Forum / Liebe & Beziehung

Geschenk mitbringen zum 1. Date

Letzte Nachricht: 12. Mai um 12:22
12.05.21 um 7:40

Hi zusammen, es gibt einen neuen Mann in meinem Leben. Wir haben am Freitag unser erstes Date. Wir haben uns online kennengelernt und bisher hin-und hergetextet bzw. auch telefoniert. Ist es sinnvoll ein Geschenk für ihn mitzunehmen am Freitag? Ich möchte es nicht wieder versemmeln, ich freue mich, dass nach langer Zeit sich ein Mann für mich interessiert. Ich möchte, dass der Tag für uns beide glücklich verläuft.

 

Mehr lesen

12.05.21 um 8:36

Too early, too much.

Lass Dich einfach mal auf das Treffen ein. Mit Geschenken setzt Du schon unterbewusst Druck auf, dass es "mehr" ist für Dich und dass Du schon Erwartungen hast - das vertreibt die Männer.

Einfach mal abwarten und schauen, was passiert. Du kannst ihn ja immer noch zum Eis einladen. Schraube Deine Erwartungshaltung etwas runter, geh entspannt ran. Bei weitem nicht jedes Date führt zu mehr - es ist eher so, dass Du wahrscheinlich 100 Frösche küssen musst. Ein zwangloses Date ist noch keine Verpflichtung für ein weiteres Kennenlernen.

3 -Gefällt mir

12.05.21 um 9:45
In Antwort auf

Hi zusammen, es gibt einen neuen Mann in meinem Leben. Wir haben am Freitag unser erstes Date. Wir haben uns online kennengelernt und bisher hin-und hergetextet bzw. auch telefoniert. Ist es sinnvoll ein Geschenk für ihn mitzunehmen am Freitag? Ich möchte es nicht wieder versemmeln, ich freue mich, dass nach langer Zeit sich ein Mann für mich interessiert. Ich möchte, dass der Tag für uns beide glücklich verläuft.

 

Ein Geschenk ist übertrieben aber es gibt durchaus pralinenschachteln, in denen sich eine oder zwei pralinen befinden. Das kannst du als kleine Aufmerksamkeit mitbringen.  Leider ist es in Deutschland sehr unüblich,  dass nan sich gegenseitig solche kleinen Aufmerksamkeiten macht. Das wird ihm gefallen und du wirkst freundlich damit. Mach aber keinesfalls mehr. 

Gefällt mir

12.05.21 um 9:45
In Antwort auf

Hi zusammen, es gibt einen neuen Mann in meinem Leben. Wir haben am Freitag unser erstes Date. Wir haben uns online kennengelernt und bisher hin-und hergetextet bzw. auch telefoniert. Ist es sinnvoll ein Geschenk für ihn mitzunehmen am Freitag? Ich möchte es nicht wieder versemmeln, ich freue mich, dass nach langer Zeit sich ein Mann für mich interessiert. Ich möchte, dass der Tag für uns beide glücklich verläuft.

 

Ein Geschenk ist übertrieben aber es gibt durchaus pralinenschachteln, in denen sich eine oder zwei pralinen befinden. Das kannst du als kleine Aufmerksamkeit mitbringen.  Leider ist es in Deutschland sehr unüblich,  dass nan sich gegenseitig solche kleinen Aufmerksamkeiten macht. Das wird ihm gefallen und du wirkst freundlich damit. Mach aber keinesfalls mehr. 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

12.05.21 um 12:21
In Antwort auf

Too early, too much.

Lass Dich einfach mal auf das Treffen ein. Mit Geschenken setzt Du schon unterbewusst Druck auf, dass es "mehr" ist für Dich und dass Du schon Erwartungen hast - das vertreibt die Männer.

Einfach mal abwarten und schauen, was passiert. Du kannst ihn ja immer noch zum Eis einladen. Schraube Deine Erwartungshaltung etwas runter, geh entspannt ran. Bei weitem nicht jedes Date führt zu mehr - es ist eher so, dass Du wahrscheinlich 100 Frösche küssen musst. Ein zwangloses Date ist noch keine Verpflichtung für ein weiteres Kennenlernen.

Bitte was? Ich würde mich sehr freuen über ein Geschenk. Warum er also nicht auch? 

Gefällt mir

12.05.21 um 12:22
In Antwort auf

Ein Geschenk ist übertrieben aber es gibt durchaus pralinenschachteln, in denen sich eine oder zwei pralinen befinden. Das kannst du als kleine Aufmerksamkeit mitbringen.  Leider ist es in Deutschland sehr unüblich,  dass nan sich gegenseitig solche kleinen Aufmerksamkeiten macht. Das wird ihm gefallen und du wirkst freundlich damit. Mach aber keinesfalls mehr. 

Danke. Okay, das ist auch ein guter Einfall. Ich fahre nachher zum Supermarkt. Muss eh noch einkaufen. 

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers