Forum / Liebe & Beziehung

Gerüche in einer Beziehung

Letzte Nachricht: 13. Oktober 2008 um 16:05
N
nikole_11900952
13.10.08 um 13:05

Hallo in die Runde,

wahrscheinlich mag mein "Problem" vielen als recht banal erscheinen ABER ich würde dennoch gerne Meinungen Außenstehender hören:

Ich bin seit einem Jahr mit meinem Freund zusammen. Mitte nächsten Jahres wollen wir uns eine gemeinsame Wohnung nehmen.
Sehr gerne bin ich in seiner Nähe und fühle mich dabei auch immer sehr wohl.
Bisher hatte ich eigentlich den Eindruck, dass er jemand ist, der sehr auf sich und seine äußere Erscheinung achtet. Das war es auch, was mir direkt auffiel als ich ihn kennenlernte.

Ich muss dazu sagen, dass mir Körperhygiene und ein "angenehmer" Körpergeruch sehr wichtig sind. Besonders bei dem Menschen, mit dem ich intim bin. Es ist einfach so, dass sich vieles daran entscheidet ob ich jemanden "riechen kann" oder nicht.

Nun habe ich des öfteren schon beobachten können, dass sich mein Freund abends sehr gerne ungewaschen und mit ungeputzten Zähnen ins Bett legt. Ok, viele werden sagen, dass ich mich nicht so anstellen soll aber ich denke mir, dass doch gerade das Bett der Ort ist, an dem ich mit ihm gerne intim werden möchte. Dazu gehören auch diverse sexuelle Handlungen, die ich an ihm und seinem besten Stück vornehmen möchte. Wenn ich dann allerdings noch die stattgefundenen Toilettengänge an "ihm" wahrnehmen kann, habe ich keine Lust mehr.

Ebenso "unerotisch" finde ich es wenn er mich küssen möchte und ich noch die Original- Zwiebelfahne vom Abendbrot rieche. Klar, auch nach dem Zähneputzen ist die nicht ganz weg aber dennoch ist der Atem einfach frischer.

Hinzu kommt, dass er nachts nicht durch die Nase sondern durch den Mund atmet. So ist es wirklich nicht angenehm wenn man nachts nebeneinander liegt und einem abgestandener Knoblauchgeruch entgegen gepustet wird.

Wisst ihr was ich meine?

Oder gestern morgen:
Er war mit einem Freund zum Angeln verabredet.
15 Minuten vor Abfahrt bequemte er sich aus dem Bett, ging ins Bad, putzte sich die Zähne und zog sich an. Wieder keine Dusche.
Nein, es ist nicht so, dass er stinkt. Das sage ich nicht.
Aber ich weiß, dass wir uns abends wieder sexuell annähern und der Gedanke daran, dass er sich den ganzen Tag nicht gewaschen oder geduscht hat, turnt einfach ab.
Kann das vielleicht jemand verstehen?
Wenn ich das Thema anschneide, reagiert er angegriffen und beleidigt. Wahrscheinlich verständlich (?)
Ich bin sehr traurig darüber da unsere beziehung ansonsten super läuft und ich ihn auf keinen Fall verlieren möchte.

Könnt ihr mir vielleicht irgend etwas raten?

Vielen Dank,
Anshana



Mehr lesen

O
odalys_12243519
13.10.08 um 13:28


dann schlag ihm doch mal vor mit dir zusammen zu duschen und werdet danach intim

Gefällt mir

N
nikole_11900952
13.10.08 um 13:31
In Antwort auf odalys_12243519


dann schlag ihm doch mal vor mit dir zusammen zu duschen und werdet danach intim

Ja, sicher
....kann man mal machen.
Aber ist das ein Dauerzustand?

Gefällt mir

O
odalys_12243519
13.10.08 um 13:36
In Antwort auf nikole_11900952

Ja, sicher
....kann man mal machen.
Aber ist das ein Dauerzustand?

Nein
sicher nicht.
Dann sag ihm doch lieb durch die Blume, das dich das stört. Oder werd eine Zeit lang mal nicht intim mit ihm. So wie du schriebst weiss er ja das du davon angeekelt bist.

Vielleicht ändert sich ja dann was. Denn auf Dauer würdest du dich doch sicher trennen, so hab ich es zumindest verstanden.

Oder geh mit ihm 1-2 Schwimmen dann MUSS er duschen. Oder schlag ihm das mal vor als Hobby oder sowas.

Gefällt mir

G
grania_12560104
13.10.08 um 13:42

...
hammer geil. hab ich gleacht.
du schreibst genial inge. ))

aber hast du schonmal das buch "feuchtgebiete" gelesen?
also ich noch nicht, weiß aber, dass ein guter eigenduft echt geil machen kann.

frag ihn doch mal, ob er für dich mal duschen kann, bevor ihr se habt, vielleicht macht er s ja.

ich dusche lieber abend, weil dann das bett frischer bleibt und morgens bin ich dann auch
noch lecker, weil ich im bett nicht arbeite.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
nikole_11900952
13.10.08 um 13:46
In Antwort auf odalys_12243519

Nein
sicher nicht.
Dann sag ihm doch lieb durch die Blume, das dich das stört. Oder werd eine Zeit lang mal nicht intim mit ihm. So wie du schriebst weiss er ja das du davon angeekelt bist.

Vielleicht ändert sich ja dann was. Denn auf Dauer würdest du dich doch sicher trennen, so hab ich es zumindest verstanden.

Oder geh mit ihm 1-2 Schwimmen dann MUSS er duschen. Oder schlag ihm das mal vor als Hobby oder sowas.

Nun ja
...ich habe gestern Abend versucht, ein Gespräch mit ihm darüber zu führen. Ich habe ihm gesagt, dass ich das anders kenne und gewohnt bin. Dass ich es ungewöhnlich finde, ungewaschen und ohne geputzte Zähne ins Bett zu gehen.
Er fühlte sich direkt angegriffen und fragte mich ob ich mich gar vor ihm ekeln würde und dass er sehr wohl Wert auf Körperpflege legen würde (?).
Ich fühlte mich komplett unverstanden, hatte den Eindruck, mit ihm nicht darüber reden zu können. Mich hat das so aufgewühlt, dass ich natürlich zu weinen begann.

Richtig verstanden hat er es, denke ich, nicht.
ABER immerhin hat er gestern Abend noch geduscht UND Zähne geputzt
Ich weiß nicht ob er das nun dauerhaft machen wird aber er hat gesagt, dass er mich liebt und mich keinesfalls verlieren will.

Ich bin gespannt. Möchte ich doch auch, dass er es von sich aus und, in erster Linie, FÜR sich selbst tut.

Gefällt mir

A
an0N_1211769799z
13.10.08 um 15:10

Kenne ich
mein liebster ist da manchmal auch ein wenig nachlässig.
ich habe die erfahrung gemacht, dass worte da nicht viel helfen. taten hingegen schon eher
ich habe mich mal zwei wochen lang nicht enthaart. an keiner stelle des körpers. zusätzlich habe ich des öfteren mal einen döner mit knoblauchsoße zum mittag gehabt und habe ihn dann abends mit atemreichen küssen überschüttet.
fand er alles nicht so dolle und seitdem läuft es eigentlich auch besser....

Gefällt mir

N
nikole_11900952
13.10.08 um 15:31
In Antwort auf an0N_1211769799z

Kenne ich
mein liebster ist da manchmal auch ein wenig nachlässig.
ich habe die erfahrung gemacht, dass worte da nicht viel helfen. taten hingegen schon eher
ich habe mich mal zwei wochen lang nicht enthaart. an keiner stelle des körpers. zusätzlich habe ich des öfteren mal einen döner mit knoblauchsoße zum mittag gehabt und habe ihn dann abends mit atemreichen küssen überschüttet.
fand er alles nicht so dolle und seitdem läuft es eigentlich auch besser....


Das finde ich gut. Vielleicht sollte ich mir wirklich mal einen "Busch" stehen lassen und mal schauen wie "angenehm" er das findet...

Gefällt mir

N
nikole_11900952
13.10.08 um 16:05

Wahrscheinlich
...sollte ich es wirklich einmal so probieren.

Nein, er riecht keineswegs unangenehm wenn er sich mal nicht duscht. Das sagte ich ja bereits. Mir geht es dabei in erster Linie um die Pflege und Reinigung des Intimbereiches.
Wenn ich abends um elf, oder manchmal auch halb zwölf, ins Bett gehe, mache ich ja auch nicht mehr Großreinigung. ABER es werden wenigstens die Zähne geputzt und gewisse Körperregionen "erfrischt"
Schließlich mache ich mir Gedanken darüber wie ich mich ihm "anbiete".

Gefällt mir