Home / Forum / Liebe & Beziehung / Geschenk gesucht zum 5- Jährigen - leider Ratlos

Geschenk gesucht zum 5- Jährigen - leider Ratlos

18. Februar 2013 um 20:07 Letzte Antwort: 21. Februar 2013 um 11:07

Hallo , ich suche für meine Freundin ein Geschenk zu unserem 5. Jahrestag . Das Problem , ich habe schon alle standartgeschenke durch wie Kalender , Schmuck , Wellnesstag etc . Wir sind allerdings an unserem Jahrestag auf einem Städteurlaub , ich habe aber leider noch keine Ahnung was ich daraus machen könnte . Auf schnulzige Sachen wie Gedichte oder Herz mit unseren Bildern etc steht sie leider nicht . Daher wollte ich mal hier fragen über welche Geschenke ihr euch sehr gefreut habt und ob ich vielleicht etwas wisst , das ich ihr vor ort schenken könnte . Schonmal danke

Mehr lesen

19. Februar 2013 um 1:53

Wie wäre es mit Dessous?
Über Dessous freue ich mich am meisten. Aber die müssen schon richtig sexy sein!
Du könntest ihr auch einen Korb schenken, darin alle möglichen Dinge, die sie mag.
Schokolade, Wein, Gutscheine, Parfum, Sexspielzeug, Schminkzeug, mit Dingen, die sie gerne verwendet, oder Sachen, die sie sich bisher nicht gegönnt, oder gar selten gegönnt hat, weil sie etwas teurer sind.
Hat sie denn nie irgendwelche Wünsche geäußert, was sie haben wollen würde, oder was sie mal gern machen würde? Ich würde mich freuen, wenn ich mit meinem Freund Fallschirmspringen gehe. Aber ja, darauf steht auch nicht jeder. Naja mehr kann ich leider nicht sagen, ich liebe herzförmige Geschenke, romantisches Zeugs, Gedichte, Rosen, ich freue mich eigentlich über jedes Geschenk.
Wichtig ist doch, das man an diese Person denkt, und ihr eine Freude bereiten will.
Ich platze vor Neugier, schreib auf jeden Fall wieder, wenn du weißt, was du ihr schenken willst.

Liebe Grüße, und viel Erfolg bei deiner Suche



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Februar 2013 um 8:12

Heiratsantrag
Mach ihr doch endlich einen Heiratsantrag, der ärmsten ewig Wartenden!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Februar 2013 um 20:35

Woher weißt Du
dass seine Freundin eine Heirat ablehnt?

Aber ja, es stimmt, die meisten Frauen sprechen das Thema nicht an, weil sie hoffen, dass ihr Männe von alleine draufkommt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Februar 2013 um 13:21

Ansprechen?
Dann könnte er das Thema doch mal ansprechen.
Nach 5 Jahren ist echt allerhöchste Eisenbahn...

Und wenn sie dann tatsächlich sagt, dass sie nicht will, dann kann er sie ja immer noch mit irgendeinem Krimkrams beglücken.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Februar 2013 um 15:27

Und
wieso ist es nach 5 Jahre allerhöchste Eisenbahn ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Februar 2013 um 16:06

Der war gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Februar 2013 um 16:18

Naja
aber kann ja sein, dass er sie nach 6 Jahren heiraten will und schwups haben sie ihn zuvor schon aussortiert^^ Nein, Spaß beiseite, ich finde nur, wann man heiratet muss jeder für sich ausmachen. Ob das nach einem Jahr, 5 Jahren oder 10 ist, ist auch wurscht, solangs für beide ok ist. Ich möchte beispielsweise jmd möglichst genau und lang kennen, bevor ich ihn heirate, d.h. bei mir wären es und werden es wahrscheinlich > 5 Jahre und dann erst Heirat Und d.h. jetzt nicht, dass ich meinen Freund nicht liebe Aber jeder wie er mag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Februar 2013 um 16:19

Und
1-2 Jahre später stellt er fest, hups das war s doch nicht und dann ham wir schon wieder die nächste Scheidung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Februar 2013 um 18:22

Sollte er selbst wissen
Nö, ein Antrag ohne Taten macht keinen Sinn, da geb ich Dir vollkommen Recht.

Ich denke, der TE weiß selbst am besten, ob sie das Thema bereits besprochen haben.

Jedenfalls ist ein Jahresjubiläum immer eine tolle Gelegenheit für einen Heiratsantrag.

Und es sind nunmal nicht alle Frauen so selbstbewusst, dass sie es von sich aus ansprechen.
Sieht man ja an meiner Freundin: 17 Jahre Beziehung, 40 und immer noch Kinder- UND Heiratswunsch. Glaubst Du, die ist glücklich, nur weil sie brav ihre Klappe gehalten hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Februar 2013 um 4:10

Ihre Geschichte
Ja, dass ein Mann den Originalbeitrag schrieb, weiß ich. Deswegen ja meine Idee.

Übrigens freut sich meine Freundin über ihre Langzeitbeziehung und sie wäre auch sicher nicht trotzdem bei ihrem Freund geblieben, wenn sie ihn nicht für etwas ganz Besonderes halten würde.

Und dennoch träumt sie immer noch von einer Hochzeit in Weiß und Babygeschrei.

Und der dämliche Kerl macht ständig leere Versprechen.

Letztes Jahr hatte er ihr bereits eine Hochzeit in Aussicht gestellt.
Sie war total euphorisch, als sie es mir erzählt hat! Letztes Jahr wollte er sich dann angeblich einen neuen Arbeitsplatz suchen (Er verdient sehr gut.), bei dem er sich immer noch nicht beworben hat. Dann wollte er mit ihr umziehen und eine Familie gründen.

Und dieses Jahr vertröstet er sie auf Sommer.
Sie soll dann quasi auf Knopfdruck schwanger werden; mit 40...

Sie liebt ihn über alles, aber ihre Geschichte ist für mich wirklich lehrreich.
Sie ist all die Jahre bei ihm geblieben, weil sie eben trotzdem geliebt hat.

Aber glücklich ist/war, sie nicht.

Nun sagst Du vielleicht, sie hätte ich ja trennen können, aber irgendwann hat man so eine lange und intensive Paargeschichte, dass man sich vielleicht einredet, man käme auch ohne Ehe & Baby aus...

Sie hat mir auch gesagt, ich solle nicht so lange warten.

Ich denke, es läuft in vielen Beziehungen so und das sollte die Männerwelt wissen.
Dass eben nicht jede Frau, die still vor sich hin leidet, damit auch glücklich ist...

Nach 5 Jahren sollte man wirklich wissen, was man will...
Worauf wartet man da noch?

Mir ist bewusst, dass mein "Jubiläumsvorschlag" nur einer von vielen ist.
Aber er hat nach Anregungen gesucht - das wäre meine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Februar 2013 um 11:07


Ich hab mir jetzt nicht jeden Beitrag durchgelesen.. Traurig, dass so wenig Leute wissen, mit was sie ihrer Freundin eine Freude machen können..

Mein Gott, macht euch ein schönes Wochenende in ner coolen Stadt in Europa, in nem abgeschlagenem Hotel in Bayern..Macht euch'n coolen Tag mit Picknik & geht dannach zum Fotograf. Es gibt soooviel..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook