Home / Forum / Liebe & Beziehung / Genervt von der Beziehung

Genervt von der Beziehung

21. April 2011 um 5:26 Letzte Antwort: 21. April 2011 um 8:16

Also ich Lebe seit 4 Jahren in einer Beziehung, und bis anfang dieses Jahres wahr auch alles OK. Allerdings nervt sie mich. Egal was ich sage oder nachfrage weil ich sie nicht verstanden habe, zickt sie mich an. Wir sehen uns kaum da sie immer Arbeitet wenn ich Feierabend habe, ( sie arbeitet sogar am Wochenende). Sie ist immer zu Müde und gestresst aber wenn es darum geht was mit ihren Freunden zu unternehmen ist sie feuer und flamme. Wenn ich was vorschlage wie Kino und Essen gehen usw. zeigt sie mir das sie wieder mal zu Müde ist. Ich für meinen Teil bin eigentlich immer gut drauf, Habe spaß bei meiner Arbeit habe sogar eine hohe Gehalts erhöhung erhalten. Habe Zeit mich um mein Kind zu kümmern mache den Haushalt ( da sie aber auch mehr arbeitet). Und nehme mir immer noch zeit mich um sie zu kümmern. Genauso treffe ich mich auch mit Freunden, von meiner Seite läuft alles Perfekt. Also wie gesagt wie reden kaum, wir schlafen alle 2 bis 3 wochen nur noch miteinander, was ehrlich gesagt auch nichts besonderes mehr ist. Ich hab mit ihr öfters geredet und sie sagt mir immer das es wieder besser werden wird. Und dann wenn wir mal zeit füreinander haben setzt sie sich an Laptop und schreibt die ganze zeit mit irgend welchen Leuten. Und das ich ich mir immer zu viele Gedanken mache. Aber wir haben mal von Kindern ( meine Tochter ist nicht von ihr) gesprochen. Genauso vom Heiraten. Aber ist es verkehrt das ein Mann gerne was von seiner Frau möchte. Ich meine eigentlich wahr das mit uns diese eine richtige Liebe. Aber ich weiß nicht wie lange ich dazu noch Lust habe. Denn wenn mich etwas im Leben stört ist sie es. Ich bin mittlerweile auch soweit das ich ihr aus dem weg gehe. Ich weiß was die das richtige ist. Dennoch würde ich gern mal die Meinung von anderen hören.
Lieben Gruß
Manu

Mehr lesen

21. April 2011 um 6:58

Du hast innerlich gekündigt,
das entnehme ich dem, was du hier schreibst. Es hört sich so an, als wäre die Beziehung am Ende. Ich kann dir wirklich nochmal ein Gespräch anraten, wo ihr euch wirklich erzählt, wie es euch geht, was ihr noch fühlt, ob ihr für euch noch eine Chance seht und was ihr konkret ändern wollt, dass es für euch wieder eine Beziehung ist, in der ihr euch wohlfühlt, was sich ja so nicht anhört. Und solche Pauschalaussagen, "es wird wieder besser" , ja wodurch denn bitte. An einer Beziehung muß beständig gearbeitet werden, ihr ward ja mal ganz offenbar ein LIebespaar, wo ist die Sache den in Schieflage geraten. Denn du scheinst ja eine Vorstellung zu haben, wie es in einer Beziehung sein kann, bist zufrieden bei der Arbeit, das sind doch von deiner SEite schon mal gute Voraussetzungen.
Solltet ihr wirklich beide die Beziehung wollen und euch wirklich noch lieben, dann könnte auch eine Paarberatung hilfreich sein. Es gibt auch sehr gute Beziehungsratgeber , aber da muß vorweg ein "Ja" zu dieser Beziehung da sein.
Lieben Gruß
Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. April 2011 um 8:16


Wenn ihr nicht aufpaßt, werdet ihr Euch bald auseinandergelebt haben.Denn nicht nur sie wirkt genervt. Du bist ja auch von ihr genervt.
Du solltest mit nachdruck versuchen, ein Gespräch mit ihr zu führen, denn sonst ist Eure Beziehung zum Scheitern verurteilt, du mußt ihr klarmachen, wie wichtig Dir eine gute beziehung ist, und das auch sie was tun mußt, denn sonst hättest du keine Lust mehr..
lg schnecke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook