Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gelten Dating Regeln auch bei "platonische " Freundschaft

Gelten Dating Regeln auch bei "platonische " Freundschaft

1. August um 22:19

Ich habe vor kurzem Kontakt mit einem Freund aufgenommen der mir aus den Augen gegangen ist.
Zumindest waren wir in den letzten Tagen viel im kontakt. Wir haben immer hin und her geschrieben. Vorgestern meinte er dann ihm wäre es lieber wenn wir telefonieren. Ich habe kaum Zeit für lange Gespräche aber ich habe ihn kurz an Mittag angerufen. Darauf hin hat er mich nochmal am Abend angerufen weil er meinte das Gespräch war ihm zu kurz.
Ich schrieb ihm dass das Grad nicht geht und wies ihn darauf hin mir eine Frage zu beantworten vom letzten Chat.
Nun ja er hat die Nachricht erhalten aber nicht geöffnet. Das ist jetzt zwei Tage her. Ich würde ihm am liebsten schreiben dass ich jetzt telen könnte aber möchte nicht als verzweifelt rüber kommen. Wir daten ja nicht und ich möchte keine Liebe oder ähnliches von ihm, deswegen weiß ich nicht ob diese Spielregeln da auch zutreffend sind ? Soll ich mich trotzdem rar machen und warten bis er die Nachricht öffnet? Komisch dass es abprubt im Gespräch war dass er sie nicht öffnen konnte.

Antworten


 

Mehr lesen

1. August um 22:57

Ja zur heutigen Zeit, ruft man ja jemanden aus dem nichts nur an wenn es wichtig ist. 

Ansonsten schreibt man sich oder man klärt das vorher ab wann man sich anruft. Wenn ich ihn anrufe nachdem er sich 3 Tage nicht mal gemeldet hat...mmmh...weiß nicht 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August um 23:23

Ich habe viel Kontakt mit anderen. Aber selbst bei meinen mädls gibt es einige bei denen ich eher auf Abstand gehe wenn die nicht sofort zurück mailen und andere die ich direkt fragen kann was los ist ohne dabei zu befürchten dass ich dabei aufdringlich wirke. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August um 23:25

Also wenn man datet wäre es was anderes?  Was ist wenn man zwar platonisch befreundet ist, ABER hin und wieder geflirtet wurde in der Vergangenheit ? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August um 7:19
In Antwort auf user13806

Ich habe vor kurzem Kontakt mit einem Freund aufgenommen der mir aus den Augen gegangen ist.
Zumindest waren wir in den letzten Tagen viel im kontakt. Wir haben immer hin und her geschrieben. Vorgestern meinte er dann ihm wäre es lieber wenn wir telefonieren. Ich habe kaum Zeit für lange Gespräche aber ich habe ihn kurz an Mittag angerufen. Darauf hin hat er mich nochmal am Abend angerufen weil er meinte das Gespräch war ihm zu kurz.
Ich schrieb ihm dass das Grad nicht geht und wies ihn darauf hin mir eine Frage zu beantworten vom letzten Chat.
Nun ja er hat die Nachricht erhalten aber nicht geöffnet. Das ist jetzt zwei Tage her. Ich würde ihm am liebsten schreiben dass ich jetzt telen könnte aber möchte nicht als verzweifelt rüber kommen. Wir daten ja nicht und ich möchte keine Liebe oder ähnliches von ihm, deswegen weiß ich nicht ob diese Spielregeln da auch zutreffend sind ? Soll ich mich trotzdem rar machen und warten bis er die Nachricht öffnet? Komisch dass es abprubt im Gespräch war dass er sie nicht öffnen konnte.

Antworten


 

...Antworten....

Aye aye Sir ...


"Nun ja er hat die Nachricht erhalten aber nicht geöffnet."

Vllt hat er auch noch keine Zeit, vllt will er nicht,..etc, bla bla .

Der absolute Knaller von dir ist, dass du ihm SCHREIBEN willst, wann du Zeit hast zum Telefonieren, anstatt es einfach zu versuchen u dir noch nen Kopp darum machst, was er denken könnte..
Selbst wenn du nen paarmal anrufst, u er nicht drangeht, hat er vllt keine Zeit (wie du ).
Du hast doch seinen Kontakt gesucht, wieso denkst du jetzt so "schlecht" von ihm, u fragst hier nach ...Datingrarmachen....?

Ich find dich seltsam, mit deinen Spielchen.

"Was ist wenn man zwar platonisch befreundet ist, ABER hin und wieder geflirtet wurde in der Vergangenheit ? "

Dann ist nix, da ihr beide den Einstieg verpasst habt, oder einer nicht wollte.
Fertig.



 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

2. August um 9:40
In Antwort auf user13806

Ja zur heutigen Zeit, ruft man ja jemanden aus dem nichts nur an wenn es wichtig ist. 

Ansonsten schreibt man sich oder man klärt das vorher ab wann man sich anruft. Wenn ich ihn anrufe nachdem er sich 3 Tage nicht mal gemeldet hat...mmmh...weiß nicht 

meinst du das ernst? 

noch immer der Typ aus deinem letzten Beitrag?   

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August um 12:28
In Antwort auf ai_18454549

meinst du das ernst? 

noch immer der Typ aus deinem letzten Beitrag?   

Warum  ist das relevant? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August um 15:22

Ich habe kaum Zeit für lange Gespräche

Warum denn nicht?? Warum nicht mal in deiner Freizeit? Wenn du mir sowas sagen äh schreiben würdest würde ich dir das nicht abnehmen.

Darauf hin hat er mich nochmal am Abend angerufen weil er meinte das Gespräch war ihm zu kurz.
Ich schrieb ihm dass das Grad nicht geht und wies ihn darauf hin mir eine Frage zu beantworten vom letzten Chat.

Ich würde ihm am liebsten schreiben dass ich jetzt telen könnte


Ja zur heutigen Zeit, ruft man ja jemanden aus dem nichts nur an wenn es wichtig ist. 

Ist das dein Ernst?! Du SAGST ihm dass er erst mal etwas LESEN soll? Du willst ihm SCHREIBEN dass du mit ihm REDEN könntest? Merkst du eigentlich noch, wie albern das alles ist, in deiner "heutigen Zeit"?

Schick ihm doch eine Sprachnachricht, dass er dich anrufen soll


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August um 16:35
In Antwort auf user13806

Warum  ist das relevant? 

Weil du dich laut deinem letzten Beitrag schon dämlich ihm gegenüber verhalten hast (mit deinen Fragen) ... wie ein kleines Kind....

und jetzt wieder indem du es nicht schaffst in einfach anzurufen wie ein erwachsener Mensch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen