Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gemeinsame Zukunft?!

Gemeinsame Zukunft?!

30. Juni um 12:21 Letzte Antwort: 30. Juni um 17:11

Hallo, 

ich brauch mal euren Rat. Bin hin und her gerissen. 

Ich bin mit meinem Freund seit 25.04.2019 zusammen. Soweit lief es eig recht gut nur seit diesem Jahr läuft es nicht gut. 😒

Wir wollen uns eine eigene Zukunft aufbauen aber iwie habe ich das Gefühl, dass es nicht richtig ist bzw passt. 

Ich wohne auf einem Bauernhof. Habe immer irgendwas zu tun. Er kommt ursprünglich aus einer großen Stadt wohnt aber jetzt auch im Dorf. Wir haben ein gemeinsames Hobby das reiten. Ich möchte gerne irgendwann züchten bzw einen eigenen reiterhof haben. Das weiß er auch und steht auch hinter mir aber irgendwie habe ich das Gefühl er hat keine Lust auf Arbeiten. er hat angefangen Physik zu studieren - war extrem schwer jetzt möchte er gerne Maschinenbau studieren. Habe damit kein Problem. Ich bin ausgelernt und arbeite 40 Std Woche, neben her noch meine Tiere versorgen. 

Durch Corona hat er digital Unterricht. Am Wochenende sehen wir uns nur. Er ist meistens mittags bei mir und abends fahr ich mit ihm zu ihm nach Hause. Am Wochenende fallen halt Sachen an wie zb Pferdeweide abäppeln, was bauen, renovieren etc... Letztens habe ich Kirschen entkernt und er hatte mal wieder ein weißes t-shirt an, was bei so Arbeiten nicht gut ist. Habe ihn gebeten mir zu helfen. Er meinte nur nein habe ein weißes t-shirt an. Er hat bei mir auch andere t-shirts und könnte sich umziehen aber macht er nicht. Für mich ist das so, dass er einfach nur zu faul ist 😒. Habe dann gesagt darf ich dich mit den roten Händen anfassen, er hat nur gesagt wenn du das machst darfst du die Reinigung zahlen. Einmal haben wir die Weide abgeappelt haben ca. 1h gebraucht aber er war danach so fertig obwohl es gar nicht anstrengend ist 🤔 dann jammert er wegen seinen Händen weil die blasen bekommen. Als ich durch corona halbtags gearbeitet habe, war er ab mittags bei mir. Anstatt meinem Vater zu helfen oder meine Pferde zu versorgen, sahs er oben aufem Balkon hat extrem viel geraucht und angeblich gelernt. Als mein Vater gefragt hat ob er kurz helfen könnte kam nur eine Antwort. Nein bin am lernen. Als ich nachhause kam habe ich gefragt was er gelernt hat und wollte den aufschrieb am Tablet sehen, war gerade mal 1 Seite 😳

Anfangs war er nie so 🤔 ist es das richtige Gesicht wo er jetzt zeigt? 

Ich weiß nicht ob er der richtige ist. Ist er nur ein Großmaul? Was würdet ihr in so einer Situation machen? 

Mehr lesen

30. Juni um 14:47

Dein Partner ist weder dein Knappe noch dein Stallbursche. Nur weil er hinter dir und deinem Traum/Wunsch steht heißt es nicht, dass er überall mit anpacken und helfen muss. Er möchte Maschinenbau studieren. Stehst du hinter seinen Ambitionen? 
Die Idee dass der Partner am Traum von einem selbst arbeiten muss haben viele Menschen. Ist aber völlig daneben und Quatsch. Ein Partner kann dir gut zu sprechen, dir zu hören, Tipps geben. Aber am Ende des Tages ist es deine Weide die du abäppeln musst. Nicht seine. Und hör auf ihn zu kontrollieren meine Güte ich studiere auch und ja ich sitze manchmal einen ganzen Tag an einer verflixten Seite. Er erwartet ja auch nicht von dir dass du Zusammenfassungen schreibst und mit ihm in der Lesung hockst. wenn du Kirschen entkernen willst dann mach das doch, wenn dein Partner dir helfen will dann tut er das und wenn nicht dann nicht. Ich saß auch schon beim entkernen von Früchten neben dran und hab nichts gemacht - hatte keine Lust. Und ja, ich hab meinem Partner gesagt, dass er mein Shirt waschen darf wenn er mich mit seinen bunten Kirsch Fingern anlangt. Der hat dann gelacht. 

Gefällt mir
30. Juni um 15:06

Du kannst deine Träume doch nicht komplett auf deinen Partner projiziere.

Du willst die Tiere und züchten, dann ist es auch allein deine Aufgabe dich um die Tiere zu züchten.

Wie mein Vorredner/in schon sagte, dass er hinter dir steht, bedeutet nicht dass er deine Aufgaben übernimmt.

Ich denke nicht, dass es sein Traum ist, Weiden abzuäppeln oder deinem Vater bei irgendwelchen Sachen auf dem Hof zu helfen.

Das musst du respektieren, denn auch dein Partner hat das Recht auf ein Leben nach seinen Wünschen, genau so wie du auch.

Nicht nur du hast Wünsche und Bedürfnisse, sondern auch dein Partner. Und wenn dieser in Ruhe lernen möchte oder auch in Zukunft seine Freizeit entspannt gestalten möchte, dann hast du das zu akzeptieren.

Ich habe etwas das Gefühl, du möchtest lieber eine Ken-Puppe aber ein Partner ist ein eigenständiges Individuum und keines deiner Pferde, dass du dressieren kannst, wie du es brauchst.

1 LikesGefällt mir
30. Juni um 15:12

Ok ich habe es etwas falsch formuliert. Er reitet ja selbst auch und möchte ja auch einen eigenen Stall haben. Aber er denkt es geht auch ohne Arbeit. Und wenn er mir sagt er hilft mir und dann immer mit ausreden kommt dann ist es ja schon sehr komisch. 

Gefällt mir
30. Juni um 15:14
In Antwort auf tamikasunshine

Hallo, 

ich brauch mal euren Rat. Bin hin und her gerissen. 

Ich bin mit meinem Freund seit 25.04.2019 zusammen. Soweit lief es eig recht gut nur seit diesem Jahr läuft es nicht gut. 😒

Wir wollen uns eine eigene Zukunft aufbauen aber iwie habe ich das Gefühl, dass es nicht richtig ist bzw passt. 

Ich wohne auf einem Bauernhof. Habe immer irgendwas zu tun. Er kommt ursprünglich aus einer großen Stadt wohnt aber jetzt auch im Dorf. Wir haben ein gemeinsames Hobby das reiten. Ich möchte gerne irgendwann züchten bzw einen eigenen reiterhof haben. Das weiß er auch und steht auch hinter mir aber irgendwie habe ich das Gefühl er hat keine Lust auf Arbeiten. er hat angefangen Physik zu studieren - war extrem schwer jetzt möchte er gerne Maschinenbau studieren. Habe damit kein Problem. Ich bin ausgelernt und arbeite 40 Std Woche, neben her noch meine Tiere versorgen. 

Durch Corona hat er digital Unterricht. Am Wochenende sehen wir uns nur. Er ist meistens mittags bei mir und abends fahr ich mit ihm zu ihm nach Hause. Am Wochenende fallen halt Sachen an wie zb Pferdeweide abäppeln, was bauen, renovieren etc... Letztens habe ich Kirschen entkernt und er hatte mal wieder ein weißes t-shirt an, was bei so Arbeiten nicht gut ist. Habe ihn gebeten mir zu helfen. Er meinte nur nein habe ein weißes t-shirt an. Er hat bei mir auch andere t-shirts und könnte sich umziehen aber macht er nicht. Für mich ist das so, dass er einfach nur zu faul ist 😒. Habe dann gesagt darf ich dich mit den roten Händen anfassen, er hat nur gesagt wenn du das machst darfst du die Reinigung zahlen. Einmal haben wir die Weide abgeappelt haben ca. 1h gebraucht aber er war danach so fertig obwohl es gar nicht anstrengend ist 🤔 dann jammert er wegen seinen Händen weil die blasen bekommen. Als ich durch corona halbtags gearbeitet habe, war er ab mittags bei mir. Anstatt meinem Vater zu helfen oder meine Pferde zu versorgen, sahs er oben aufem Balkon hat extrem viel geraucht und angeblich gelernt. Als mein Vater gefragt hat ob er kurz helfen könnte kam nur eine Antwort. Nein bin am lernen. Als ich nachhause kam habe ich gefragt was er gelernt hat und wollte den aufschrieb am Tablet sehen, war gerade mal 1 Seite 😳

Anfangs war er nie so 🤔 ist es das richtige Gesicht wo er jetzt zeigt? 

Ich weiß nicht ob er der richtige ist. Ist er nur ein Großmaul? Was würdet ihr in so einer Situation machen? 

Also ich kann mir auch interessantere Freizeitbeschäftigungen als "die Pferdeweide abäppeln" vorstellen 

Ganz ehrlich, es klingt als seid ihr nicht wirklich kompatibel. Deine Welt ist der Bauernhof und die Tiere, seine Welt ist das nicht. Du scheinst da auch wenig Abstriche und Kompromisse zuzulassen. Du solltest dich wohl eher nach einem richtigen Cowboy umschauen und nicht nach einem Stadtburschen.

1 LikesGefällt mir
30. Juni um 15:25
In Antwort auf paracetamol

Also ich kann mir auch interessantere Freizeitbeschäftigungen als "die Pferdeweide abäppeln" vorstellen 

Ganz ehrlich, es klingt als seid ihr nicht wirklich kompatibel. Deine Welt ist der Bauernhof und die Tiere, seine Welt ist das nicht. Du scheinst da auch wenig Abstriche und Kompromisse zuzulassen. Du solltest dich wohl eher nach einem richtigen Cowboy umschauen und nicht nach einem Stadtburschen.

Er arbeitet neben her auch auf einem reiterhof. 

Gefällt mir
30. Juni um 15:27
In Antwort auf tamikasunshine

Ok ich habe es etwas falsch formuliert. Er reitet ja selbst auch und möchte ja auch einen eigenen Stall haben. Aber er denkt es geht auch ohne Arbeit. Und wenn er mir sagt er hilft mir und dann immer mit ausreden kommt dann ist es ja schon sehr komisch. 

Ja, selber gerne reiten und die Arbeit haben wollen, sind zwei verschiedene Dinge.

Wenn du deinen Traum alleine durchziehen möchtest, dann ist doch alles in Ordnung. Du weißt ja jetzt, dass er nicht viel Lust auf helfen hat und solltest ihn diesbezüglich nicht mehr ran ziehen.

Wenn du einen Partner willst, mit dem du alles zusammen machst, wird er wohl nicht der richtige sein.

Es wird wohl auch nicht so einfach, jemanden zu finden, der neben einem Vollzeitjob darauf noch groß Lust hat.

Du kannst ihn auch einfach mal fragen, wie er sich seine Zukunft vorstellt und ob er dass überhaupt möchte, jeden Tag nach der Arbeit sich um so viele Pferde zu kümmern. 

1 LikesGefällt mir
30. Juni um 15:29
In Antwort auf tamikasunshine

Er arbeitet neben her auch auf einem reiterhof. 

Arbeitet er dort ehrenamtlich oder bekommt er dafür Geld ?

Wenn er studiert und nebenbei noch arbeitet, was erwartest du denn alles von ihm, was er noch machen soll ?

1 LikesGefällt mir
30. Juni um 15:32
In Antwort auf beautifulmind89

Ja, selber gerne reiten und die Arbeit haben wollen, sind zwei verschiedene Dinge.

Wenn du deinen Traum alleine durchziehen möchtest, dann ist doch alles in Ordnung. Du weißt ja jetzt, dass er nicht viel Lust auf helfen hat und solltest ihn diesbezüglich nicht mehr ran ziehen.

Wenn du einen Partner willst, mit dem du alles zusammen machst, wird er wohl nicht der richtige sein.

Es wird wohl auch nicht so einfach, jemanden zu finden, der neben einem Vollzeitjob darauf noch groß Lust hat.

Du kannst ihn auch einfach mal fragen, wie er sich seine Zukunft vorstellt und ob er dass überhaupt möchte, jeden Tag nach der Arbeit sich um so viele Pferde zu kümmern. 

Er kann ja als Maschinenbau arbeiten aber ich möchte in Zukunft nicht mehr im Büro sitzen und werde ja selbst alles machen auf dem Hof. Im Moment habe ich einen vollzeitjob und mache eig am Wochenende Weideabappeln etc....

Gefällt mir
30. Juni um 15:37
In Antwort auf tamikasunshine

Er kann ja als Maschinenbau arbeiten aber ich möchte in Zukunft nicht mehr im Büro sitzen und werde ja selbst alles machen auf dem Hof. Im Moment habe ich einen vollzeitjob und mache eig am Wochenende Weideabappeln etc....

Aber wenn du keine Hilfe erwartest, dann ist doch alles in Ordnung.

Du musst ja nicht im Büro sitzen. Wenn du das machst, damit genug Geld verdienst und das dein Traum, wo ist dann das Problem?

Aber hör auf ihn so einzuspannen, wenn er helfen will, macht er das von alleine.

Gefällt mir
30. Juni um 15:42

Ich bin ganz der Meinung von einmensch. Wenn du dir einen Familienbetrieb wünschst dann such dir jemand anderen. Er hat seine eigenen beruflichen Ziele die er erreichen möchte und muss deswegen deine nicht erfüllen. Mein Freund will sich auch selbstständig machen und klar könnte ich ihn Buchhaltungstechnisch helfen, da ich es auch beruftlich mache aber bei einem 40Std. Job hab ich auch keine Lust alles zu machen nur damit er Geld sparen kann. Natürlich unterstütze ich ihn dabei aber er kann nicht von mir erwarten dass ich eine weitere Arbeitskraft für ihn bin. 
Und jemanden zu beweisen was man gelernt hat.... also so ein Studium ist auch kein Kinderschlecken und es gab bei mir auch Zeiten wo ich mehrere Stunden an 2 Seiten Skript gehockt habe. Vorallem stell ich mir Physik wirklich nicht einfach vor.

Also wenn er aus dem ganzen selbst keine Vorteile zieht dann solltest du ihn in Ruhe lassen und keine Erwartungshaltung an ihn legen. Es ist denk ich ihm überlassen ob er helfen möchte oder nicht. 

Gefällt mir
30. Juni um 15:44
In Antwort auf beautifulmind89

Arbeitet er dort ehrenamtlich oder bekommt er dafür Geld ?

Wenn er studiert und nebenbei noch arbeitet, was erwartest du denn alles von ihm, was er noch machen soll ?

450 Euro aber hat zuletzt vor 3 Monaten gearbeitet weil er ein neues Studium sucht und dort arbeitet jemand der die meiste Arbeit macht und er nur auf Abruf ist. 

Gefällt mir
30. Juni um 15:49
In Antwort auf user1117289446

Ich bin ganz der Meinung von einmensch. Wenn du dir einen Familienbetrieb wünschst dann such dir jemand anderen. Er hat seine eigenen beruflichen Ziele die er erreichen möchte und muss deswegen deine nicht erfüllen. Mein Freund will sich auch selbstständig machen und klar könnte ich ihn Buchhaltungstechnisch helfen, da ich es auch beruftlich mache aber bei einem 40Std. Job hab ich auch keine Lust alles zu machen nur damit er Geld sparen kann. Natürlich unterstütze ich ihn dabei aber er kann nicht von mir erwarten dass ich eine weitere Arbeitskraft für ihn bin. 
Und jemanden zu beweisen was man gelernt hat.... also so ein Studium ist auch kein Kinderschlecken und es gab bei mir auch Zeiten wo ich mehrere Stunden an 2 Seiten Skript gehockt habe. Vorallem stell ich mir Physik wirklich nicht einfach vor.

Also wenn er aus dem ganzen selbst keine Vorteile zieht dann solltest du ihn in Ruhe lassen und keine Erwartungshaltung an ihn legen. Es ist denk ich ihm überlassen ob er helfen möchte oder nicht. 

Ja habe ich auch kein Problem mit wenn er mir nicht helfen möchte aber warum steht er mir dann im weg oder sagt ich helfe dir aber nix kommt?! Dann kann er doch gleich sagen dass er nicht helfen möchte. 

Gefällt mir
30. Juni um 15:53
In Antwort auf tamikasunshine

Ja habe ich auch kein Problem mit wenn er mir nicht helfen möchte aber warum steht er mir dann im weg oder sagt ich helfe dir aber nix kommt?! Dann kann er doch gleich sagen dass er nicht helfen möchte. 

Das musst du ihn fragen, doch nicht uns.

Ist eure Kommunikation in der Beziehung nicht sonderlich gut oder warum könnt ihr über das Thema nicht reden ?

1 LikesGefällt mir
30. Juni um 15:58
In Antwort auf beautifulmind89

Das musst du ihn fragen, doch nicht uns.

Ist eure Kommunikation in der Beziehung nicht sonderlich gut oder warum könnt ihr über das Thema nicht reden ?

Ich rede immer mit ihm auch so unter der Woche ist die Kommunikation komisch. Ich schreibe ihm immer was mir am Tag passiert ist und frage ihn auch aber immer kommt nix besonderes etc... Oder wenn ich ihn mal nicht frag weiß ich gar nicht was er den ganzen tag gemacht hat oder ob iwas war. Auch wenn ein Problem ist spricht er es nicht direkt an redet nur um den heißenbrei herum. Anstatt auf den Punkt zu kommen 😒

Gefällt mir
30. Juni um 16:02

Aber hast du dich mal ernsthaft mit ihm zusammengesetzt und ihm deine Bedenken mitgeteilt?

Weiß er überhaupt, was für ein riesen Problem das alles für dich ist?

Wenn man nicht mal richtig miteinander reden kann, sollte man auch keine gemeinsame Zukunft planen, sondern erstmal die Baustellen der Beziehung angehen, bevor man von einem gemeinsamen Hof träumt.

1 LikesGefällt mir
30. Juni um 16:07
In Antwort auf beautifulmind89

Aber hast du dich mal ernsthaft mit ihm zusammengesetzt und ihm deine Bedenken mitgeteilt?

Weiß er überhaupt, was für ein riesen Problem das alles für dich ist?

Wenn man nicht mal richtig miteinander reden kann, sollte man auch keine gemeinsame Zukunft planen, sondern erstmal die Baustellen der Beziehung angehen, bevor man von einem gemeinsamen Hof träumt.

Ja haben wir und er weiß es aber habe das Gefühl, dass ich gegen einen Wand rede. Werde heute Abend auch nochmal zu ihm fahren und es nochmals sagen. 

Gefällt mir
30. Juni um 17:11
In Antwort auf tamikasunshine

Ich rede immer mit ihm auch so unter der Woche ist die Kommunikation komisch. Ich schreibe ihm immer was mir am Tag passiert ist und frage ihn auch aber immer kommt nix besonderes etc... Oder wenn ich ihn mal nicht frag weiß ich gar nicht was er den ganzen tag gemacht hat oder ob iwas war. Auch wenn ein Problem ist spricht er es nicht direkt an redet nur um den heißenbrei herum. Anstatt auf den Punkt zu kommen 😒

Hmmm das klingt so als wäre bei euch die Luft draußen.

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook