Home / Forum / Liebe & Beziehung / Genervter Freund..

Genervter Freund..

18. April 2004 um 7:42 Letzte Antwort: 19. April 2004 um 13:09

Hallo,
ich bin durch Zufall hier auf die Seite gestoßen und würde mich freuen, wenn ich ein paar Tips bekomme, denn ich bin langsam am Ende meiner Weisheit..

Zu meinem Problem:
Ich bin seit fast vier Jahren mit meinem Freund zusammen. Wir hatten Höhen und Tiefen, großes Hauptproblem für mich war/ist sein Abblocken wenn ich mal über uns reden will. Immer!
Egal wie ich es verpacke, in Ich-Form rede, damit keine Kritik rüberkommt, er sieht es als Kritik an, eben etwas falsch gemacht zu haben.
Außerdem wirft er auch sofort den Ball zurück, ich bilde mir alles ein, er reagiert nur so, weil ich damit anfing usw...schiebt mir also die Verantwortung für seine Gefühle zu. Wenn ich mich verletzt fühle, ihm das in sage, wird sich zurückgezogen oder aggressiv reagiert.
Bisher waren die schönen Zeiten des Verstehens tragfähiger als dieses nicht "Konflikte besprechen können", aber seit 2 Wochen fühle ich mich einfach nur noch besch..
Es fing damit an, daß er auf alles was ich sage, genervt reagiert. Beispiel: Wir sehen einen Film zusammen an, ich habe etwas nicht verstanden, oder will eigentlich nur kurz was dazu sagen kommt: Du redest schon wieder so viel..
oder....genervt: dann schau halt genau hin....
und dieser Tonfall so ziemlich auf alles was ich von mir lasse...
Gestern hatten wir ein schönes Miteinander schlafen...den ganzen tag nicht gesehen auf Abends gefreut...er kommt...wir küssen uns ganz innig...wir legen uns hin und schmusen...ich sage irgend etwas...er genervt: NEIN was soll das?
Mir wirds inzwischen richtig schlecht wenn ich nur diesen genervten Tonfall höre, obwohl vorher nichts war ...
Ich dann gestern aufgestanden und ihm recht klar gesagt, er solle sich einen anderen Tonfall mir gegenüber angewöhnen..
bin raus eine Zigarette rauchen , wieder ins Zimmer und ihn nett gefragt, warum er in letzter Zeit immer so genervt reagiert...
er ..mich nicht angesehen...mürrisch ...dicht..."wie kann jemand in einer Beziehung immer nur Stress machen?" Du bist die einzige die sich einbildet, daß ich genervt reagiere, bin wie immer.
Ja das wars dann mit Kommunikation..
ich ins Bett geschlafen und mit einem Scheißgefühl aufgewacht..
Ich hab keinen Plan was in diesem Mann vor sich geht, Probleme im Beruf= Gegenteil...andere Probleme = nicht das ich wüßte..
Habe ich was getan und weiß nicht was= keine Ahnung ich bin kein Hellseher..
aber so langsam macht er mein Gefühl dadurch kaputt, fange an mich zu zu machen, und manchmal denke ich er hat eine andere, oder er liebt mich nicht mehr..
Alles andere...Aufmerksamkeit, Zuhören usw. sind nach wie vor da auch Streicheleinheiten...Sex etwas weniger da wir beide nacheinander krank waren, und dadurch kaum Sex ablief...
Also ich weiß einfach nicht mehr weiter..
wenn ich lieb reagier...aggressivität und rückzug..
wenn ich meine Grenzen stecke und auch einfordere mit mir nicht so umzugehen..totaler rückzug..
und letztlich rückt er nicht raus damit..oder besser ich bilde mir das nur ein...
vielleicht kann mir jemand einen Tip geben, wie ich mit so einem genervten Mann umgehe?
Aber bitte nicht John Gray zitieren, Mann in Höhle oder so..da halte ich nichts davon...

liebe grüße und danke schon mal
Bitte?

Mehr lesen

18. April 2004 um 7:52

Zusätzliches..
leider ist der Text am Ende abgebrochen.
was auch völlig neu ist, daß er mich so prüfend ansieht oder lange betrachtet.
Als ob ihm irgend etwas an mir auffällt..schwer zu erklären, aber irritiert mich sehr...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. April 2004 um 9:45

Hallo mondschein
so ähnlich hat sich mein freund verhalten, viele situationen die du beschreibst kommen mir bekannt vor vor allem die geschichte mit dem bett und dass ich angeblich allles kaputt rede und diese genauer betrachtung hat mich auch total irritiert, dass ende vom lied war dass er eine andere hatte und hinhergerissen war .es muss nicht bei dir so sein aber ich wurde ihn direkt rarauf ansprechen . mein freund hat aber immer gesagt dass er nur mich liebt .ich hab auf eigene faust herausgefunden dass er eine andere hat ,leider durch porteminaie und händy durchsuchen heimlich natürlich, ich weiss man sollte sowas nich machen aber jetzt weiss ich weningstens bescheid wwarum er so war. ich wunsch dir viel kraft.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. April 2004 um 11:17

Der einzige
...der sich weiterentwickeln muß ist ER, denn sein verhalten ist schlicht unreif. und er drängt dich unbewußt in die "MUTTIROLLE" - deshalb reagiert er auf deine eingaben auch so genervt.

mein rat : ziehe nur konsequenzen ohne groß diskutieren zu wollen aber mit vorwarnung.

es ist dann an ihm sich "erwachsen" zu verhalten, denke ich.
gruß von nemesis/dunkle-mondin.de

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. April 2004 um 10:27

So fing es bei mir auch an
Hi,

Ich habe mir das auch immer anhören dürfen, aber er sagte mir direkt, dass ich ihn wieder total nerve. Ebenfalls diese typisch non-verbalen Verhaltensweisen, wie Augen verdrehen, harter Tonfall, teilweise sich in der Wortwahl vergriffen, Rückzug wenn es um Probleme ging. Tja, jetzt ist er mein Ex und er verhält sich immer noch ähnlich, wenn es um die Ursache der Trennung geht.
Ich kann dir nur raten, lass nicht so mit dir umgehen, das hast du nicht verdient! Du musst dich ja nicht gleich von ihm trennen, aber zeige ihm deutlich, dass du dieses verletztende Verhalten nicht duldest!

Alles Gute!

Aramisse

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. April 2004 um 13:09

Ich...
Ich pflichte Aramisse bei.


lg
Chris


www.seelenfluegel.de

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook