Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gesicht spritzen

Gesicht spritzen

16. Juni 2006 um 3:22

Wie steht ihr (Mädels) dazu, wenn euer Freund euch ins Gesicht kommen will?

Die Frage ist mir wirklich wichtig...

Mehr lesen

16. Juni 2006 um 13:10

Nein danke
Ist vielleicht ein reizvolles Kopfkino aber nichts, was ich zulassen würde.

2 LikesGefällt mir

16. Juni 2006 um 13:16

Hallo
Also meine Ex-Freundin fand das zwischendurch ganz toll, nicht immer, aber manchmal eben. Natürlich habe ich das dann nicht unbedingt gemacht, wenn wir mal länger enthaltsam gelebt haben, sonst wäre es ja zuviel geworden und das wollte ich ihr auch nicht antun. Sie hat das freiwillig gemacht, weil sie es toll fand.

LG Marsit

2 LikesGefällt mir

16. Juni 2006 um 13:22
In Antwort auf marsit

Hallo
Also meine Ex-Freundin fand das zwischendurch ganz toll, nicht immer, aber manchmal eben. Natürlich habe ich das dann nicht unbedingt gemacht, wenn wir mal länger enthaltsam gelebt haben, sonst wäre es ja zuviel geworden und das wollte ich ihr auch nicht antun. Sie hat das freiwillig gemacht, weil sie es toll fand.

LG Marsit

Gerne ins Gesicht oder geschluckt?
Denn das sind ja zwei verschiedenen Dinge. Schlucken finde ich ganz normal, aber im Gesicht möchte ich es nicht unbedingt haben...

Gefällt mir

16. Juni 2006 um 13:58
In Antwort auf summer061

Gerne ins Gesicht oder geschluckt?
Denn das sind ja zwei verschiedenen Dinge. Schlucken finde ich ganz normal, aber im Gesicht möchte ich es nicht unbedingt haben...

Ja
richtig ins Gesicht ... manchmal wollte sie das auch nicht, da wollte sie es nur schlucken, mal so mal so, Abwechslung eben *fg

Gefällt mir

16. Juni 2006 um 14:03

Warum nicht?
Is doch nicht schlimm, ich find's ned so schlecht. Nur ins Auge sollt's nicht kommen, das brennt... Aber wenn man zu seinem Partner genug Vertrauen hat ist es doch nix erniedrigendes. Naja jedem das Seine...

3 LikesGefällt mir

16. Juni 2006 um 14:09
In Antwort auf marsit

Ja
richtig ins Gesicht ... manchmal wollte sie das auch nicht, da wollte sie es nur schlucken, mal so mal so, Abwechslung eben *fg

Nein danke
das finde ich super ekelhaft. Würdest Du es Dir selber ins Gesicht spritzen? Aber na ja, jeder sollte selber entscheiden, worauf er/sie steht...

2 LikesGefällt mir

16. Juni 2006 um 15:44
In Antwort auf cynthia5

Warum nicht?
Is doch nicht schlimm, ich find's ned so schlecht. Nur ins Auge sollt's nicht kommen, das brennt... Aber wenn man zu seinem Partner genug Vertrauen hat ist es doch nix erniedrigendes. Naja jedem das Seine...

Ich mag es
auch nicht so gerne wenn er mir ins Gesicht spritzt, da kann er mir lieber im Mund kommen und ich schlucke es dann.

Gefällt mir

17. Juni 2006 um 14:38

@Murmel
Hallöchen,
sorry, ich hatte es in beiden Foren gepostet, weil ich ehrlichgesagt nicht genau wußte, wo es hingehört. Es geht ja nicht um die "Sexpraktik" als solche, sondern um das, was psychisch da mitschwingt, auch ein wenig, was es über das partnerschaftliche Verhältnis aussagt etc... deswegen dachte ich, bekomme ich evtl hier aufschlussreichere Antworten...

Gefällt mir

17. Juni 2006 um 14:42

Naja...
da ists ja auch, wie bei uns damals, als Unfall passiert, und beim ersten Mal hab ich auch noch herzhaft über das "Missgeschick" lachen müssen...
Aber er kam auf den Geschmack, will das nun öfter, und ich weiß meine Meinung dazu einfach nicht zu finden. Zum einen kommt es mir, sozusagen "von außen betrachtet", vor wie ausm übelsten Pornostreifen, was kein "normaler" Mensch macht (von daher hilft mir auch eure Resonanz), zum anderen aber gefällt es mir ein Stück weit, vor allem, weil es ihn so herrlich erregt.... Naja, ich wusste eben nicht, was davon mal so ganz allgemein zu halten ist, ob ich nen Knall hab, wenns sich für mich ein bisschen nach Demütigung anfühlt, aber andererseits keine schlimme Demütigung, weil er mich ja über alles liebt, ich ihn auch, und es eher Devotion aus Lust als Demütigung aus Herrschaftsgedanken ist....
Kompliziert...

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen