Home / Forum / Liebe & Beziehung / Geliebte trickreich ausgestochen!!!

Geliebte trickreich ausgestochen!!!

10. August 2009 um 14:00

Hallo,

ich möchte allen, die in einer Beziehung mit Untreue stecken Mut machen und euch erzählen, wie ich die Geliebte meines Mannes erfolgreich vertrieben hab

Wir sind einige Zeit zusammen, hatten schon immer eine schwierige Beziehung, aber Untreue kam erst vor kurzem raus, durch Zufall. Vielleicht habe ich es auch all die Zeit nicht bemerkt, hatte aber schon seit längerem ein komisches Gefühl, da mein Mann oft abends zum "Fußball gucken" oder zu Freunden ging und immer später zurückkam. Seine Anruflisten und SMS Speicher war immer geleert. Manchmal legte jemand auf, wenn ich ans Telefon ging.

Er sagte , ich würde Gespenster sehen. Eines Tages aber beauftragte ich einen guten Freund und Nachbar, ihm abends unauffällig zu folgen, und siehe da: Als mein Nachbar wiederkam, um mir zu berichten, erzählte er, mein Mann sei in ein Haus nicht weit von hier verschwunden und nach kurzem mit einem Mädchen rausgekommen und beide seien mit dem Taxi weggefahren,Er kannte sie sogar, sie arbeitet in unserer Stadt beim Ordnungsamt, An dem Abend kam mein Mann ganz spät, und als ich ihn mit meinem Wissen konfrontierte, stritt er alles ab und war total sauer, dass ich ihn verfolgt hatte. Ich drohte mit Trennung, aber ihm war alles egal.

Ich merkte nach wenigen Tagen, dass man einen verliebten Mann weder festhalten noch zwingen kann, die Geliebte zu verlassen, wollte ihn aber auch nicht aufgeben, und schon gar nicht an diese Gurke verlieren, die mich sogar vom Sehen kennt und weiß, dass mein Mann verheiratet ist.

Mein Mann begann, da zu schlafen und sich immer ungenierter zu benehmen, daher wußte ich , dass sie es ernst meint, und ihn auch da einziehen lassen würde. Da mein Mann Afrikaner ist und sehr gut aussieht, gibt es in der Nachbarschaft viele Frauen, die ihn gut finden, besonders weil wir in einem Viertel wohnen, in dem viele Hip-Hop oder Reggae hören und in so einer Szene sind. Bevor es zu spät war, rief ich einen Marabout im Heimatland meines Mannes an, der mir auch früher schon geholfen hat. Das ist so eine Art Religiöser Führer, der aber auch hilft, in dem er in die Zukunft sieht und Gri-Gris anfertigt, die viele Probleme lösen können. Er schickte mir eine Flasche mit Sand drin und ein kleines Päckchen, dass ich verbrennen musste.

Die Flasche sollte ich immer schütteln, damit mein Mann nach Hause kommt. In das Päckchen mußte ich meine Wünsche sprechen. Dann sollte ich 3 Wochen warten. Nach
einer Woche kam er fast immer genau eine Stunde nacch dem Flaschenschütteln nach Hause. Nach zwei Wochen reduzierte sich sein abendliches Ausgehen, und nach 3 Wochen begann er, sich wieder mit seinen Kollegen zu treffen und mit mir und unserem Kind mehr zu unternehmen.

Mittlerweile hat er die Tusse aus freien Stücken verlassen, er hat sich sogar bei mir entschuldigt und gesagt, es war als wäre er nicht er selbst gewesen.

Die dumme Kuh habe ich auf der Straße abgepasst und ihr ins Gesicht gelacht. Ich sagte zu ihr, dass sie doch wohl nicht im Ernst geglaubt hat, dass mein Mann mich wegen ihr verlässt und dass sie nur eine Spielerei gewesen sei für ihn. Ich sagte, Gott schläft nicht und solche bösen Sachen lässt er nicht ungestraft. Sie ist nämlich total verzweifelt, ruft ihn dauernd an und nervt rum, dass sie an eine Zukunft geglaubt hat u.s.w.. Mein Mann hat jetzt deswegen die Rufnummer gewechselt.

Dabei kann sie froh sein, dass ich nicht rachsüchtig bin, denn sonst hätte ich den Marabout bitten können, ihre Seele auf immer an meinen Mann zu binden, damit sie nie mehr in ihrem Leben mit einem anderen glücklich wird.

Der Marabout hat mir auch erklärt, warum mein Mann diese Frau getroffen hat, und noch ein paar andere wertvolle Tipps gegeben, wie ich die Ehe wieder interessant gesalten kann, aber das würde hier zu weit führen. Ich möchte allen, die in so einer blöden Situation stecken nur sagen, dass man nichts erzwingen kann, aber mit etwas Geduld die Zeit für sich arbeiten lassen sollte. Auf keinen Fall hilft es, den untreuen Partner zu belagern, festzuhalten oder sich anzubiedern.

Mehr lesen

10. August 2009 um 14:38

Na Glückwunsch zu so ner tollen Beziehung...
... in der Null Vertrauen da ist, Seitensprünge nur durch Hinterherspionieren auffallen und offensichtlich auch keine Aufarbeitung des Geschehenen stattgefunden hat. Ist ja prima, dass der Buschzauberdoktor in Afrika für eure Ehe zuständig ist und diese so toll mit Voodoo reparieren kann.

Eigentlich ist dir zu wünschen, dass du ein Fake bist, denn alles andere wäre wirklich sehr bedauernswert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2009 um 14:42
In Antwort auf britta_12100163

Na Glückwunsch zu so ner tollen Beziehung...
... in der Null Vertrauen da ist, Seitensprünge nur durch Hinterherspionieren auffallen und offensichtlich auch keine Aufarbeitung des Geschehenen stattgefunden hat. Ist ja prima, dass der Buschzauberdoktor in Afrika für eure Ehe zuständig ist und diese so toll mit Voodoo reparieren kann.

Eigentlich ist dir zu wünschen, dass du ein Fake bist, denn alles andere wäre wirklich sehr bedauernswert.

Und in einem anderen Posting schreibst du...
... dass er dich prügelt. Bravissimo.

Mädel, jetzt tust du mir doch leid. Der Mann ist nicht gut für dich. Verlass ihn und geh mit deiner Tochter weg. Fremdgänger und Schläger - mit so einem willst du nicht dein Leben verbringen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2009 um 22:58


wie armseelig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club