Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gestern rief mich seine Geliebte an

Gestern rief mich seine Geliebte an

12. Februar 2009 um 18:14

und forderte mich auf, dass ich mich trenne. Zwischen uns würd eh nichts mehr laufen und er würde mich nicht mehr lieben, hat sie gemeint. Sie ging mich an, weshalb ich so eine Furie sei und den armen Kerl auf dem Sofa im Wohnzimmer schlafen liese.

Das ist doch gar nicht wahr. Er schläft bei mir im Ehebett, wir haben regelmäßig (2 - 3 Mal pro Woche) Sex und neulich erst hat er mir einen herzzerreißenden Liebesbrief geschrieben.

Weil es sich am Telefon recht schlecht reden läßt, habe ich mich heute mit ihr getroffen und ihr den Liebesbrief gezeigt. Dann sind ihr die Tränen gekommen. Fast schon hat sie mir leid getan.

Dennoch hat sie mir nicht geglaubt, dass wir noch miteinander Sex haben.

Ich habe meinen Mann gestern angesprochen und er hat alles zugegeben. Er sagt, er liebt mich, aber leider bin ich nicht sexuell auf ihn eingegangen (Oralverkehr). Deshalb sei er fremd gegangen. Irgendwie kann ich es auch verstehen, auch wenn ich bis ins Mark verletzt bin. Aber er hat mir oft angedroht, wenn ich mich in dieser Hinsicht nicht öffne, wird er es sich halt woanders suchen. Deshalb bin ich bereit, einen weiteren Versuch zu wagen.

Ich bin mit meinem Mann so verblieben, dass ich versuchen werde, seine sexuellen Wünsche zu entsprechen, wenn er dafür die Affäre sofort beendet und sich nie mehr wieder mit ihr trifft - und auch mit keiner Anderen. Sonst sehen wir uns beim Scheidungsanwalt wieder.


@ Geliebten:

Weshalb meint ihr immer, dass Eure Affäre keinen Sex mehr mit der Ehefrau hat???? Wieso seid Ihr so naiv?

Mehr lesen

12. Februar 2009 um 19:49

Ehefrau !!!
Frage an dich: wie Naiv bist du???

Was ist dein Mann für ein Charakter?
Du scheinst Oralverkehr nicht zu mögen, warum auch immer! Er droht dir an das wenn du dich in der Hinsicht nicht öffnest, dann würde Er sich das woanders suchen bzw. holen!!! ???? Was ist das den BITTE ???

Ich meine, wenn ein Mann mich wirklich Liebt dann wird Er doch verständnis dafür haben das es gewisse Dinge gibt die ich nicht machen will. Besteht den Sex nur aus Oralverkehr?
Man muss nicht alles im Bett machen aber das was man macht sollte gut sein und es ist dann gut wenn das gemacht wird was beide Partner wollen!!! Oder???

Hast du dir mal die Frage gestellt, was dein Mann seiner Geliebten erzählt hat? Das kommt doch nicht von ungefähr wenn SIE meint das bei euch beiden im Bett nichts mehr liefe!!!
Wie lange war ER den mit seiner Geliebten zusammen?

Tut mir Leid aber deine Frage hast du falsch gestellt!
Es sollte heißen: Wieso sind die Ehefrauen und Geliebten so Naiv????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 13:13
In Antwort auf fajra_11855189

Ehefrau !!!
Frage an dich: wie Naiv bist du???

Was ist dein Mann für ein Charakter?
Du scheinst Oralverkehr nicht zu mögen, warum auch immer! Er droht dir an das wenn du dich in der Hinsicht nicht öffnest, dann würde Er sich das woanders suchen bzw. holen!!! ???? Was ist das den BITTE ???

Ich meine, wenn ein Mann mich wirklich Liebt dann wird Er doch verständnis dafür haben das es gewisse Dinge gibt die ich nicht machen will. Besteht den Sex nur aus Oralverkehr?
Man muss nicht alles im Bett machen aber das was man macht sollte gut sein und es ist dann gut wenn das gemacht wird was beide Partner wollen!!! Oder???

Hast du dir mal die Frage gestellt, was dein Mann seiner Geliebten erzählt hat? Das kommt doch nicht von ungefähr wenn SIE meint das bei euch beiden im Bett nichts mehr liefe!!!
Wie lange war ER den mit seiner Geliebten zusammen?

Tut mir Leid aber deine Frage hast du falsch gestellt!
Es sollte heißen: Wieso sind die Ehefrauen und Geliebten so Naiv????

Ich finde, dieses Thema sollte während der Hochzeitsfeier diskutiert werden...
... vor dem Altar oder beim Standesamt, wenn Tanten, Onkels mit dabei sind. Dann käme ein bisschen Realität mit in die Heiraterei und besonders bei der Frage "... willst Du lieben und ehren und bla bla bla bis dass der Tod..." usw., usw...

Nein, die Frage müsste lauten: "... und wenn die Alte nicht blasen will, was dann?..."

Ich finde, man sollte den richtigen Umgang zwischen Mann und Frau als eigenes Fach in der Schule behandeln, dann würde man im echten Leben nicht so sehr mit diesen doch oft realistischen Hämmern überrumpelt...




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 13:24

Bingo...
... oder an nen Fake. Ich kann nicht glauben, dass es so dämliche Menschen gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 13:57

In Wahrheit
sind hier nur 2fach Nennungen möglich.

Aus Rache könntest du ihn mit seiner Geliebten betrügen
Ich fände das klasse

So nach dem Motto: Gleich und gleich gesellt sich gerne....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 18:27

Schade,
hätte nicht gedacht, dass man hier nur dumme Antworten bekommt, oder besser gesagt, dass man sich da so angreifen lassen muß. Sorry, dass ich hier meine Geschichte geschrieben habe.

Aber mein Mann hatte Sex mit mir während der Affäre. Und wenn Ihr Frauen das auf Euch nehmen wollt - bitte sehr. Ich wußte während der Affäre nichts von der Anderen. Mein Mann beendete die Affäre, als ich davon erfuhr. Es hat nie eine Zeit gegeben, in der er mich wissentlich betrog. Wie Ihr mit dem Wissen leben könnt, ist mir schleierhaft.

Sorry, dass ich meinen Teil des Betruges auch einsehe und ändern werde.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2009 um 9:11

Und
wen ich dein lese muss ich mich auch amüsieren .
Du meinst er liebt dich!! Und ist noch bei seiner frau und lügt sie noch an.In dem punkt das es dich nicht gibt.Wer weiss was er zu ihr alles sagt,Und du meinst er liebt dich da muss ich auch lachen und das amüsiert mich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2009 um 17:53

Also wirklich
was ist das für ein scheiß Grund??

Wegen ORALVERKEHR <<< sich ne 2. Frau suchen der er dann auch noch soooo das Herz zerbricht?!!??

Mädel wach auf! Du hast ein Schwein als Mann!

Ich würde den Kerl sofort vor die Tür setzen<<<

Wo ist denn deine Würde und Ehre in der ganzen Sache? Was bist du dir selbst noch wert? Nichts?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2009 um 8:30

Den
frage ich mich jetz,warum soll die ehefrau ihren mann hergeben wen sie schon 20 jahre oder mehr verheiratet sind ich weis nicht wer mir am meisten leit tut die frau oder die freudin, du lässt ihn ja auch nicht los also warum soll das die frau machen.mir ist das alles zu komplieziert .ich lerne mal lieber für meine schule das ist nicht ganz so kompleziert als wen ich mir um das thema gedanken mache was ich nicht ganz verstehe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2009 um 12:37

Und da
frage sich einer warum die untreue so rapide angestiegen ist-die herren haben doch nix zu befürchten, sie werden wieder mit offenen armen aufgenommen, die frau sucht die fehler bei sich und alles ist in bester ordnung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2009 um 12:55
In Antwort auf thanh_12628105

Und da
frage sich einer warum die untreue so rapide angestiegen ist-die herren haben doch nix zu befürchten, sie werden wieder mit offenen armen aufgenommen, die frau sucht die fehler bei sich und alles ist in bester ordnung

Geliebte
ICh bin eine dieser sogenanten Geliebten.
Ich kann nur von meiner seite Sprechen:
1. Alle hochachtung davor das du ihr die Chance gegeben hast auch einmal deine Seite der Beziehung von euch hören zu lassen.
2. Muss ich sagen ich finde es nicht falsch das du ihn wíeder zurück zu dir nehmen willst den schließlich war die Affäre deines Mannes der anspurn dazu entlich einmal über die Fehler eurer Beziehung zu reden was ganz wichtig ist. ICh wünsche euch viel Glück das ihr es weder hin bekommt.
3. Das Gefühl des leid tuns kenn ich nur zu genüge den mir tut die EHEFRAU von ihm auch ständig leid wenn sie bei mir vor der Türe steht und weint. Allerdings habe ich noch nicht den Mut gefasst ihr die Wahrheit von ihm und mr zu erzählen ich weiße sie immer ab und sage es ist nicht meine Sache mit dir darüber zu reden den schließlich ist es nicht mein EHEMANN.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2009 um 17:27


ich bewundere den Mut dieser Geliebten, Dich anzurufen, auch wenn sie dich eigentlich nur verletzen wollte. Also ich hätte sie wahrscheinlich so auflaufen lassen, woher sie denn bitte wissen will, ob er Dich noch liebt oder ihr noch Sex habt...
auf der anderen Seite bewundere ich Dich dafür, dass Du Dich mit ihr getroffen hast, ohne ihr gleich das Gesicht mit Säure zu verätzen... Das würde ich, glaube ich jedenfalls, auch tun. Dazu muss ich gestehen, dass ich, Gott sei Dank, noch nie in so einer Lage war. Aber momentan bilde ich mir ein, mich in so einer Sizuation mit der anderen verbünden zu wollen. Vielleicht würde ich, wenns darauf ankommt, doch anders darüber denken, aber jetzt habe ich das Gefühl, mich mit ihr treffen zu wollen, ihre Version hören, wie ihr auch meine erzählen zu wollen und dann die verdammte Drecksau von Mann fertig zu machen, und zwar gemeinsam. Meine Frage an die Geliebten: habt ihr nie einen so großen Hass gespürt, dafür dass er euch immer angelogen hat und euch Sachen versprochen hat, damit ihr alles macht und Ruhe gebt?!
Ich hoffe, ihr versteht was ich meine?! So eine Demütigung könnte ich nicht ungesühnt auf mir sitzen lassen. Da pimpert der eine andere, nur weil ich seinen Döddel nicht in den Mund nehmen will, aber selbst betätigt er sich wahrscheinlich auch nicht bei mir untenrum?! Boah, ich an Deiner Stelle, Gerlinde, würde jetzt erst Recht nicht da an ihm rumnuckeln, nachdem er sich von einer fremden hat melken lassen. Fühl Dich bitte nicht durch meine Wortwahl angegriffen, aber mich würds nur noch ekeln.

Und eine Frage hätte ich auch noch: Du hast geschrieben, dass es ihr die Tränen in die Augen getrieben hätte, bei dem Anblick des Liebesbriefs. Und was ist mit Dir? Du zeigst einen "herzzerreißenden" Liebesbrief, der Dir bestimmt war, der Frau, die Dir steckt, dass sie mit deinem Mann Snöff-Snöff hat, und es ist Dir egal? ICH würde dann weinen!!! Der Brief ist doch die größte zu Papier gebrachte Lüge....

In was für einer Welt leben wir eigentlich?! Das kann doch nich normal sein? Dass die betrogene Ehefrau eine solche Demüt an den Tag legt. Als ob sie was falsch gemacht hätte....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2009 um 11:50

Ja schon...
... ich mag den ausdruck halt, er ist nicht so wertend wie ... oder bumsen... ich wusste garnicht, dass er aus Futurama stammt. Den hab ich vom Bruder meiner besten Freundin... Snöff-Snöff ist normal und wenns heftiger wird heißts Röss-Snöff...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen