgänger, man muß nur in der richtigen Situation auf den richtigen Menschen treffen. Schon kann es passieren. Der Mensch ist von Natur aus nicht monogam ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2018 um 9:22

jeder, der fremd geht, sucht etwas, was er / sie da findet.

Die Frage ist, WAS das ist - und das ist verschieden. Bei manchen KANN eine Beziehung das nie geben, bei anderen schon, manchmal von sich aus, manchmal, wenn man darauf achtet.

Also: wenn Du weißt, was einem "Fremdgeher" das ganze gegeben hat, kannst Du abschätzen, ob es in einer anderen Beziehung anders sein wird - oder nicht - oder gar nicht sein kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2018 um 18:57

Naja, sie hat sich aus ihrem aktuellen Freundeskreis zurückgezogen und ist permanent unterwegs. Ihr Mann Arbeitet unter der Woche an einem anderen Ort und da hat sie sehr viel Freiraum. Als sie damals mit ihrem jetzigen Mann zusammengekommen ist, war sie permanent bei uns, während ihr damaliger Freundeskrei nie wusste, wo sie ist. Damals kannte ich beide Seiten und habe mir meinen Teil gedacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2018 um 19:02

Ja, ich glaube das trifft es ganz. gut. Eventuell ist natürlich die Hemmschwelle bei jemanden niedriger, der es schon mal gemacht hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Verliebt in meinen besten Freund
Von: anastasia1706
neu
7. August 2018 um 16:27
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook