Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gestern hat er mich gefragt,

Gestern hat er mich gefragt,

14. Juni 2009 um 9:12

ob ich ihn heiraten will, wenn die Scheidung durch ich. Und ich habe JA gesagt. Ich werde in ca. 1 - 2 Jahren seine Ehefrau sein!!!!!!!!

Ich bin die glücklichste Frau der Welt.

@ alle Geliebten: Gebt die Hoffnung nicht so schnell auf - bei mir hat es sehr lange gedauert, bis die Trennung von seiner Frau kam. Er fährt jetzt mit mir in den Urlaub, am Wochenende nach Italien und er wacht morgens neben mir auf und schläft neben mir ein. Es ist alles wunderbar. Vergessen sind die einsamen Wochenenden und Nächte, in denen er bei seiner Frau war.

Ich wünsche Euch allen viel Glück.

Mehr lesen

14. Juni 2009 um 11:52

Lyoon
.. was willst du eigentlich in diesm forum? deinen hass loswerden? deine boshaftigkeit ausleben? ich habe noch nie jemanden getroffen, der so gehässig und unterste schublade ist wie du. aber darauf bist du wahrscheinlich auch noch stolz. du hast mein volles mitleid, du arme, kleine wurst.

@keine ahnung ob deine geschichte stimmt aber ich gehe davon aus, da ich nie jemandem den ich nicht kenne unterstellen würde lügengeschichten zu erzählen. ich freue mich sehr für dich. das läßt hoffen, dass es doch noch männer gibt, die sich entscheiden können. glückwunsch
alles gute
mara

Gefällt mir

14. Juni 2009 um 13:05

Lyoon ...ich bleibe dabei
Für mich bist du ne gefrustete Ehefrau und kein Mann. Meinst Du wirklich dass er noch zu Hause Frau vögelt? Meiner hat es nicht getan. Und bevor jetzt wieder irgendwas kommt von "Du glaubst ja wohl alles" Also soviel traue ich mir dann doch schon zu, dass ich weiss wann ich jemanden was abnehme und wann nicht. Dir jedenfalls nehme ich deine Storie von wegen Mann und so nicht ab.

@ Geliebte Ich gebe Dir Recht. Bei mir hat es auch 2,5 Jahre gedauert, bis er sein altes, langes, eingefahrenes Leben beendet hat und ich bin glücklich mit ihm. Lasst euch eure Hoffnung nicht nehmen, so lange ihr selber spürt es könnte was werden. Wenn ihr aber merkt ihr werdet hingehalten dann trefft selbst eine Entscheidung. Ich traue soviel Bauchgefühl jedem Menschen zu. Da helfen keine Meinungen von den Leuten hier im Forum, die sind alle gefrustet und befangen.Horcht selbst in euch hinein

Gefällt mir

14. Juni 2009 um 13:53

Lyoon
.. ich bleibe auch dabei! man kann seine meinung auch äußern ohne ein feuerwerk an gehässigkeiten und beleidigungen über menschen die du gar nicht kennst abzuschießen!
aber das würde bedeuten, dass du zu deinem stolz auch noch ein bißchen größe in dir tragen würdest

Gefällt mir

14. Juni 2009 um 15:54

@Lyoon
Ich glaube, dass du "SybilleSybille" bist. Eine Frau, die höchstwahrscheinlich betrogen wurde.

Gefällt mir

14. Juni 2009 um 18:00

Sibyllesbylle, du klingst wie die typische verlassene Ehefrau..
deine Worten und Kommentäre sind voll von Hass und Neid.

Gefällt mir

14. Juni 2009 um 18:16


Herzlichen Glückwunsch! Wieder eine mehr in unseren "Kreisen"

Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, wir sind ebenfalls rundum glücklich! Haltet eure Liebe fest

Jenny

Gefällt mir

14. Juni 2009 um 18:21

Weder Fake noch Vfb, denn...
...das hast Du doch schon für Dich gepachtet

Mein Mann hat sich damals auch für mich scheiden lassen und wir haben sehr kurz nach der Scheidung direkt geheiratet. Was hat das mit einer Traumwelt zu tun, daß Du sie so angreifst?

Das mit der geschlossenen Anstalt trifft eher auf Dich zu! Gerade, wenn man Deine bisherigen Threads nachliest. Du liest Dich, als wenn Du dringend Hilfe bräuchtest, anstatt hinter allem und jeder Aussage einen Fake zu wittern!

Schade, daß es hier immernoch so dumme Leute wie Dich gibt.

Jenny

Gefällt mir

14. Juni 2009 um 18:30

Wohl zuviel Bollywood gesehen und gänzlich vetrblödet?!
"Wenn ich schon lese: Er hat mich gefragt, ob ich ihn heiraten will, wenn er geschieden ist, so ein Müll würde nie ein Mann seiner Geliebten sagen, nur wenn er meint sie ist ganz bescheuert und glaubt es! "

Wieso würde ein Mann das seiner Geliebten nie sagen? Was hat das mit Bollywood zu tun? Oder gänzlich mit Verblödung? Wie hohl bist Du denn?
Ich habe das meine damalige Geliebte auch gefragt, weil ich mich total darauf gefreut habe! Anscheinend lebst Du in Deiner eigenen kleinen Welt, wo Geliebte nicht mehr sind, als Gebrauchsobjekte. eines hast Du noch nicht begriffen Sibille, die meisten Geliebten werden wirklich geliebt!

Sowas Dummes wie Dich habe ich hier schon seit betrueger1a nicht mehr gelesen!
Mika

Gefällt mir

14. Juni 2009 um 18:48

In unseren Kreisen der Ehefrauen
Ja, finde ich auch gut

Gefällt mir

14. Juni 2009 um 19:15

Wo bei Dir hackt es so?
Ich bin ein ganz normaler Mann. Ich hab das gemacht. Das hat nix mit dumm oder was auch immer zu tun sondern mit Gefühlen. Das hat mit Müll nichts zu tun.
Schade, dass Du so dumm bist, das für andere als falsche Hoffnung darzustellen. Vielleicht willst Du auch einfach nicht wahrhaben, dass es sowas wirklich gibt.
Mika

Gefällt mir

14. Juni 2009 um 20:06
In Antwort auf mikael1973

Wo bei Dir hackt es so?
Ich bin ein ganz normaler Mann. Ich hab das gemacht. Das hat nix mit dumm oder was auch immer zu tun sondern mit Gefühlen. Das hat mit Müll nichts zu tun.
Schade, dass Du so dumm bist, das für andere als falsche Hoffnung darzustellen. Vielleicht willst Du auch einfach nicht wahrhaben, dass es sowas wirklich gibt.
Mika

Applause
an alle die sich hier trauen den Mund aufzumachen gegen solche banalen, frustrierten Pauschalaussagen .
Ein Mann würde das nicht sagen? Hmmm...ich erinnere mich gut, wie meiner damals sagte, wie toll er sich das vorstellen würde nochmal die richtige Frau vorm Traualtar zu schleppen. Es war zwar kein richtiger Heiratsantrag damals, aber es ging in diese Richtung ja.

@ mika Du hast Recht ...viele Geliebte werden einfach wirklich geliebt. Und jede Frau wird es merken, wenns an dem ist. Die anderen, die hier so wettern sind vermutlich frustriert weils eben nicht so ist und pauschalisieren vom allerfeinsten, was bei mir nicht geklappt hat darf auch bei keinem anderen so sein. Mit den allerliebsten Grüssen

Gefällt mir

14. Juni 2009 um 20:56

Frage mich auch, was das soll?!

Gefällt mir

14. Juni 2009 um 21:41
In Antwort auf jensyme

In unseren Kreisen der Ehefrauen
Ja, finde ich auch gut

"EUERE Kreise der Ehefrauen"
sind das die gleichen Kreise, in denen WIR Ehefrauen uns allgemein befinden oder gibts da dann auch noch mal eine schöne Extra-Schublade für EUCH und für UNS? Und seid IHR dann die selbstverständlich BESSEREN Ehefrauen? Was unterscheidet EUCH Ehefrauen denn von allen anderen?

jensyme, ich lese Dich schon ziemlich lange, aber DIESES Statement von Dir macht mich absolut sprachlos.

Meine Güte...




Gefällt mir

14. Juni 2009 um 22:46

Sybille
ich finde dich total scheiße. Dauernd machst du die Geliebten runter. Ja, die Männer können überhaupt nichts. Die Ehefrauen sind soooooo toll und die Geliebten sind dumme, naive Wesen. Aber wie du siehst, gibt es etliche Beispiele hier im Forum, bei denen die Geliebte jetzt Lebenspartnerin ist. Sybille, es muss furchtbar sein, betrogen zu werden. Du hast mein volles Mitleid. Wie wäre es mal mit ner Therapie???

Gefällt mir

14. Juni 2009 um 22:47

Ich verstehe diese thema sehr gut,
aber von dir kommen nur negativen Kommentare. Hier gehts nicht um vögeln, sondern um Menschen und Gefühle. Wenn krank ist, warum liest du es überhaupt???
Ich bin in diesem Forum weil eine Geschichte in dieser Art habe und ist die Wahrheit. Wenn du denkst das
alles was hier geschrieben ist blödsin ist, was machst du hier?? Das ist mir zu hoch

Gefällt mir

14. Juni 2009 um 22:48

Wie?
dir ist wurst, wer mit dem vögelt??? Aber hallo: Dafür bist du aber ganz schon oft im Forum, wenn dir das egal ist. Wenn deine Ehe so toll wäre, hättest du gar keine Zeit sich Tag und Nacht im Forum aufzuhalten. Da würde Dein Ehemann nämlich vögeln und zwar mit DIR und nicht mit seiner Geliebten.

Gefällt mir

14. Juni 2009 um 22:51

Mein Gott
hat zwar nicht oft geklappt aber einmal reicht, wenn du die betroffene Ehefrau bist. Bei mir hat es auch nicht geklappt, aber bei der Threadschreiberin hat es geklappt. Gönnen wir es ihr doch. Übrigens, mein Stecher ist auch nicht mehr mit "Mutti" zusammen.

Gefällt mir

14. Juni 2009 um 22:52
In Antwort auf pfingstrose2009

Frage mich auch, was das soll?!

Eine ehemalige Geliebte
wird zur Ehefrau. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

Gefällt mir

14. Juni 2009 um 23:40

..
Totaler NO-GO Und dich verlässt er dann, für die Geliebte die er hat, wenn ihr verheiratet seit!

Gefällt mir

15. Juni 2009 um 8:43
In Antwort auf chaosherz2009

"EUERE Kreise der Ehefrauen"
sind das die gleichen Kreise, in denen WIR Ehefrauen uns allgemein befinden oder gibts da dann auch noch mal eine schöne Extra-Schublade für EUCH und für UNS? Und seid IHR dann die selbstverständlich BESSEREN Ehefrauen? Was unterscheidet EUCH Ehefrauen denn von allen anderen?

jensyme, ich lese Dich schon ziemlich lange, aber DIESES Statement von Dir macht mich absolut sprachlos.

Meine Güte...





Das hast Du total falsch verstanden! "In unseren Kreisen" war gar nicht so gemeint, wie Du es darstellst!

Es gibt keine besseren oder schlechteren Ehefrauen; es gibt NUR Ehefrauen. Und diesen Kreis meinte ich, den "der Ehefrauen". Ohne Wertung! In dem Bezug habe ich kein Schubladendenken. Warum auch?
Das einzige, was uns unterscheidet, ist die Vergangenheit. Aber unterscheidet das nicht alle Menschen voneinander?

Jenny

Gefällt mir

15. Juni 2009 um 10:21

Na Sibylle !

Aus Liebe warten,du nennst es hinhalten lassen,ist mindestens genauso verwerflich,als das man als Ehefrau jahrelang wartet und auf Besserung hofft oder ? Beide Frauen lieben,mehr nicht.

Deine Ausdrucksweise,ist ja teilweise so naiv,laut Foto bist du doch schon mindestens eine junge Omi,was soll die Jugend von dir denken oder halten ,wenn ich als fremde Person ,dich schon total negativ einschätze.

Wenn du privat auch so krank bist,kann ich dich verstehen,das du hier mit deiner kranken Art,Aufmerksamkeit suchst,du hast sonst niemanden

Du bist sicher total verletzt worden,aber gerade du als der totale Menschenkenner,solltest dir mal die Frage stellen,ob ein Mann oder der Mann es wert ist oder war,aus dir so ein zickiges Monster zu machen.

Lach doch einfach mal

in diesem Sinne...

Gefällt mir

15. Juni 2009 um 11:44


"Ich wurde in meiner Meinung bestätigt, dass die meisten Frauen wirklich nur oberflächlich sind und sich drehen und wenden"

Und das sagt jemand, der selbst im Glashaus sitzt!?

Gefällt mir

15. Juni 2009 um 11:46
In Antwort auf bettina330

Eine ehemalige Geliebte
wird zur Ehefrau. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

@bettina: Wer beim Lesen mitdenkt hat noch viel größere Vorteile,
dann würde man nämlich nicht so dümmliche Kommentare auf andere postings abgeben, da man den Sinn in dem posting erkennen könnte. Kannst Du leider nicht

Gefällt mir

16. Juni 2009 um 3:42
In Antwort auf sowasaberauch1

Na Sibylle !

Aus Liebe warten,du nennst es hinhalten lassen,ist mindestens genauso verwerflich,als das man als Ehefrau jahrelang wartet und auf Besserung hofft oder ? Beide Frauen lieben,mehr nicht.

Deine Ausdrucksweise,ist ja teilweise so naiv,laut Foto bist du doch schon mindestens eine junge Omi,was soll die Jugend von dir denken oder halten ,wenn ich als fremde Person ,dich schon total negativ einschätze.

Wenn du privat auch so krank bist,kann ich dich verstehen,das du hier mit deiner kranken Art,Aufmerksamkeit suchst,du hast sonst niemanden

Du bist sicher total verletzt worden,aber gerade du als der totale Menschenkenner,solltest dir mal die Frage stellen,ob ein Mann oder der Mann es wert ist oder war,aus dir so ein zickiges Monster zu machen.

Lach doch einfach mal

in diesem Sinne...

@Sybille Genau
du siehst aus wie ne Oma, du redest wie ein Psycho - kein Wunder, dass dein Mann fremdgeht.

Gefällt mir

16. Juni 2009 um 3:47

@Sybille
der hältsich aber ganz lange dort auf. Sorry, aber das ist eine sehr dumme Ausrede und wenn es wirklich stimmen sollte, muss dies ganz dramatisch sein. Weshalb hilfst du dort nicht mit? Als Familie - auch angeheiratet macht man das. Nun, er wird entweder doch bei der Geliebten sein, oder eure Ehe ist in Wirklichkeit total zerrüttet, so dass man dich bei solchen Ereignissen schon im Vorfeld ausschließt. Als glücklich Verheiratete wärest du in so ner Situation auf jedenfall an der Seite deines Mannes.

Gefällt mir

16. Juni 2009 um 9:48

@ sibyllesibylle - Keine Mann würde sich so verhalten?
Worher nimmst du deine Weisheit?

Hab so einen Mann sogar in meiner Verwandtschaft...
Er hat sich scheiden lassen und kurz darauf seine damalige Geliebte geheiratet...
Das war übrigens vor fast 19 Jahren und die beiden sind anscheinend noch sehr glücklich miteinander...zumind. wüsste ich nichts gegenteiliges...

Schade dass hier immer so verallgemeinert wird und manche einfach nicht bereit sind, ein bisschen von seinem Standpunkt abzuweichen...

Gefällt mir

16. Juni 2009 um 12:07
In Antwort auf nele33

@Sybille Genau
du siehst aus wie ne Oma, du redest wie ein Psycho - kein Wunder, dass dein Mann fremdgeht.

Ich finde Sibylle sieht sehr hübsch aus, leider, aber mit Recht hat sie ihr Foto
entfernt, da man es kopieren und zweckentfremden könnte. Dabei war sie auch noch so anständig und hat in "Psycholgie&Beziehung" darauf hingewiesen, damit es die Leute hier wissen. Ich frage mich öfter, was derartige primitive postings, wie auch das Deine hier sollen? Mit derartigen Kommentare stellst Du Dich selbst bloß!

Gefällt mir

16. Juni 2009 um 12:14
In Antwort auf sowasaberauch1

Na Sibylle !

Aus Liebe warten,du nennst es hinhalten lassen,ist mindestens genauso verwerflich,als das man als Ehefrau jahrelang wartet und auf Besserung hofft oder ? Beide Frauen lieben,mehr nicht.

Deine Ausdrucksweise,ist ja teilweise so naiv,laut Foto bist du doch schon mindestens eine junge Omi,was soll die Jugend von dir denken oder halten ,wenn ich als fremde Person ,dich schon total negativ einschätze.

Wenn du privat auch so krank bist,kann ich dich verstehen,das du hier mit deiner kranken Art,Aufmerksamkeit suchst,du hast sonst niemanden

Du bist sicher total verletzt worden,aber gerade du als der totale Menschenkenner,solltest dir mal die Frage stellen,ob ein Mann oder der Mann es wert ist oder war,aus dir so ein zickiges Monster zu machen.

Lach doch einfach mal

in diesem Sinne...

Was soll die Jungend von Dir / euch halten?
Ich hatte hier einmal ein Thread eingestellt, ob es üblich ist, sich hier gegenseitig zu beleidigen. Aber es ist nicht nur Beleidigung sondern Mobbing, indem sich hier mehere zusammenschließen, da sie sich alleine verloren u. blöde vorkommen. Oder seid ihr tatsächlich alles eine Person, wie Sibylle es hier schon andeutete? Alles in Allem finde ich derartige Aktionen hier sehr widerwertig und sicherlich auch nicht vorbildlich für Jugendliche?!

Gefällt mir

16. Juni 2009 um 18:24

Du hast eine pflegebedürftige Mutter zu versorgen
und jede Menge Zeit, dich im Netz rumzutreiben? Und Deine arme Mutter läßt Du dann verhungern und verwahrlosen? Anstatt ihr Essen zu kochen und gelegentlich mal den Topf zu leeren, giftest Du hier im Forum rum???? Du FAKE. Weshalb sollte ein Mann seine Geliebte nicht heiraten und mit ihr glücklich werden?

Gefällt mir

16. Juni 2009 um 18:27
In Antwort auf pfingstrose2009

Ich finde Sibylle sieht sehr hübsch aus, leider, aber mit Recht hat sie ihr Foto
entfernt, da man es kopieren und zweckentfremden könnte. Dabei war sie auch noch so anständig und hat in "Psycholgie&Beziehung" darauf hingewiesen, damit es die Leute hier wissen. Ich frage mich öfter, was derartige primitive postings, wie auch das Deine hier sollen? Mit derartigen Kommentare stellst Du Dich selbst bloß!

Ich glaube
dass Du und Sybille ein und die selbe Person seid. Das mit dem Foto haben übrigens schon mehr Leute geschrieben.

Gefällt mir

17. Juni 2009 um 6:34

@Sybille
laut deinem Profil bist du über 40. Hm.... Du schreibst so emotional, verletztend, um nicht zu sagen ordiniär und unreif. Das macht keine normale 40-Jährige.

Entweder:

1. Du bist ein Fake und willst provozieren, weil es dir langweilig ist.
2. Du bist verbittert und kannest es nicht ertragen, wenn ein Mann mit seiner Geliebten zusammen ist.
3. Du bist krank. Du unterstellest das zwar hier Vielen. Aber ich denke eher das Problem hast Du selbst. Und viele Geisteskranke unterstellen ihren Mitmenschen, weil die anderen Menschen der eigene Spiegel ist.

Gefällt mir

17. Juni 2009 um 7:50

Sybille
Du bist einfach nur dumm. Und dazu gibt es wirklich nichts weiter zu sagen

Gefällt mir

17. Juni 2009 um 9:11
In Antwort auf freieraccount

Sybille
Du bist einfach nur dumm. Und dazu gibt es wirklich nichts weiter zu sagen

Dumm ist was anderes

Mich hat nur dieses alte hässliche foto von sybillesybille schockiert,ansonsten lass dahin gestellt sein.

Gefällt mir

19. Juni 2009 um 12:42

Ich finde so einen Thread auch nicht sehr geistreich, andere Frauen unnötig
Hoffnung machen! Aber die unmöglichen primitiven Aussagen hier noch viel weniger. Müsst ihr immer auf einander los gehn, nur weil einer eine andere Meinung hat? Wie im Kindergarten: "Du bist doof, bäh, bäh, bäh, bäh, bäh....." So benehmen sich erwachsene, reife Menschen nun wirklich nicht! Und so soll einer noch eure Antworten/Meinungen ernst nehmen?!

Gefällt mir

19. Juni 2009 um 14:05

Frage
wie hast du das erreicht? hast du das bewirkt oder hast du nur gewartet?

Gefällt mir

19. Juni 2009 um 23:48

@varadero: Wenn Du das als Vergleich ansiehst, tust Du mir leid.
Aber leider kann man von manchen Leuten hier nicht mehr erwarten.

Gefällt mir

19. Juni 2009 um 23:51

@lyoon: Dein posting finde ich super Aber leider sind hier viele nicht
in der Lage es zu verstehen.....

Gefällt mir

20. Juni 2009 um 16:02

Danke für Eure zahlreichen Nachrichten
Hab mir schon gedacht, dass sich hier die betrogenen und verlassenen Ehefrauen nicht zurückhalten, um alles negativ zu machen.

@ die Ehefrauen: Wenn eine Geliebte keine Gefahr für die Ehe ist, weshalb wird fast jede 2. Ehe geschieden? Aus Langeweile?

@ die Geliebten: Gebt nicht auf, bei mir hat es fast 6 Jahre gedauert.

Gefällt mir

20. Juni 2009 um 19:39

Durchschnittlich
wird wirklich jede zweite Ehe geschieden; davon jede zweite aufgrund neuer Partner (auf beiden Seiten!). Ebenfalls dauert die Zeit für diesen Prozess meist zwischen 3 bis 5 Jahre.

@geliebte3 Alles Gute für euch!!

Gefällt mir

20. Juni 2009 um 21:20

Na so was
er frägt op du ihn heirates und ist noch mit eine andere verheiratet .heiratet ihr den in ausland? in anderen ländern kann mann ja 3-4 frauen oder mehr haben. den wünsche ich viel glück.

Gefällt mir

20. Juni 2009 um 22:01
In Antwort auf vergeben73

Na so was
er frägt op du ihn heirates und ist noch mit eine andere verheiratet .heiratet ihr den in ausland? in anderen ländern kann mann ja 3-4 frauen oder mehr haben. den wünsche ich viel glück.

Wenn Du meinen Thread genau durchgelesen hättest
würdest Du diese Frage nicht stellen. ich schrieb, er will mich heiraten, sobald die Scheidung durch ist.

Also: Erst lesen, dann schreiben.

Gefällt mir

20. Juni 2009 um 22:03
In Antwort auf freieraccount

Durchschnittlich
wird wirklich jede zweite Ehe geschieden; davon jede zweite aufgrund neuer Partner (auf beiden Seiten!). Ebenfalls dauert die Zeit für diesen Prozess meist zwischen 3 bis 5 Jahre.

@geliebte3 Alles Gute für euch!!

Genau
so ist es.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen