Home / Forum / Liebe & Beziehung / Genervt.... Normal?

Genervt.... Normal?

8. Mai um 11:51

Hallo und zwar habe ich ein ziemlich großes pribke was meinen Freund angeht. Wir sind seit ca 2 Monaten in einer Beziehung, kennengelernt haben wir uns über Online Daiting..( etwas skurril) und eig nochnie so meins gewesen aber ein Versuch war's dann doch Wert  naja... Aufjedenfall führen wir eine sogenannte Fernbeziehung, Ich Schweiz ER Nähe Darmstadt, soweit so gut, wir sind beide denke ich noch so in der Verliebtheitsphase ich liebe ihn. Doch was mir vermerkt ausfällt wenn wir uns also so alle 14 Tage sehen an den Wochenenden, und auch so Alltagssituationen ausprobieren läuft's eig gut. So jetzt zu dem Problem. Wir haben uns jetzt ca 3,5 Wochen nicht gesehen. Also bin ich am 2.5 zu ihm gefahren er hat sich sehr gefreut und ich ebenso. War sehr vertraut zuerst, doch ich merke immer mehr dass ich es nicht länger wie jetzt seit gestern 4 Tage mit ihm aushalte, ich war gestern so genervt von ihm dass ich gesagt habe ich fahr zu berücksichtigen Freundin und Schlafe dort.... Er ist in bestimmten Sachen etwas Eigene. Zb sehr Ordnerlich.. muss iwie immer putzen ect schon fast neurotisch.  Aber okay dachte ich mir... Gehört halt zu ihm.. aber wie seit dem WE komm ich da nicht so drauf klar... Nebenbei erwähnt fühle ich mich bei ihm iwie immer so fremd....?????wieso ist dass den so bei mir Des macht mich total fertig. Dass ist doch kein gutes Zeichen? Also ich bin schon son kleiner freigeist würde ich von mir behaupten 😌 hehe weswegen ich auch iwie immer alleine leben muss, dann hab ich dass Bedürfnisse nach Ruhe.. und dieses WE ist es mir eben sehr stark aufgefallen, ich hab dann auch so des Bedürfniss gehabt wirklich (nachause) zu fahren. Aber dann fühl ich mich mega schlecht wenn ich so denke! Total blöd, so und jetzt soll ich heute wieder zu ihm fahren? Von meiner Freundin aus praktisch, aber ich würde ihm am liebsten schreiben, ey ich fahr jetzt wieder in die Schweiz zurück Oh man......  

Mehr lesen

8. Mai um 12:34

Klingt für mich nicht nach Liebe, wenn Du ihn trotz Fernbeziehung und selten sehen überhaupt nicht gern um dich hast und dich auf das Wiedersehen nicht freust. Dann beende es doch besser, das führt doch zu nix.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai um 13:16
In Antwort auf brclulu

Hallo und zwar habe ich ein ziemlich großes pribke was meinen Freund angeht. Wir sind seit ca 2 Monaten in einer Beziehung, kennengelernt haben wir uns über Online Daiting..( etwas skurril) und eig nochnie so meins gewesen aber ein Versuch war's dann doch Wert  naja... Aufjedenfall führen wir eine sogenannte Fernbeziehung, Ich Schweiz ER Nähe Darmstadt, soweit so gut, wir sind beide denke ich noch so in der Verliebtheitsphase ich liebe ihn. Doch was mir vermerkt ausfällt wenn wir uns also so alle 14 Tage sehen an den Wochenenden, und auch so Alltagssituationen ausprobieren läuft's eig gut. So jetzt zu dem Problem. Wir haben uns jetzt ca 3,5 Wochen nicht gesehen. Also bin ich am 2.5 zu ihm gefahren er hat sich sehr gefreut und ich ebenso. War sehr vertraut zuerst, doch ich merke immer mehr dass ich es nicht länger wie jetzt seit gestern 4 Tage mit ihm aushalte, ich war gestern so genervt von ihm dass ich gesagt habe ich fahr zu berücksichtigen Freundin und Schlafe dort.... Er ist in bestimmten Sachen etwas Eigene. Zb sehr Ordnerlich.. muss iwie immer putzen ect schon fast neurotisch.  Aber okay dachte ich mir... Gehört halt zu ihm.. aber wie seit dem WE komm ich da nicht so drauf klar... Nebenbei erwähnt fühle ich mich bei ihm iwie immer so fremd....?????wieso ist dass den so bei mir Des macht mich total fertig. Dass ist doch kein gutes Zeichen? Also ich bin schon son kleiner freigeist würde ich von mir behaupten 😌 hehe weswegen ich auch iwie immer alleine leben muss, dann hab ich dass Bedürfnisse nach Ruhe.. und dieses WE ist es mir eben sehr stark aufgefallen, ich hab dann auch so des Bedürfniss gehabt wirklich (nachause) zu fahren. Aber dann fühl ich mich mega schlecht wenn ich so denke! Total blöd, so und jetzt soll ich heute wieder zu ihm fahren? Von meiner Freundin aus praktisch, aber ich würde ihm am liebsten schreiben, ey ich fahr jetzt wieder in die Schweiz zurück Oh man......  

naja von liebe zu sprechen wäre zu viel oder?

es scheint nicht zu passen wenn du das bedürfnis hast lieber allein zu sein nachdem du ihn aber eh schon lange nicht gesehen hast

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai um 21:44
In Antwort auf brclulu

Hallo und zwar habe ich ein ziemlich großes pribke was meinen Freund angeht. Wir sind seit ca 2 Monaten in einer Beziehung, kennengelernt haben wir uns über Online Daiting..( etwas skurril) und eig nochnie so meins gewesen aber ein Versuch war's dann doch Wert  naja... Aufjedenfall führen wir eine sogenannte Fernbeziehung, Ich Schweiz ER Nähe Darmstadt, soweit so gut, wir sind beide denke ich noch so in der Verliebtheitsphase ich liebe ihn. Doch was mir vermerkt ausfällt wenn wir uns also so alle 14 Tage sehen an den Wochenenden, und auch so Alltagssituationen ausprobieren läuft's eig gut. So jetzt zu dem Problem. Wir haben uns jetzt ca 3,5 Wochen nicht gesehen. Also bin ich am 2.5 zu ihm gefahren er hat sich sehr gefreut und ich ebenso. War sehr vertraut zuerst, doch ich merke immer mehr dass ich es nicht länger wie jetzt seit gestern 4 Tage mit ihm aushalte, ich war gestern so genervt von ihm dass ich gesagt habe ich fahr zu berücksichtigen Freundin und Schlafe dort.... Er ist in bestimmten Sachen etwas Eigene. Zb sehr Ordnerlich.. muss iwie immer putzen ect schon fast neurotisch.  Aber okay dachte ich mir... Gehört halt zu ihm.. aber wie seit dem WE komm ich da nicht so drauf klar... Nebenbei erwähnt fühle ich mich bei ihm iwie immer so fremd....?????wieso ist dass den so bei mir Des macht mich total fertig. Dass ist doch kein gutes Zeichen? Also ich bin schon son kleiner freigeist würde ich von mir behaupten 😌 hehe weswegen ich auch iwie immer alleine leben muss, dann hab ich dass Bedürfnisse nach Ruhe.. und dieses WE ist es mir eben sehr stark aufgefallen, ich hab dann auch so des Bedürfniss gehabt wirklich (nachause) zu fahren. Aber dann fühl ich mich mega schlecht wenn ich so denke! Total blöd, so und jetzt soll ich heute wieder zu ihm fahren? Von meiner Freundin aus praktisch, aber ich würde ihm am liebsten schreiben, ey ich fahr jetzt wieder in die Schweiz zurück Oh man......  

Wahrscheinlich passt ihr einfach nicht zusammen. Das passiert. Wenn sich jemand nach "zuhause" anfühlt, ist es wundervoll. Du wirst die Person schon treffen  

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen