Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gespräch mit meinem Schwarm

Gespräch mit meinem Schwarm

18. Juni um 19:31

Beim 2.Gespräch hab ich ihn gefragt ob er kurz mein Handy hält um mein Pflaster lockerer zu machen damit wir ins Gespräch kommen.Nachdem ich mein Handy wieder nahm ging er und sagte tschau.Man hat gemerkt das er sofort weg wollte.Ich bin ihm sofort hinterher gelaufen und habe ihn etwas gefragt.Daraus hat sich dann ein Gespräch ergeben.Er hat mich manchmal angeschaut,mir auch Gegenfragen gestellt,ist sehr offen und lustig gewesen und auch gegrinst.Als wir bei ihm ankamen sind wir stehen geblieben,er hat mich fertig reden lassen und wollte gehen und hat nur okay tschau gesagt und ist ins Haus reingegangen und ich dann nach Hause(Das ganze war azf dem Heimweg von der Schule).Warum?(Beim ersten Gespräch war er nervös,schüchtern und zurückhaltend.Er hat die ganze Zeit gegrinst,mich aber nicht angeschaut,er hat auch versucht lustig zu wirken.)

Mehr lesen

18. Juni um 19:32

Wo ist der Rest des Textes? Hier fehlt wohl so einiges

Gefällt mir

18. Juni um 19:36
In Antwort auf lalalalu123

Beim 2.Gespräch hab ich ihn gefragt ob er kurz mein Handy hält um mein Pflaster lockerer zu machen damit wir ins Gespräch kommen.Nachdem ich mein Handy wieder nahm ging er und sagte tschau.Man hat gemerkt das er sofort weg wollte.Ich bin ihm sofort hinterher gelaufen und habe ihn etwas gefragt.Daraus hat sich dann ein Gespräch ergeben.Er hat mich manchmal angeschaut,mir auch Gegenfragen gestellt,ist sehr offen und lustig gewesen und auch gegrinst.Als wir bei ihm ankamen sind wir stehen geblieben,er hat mich fertig reden lassen und wollte gehen und hat nur okay tschau gesagt und ist ins Haus reingegangen und ich dann nach Hause(Das ganze war azf dem Heimweg von der Schule).Warum?(Beim ersten Gespräch war er nervös,schüchtern und zurückhaltend.Er hat die ganze Zeit gegrinst,mich aber nicht angeschaut,er hat auch versucht lustig zu wirken.)

Er wollte wohl nur höflich sein. Interesse sieht anders aus, sonst hätte er Dich nicht zwei Mal stehen lassen. Trotzdem viel Glück.

Gefällt mir

18. Juni um 20:29
In Antwort auf blauekatze18

Er wollte wohl nur höflich sein. Interesse sieht anders aus, sonst hätte er Dich nicht zwei Mal stehen lassen. Trotzdem viel Glück.

Er hat mich nicht stehen lassen.Das war einmal.Beim ersten Gespräch hab ich das Gespräch einfach beendet

Gefällt mir

18. Juni um 20:29
In Antwort auf fresh0089

Wo ist der Rest des Textes? Hier fehlt wohl so einiges

Warum?

Gefällt mir

18. Juni um 21:04

Schau doch bitte der Realität ins Auge:
Man hat gemerkt das er sofort weg wollte.

und hat nur okay tschau gesagt und ist ins Haus reingegangen


Wieviele Körbe brauchst Du?

2 LikesGefällt mir

19. Juni um 15:50

Ich hab ihm nicht gesagt das ich verliebt bin?

Gefällt mir

19. Juni um 17:04
In Antwort auf blauekatze18

Schau doch bitte der Realität ins Auge:
Man hat gemerkt das er sofort weg wollte.

und hat nur okay tschau gesagt und ist ins Haus reingegangen


Wieviele Körbe brauchst Du?

Viele

Gefällt mir

19. Juni um 18:41

Das stimmt keineswegs.Ich hab mich bemüht ihm zu zeigen das ich ihn mag und immer alles gegeben.Er hat nichts getan.Er könnte denken das ich alles machr und er deswegen nichts machen muss.Ich hab deshalb das Fazit gezogen das ich nichts mehr tue oddr ihn aller höchstens anlächel oder ihm zuwinke damit er mal endlich was tut

Gefällt mir

20. Juni um 16:41
In Antwort auf lalalalu123

Das stimmt keineswegs.Ich hab mich bemüht ihm zu zeigen das ich ihn mag und immer alles gegeben.Er hat nichts getan.Er könnte denken das ich alles machr und er deswegen nichts machen muss.Ich hab deshalb das Fazit gezogen das ich nichts mehr tue oddr ihn aller höchstens anlächel oder ihm zuwinke damit er mal endlich was tut

Du scheinst felsenfest davon auszugehen, dass er auch an dir interessiert ist. Deine Schilderungen lassen jedoch nur auf Desinteresse schließen. Er hat dich stehen lassen (als ihr bei ihm wart), bei Interesse hätte er anders gehandelt. Auch, das er gleich weg wollte, als er dir dein Handy gab spricht eine andere Sprache als das, was du dir erhoffst.
Wenn er nicht unter irgendwelchen plumpen Versuchen versucht mit dir in Kontakt zu treten (dir zu schreiben, dich zu sehen etc.), dann bist du ihm was das Gefühlsleben angeht völlig egal. Verliebte Menschen tun alles, um den anderen zu sehen, oder wenigstens zu schreiben / telefonieren (auch wenn der Grund noch so vorgeschoben scheint).
Grinsen, wegschauen etc. kann auch seine sonstige, normale Art sein, oder ihm war das Ganze unangenehm und er wollte lediglich schnell weg.

Zumal: selbst wenn er Interesse hat: du wilst dich bequem zurücklehnen und auf einen Schritt seinerseits warten. Was hält dich davon ab, ihm zu sagen, was du fühlst oder zumindest ein Treffen vorzuschlagen? Schlag vor nach der Schule ein Eis essen zu gehen, oder Baden oder was weiß ich. Wenn er ablehnt weißt du ja, woran du bist.

Immer dieses passive "Zeichen zuwerfen" ist total Panne. Werd ich wohl nie verstehen. Du hast einen Mund zum reden, benutz ihn auch!

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen