Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gerüchte entkräften. Wie?

Gerüchte entkräften. Wie?

7. März 2007 um 12:55

Hallo,

ich hab mal ne Frage:
Hat jemand eine Idee, wie man Gerüchte entkäften kann?

Es ist nämlich so, daß ich als Frau einige männliche Freunde habe und hatte. Ich weiß nciht so richtig, wie ich das mache, aber die Männer laufen mir hinterher. So lobenswert finde ich das gar nicht, weil ich denke, ich muß ja echt aussehen als ob ichs dringend nötig hätte.

Das Blöde ist jetzt, daß es bei einigen so rüberkommt als ob ich mit jedem ins Bett gehen würde, weil ich es ja schaffen würde, die Männer um den Finger zu wickeln.

In Wahrheit hab ich erst mit EINEM Mann in meinem Leben Sex gehabt (ich bin 30!) und zwar mit meinem langjährigen Freund (inzwischen fast-Ex) und außerdem lauf ich in Standard-Jeans und Pullovern rum, schminke mich nicht und tachel mich sonst nie auf. Noch nichtmal echt beim Weggehen.

D.h., ich lege es gar nicht darauf an, mir Männer so suchen wie ich grad lustig bin.

Was kann ich tun, daß das nicht mehr so aussieht?
Die Gerüchte darum gehen mir nämlich echt langsam auf den *piep*

Danke schon mal und Grüße

Angi

Mehr lesen

7. März 2007 um 13:08

Wie....
... verhälst Du Dich denn? Sendest Du unbewusst Signale, die die vielen Männer falsch verstehen?

Sorry, aber ich kann mir echt nicht vorstellen, dass Männer grundlos hinter einer Frau her sind. Ich habe auch Freunde, aber durch unser Verhalten kann jeder sehen, dass da nichts läuft. Was an Deinem / Eurem Verhalten kann andere denken lassen, dass Du die Männer reihenweise in Deinem Bett hast?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 13:12
In Antwort auf alanis_12681975

Wie....
... verhälst Du Dich denn? Sendest Du unbewusst Signale, die die vielen Männer falsch verstehen?

Sorry, aber ich kann mir echt nicht vorstellen, dass Männer grundlos hinter einer Frau her sind. Ich habe auch Freunde, aber durch unser Verhalten kann jeder sehen, dass da nichts läuft. Was an Deinem / Eurem Verhalten kann andere denken lassen, dass Du die Männer reihenweise in Deinem Bett hast?

Ich bin immer freundlich
und höflich zu jedem.

Kann es das sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 13:15
In Antwort auf littleangel0

Ich bin immer freundlich
und höflich zu jedem.

Kann es das sein?

Das bin ich auch....
... und häßlich bin ich auch nicht, aber trotzdem habe ich nicht an jedem Finger einem Mann.

Es können versteckte Signale sein, die Dir nicht auffallen, aber missverstanden werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 13:15

Es ist schon ...
manchmal amüsant, welche Sichtweise man einnehmen kann.

Ich würde bei einer Frau, der die Männer hinterher laufen, erst einmal vermuten, dass sie ziemlich attraktiv ist. Dass sie ein intensives Bedürfnis nach Körperkontakten hätte, würde ich vielleicht vermuten, wenn sie allen Männern, die nicht bei 3 auf den Bäumen sind, an den Hintern oder in die Weichteile packt.

Und die Schlußfolgerung, weil jemand attraktiv ist, geht er mit vielen ins Bett, ist auch ein wenig hirnrissig.

Und das mit den Gerüchten entkräften, funktioniert ungefähr so wie mit den Comedy-Einlagen bei 1live zu Lukas Podolski. Erst in dem Moment, wo er dem Sender untersagen wollte, diese clips zu senden, sind sie richtig bekannt geworden. Oder diese Anzeige im Lokalteil einer Zeitung, wo Frau Kling öffentlich die Behauptung zurücknimmt, das Frau A mit Herrn B auf der Lichtung im Wald C gelegen habe (Nun weiß es jeder )

Natürlich ist es unschön, wenn Gerüchte in mehr oder weniger schwerwiegender Form so etwas wie Rufmord bewirken, aber wirklich dagegen tun kann man kaum etwas.

Du könntest Dich zum Beispiel durch bestimmte Dinge unattraktiver machen und hättest dann auf der anderen Seite vielleicht die Gewähr, dass die Gerüchte nun besagen, dass Du ungepflegt herum läufst, krank aussiehst oder sonstwas.

Ein anderer Ansatz ist, sich zu überlegen, welchen Wert man Gerüchten beimißt, also dem, was zumeist fremde oder nur mäßig bekannte Menschen über einen erzählen. Muss ich dem wirklich so viel Gewicht geben?

LG

Larsen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 13:20
In Antwort auf alanis_12681975

Das bin ich auch....
... und häßlich bin ich auch nicht, aber trotzdem habe ich nicht an jedem Finger einem Mann.

Es können versteckte Signale sein, die Dir nicht auffallen, aber missverstanden werden.

Ich hab ja gar nicht an jedem Finger einen Mann.
Ich hab zwei sehr gute beste Freunde, das wars.
Und dann meinen fast-Ex noch.

Auf der Suche nach diesen Sigbalen schrieb ich diesen Beitrag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 13:22

Hmmm
Ich bin ja auf der Suche nach Signalen

Vielleicht bin ich etwas zu verständnisvoll, das kann sein, weil ich mir viel anhöre, was sie sagen.

Küsschen links, Küsschen rechts kanns auch sein.

Sollte man nicht sowieso jedem, mit dem man redet, in die Augen sehen?
Das gehört doch zum guten Ton.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 15:22
In Antwort auf littleangel0

Ich hab ja gar nicht an jedem Finger einen Mann.
Ich hab zwei sehr gute beste Freunde, das wars.
Und dann meinen fast-Ex noch.

Auf der Suche nach diesen Sigbalen schrieb ich diesen Beitrag

Hälst du dich an Orten auf...
an denen mehr Männer sind? Da wird leicht etwas fehlinterpretiert. Wenn dich jemand anzüglich ansprcht, reagiere deutlich. Sei es durch abwenden oder / und ein klares NEIN. Schließlich du willst dich amüsieren und nicht das Bunny für eine Gang mehr oder minder Unzurechnungsfähiger abgeben.
Ich lauf ungefähr so wie du gekleidet herum. Es nützt nix, die Männer gucken trotzdem oder auh vielleicht deswegen. Dabei gibt es viele Frauen die sich wesentlich aufreizender und femininer kleiden. Vieleicht ist es genau das, du bist nicht nur Frau, sondern siehst auch aus wie der Kumpel von nebenan. Kann sein das lässt die Hemmschwelle niedriger werde. Aber wirklich Ahnung woran das liegt habe ich nicht.

Diese Geschichte mit den "Signalen aussenden" ist relativ gut einzugrenzen. Ich denk du bist einfach eine lockerer Type, die sich überhaupt nichts dabei denkt wie sie ankommt und gerade das kann das anziehende an dir sein.
Also, bevor du dich vor lauter auf "die Signale" achten total verbiegst und verkrampfst, womöglich noch Kopfschmerzen bekommst, geh es relaxt an. Frage doch mal einen einigermaßen vertauenswerten Mann was er dazu meint.
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 15:45

Danke für Deinen Rat
Es gibt einen, bei dem mache ich das so, wie Du beschreibst.
Ich dreh richtig einen Bogen um den, wenn der mich sieht und ich guck dem nichtmal für 1 Sekunde in die Augen und trotzdem läßt der nicht von mir ab.

Das könnte aber auch an dem liegen, oder?
Vielleicht gibt es ja auch Männer oder Frauen, die auf solche Abwehrsignale sch*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 16:12

@ question99,
erfahrungsgemäss kann ich Dir berichten, dass es für viele Männer bereits ein Signal ist, wenn Frau einfach nur nett ist! ... dabei muss es nicht mal zu einem Körperkontakt kommen.

@ littleangel

Schliesse mich larsen an, dass Du die Gerüchte entkräftest solltest, indem Du Dir das nicht annimmst - resp. keine Gedanken mehr dazu machst, wenn es eh nicht stimmt
Ignorieren wird die beste Methode sein, und Du wirst sehen, wie schnell die Gerüchteküche im Sande versickert, wenns kein Futter mehr gibt

Seh doch das positive daran, solange man von Dir spricht, bist Du interessant Und Du weisst ja, Neid muss man sich erarbeiten

Also - mach Dir nix draus, denn DU weisst ja, dass es nicht stimmt!!!

LG lourdes



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen