Home / Forum / Liebe & Beziehung / Geliebte und unglücklich

Geliebte und unglücklich

6. Juli 2005 um 19:05

hallo ihr da daussen,
ich bin seit knapp vier monaten geliebte eines mannes. er hat sich anfangs leider als single ausgegeben. wir haben uns im internet kennen gelernt. recht schnell getroffen und dann immer wieder. als es anfing, dass ich mir gedanken gemacht habe, warum er nur so merkwürdig zeit für mich hat, hab ich ihn zur rede gestellt und er hat mir "gestanden" kein single zu sein. leider war ich emotional schon viel zu tief drin, als dass ich es hätte beenden können.
ich hab schon mehr als einmal versucht einen strich unter die sache zu machen - es geht aber nicht. er sagt das gleiche und kann und will nicht auf mich verzichten.
es geht mir nicht gut mit dieser sache, weil ich eigentlich etwas anderes wollte.
wir haben die klassische rollenverteilung. ich warte auf ein lebenszeichen von ihm, das natürlich manchmal tagelang nicht kommt, weil seine freundin, mit der er seit fast 10 jahren zusammen ist, in seiner nähe ist.
ich gefalle mir in dieser rolle nicht, zu warten, zu hoffen, dass er sich meldet, auf die wenige gemeinsame zeit warten und dann zu wissen er geht wieder zu ihr...
ich kann aber nicht lassen von ihm und er fehlt mir so wenn er nicht da ist.
er sagt er kann sie nicht verlassen, aus mir nicht nachvollziehbaren gründen, die finanzieller natur sind.
ich versuche jedes mal aufs neue nur den gemeinsamen augenblick zu geniessen, das klappt leider nur zeitweise und dann kommen die momente in denen ich so allein und unglücklich bin.
nach dem lesen der vielen beiträge zum thema bin ich überrascht und erleichtert, dass es doch einigen frauen ähnlich geht wie mir und vielleicht kann mir eine einen tip geben, wie ich besser mit der situation zurecht komme?
seid gegrüsst ihr "geliebten"

Mehr lesen

7. Juli 2005 um 7:24

Oh man...
hallo,
er hat dich belogen und verarscht. er hat sich in dein herz geschlichen und liebt dabei seine freundin. denn sonst würde er dich nicht tagelang warten lassen. es gibt immer einen ort um sich kurz zu melden...
oh man ist dieser mann mies!! ich werde dir keine tips geben - was könnte ich dir schon raten?
ich wünsche dir die kraft und die erkenntnis um einen schritt weiter zu kommen.
rike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2005 um 7:59

Einen Tipp?
Ich glaube, den kann Dir keiner wirklich geben, denn letztenendes ist Deine Leidensbereitschaft hier der "begrenzende Faktor".
Du mußt wissen, was er Dir ist, ob Du damit leben kannst die "zweite Besetzung" für ihn zu sein, ob Du mit diesen Lügen leben kannst. Es hilft Dir auch nicht, zu lesen wie andere entscheiden würden.
Ich kann nur sagen, es ist Deine "Wahl" - nur Du kannst ermessen, ob er Dir mehr Glück oder Unglück ist...
Erlaub mir, mal ein Gedicht von Erich Fried für Dich "dazulassen":

Meine Wahl

Gesetzt ich verliere Dich
und habe dann zu entscheiden
ob ich Dich noch ein Mal sehe
und ich weiß:
Das nächste Mal
bringst Du mir zehnmal mehr Unglück
und zehnmal weniger Glück

Was würde ich wählen?

Ich wäre sinnlos vor Glück
Dich wiederzusehen


LG von Phyllis, die Dir einen klaren Kopf für die richtige Entscheidung wünscht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2005 um 10:46

Tipp?
einen tipp möchte ich dir auch nicht geben, denn dein Gefühl muß entscheiden. Aber ich selber finde es wirklich unfair von ihm. Wollte ein abenteuer und nun, wo die gefühle tiefer werden läßt er dich auflaufen. ich habe von anfang der affäre an offen gesagt, was meine Freundin erwartet, und so war es auch ihre entscheidung gewesen, trotzdem in die affäre einzusteigen. du solltest nicht zu sehr mit verliebten augen sehen, sondern dir doch überlegen, warum er so handelte, ob ihm wirklich was an dir liegt. Also doch ein Tipp: vielleicht solltets du vorsichtig sein und lieber es beenden als "ausgenutzt " zu werden. denn eine Liebesaffäre braucht vertrauen!
Gruß, Paul

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2005 um 17:26
In Antwort auf aled_12717377

Tipp?
einen tipp möchte ich dir auch nicht geben, denn dein Gefühl muß entscheiden. Aber ich selber finde es wirklich unfair von ihm. Wollte ein abenteuer und nun, wo die gefühle tiefer werden läßt er dich auflaufen. ich habe von anfang der affäre an offen gesagt, was meine Freundin erwartet, und so war es auch ihre entscheidung gewesen, trotzdem in die affäre einzusteigen. du solltest nicht zu sehr mit verliebten augen sehen, sondern dir doch überlegen, warum er so handelte, ob ihm wirklich was an dir liegt. Also doch ein Tipp: vielleicht solltets du vorsichtig sein und lieber es beenden als "ausgenutzt " zu werden. denn eine Liebesaffäre braucht vertrauen!
Gruß, Paul

Ja, irgendwie blind
danke, für deine antwort, paul. dazu muss ich sagen, dass ich von natur aus ein sehr vorsichtiger und nachdenklicher mensch bin und versucht habe es rational anzugehen. natürlich war ich ein stück weit zu blind und als er mir es sagte bereits zu emotional eingebunden.
wenn er vor mir steht und mich ansieht - bin ich einfach schwach und nicht fähig den strich zu machen.
ich weiss ich müsste es und dennoch kann ichs nicht. es ist nicht so dass er sich darüber keine gedanken macht - zumindest sagt er es.
ich habs versucht es zu beenden... und wurde wieder von meinen gefühlen überrollt, hab ihn vermisst und mich wieder gemeldet. ich weiss, du magst jetzt denken, wie dumm kann eine frau sein? glaub mir ich stelle mir die gleiche frage.
liebe grüße
s.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2005 um 17:32
In Antwort auf leta_12706627

Einen Tipp?
Ich glaube, den kann Dir keiner wirklich geben, denn letztenendes ist Deine Leidensbereitschaft hier der "begrenzende Faktor".
Du mußt wissen, was er Dir ist, ob Du damit leben kannst die "zweite Besetzung" für ihn zu sein, ob Du mit diesen Lügen leben kannst. Es hilft Dir auch nicht, zu lesen wie andere entscheiden würden.
Ich kann nur sagen, es ist Deine "Wahl" - nur Du kannst ermessen, ob er Dir mehr Glück oder Unglück ist...
Erlaub mir, mal ein Gedicht von Erich Fried für Dich "dazulassen":

Meine Wahl

Gesetzt ich verliere Dich
und habe dann zu entscheiden
ob ich Dich noch ein Mal sehe
und ich weiß:
Das nächste Mal
bringst Du mir zehnmal mehr Unglück
und zehnmal weniger Glück

Was würde ich wählen?

Ich wäre sinnlos vor Glück
Dich wiederzusehen


LG von Phyllis, die Dir einen klaren Kopf für die richtige Entscheidung wünscht...

Gedicht
das trifft es sehr.... es bringt mir zehnmal mehr unglück und zehmal weniger glück.
ich bin sinnlos und begreife es nicht warum ausgerechnet bei diesem mann mein ganzer verstand, mein ganzer stolz, mein komplettes selbstschutzprogramm nicht anfängt hochzufahren...
irgendwann werde ich die möglichkeit haben, so hoffe ich, loszulassen. doch an den punkt muss ich kommen
merci für die zeilen des e. f.
s.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2005 um 19:11
In Antwort auf ronnie_12852457

Ja, irgendwie blind
danke, für deine antwort, paul. dazu muss ich sagen, dass ich von natur aus ein sehr vorsichtiger und nachdenklicher mensch bin und versucht habe es rational anzugehen. natürlich war ich ein stück weit zu blind und als er mir es sagte bereits zu emotional eingebunden.
wenn er vor mir steht und mich ansieht - bin ich einfach schwach und nicht fähig den strich zu machen.
ich weiss ich müsste es und dennoch kann ichs nicht. es ist nicht so dass er sich darüber keine gedanken macht - zumindest sagt er es.
ich habs versucht es zu beenden... und wurde wieder von meinen gefühlen überrollt, hab ihn vermisst und mich wieder gemeldet. ich weiss, du magst jetzt denken, wie dumm kann eine frau sein? glaub mir ich stelle mir die gleiche frage.
liebe grüße
s.

Hey,
das hat nichts mit dumm zu tun! Laß mal, das kenn ich und so gesehen bin ich auch dumm. Haben in unserer Affäre schon mehrmals versucht "vernünftig" zu werden, hat nie lange gehalten, sind immer wieder aufeinander abgefahren, geht nicht mehr ohne den anderen. Aber: wie gesagt, wir haben von Anfang an mit offenen Karten gespielt, sind beide gebunden ( so das keiner sich vernachlässigt fühlen kann). Mich stört ein bißchen, das deine affäre nichts gesagt hat und ihr jetzt rumeiert....auf deine Kosten. Ich denke das hast du nicht nötig, oder?
Gruß, paul

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2005 um 12:03
In Antwort auf alya_12708452

Oh man...
hallo,
er hat dich belogen und verarscht. er hat sich in dein herz geschlichen und liebt dabei seine freundin. denn sonst würde er dich nicht tagelang warten lassen. es gibt immer einen ort um sich kurz zu melden...
oh man ist dieser mann mies!! ich werde dir keine tips geben - was könnte ich dir schon raten?
ich wünsche dir die kraft und die erkenntnis um einen schritt weiter zu kommen.
rike

Vergesse Ihn
Wenn er sich von seiner Freundin trennen wöllte dann würde er es auch tun - aber glaube mir - er wird Sie nicht verlassen!!! Er hat Dich als netten Ausgleich nebenher! Und alle anderen Dinge macht er gemeinsam mit Ihr! Wenn Ihm nur ein bisschen was an Dir liegen würde hätte er die zeit Dir zu mailen - Sie wird schließlich nicht (auch wenn Sie zusammen wohnen) ständig wie eine Klette an Ihm hängen!!!
Sorry, aber das beste wird sein Du vergisst Ihn....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2008 um 7:04
In Antwort auf karla_12884095

Vergesse Ihn
Wenn er sich von seiner Freundin trennen wöllte dann würde er es auch tun - aber glaube mir - er wird Sie nicht verlassen!!! Er hat Dich als netten Ausgleich nebenher! Und alle anderen Dinge macht er gemeinsam mit Ihr! Wenn Ihm nur ein bisschen was an Dir liegen würde hätte er die zeit Dir zu mailen - Sie wird schließlich nicht (auch wenn Sie zusammen wohnen) ständig wie eine Klette an Ihm hängen!!!
Sorry, aber das beste wird sein Du vergisst Ihn....

....
Das sehe ich auch so.

Und dann immer diese dummen Ausreden, warum die Leute sich nicht trennen. "Finanzieller Natur" - wenn ich das schon lese *genervtmitdenAugenroll*.
Wenn er dich wirklich lieben würde, würde er seine Freundin verlassen, und die Finanzen wären ihm egal, aber die Standardausreden aller, die nebenbei ein bisschen Spaß wollen, sind immer a) das Finanzielle und b) die Kinder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram