Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gereizt und abweisend zum Freund..

Gereizt und abweisend zum Freund..

24. Juli 2017 um 20:58

Hey, ich bin jetzt seit c.a. 11 Monaten mit meinem Freund zusammen und wir sind beide 16, heißt also relativ unerfahren was Beziehung angeht. Am Anfang war alles super und mit mir hat alles gestimmt, allerdings hat das bestimmt einfach damit zu tun, dass das oft so ist von wegen das Liebe blind macht. Allerdings änderte sich das und das hat sich zu einem ziemlichen Problem gemacht. Ich bin wirklich oft schnell gereizt und abweisendihm gegenüber. Oft genervt und löse damit Streit aus. Ich weiß einfach nicht was mit mir los ist, vor allem weil ich ihn wirklich nicht verlieren möchte und ich könnte mich für jedes mal selbst ohrfeigen, weil ich es danach echt bereue. Nur in dem Moment bin ich einfach zu stolz oder so um irgendteas an mich ranzulassen. Und in diesem Moment fällt es mir auch schwer einfach zu sagen, dass ich diesen Mist lassen soll. Hat denn irgendjemand einen Rat oder so? Einfach einen Tipp wie ich wieder rauskomme? Oft habe ich es auf die Pille oder Pubertät geschoben aber diese Ausrede geht eben nicht ewig. Ich danke auf jeden Fall schon im vorraus.

Mehr lesen

24. Juli 2017 um 22:01

Deine liebe zu ihm ist wech.dann nervt einem alles am andern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2017 um 1:41
In Antwort auf prismalicht

Deine liebe zu ihm ist wech.dann nervt einem alles am andern

da muss ich prismalicht leider recht geben. Klarer fall vom Verlust der rosaroten Brille :/

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Verguckt in Physiotherapieleiter ich21,erÜ45
Von: lose22
neu
24. Juli 2017 um 23:44
Noch mehr Inspiration?
pinterest