Home / Forum / Liebe & Beziehung / Getrennt wegen Depressionen

Getrennt wegen Depressionen

22. Juli 2017 um 15:28

Hallo!

Mein Freund, den ich über alles liebe, hat sich nach 6 Monaten Beziehung von mir getrennt und das ohne jede Vorwarnung. Er sagte, er wäre gerade in einr depressiven Phase und könnte niemanden lieben. 

Ich will ihn nicht verlieren, aber er zieht sich immer mehr zurück. Meint ihr es gibt noch eine Hoffnung für uns?

Grüße,

Amedita

Mehr lesen

22. Juli 2017 um 16:02
In Antwort auf amedita

Hallo!

Mein Freund, den ich über alles liebe, hat sich nach 6 Monaten Beziehung von mir getrennt und das ohne jede Vorwarnung. Er sagte, er wäre gerade in einr depressiven Phase und könnte niemanden lieben. 

Ich will ihn nicht verlieren, aber er zieht sich immer mehr zurück. Meint ihr es gibt noch eine Hoffnung für uns?

Grüße,

Amedita

Hallo Amedita,

Also ich steckte vor ein paar Monaten in einer ähnlichen Situation und kann dir nur von meinen Erfahrungen berichten.

Meine Freundin hat mich nach über 5 Jahren in einer depressiven Phase verlassen. Sie hatte immer wieder mit diagnostizierten Depressionen zu kämpfen, hatte diverse Therapien und nahm Medikamente. Letzten Endes verbarg sich dahinter eine Heidenangst vor Nähe und Verbindlichkeit und die Grübeleien darüber lösten immer wieder Depressionen aus. Da kann man als Außenstehender teilweise nichts ausrichten.

Es gab zwar oft positive Phasen, die mich hoffen ließen. Aber Hoffnung,  habe ich gelernt, kann auch ein falscher Freund sein.

Wie fresh089 schon sagt, wir wissen nicht, welches Problem dein Ex-Freund hat. Und ist es überhaupt von einem Psychologen oder Psychiater geklärt, dass er eine Depression hat?

Ich würde an deiner Stelle erst mal an dich selbst denken und überlegen wie Du dir selber helfen kannst, bevor du ihm helfen willst. Depressive sind oft viel zu sehr mit sich selber beschäftigt und können dir deine Hoffnungen und Sehnsüchte in der Regel in dem Moment nicht nicht erfüllen. Und das kann sich eine ganze Weile so erstrecken, kann ich dir aus leidvoller Erfahrung nur sagen.

Woran machst du denn deine Hoffnung fest? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2017 um 19:51
In Antwort auf hogarths

Hallo Amedita,

Also ich steckte vor ein paar Monaten in einer ähnlichen Situation und kann dir nur von meinen Erfahrungen berichten.

Meine Freundin hat mich nach über 5 Jahren in einer depressiven Phase verlassen. Sie hatte immer wieder mit diagnostizierten Depressionen zu kämpfen, hatte diverse Therapien und nahm Medikamente. Letzten Endes verbarg sich dahinter eine Heidenangst vor Nähe und Verbindlichkeit und die Grübeleien darüber lösten immer wieder Depressionen aus. Da kann man als Außenstehender teilweise nichts ausrichten.

Es gab zwar oft positive Phasen, die mich hoffen ließen. Aber Hoffnung,  habe ich gelernt, kann auch ein falscher Freund sein.

Wie fresh089 schon sagt, wir wissen nicht, welches Problem dein Ex-Freund hat. Und ist es überhaupt von einem Psychologen oder Psychiater geklärt, dass er eine Depression hat?

Ich würde an deiner Stelle erst mal an dich selbst denken und überlegen wie Du dir selber helfen kannst, bevor du ihm helfen willst. Depressive sind oft viel zu sehr mit sich selber beschäftigt und können dir deine Hoffnungen und Sehnsüchte in der Regel in dem Moment nicht nicht erfüllen. Und das kann sich eine ganze Weile so erstrecken, kann ich dir aus leidvoller Erfahrung nur sagen.

Woran machst du denn deine Hoffnung fest? 

Wir treffen uns noch. Ich glaube nicht, dass es an mir liegt. Ich glaube, es ist einfach nur diese schreckliche Phase. Und er war vorher so liebevoll. Das kann doch nicht von einem auf den anderen Tag verschwinden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2017 um 21:00
In Antwort auf amedita

Wir treffen uns noch. Ich glaube nicht, dass es an mir liegt. Ich glaube, es ist einfach nur diese schreckliche Phase. Und er war vorher so liebevoll. Das kann doch nicht von einem auf den anderen Tag verschwinden.

oh doch, das kann es. Gerade wenn es wirklich Depressionen sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen