Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Geschlagen!!!!

Letzte Nachricht: 5. Juli 2007 um 18:50
T
trace_12892511
04.07.07 um 12:50

Hallo!!!

Gestern abend hat mein Freund mich geschlagen (immer auf den Kopf drauf). Ich konnte mich nicht dagegen wehren.
Bin hinterher zur Polizei gegangen und habe Anzeige wegen Körperverletzung gemacht.Ein Beamter der Polizei fuhr im Anschluß zu meinem Freund (bis gestern Freund - ab heute EX). Dieser drehte die Situation total um und behauptete ich belästige ihn. Der totale Schwachsinn!
Als der Beamte wieder zur Wache kam wo ich gerade meine Anzeige aufgab machte der mir noch Vorwürfe und drohte mir damit das ich eine Anzeige von meinem Freund bekommen würde wenn ich ihn noch einmal anrufen würde! Das ist ja wohl ein Witz, oder?!

Da hab ich mal den Mut gehabt zur Polizei zu gehen und dann mußte ich mir so ein Schwachsinn anhören was mein Freund doch für ein armer Kerl sei und ich sei eine Stalkerin!

Ich habe mich auf der Polizeiwache gefühlt wie ein Schwerverbrecher!

Viele liebe Grüße

Mehr lesen

A
ajith_11840960
04.07.07 um 23:20

Oha
Also da muss ich Recht geben, ich würde eine Beschwerde gegen den Beamten machen...aber ist vielleicht auch zu aufwendig.
Gehe auf jedenfall so schnell es geht zum Arzt, dieser soll dir dann ärztlich ein Bescheid geben, dass du Schläge an deinen Kopf bekommen hast. So hast du immerhin ein Beweis das dein ehemaliger Freund dich geschlagen hat!!

Gefällt mir

Y
younes_11986228
05.07.07 um 13:42

Schwarz vor Wut
Also mal langsam Schwarz, das ist ja wohl die Höhe, was du da schreibst. Klar, du bist ein Mann, und ich könnte kotzen wenn ich lese, wie du hier versuchst, alles umzudrehen, wie der bekloppte Ex-Freund und der Polizist. Weißt du, du als Mann kommst doch im Leben ganz unwahrscheinlich bis nie in die Lage, von einer Frau blöd angemacht, sexuell- unangenehm angemacht, belästigt, verfolgt, missbraucht, vergewaltigt, verkauft usw. zu werden. Frauen passiert das jeden Tag, und zwar von männlicher Seite. So, und selbst, wenn die meisten von uns nicht mit Gewalt in Berührung kommen, kennen wir Frauen alle, seit uns in der Pubertät Brüste gewachsen sind, das Gefühl, als Objekt wahrgenommen zu werden, belästigt, angemacht usw. zu werden. Ich meine nicht angemacht im Sinne von Kontaktaufnahme, und es gibt natürlich genauso viele Frauen, die nicht ganz suaber unterwegs sind, wie Männer, um mal dem Pauschalisierungsvorwurf vorweg zu kommen. Aber es ist eine Frechheit, dass, wenn eine hier ihr Leid klagt, da noch mit solch ätzenden Kommentaren nachgtreten wird. Zu erst einmal sollten wir sie so nehmen, wie sie ist und sich darstellt, sie hat unser Verständnis voll verdient. Wenn dann einer wie du anfängt, hier Projektionen auszupacken, dann ist das höchst unangemessen. Das hat dann mehr mit dir zu tun bzw. erzählt eine Menge über dich, als es mit Marie und ihrer Situation zu tun hat.
Es geht hier nicht darum, wer recht hat, oder was Marie im Vorfeld getan hat. Marie ist körperliche Gewalt wiederfahren, und wenn sie im Vorfeld noch so heftig agiert hat, um den Kerl in Rage zu bringen - was wir nicht wissen, und was auch nicht von Bedeutung ist - körperliche Gewalt ist ein absolutes NO GO, das geht nicht, und da werd ich sauer, wenn das einer, der selbst wahrscheinlich eher kaum in die Lage des Schwächeren kommt, versucht zu verharmlosen.

An Marie: Dir alles Gute und viel Stärke, von dem Polzisten musst du dir sowas nicht sagen lassen. Es gibt, wie bei jeder Behörde, so auch bei der Polizei, eine Frauenbeauftragte, an die du dich mit der frechen Aussage des Polizisten wenden kannst. Die Polizei sollte dir Schutzraum gewähren, und nicht den Moralapostel spielen.
Und, wie einer meiner Vorredner geschrieben hat: Lass die Verletzungen auf jeden Fall vom Arzt aktenkundig machen. Chapeau für deine Stärke, den anzuzeigen und dich zu trennen, ich hoffe, dir geht es besser.
Lieben Gruß

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

P
paul_12124603
05.07.07 um 15:38

Selfpwnd
Wer darauf seine Meinung abgibt, dass bleibt doch jedem selbst überlassen.

Deswegen bin ich hier

Gefällt mir

Anzeige
T
trace_12892511
05.07.07 um 18:50

Er hat angerufen!

Hallo!!!

Gestern abend hat er schon wieder angerufen und wollte sich entschuldigen. Er hat mir das Blaue vom Himmel versprochen und sagte wir hätten wohl beide Fehler gemacht. Da hab ich ihn ausgelacht und gefragt in welchen Film er denn gerade sei.
Auf einmal sagte er wir könnten das doch alles vergessen und noch mal von vorne anfangen. ABER OHNE MICH!
Er hat mich vor meiner 10 jährigen Tochter geschlagen und ich soll ihm verzeihen??? NIEMALS!!!
Dann sagte er auf einmal ich könne doch die Anzeige zurückziehen damit er kein Ärger bekomme. Als ich ihm sagte das ich das nicht machen würde fiel er wieder in sein altes Schema zurück und sagte ich würde dann schon sehen was ich davon hätte.
Das Gespräch war wie eine Achterbahnfahrt. Er versuchte es auf die liebe Tour und als die nicht klappte versuchte er es mit Druck. Aber diesmal kommt er (hoffentlich!!!!!) mit gar nichts bei mir weiter.

Liebe Grüße

Gefällt mir

#ex
Anzeige