Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Geschenke von Mitbewohner

Letzte Nachricht: 7. Mai 2019 um 18:31
V
vuyo_18248522
07.05.19 um 2:16

Hallo zusammen.

ich bitte um ernsthaften Rat.

Ich bin 20 (weiblich) und lebe mit zusammen mit einem Jungen in einer "Zweck-WG" (studienbedingt). Wir haben so eigentlich kaum Kontakt, auch wenn wir Tür an Tür wohnen/leben. Bis auf ein Hallo und Tschüss reden wir noch nicht einmal miteinander.
Was mich jedoch überrascht hat, ist, dass er mir zu Ostern und Weihnachten Schokolade geschenkt hat. Hier liegt mein Problem. Ich kann das nicht einordnen. Schließlich kennen wir ins nicht wirklich richtig?!

Mehr lesen

A
agneta_12106255
07.05.19 um 9:04

Wenn ihr euch kaum kennt, würde ich das einfach als nette Geste sehen. Es gibt Menschen, die verschenken gerne Kleinigkeiten zu solchen Anlässen. Eine Kollegin hat auch im Büro überall Schokolade verteilt, egal ob sie die Menschen gut kannte oder nicht. Solange es jetzt nicht mehr wäre, fänd ich das einfach nett von ihm, würde mir aber sonst nichts dabei denken.

5 -Gefällt mir

S
sophos75
07.05.19 um 9:19

Lebt Ihr denn wirklich in einer 2er WG oder eher Wohnheim?
Wenn WG finde ich es nicht nachvollziehbar, dass Ihr kaum Kontakt hättet: Küchennutzung, badnutzung, Putzen usw.
Aber, wie schon im Vorpost geschrieben, es gibt es Leute die anderen mal auch eine Freude machen wollen. Da muss auch nix tieferes dahinter stecken (Anbaggern). Vielleicht einfach ein Versuch, dass Ihr mal etwas mehr Kontakt habt, auf einer normalen freundschaftlichen Basis

4 -Gefällt mir

S
sxren_18247537
07.05.19 um 9:39
In Antwort auf vuyo_18248522

Hallo zusammen.

ich bitte um ernsthaften Rat.

Ich bin 20 (weiblich) und lebe mit zusammen mit einem Jungen in einer "Zweck-WG" (studienbedingt). Wir haben so eigentlich kaum Kontakt, auch wenn wir Tür an Tür wohnen/leben. Bis auf ein Hallo und Tschüss reden wir noch nicht einmal miteinander.
Was mich jedoch überrascht hat, ist, dass er mir zu Ostern und Weihnachten Schokolade geschenkt hat. Hier liegt mein Problem. Ich kann das nicht einordnen. Schließlich kennen wir ins nicht wirklich richtig?!

ihr wohnt zusammen aber kennt euch nicht?
sprecht ihr denn nicht miteinander

naja schokolade halt... das hat doch nix zu bedeuten

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
alysha_17899134
07.05.19 um 12:30
In Antwort auf vuyo_18248522

Hallo zusammen.

ich bitte um ernsthaften Rat.

Ich bin 20 (weiblich) und lebe mit zusammen mit einem Jungen in einer "Zweck-WG" (studienbedingt). Wir haben so eigentlich kaum Kontakt, auch wenn wir Tür an Tür wohnen/leben. Bis auf ein Hallo und Tschüss reden wir noch nicht einmal miteinander.
Was mich jedoch überrascht hat, ist, dass er mir zu Ostern und Weihnachten Schokolade geschenkt hat. Hier liegt mein Problem. Ich kann das nicht einordnen. Schließlich kennen wir ins nicht wirklich richtig?!

Das war evtl. nur als nette Geste gemeint. Ich kenne auch ein paar Leute, die zu Weihnachten und Ostern anderen Personen(mich eingeschlossen) eine kleine Freude bzw. Aufmerksamkeit zukommen lassen, obwohl ich mit denen ansonsten kaum etwas zu tun habe. So habe ich auch schon von Nachbarn, die ich kaum kenne, irgendwelche Kleinigkeiten zu diesen Tagen bekommen. 
Es gibt Leute, denen macht es selbst anscheinend Freude, zu solchen Feiertagen Kleinigkeiten wie z.B. Süßes zu verschenken. Vielleicht kennen sie es selbst auch nicht anders aus ihrem sonstigen Umfeld.
Und wenn ihr in einer "Zweck-WG" lebt, gehört es für ihn vielleicht dazu, dir an diesen Tagen ebenfalls eine Kleinigkeit zu schenken.
So lange er sich mit seiner Geste auf diese Feiertage beschränkt, würde ich das an deiner Stelle auch nur in diesem Bezug, auf diese Tage, sehen.

1 -Gefällt mir

B
bence_11922211
07.05.19 um 18:31
In Antwort auf vuyo_18248522

Hallo zusammen.

ich bitte um ernsthaften Rat.

Ich bin 20 (weiblich) und lebe mit zusammen mit einem Jungen in einer "Zweck-WG" (studienbedingt). Wir haben so eigentlich kaum Kontakt, auch wenn wir Tür an Tür wohnen/leben. Bis auf ein Hallo und Tschüss reden wir noch nicht einmal miteinander.
Was mich jedoch überrascht hat, ist, dass er mir zu Ostern und Weihnachten Schokolade geschenkt hat. Hier liegt mein Problem. Ich kann das nicht einordnen. Schließlich kennen wir ins nicht wirklich richtig?!

"Ich kann das nicht einordnen."

und warum willst du es unbedingt "einordnen"? der wunsch kann ja eigentlich nur dann aufkommen, wenn du interesse an ihm hast. sonst könnts dir ja egal sein...

also red doch einfach mal ein paar worte mit ihm. lad ihn auf eine tasse kaffee ein, oder geht mal irgendwohin auf ein glas oder mehr... ist das denn so schwer?

1 -Gefällt mir

Anzeige