Home / Forum / Liebe & Beziehung / Geliebte sind meistens egoistische Bitches

Geliebte sind meistens egoistische Bitches

27. September 2006 um 12:47
In Antwort auf thanh_12628105

Genau,
wir haben die hinterrücks überfallen und gesagt-nehmt uns jetzt, wir f... nämlich alles was bei 3 nich aufm baum ist! super!
übrigens-du schreibst, wenn sich gefühlsmäßig was tut, verlass ich meinen partner...hat sich dein mann getrennt?

Lol..
nein sicherlich nich..aber man siehts euch gleich an dazu braucht man nich ma n satz mit euch zu wechseln..

ach nein wie süß..*hat sich dein mann getrennt*
würde er nich tun prinzessin, er hat vor paar jahren gecheckt, was er an mir hat..aber das brauch ich einer wie dir nich zu sagen, weil du anscheinend der meinung bist in der überlegegen position zu sein..aber auch du wirst irgendwann mal von deiner vergangenheit eingeholt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

27. September 2006 um 12:56
In Antwort auf virtualidentity

*gähn*
*Deine Art, Dich hier auszudrücken, spricht für Dein Niveau*

natürlich, weil solche leute wie du wissen, was niveau bedeutet wenn sie von bett zu bett hüpfen...

*daß mein letzter Satz die pure Ironie war, ja damit war zu rechnen*

sicherlich, weil du auch gedanken lesen kannst..
für mich klang das nur provokant..

*Du bist so voller Haß und verkrustet*
-- wenn ich das wäre, dann hätte ich in meinem leben sicherlich anders gehandelt...

*tut mir auch leid*
-- verzichte zu gern drauf..leid? ihr hab doch keine ahnung was das bedeutet..

*DEIN Mann hat DICH betrogen*
-- DAS brauchst du mir nich zu sagen, aber ich kann dir versichern, dass es sicherlich nich an mir lag..
und übrigens..ich hab ihn NIE deshalb in schutzt genommen..

*Daraus jetzt so was wie eine Kollektivschuld abzuleiten und hier in Deiner Wut wild um Dich zu schießen kann's ja wohl nicht sein.*

negativ, die geschichte ist vergangenheit..und was damals passiert ist hat nichts mit meiner heutigen einstellung zu tun, denn die war schon immer so..

für mich sind solche frauen nun mal b!llig und da gibts nix dran zu rütteln..
für mich ist es einfach nur primitiv, sich wie n 16-jähriger teenie zu verhalten und nix anderes im kopf zu haben als poppen.. - und affären und wat weiß ich noch..

wenn ich so scharf auf andere typen bin und genau weiß, dass ich es mit einem allein nicht aushalten kann - ODER ich ein ständiges aufmerksamkeitsdefizit hab und ich das nur damit besänftigen kann, wenn ich einen ons nach dem anderen habe..oder merke, dass sich gefühlsmässig was bei einem anderen tut.. - DANN VERLASS ICH MEINEN PARTNER..alles andere ist nur ein aufschieben..nach dem motto - ach falls es doch nich klappt, hab ich ja noch meinen partner..

und wie gesagt, die meisten frauen die ohne ihr wissen hintergangen werden ( DENN WAS ALLEIN KANN MAN AN DEM WORT : BETRUG FALSCH VERSTEHEN??? ) haben KEINE WAHL, wie denn auch, wenn ihr partner die entscheidung für sich getroffen hat sie zu verarschen?

und die geliebten WISSEN MEIST darüber bescheid und lassen sich auf sowas abartiges ein..und dass das bei euch nich in den kopf geht, wie dreck!g das is, DAS schnall ich nich..
liebe hin oder her, aber wenn der mann vergeben ist ..dann ist er 1.TABU und 2.wenn ich mich auf so einen auf SO EINE ART einlasse, dann is es doch schon vorprogrammiert auf was das hinausläuft..aber ihr wisst es ja besser..

Ich gähne auch
"dann ist er 1.TABU und 2.wenn ich mich auf so einen auf SO EINE ART einlasse, dann is es doch schon vorprogrammiert auf was das hinausläuft"

das sind deine Verhaltensregeln. also beziehe dich nur auf dich und lasse andere leben wie sie es für sich als richtig erachten. wir leben in keiner diktatur und es gibt gott sei dank kein gesetz das dies regeln würde.

woher du und andere diese allwissenheit nehmt zu wissen worauf es hinausläuft? wirklich lächerlich.

"-- DAS brauchst du mir nich zu sagen, aber ich kann dir versichern, dass es sicherlich nich an mir lag..
und übrigens.."

schon mal davon gehört dass zu einer beziehung immer zwei gehören. nur einem die schuld zuzuweisen spricht nicht gerade von einer fähigkeit probleme gemeinsam lösen zu können. vielleicht hättest du dir mal überlegen sollen weshalb dein mann fremdgegangen ist. evtl hatte es doch auch etwas mit dir zu tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 13:03
In Antwort auf virtualidentity

Lol..
nein sicherlich nich..aber man siehts euch gleich an dazu braucht man nich ma n satz mit euch zu wechseln..

ach nein wie süß..*hat sich dein mann getrennt*
würde er nich tun prinzessin, er hat vor paar jahren gecheckt, was er an mir hat..aber das brauch ich einer wie dir nich zu sagen, weil du anscheinend der meinung bist in der überlegegen position zu sein..aber auch du wirst irgendwann mal von deiner vergangenheit eingeholt..

Wow
du siehst es gleich jemanden an, auch hier wo du niemanden siehst.
reden brauchst du dazu auch nicht, umso besser, denn das kannst du eh nicht besonders gut. alles klar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 13:13
In Antwort auf virtualidentity

Lol..
nein sicherlich nich..aber man siehts euch gleich an dazu braucht man nich ma n satz mit euch zu wechseln..

ach nein wie süß..*hat sich dein mann getrennt*
würde er nich tun prinzessin, er hat vor paar jahren gecheckt, was er an mir hat..aber das brauch ich einer wie dir nich zu sagen, weil du anscheinend der meinung bist in der überlegegen position zu sein..aber auch du wirst irgendwann mal von deiner vergangenheit eingeholt..

Richtig,
nur einen satz zu wecheseln? was meinst du wie der wohl aussehen würde? und mir sieht man das an? wie sehe ich denn wohl aus?
dein mann hat es gecheckt-super! und du vertraust ihm wieder stimmts? weil es ja nicht seine schuld war!? auch ne einstellung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 13:17
In Antwort auf lale_11875272

Ich gähne auch
"dann ist er 1.TABU und 2.wenn ich mich auf so einen auf SO EINE ART einlasse, dann is es doch schon vorprogrammiert auf was das hinausläuft"

das sind deine Verhaltensregeln. also beziehe dich nur auf dich und lasse andere leben wie sie es für sich als richtig erachten. wir leben in keiner diktatur und es gibt gott sei dank kein gesetz das dies regeln würde.

woher du und andere diese allwissenheit nehmt zu wissen worauf es hinausläuft? wirklich lächerlich.

"-- DAS brauchst du mir nich zu sagen, aber ich kann dir versichern, dass es sicherlich nich an mir lag..
und übrigens.."

schon mal davon gehört dass zu einer beziehung immer zwei gehören. nur einem die schuld zuzuweisen spricht nicht gerade von einer fähigkeit probleme gemeinsam lösen zu können. vielleicht hättest du dir mal überlegen sollen weshalb dein mann fremdgegangen ist. evtl hatte es doch auch etwas mit dir zu tun.

...
*wir leben in keiner diktatur *

sonst gehts dir aber gut???

*schon mal davon gehört dass zu einer beziehung immer zwei gehören. *

genau, mach dir nämlich genau darüber gedanken..2 nicht 3!!

*nur einem die schuld zuzuweisen spricht nicht gerade von einer fähigkeit probleme gemeinsam lösen zu können*

ach, weil du n blassen schimmer von meiner beziehung hast? wir haben einen weg gefunden, keine angst..und das hat nichts mit schuldzuweisung zu tun..
er war damals unerfahren, was beziehungen angeht..
und wußte anscheinend nicht was er will..ich hab ihn nie dazu gezwungen mit mir zusammen zu sein..nur so zur info..

*vielleicht hättest du dir mal überlegen sollen weshalb dein mann fremdgegangen ist*

weißt du, danach brauch ich nicht zu forschen, denn es gibt menschen, die eine schöne beziehung und einen guten partner haben, aber selbst nicht wissen was sie machen.. - und ich brauche keine rechtfertigungen über mein leben zu geben..

wieso er damals wirklich fremdgegangen ist, ist mir egal - jeder macht fehler..er hats eingesehen..
und das zählt für mich..und ich kann inzwischen auf ihn bauen wie auf keinen anderen menschen in meinem leben, daher bereu ich keine sekunde lang, dass ich damals diesen schritt, bzw diesen schweren weg mit ihm gegangen bin..

und glaub mir..ich hab mir ÜBERHAUPT NICHTS vorzuwerfen..wieso? weil ich immer für ihn da war, als er mich gebraucht hat? weil ich ihn unterstützt habe wo ich nur konnte? er hatte alles.. -

aber das alles könnt ihr nicht verstehen..wahre liebe..wahre gefühle..gefühle anderer..fein-gefühl..solche sachen..die werdet ihr nie begreifen..

spielt eurer trauriges spiel weiter..bis ans ende eurer tage - ..ps : wegen euch verlieren die echten nutt3n noch ihren job..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 13:23
In Antwort auf virtualidentity

*gähn*
*Deine Art, Dich hier auszudrücken, spricht für Dein Niveau*

natürlich, weil solche leute wie du wissen, was niveau bedeutet wenn sie von bett zu bett hüpfen...

*daß mein letzter Satz die pure Ironie war, ja damit war zu rechnen*

sicherlich, weil du auch gedanken lesen kannst..
für mich klang das nur provokant..

*Du bist so voller Haß und verkrustet*
-- wenn ich das wäre, dann hätte ich in meinem leben sicherlich anders gehandelt...

*tut mir auch leid*
-- verzichte zu gern drauf..leid? ihr hab doch keine ahnung was das bedeutet..

*DEIN Mann hat DICH betrogen*
-- DAS brauchst du mir nich zu sagen, aber ich kann dir versichern, dass es sicherlich nich an mir lag..
und übrigens..ich hab ihn NIE deshalb in schutzt genommen..

*Daraus jetzt so was wie eine Kollektivschuld abzuleiten und hier in Deiner Wut wild um Dich zu schießen kann's ja wohl nicht sein.*

negativ, die geschichte ist vergangenheit..und was damals passiert ist hat nichts mit meiner heutigen einstellung zu tun, denn die war schon immer so..

für mich sind solche frauen nun mal b!llig und da gibts nix dran zu rütteln..
für mich ist es einfach nur primitiv, sich wie n 16-jähriger teenie zu verhalten und nix anderes im kopf zu haben als poppen.. - und affären und wat weiß ich noch..

wenn ich so scharf auf andere typen bin und genau weiß, dass ich es mit einem allein nicht aushalten kann - ODER ich ein ständiges aufmerksamkeitsdefizit hab und ich das nur damit besänftigen kann, wenn ich einen ons nach dem anderen habe..oder merke, dass sich gefühlsmässig was bei einem anderen tut.. - DANN VERLASS ICH MEINEN PARTNER..alles andere ist nur ein aufschieben..nach dem motto - ach falls es doch nich klappt, hab ich ja noch meinen partner..

und wie gesagt, die meisten frauen die ohne ihr wissen hintergangen werden ( DENN WAS ALLEIN KANN MAN AN DEM WORT : BETRUG FALSCH VERSTEHEN??? ) haben KEINE WAHL, wie denn auch, wenn ihr partner die entscheidung für sich getroffen hat sie zu verarschen?

und die geliebten WISSEN MEIST darüber bescheid und lassen sich auf sowas abartiges ein..und dass das bei euch nich in den kopf geht, wie dreck!g das is, DAS schnall ich nich..
liebe hin oder her, aber wenn der mann vergeben ist ..dann ist er 1.TABU und 2.wenn ich mich auf so einen auf SO EINE ART einlasse, dann is es doch schon vorprogrammiert auf was das hinausläuft..aber ihr wisst es ja besser..

Solche Leute wie ich
...die von Bett zu Bett hüpfen? Du scheinst es ja ganz genau zu wissen. Urteilst über Leute, die Du gar nicht kennst. Du bist roh und ungehobelt.

Irgendwas stimmt mit Dir doch nicht, sonst läßt man doch nicht solche Haßtiraden von sich.

Und daß Du kein Posting hier schreibst, ohne daß von "poppen, Schlampen, Bitches, etc." die Rede ist, spricht einfach Bände.

Was Du anderen Leuten an den Kopf wirfst ist einfach nur primitiv und unter der Gürtellinie.

PS.: Ironie ist ein Stilmittel, das über Provokation eine Absicht verdeutlichen soll. Insofern scheint es ja, wenn auch nicht begriffen, so doch richtig eingesetzt worden zu sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 13:23
In Antwort auf lys_11956303

Selten so was dämliches gehört
...und dazu noch unverschämt. Wie kommt Ihr dazu, hier wild Frauen zu verunglimpfen, ohne den Schimmer einer Ahnung zu haben. Und wie ignorant kann man sein, die vielen vielen Beiträge der Frauen überhaupt nicht zur Kenntnis zu nehmen, die genau das Gegenteil bestätigen: die meisten Geliebten suchen nicht ein Sexabenteuer, skrupellos und ohne Rücksicht auf Verluste, sondern stolpern blind und aus LIEBE in ihr eigenes Unglück. Sie werden auch nur belogen. Aber weitere Erklärungen sind sicherlich auch für die Katz, weil Ihr so festgefahren seid in Eurer Engstirnigkeit.

Nur um mal zu zeigen, wie schwachsinnig Eure Argumentation ist, stell ich mal die ebenso wilde Theorie auf, daß man sich nicht wundern muß, wenn ein Mann fremdgeht, wenn er solch einen vor Dummheit strotzenden Drachen zu Hause sitzen hat...

Was für ein Müll...
Also langsam werde ich echt sauer hier. Dieser Verherrlichung des Luges und Betruges widern mich echt an!!!!!
Was heißt hier bitte Gefühle kommen und gehen????

Dann soll doch die Person, bei der die Gefühle gegangen sind die Karten auf den Tisch legen und dem Partner sagen das es aus ist!!!!!!!!!!
Aber genau das Passiert nicht. Das ist das widerliche an der Sache. Mann hat schön weiter seine Ehefrau- oder Mann zuhause und vögelt
mit anderen.


Wenn man nicht weiß, dass er verheiratet ist, ist es was anderes aber es zu wissen oder zu erfahren und dann dennoch das weiter zu führen ist unglaublich. Das die meisten Männer (nicht alle) sch...gesteuert sind, dass ist bekannt aber wie können wir Frauen uns so was nur gegenseitig antun???? Und das Beste an der Sache ist, wie man hier sehen kann, wir Frauen sind doch dabei die Verlierer:
- Entweder die betrogene Ehefrau oder
- Die belogene Geliebte der erzählt wird, dass es in der Ehe nicht
läuft, dabei kommt er abends schön heim und vögelt auch die Ehefrau. - Oder wir beschimpfen uns gegenseitig als Schlampen
Nur der tolle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 13:28

ZzZZzzZZZzzz...
ihr seid wirklich nur zum bemitleiden..wenn man sich eure texte durchließt..nein nicht nur die hier..sondern wie ihr über eure affären und die ehefrauen spricht.. - da braucht man nix mehr zu sagen..

ihr seid einfach nur hinterhältige fotz3n mehr nich..
da gibts auch nix mehr zu sagen, ganz einfach..

und ihr werdet niiiiiiiie checken wie es ist eine aufrichtige und ehrliche person zu sein...und allein in diesem punkt bin ich euch überlegen genug..
was bringt es sich mit personen zu unterhalten, die gefühlskalt und skrupellos sind? NADA..

in diesem sinne, f!ckt fröhlich weiter durch euer erbärmliches leben voller lügen, neid und intrigen..

szmaty jebane..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 13:34
In Antwort auf jaclyn_12095421

Was für ein Müll...
Also langsam werde ich echt sauer hier. Dieser Verherrlichung des Luges und Betruges widern mich echt an!!!!!
Was heißt hier bitte Gefühle kommen und gehen????

Dann soll doch die Person, bei der die Gefühle gegangen sind die Karten auf den Tisch legen und dem Partner sagen das es aus ist!!!!!!!!!!
Aber genau das Passiert nicht. Das ist das widerliche an der Sache. Mann hat schön weiter seine Ehefrau- oder Mann zuhause und vögelt
mit anderen.


Wenn man nicht weiß, dass er verheiratet ist, ist es was anderes aber es zu wissen oder zu erfahren und dann dennoch das weiter zu führen ist unglaublich. Das die meisten Männer (nicht alle) sch...gesteuert sind, dass ist bekannt aber wie können wir Frauen uns so was nur gegenseitig antun???? Und das Beste an der Sache ist, wie man hier sehen kann, wir Frauen sind doch dabei die Verlierer:
- Entweder die betrogene Ehefrau oder
- Die belogene Geliebte der erzählt wird, dass es in der Ehe nicht
läuft, dabei kommt er abends schön heim und vögelt auch die Ehefrau. - Oder wir beschimpfen uns gegenseitig als Schlampen
Nur der tolle

Oh, es fehlt die Hälfte...
Also langsam werde ich echt sauer hier. Dieser Verherrlichung des Luges und Betruges widern mich echt an!!!!!
Was heißt hier bitte Gefühle kommen und gehen????

Dann soll doch die Person, bei der die Gefühle gegangen sind die Karten auf den Tisch legen und dem Partner sagen das es aus ist!!!!!!!!!!
Aber genau das Passiert nicht. Das ist das widerliche an der Sache. Mann hat schön weiter seine Ehefrau- oder Mann zuhause und vögelt
Mit anderen.

Und hier geht es nicht darum, dass man verheiratet ist und sich dann in einen anderen Menschen verliebt, sondern um Leute die immer wieder
Fremdgehen und das nicht mit ein und derselben Person weil sie sie lieben sondern mit unterschiedlichen einfach aus Geilheit!!!!
Sorry Leute aber was hier teilweise geschrieben wird ist für mich unfassbar. Wir sind doch keine Tiere.
Und wenn einer meint/weiß, dass ihm ein Partner nicht reicht, dann soll er nicht heiraten und keine feste Beziehung eingehen.
Es laufen doch genug Frauen und Männer da draußen rum die eine offene Beziehung wollen. Dann sollen die sich doch zusammen tun
und uns andere die Treue wollen, in Ruhe lassen.
Mal abgesehen davon finde ich den Gedanken ekelhaft abends einen bei mir Bett zu haben, der noch vor paar Stunden seine Zunge und sein
in einer anderen hatte.
So. Ich habe fertig

Wenn man nicht weiß, dass er verheiratet ist, ist es was anderes aber es zu wissen oder zu erfahren und dann dennoch das weiter zu führen ist unglaublich. Das die meisten Männer (nicht alle) sch...gesteuert sind, dass ist bekannt aber wie können wir Frauen uns so was nur gegenseitig antun???? Und das Beste an der Sache ist, wie man hier sehen kann, wir Frauen sind doch dabei die Verlierer:
- Entweder die betrogene Ehefrau oder
- Die belogene Geliebte der erzählt wird, dass es in der Ehe nicht
läuft, dabei kommt er abends schön heim und vögelt auch die Ehefrau. - Oder wir beschimpfen uns gegenseitig als Schlampen
Nur der tolle "MANN" ist sauber aus der Sache raus!!!!!!!
Und ich frage noch mal kopfschüttelnd: Wie können wir Frauen uns so was gegenseitig antun???????

PS. Sorry beim ersten mal war der beitrag nicht vollständig. Deswegen gerade noch mal. ;.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 14:01
In Antwort auf virtualidentity

ZzZZzzZZZzzz...
ihr seid wirklich nur zum bemitleiden..wenn man sich eure texte durchließt..nein nicht nur die hier..sondern wie ihr über eure affären und die ehefrauen spricht.. - da braucht man nix mehr zu sagen..

ihr seid einfach nur hinterhältige fotz3n mehr nich..
da gibts auch nix mehr zu sagen, ganz einfach..

und ihr werdet niiiiiiiie checken wie es ist eine aufrichtige und ehrliche person zu sein...und allein in diesem punkt bin ich euch überlegen genug..
was bringt es sich mit personen zu unterhalten, die gefühlskalt und skrupellos sind? NADA..

in diesem sinne, f!ckt fröhlich weiter durch euer erbärmliches leben voller lügen, neid und intrigen..

szmaty jebane..

Fröhlich
...scheint genau der Begriff zu sein, der Dir leider im Leben völlig abgeht.

So, und das ist auch die allerletzte Reaktion auf irgendein Posting von Dir, versprochen. Deine Art der Unterhaltung ist mir zu fremd.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 17:49
In Antwort auf virtualidentity

Lol..
nein sicherlich nich..aber man siehts euch gleich an dazu braucht man nich ma n satz mit euch zu wechseln..

ach nein wie süß..*hat sich dein mann getrennt*
würde er nich tun prinzessin, er hat vor paar jahren gecheckt, was er an mir hat..aber das brauch ich einer wie dir nich zu sagen, weil du anscheinend der meinung bist in der überlegegen position zu sein..aber auch du wirst irgendwann mal von deiner vergangenheit eingeholt..

Sicher
Bist Du Dir denn sicher das er Dich nich weiterhin betrügt????????????
Meiner erzählt seit 9 Jahren seiner Frau das da nix ist und die is so blöd und glaubt das !
Im übrigen klingst Du ziemlich verbittert, wenn Dein Mann doch weiß was er an Dir hat wieso läst Du dann Deinen Frust hier ab?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 18:17
In Antwort auf lys_11956303

Fröhlich
...scheint genau der Begriff zu sein, der Dir leider im Leben völlig abgeht.

So, und das ist auch die allerletzte Reaktion auf irgendein Posting von Dir, versprochen. Deine Art der Unterhaltung ist mir zu fremd.

Virtual ist halt
frustriert, wär ich auch, wenn ich mit scheuklappen durch die gegend laufen würde, nicht über den tellerand blicken könnte und alles nur in schwarz oder weiß sehen würde.
jede geliebte (was ist eigentlich mit den männliche geliebten, frauen betrügen ihr ehmänner doch genauso?) über einen kam zu scheren ist nur noch peinlich, alles sind ja soooo böse schlampen und es geht ja immer nur ums ex, ja nee ist klar, und die sonne ist bunt.

in einem stimme ich den moralaposteln zu, wenn er verheiratet ist und seine familie NICHT verlassen will, sollte man spätestens ab da, land gewinnen, sofern es nicht nur ne reine fickgeschichte ist in der die fronten geklärt sind (nur sex, keine beziehung, oder gefühle.)

ansonsten @virtual, danke dass ich ne fo*** bin, dafür dass du mich nicht kennst, sagt aber viel über deinen charakter aus (der arme freund) und bedenke eins: wenn du mit dem finger auf andere zeigst, zeigen drei immernoch auf dich!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 18:19
In Antwort auf medusa_12662532

GEFÜHLE KOMMEN UND GEHEN...
...daran ändert auch kein Eheversprechen und keine Kinder etwas...
Wenn die GEfühle nicht mehr da sind - dann ist es wohl jedem sein Recht, sich neu zu orientieren...

Fremdgehen ist niemals fair, das sag ich auch nicht - doch noch weniger fair ist es, bei einer Frau zu bleiben, die man gar nicht mehr liebt, nur weil man Kinder hat und Angst davor hat, seine Existenz zu verlieren...

Jepp
"bewunder" immer total die frauen, die selbst bestimmen in wen sie sich verlieben, und das auch noch so unter kontrolle haben. ich bin da zum glück nur ein mensch, wenn ich mich verliebe kann ich das nicht kontrollieren. und das ist gut so.

jeder muss selbst wissen was er tut. was geht mich die andere an? das sollte seine sorge sein, WAS er da mit anderen frauen tut...

frauensolidarität, was für ein witz. die hätte ich nur bei freundinnen aber bei frauen die ich nichtmal kenne?? hallo??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 18:39
In Antwort auf farrah_12763197

Sicher
Bist Du Dir denn sicher das er Dich nich weiterhin betrügt????????????
Meiner erzählt seit 9 Jahren seiner Frau das da nix ist und die is so blöd und glaubt das !
Im übrigen klingst Du ziemlich verbittert, wenn Dein Mann doch weiß was er an Dir hat wieso läst Du dann Deinen Frust hier ab?

@ blueeyes37
ja ich bin mir sicher! kannst du denn sagen, dass dein macker nicht nur mit dir poppt ( LOL, na ja mal davon abgesehen, dass er mit seiner frau noch vög3lt..und dann ab und zu mal mit dir.. ) ???

*die is so blöd und glaubt das !*
negativ.. VERTRAUEN hat nichts mit dummheit zu tun..
aber du denkst natürlich, dass er dich nie anlügt - glaub mir..er kann dich jederzeit genauso abschießen wie seine frau..und du würdest es auch nicht merken..

*Im übrigen klingst Du ziemlich verbittert*
sry, aber du hast überhaupt keine ahnung, ob ich verbittert, traurig, fröhlich oder einfach nur sche!ß genervt bin..

im grunde..was willst du überhaupt von mir?
wer heult hier ständig rum? die eine hier die ihre klappe weit auf gemacht hat wird jetzt von dem psycho da verfolgt und terrorisiert und weiß der geier was..aber vorher hat sie doch noch so geprahlt, dass sie noch auf der hochzeit von ihrem lover den sekt oder wat spendieren wird und jetzt schiebt sie auf einmal panik vor ihrem lover..

die andere labert was, dass sie einfach nur spaß hat mit ihrer affäre - aber dann flennt sie wieder rum, dass er mit seiner frau im urlaub ist und sein handy aus hat und regt sich noch derbe über die ehfrau auf, DIE DAFÜR ÜBERHAUPT NIX KANN - UND BLA BLA BLA..

SELBST SCHULD..ich sach doch..alles holt einen früher oder später ein..

und ich soll euch beneiden?? um was?? das was ihr habt, kann ich jederzeit haben..ich bin mir aber viel zu schade dafür..außerdem will ich niemanden vorsätzlich verletzten..ich möchte einen partner, der nicht nur da ist, wenn ER zeit hat..aufrichtige gefühle, die nur mir gelten und nicht mir und der halben welt..aber davon versteht ihr nix..

und das hat nix mit frust zu tun, mein leben ist im moment besser den je..also??? und nur weil ich solche weiber wie euch von grund auf nicht ab kann, heißt es nich, dass mein leben ein scherbenhaufen ist..

und wenn ich unbedingt so scharf wär mich mit einer von euch anzulegen, dann hätt ich bei der von meinem mann damals anfangen..aber genau wie sie, seid auch ihr mir vollkommen egal..ich werd meine hände nicht schmutzig machen..

aber eure ganze art regt mich auf, dieses ständige..*ha--wir sind besser als ihr* kein bisschen..!!
ich hätt kein bock ständig der fußabtreter zu sein..

ihr meint immer die besseren karten zu haben.. NOPE..
ihr seid genauso am ar$ch - nur ihr habt den vorteil, dass ihr über das ganze besheid wisst und trotzdem nicht die konsequenzen zieht..ihr spielt fröhlich weiter..bis er euch dann irgendwann eingetauscht hat..aber dann is das geheule groß..

außerdem..diese dreistigkeit wieder..ehefrauen als dumm zu titulieren oder auch einige hassparolen gegen ehefrauen - WAS WOLLT IHR VON DENEN?? nur weil sie NICHTSAHNEND dem menschen trauen und vertrauen den sie lieben??? und deshalb sind sie dumm??

und du spielst seit 9 jahren das spiel? oder bist du nur eine von vielen die zu seinem betrugrekord beiträgt?

und bevor du weiter vor hast auf mir rumzuhacken, dann sag mir doch mal was dich dazu getrieben hat, dich auf einen verheirateten mann einzulassen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 18:49
In Antwort auf virtualidentity

...
*wir leben in keiner diktatur *

sonst gehts dir aber gut???

*schon mal davon gehört dass zu einer beziehung immer zwei gehören. *

genau, mach dir nämlich genau darüber gedanken..2 nicht 3!!

*nur einem die schuld zuzuweisen spricht nicht gerade von einer fähigkeit probleme gemeinsam lösen zu können*

ach, weil du n blassen schimmer von meiner beziehung hast? wir haben einen weg gefunden, keine angst..und das hat nichts mit schuldzuweisung zu tun..
er war damals unerfahren, was beziehungen angeht..
und wußte anscheinend nicht was er will..ich hab ihn nie dazu gezwungen mit mir zusammen zu sein..nur so zur info..

*vielleicht hättest du dir mal überlegen sollen weshalb dein mann fremdgegangen ist*

weißt du, danach brauch ich nicht zu forschen, denn es gibt menschen, die eine schöne beziehung und einen guten partner haben, aber selbst nicht wissen was sie machen.. - und ich brauche keine rechtfertigungen über mein leben zu geben..

wieso er damals wirklich fremdgegangen ist, ist mir egal - jeder macht fehler..er hats eingesehen..
und das zählt für mich..und ich kann inzwischen auf ihn bauen wie auf keinen anderen menschen in meinem leben, daher bereu ich keine sekunde lang, dass ich damals diesen schritt, bzw diesen schweren weg mit ihm gegangen bin..

und glaub mir..ich hab mir ÜBERHAUPT NICHTS vorzuwerfen..wieso? weil ich immer für ihn da war, als er mich gebraucht hat? weil ich ihn unterstützt habe wo ich nur konnte? er hatte alles.. -

aber das alles könnt ihr nicht verstehen..wahre liebe..wahre gefühle..gefühle anderer..fein-gefühl..solche sachen..die werdet ihr nie begreifen..

spielt eurer trauriges spiel weiter..bis ans ende eurer tage - ..ps : wegen euch verlieren die echten nutt3n noch ihren job..

Hm
dein partner ging fremd, obwohl ihr ja sooooooo glücklich wart und seid?? alles klar

du verteidigst deinen fremdgänger ja wirklich gut, hauptsache die böse böse verführerin ist weg, die deinen freund ganz hinterfotzig verführt hat, böse schlange *rofl*

weißt du wie wir das hier nennen: blind vor liebe,und das bedingungslos, wer braucht auch Stolz.

rede dir nur weiter alles schön mit deinem freund. und gib weiterhin die schuld den anderen frauen. wozu gibts auch teppiche, unter diese kann man die probleme wenigstens schön kehren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 18:50
In Antwort auf virtualidentity

Lol..
nein sicherlich nich..aber man siehts euch gleich an dazu braucht man nich ma n satz mit euch zu wechseln..

ach nein wie süß..*hat sich dein mann getrennt*
würde er nich tun prinzessin, er hat vor paar jahren gecheckt, was er an mir hat..aber das brauch ich einer wie dir nich zu sagen, weil du anscheinend der meinung bist in der überlegegen position zu sein..aber auch du wirst irgendwann mal von deiner vergangenheit eingeholt..

Was echt
man sieht es uns an. *rofl*

oh mädel, deine verallgemeinerungen sind peinlich und werden immer peinlicher. kein wunder, dass deiner fremdging.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 18:51
In Antwort auf farrah_12763197

Sicher
Bist Du Dir denn sicher das er Dich nich weiterhin betrügt????????????
Meiner erzählt seit 9 Jahren seiner Frau das da nix ist und die is so blöd und glaubt das !
Im übrigen klingst Du ziemlich verbittert, wenn Dein Mann doch weiß was er an Dir hat wieso läst Du dann Deinen Frust hier ab?

Weil sie
sauer auf alle geliebten ist.

ihr hass auf uns zeigt sie ja mehr als deutlich.

wer weiß, vielleicht schreibt die affäre ihres freundes ja auch hier................

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 18:52
In Antwort auf nadra_12688218

Virtual ist halt
frustriert, wär ich auch, wenn ich mit scheuklappen durch die gegend laufen würde, nicht über den tellerand blicken könnte und alles nur in schwarz oder weiß sehen würde.
jede geliebte (was ist eigentlich mit den männliche geliebten, frauen betrügen ihr ehmänner doch genauso?) über einen kam zu scheren ist nur noch peinlich, alles sind ja soooo böse schlampen und es geht ja immer nur ums ex, ja nee ist klar, und die sonne ist bunt.

in einem stimme ich den moralaposteln zu, wenn er verheiratet ist und seine familie NICHT verlassen will, sollte man spätestens ab da, land gewinnen, sofern es nicht nur ne reine fickgeschichte ist in der die fronten geklärt sind (nur sex, keine beziehung, oder gefühle.)

ansonsten @virtual, danke dass ich ne fo*** bin, dafür dass du mich nicht kennst, sagt aber viel über deinen charakter aus (der arme freund) und bedenke eins: wenn du mit dem finger auf andere zeigst, zeigen drei immernoch auf dich!!!

Ach komm..
du braucht deine klappe hier erst gar nicht weit aufzureissen..!!

wieso hast du eigentlich dein super billiges foto rausgenommen, wo du wie so n fl!ttchen posierst? wars dir auf einmal unangenehm? hm? komisch..

außerdem, heulst du doch genauso rum, weil dein toller kerl keine zeit für dich hat und wer regt sich dann über seine EHEFRAU auf??? und DAS ist peinlich..
also überleg bevor du was von dir gibst..

also africola, mach hier nich auf einmal auf super korrekt..weil du genauso deine leichen im keller hast..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 18:53
In Antwort auf lys_11956303

Solche Leute wie ich
...die von Bett zu Bett hüpfen? Du scheinst es ja ganz genau zu wissen. Urteilst über Leute, die Du gar nicht kennst. Du bist roh und ungehobelt.

Irgendwas stimmt mit Dir doch nicht, sonst läßt man doch nicht solche Haßtiraden von sich.

Und daß Du kein Posting hier schreibst, ohne daß von "poppen, Schlampen, Bitches, etc." die Rede ist, spricht einfach Bände.

Was Du anderen Leuten an den Kopf wirfst ist einfach nur primitiv und unter der Gürtellinie.

PS.: Ironie ist ein Stilmittel, das über Provokation eine Absicht verdeutlichen soll. Insofern scheint es ja, wenn auch nicht begriffen, so doch richtig eingesetzt worden zu sein...

Gossenjargon
ist für frustrierte verbitterte frauen doch normal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 18:53
In Antwort auf virtualidentity

@ blueeyes37
ja ich bin mir sicher! kannst du denn sagen, dass dein macker nicht nur mit dir poppt ( LOL, na ja mal davon abgesehen, dass er mit seiner frau noch vög3lt..und dann ab und zu mal mit dir.. ) ???

*die is so blöd und glaubt das !*
negativ.. VERTRAUEN hat nichts mit dummheit zu tun..
aber du denkst natürlich, dass er dich nie anlügt - glaub mir..er kann dich jederzeit genauso abschießen wie seine frau..und du würdest es auch nicht merken..

*Im übrigen klingst Du ziemlich verbittert*
sry, aber du hast überhaupt keine ahnung, ob ich verbittert, traurig, fröhlich oder einfach nur sche!ß genervt bin..

im grunde..was willst du überhaupt von mir?
wer heult hier ständig rum? die eine hier die ihre klappe weit auf gemacht hat wird jetzt von dem psycho da verfolgt und terrorisiert und weiß der geier was..aber vorher hat sie doch noch so geprahlt, dass sie noch auf der hochzeit von ihrem lover den sekt oder wat spendieren wird und jetzt schiebt sie auf einmal panik vor ihrem lover..

die andere labert was, dass sie einfach nur spaß hat mit ihrer affäre - aber dann flennt sie wieder rum, dass er mit seiner frau im urlaub ist und sein handy aus hat und regt sich noch derbe über die ehfrau auf, DIE DAFÜR ÜBERHAUPT NIX KANN - UND BLA BLA BLA..

SELBST SCHULD..ich sach doch..alles holt einen früher oder später ein..

und ich soll euch beneiden?? um was?? das was ihr habt, kann ich jederzeit haben..ich bin mir aber viel zu schade dafür..außerdem will ich niemanden vorsätzlich verletzten..ich möchte einen partner, der nicht nur da ist, wenn ER zeit hat..aufrichtige gefühle, die nur mir gelten und nicht mir und der halben welt..aber davon versteht ihr nix..

und das hat nix mit frust zu tun, mein leben ist im moment besser den je..also??? und nur weil ich solche weiber wie euch von grund auf nicht ab kann, heißt es nich, dass mein leben ein scherbenhaufen ist..

und wenn ich unbedingt so scharf wär mich mit einer von euch anzulegen, dann hätt ich bei der von meinem mann damals anfangen..aber genau wie sie, seid auch ihr mir vollkommen egal..ich werd meine hände nicht schmutzig machen..

aber eure ganze art regt mich auf, dieses ständige..*ha--wir sind besser als ihr* kein bisschen..!!
ich hätt kein bock ständig der fußabtreter zu sein..

ihr meint immer die besseren karten zu haben.. NOPE..
ihr seid genauso am ar$ch - nur ihr habt den vorteil, dass ihr über das ganze besheid wisst und trotzdem nicht die konsequenzen zieht..ihr spielt fröhlich weiter..bis er euch dann irgendwann eingetauscht hat..aber dann is das geheule groß..

außerdem..diese dreistigkeit wieder..ehefrauen als dumm zu titulieren oder auch einige hassparolen gegen ehefrauen - WAS WOLLT IHR VON DENEN?? nur weil sie NICHTSAHNEND dem menschen trauen und vertrauen den sie lieben??? und deshalb sind sie dumm??

und du spielst seit 9 jahren das spiel? oder bist du nur eine von vielen die zu seinem betrugrekord beiträgt?

und bevor du weiter vor hast auf mir rumzuhacken, dann sag mir doch mal was dich dazu getrieben hat, dich auf einen verheirateten mann einzulassen?

...
" das er mit seiner Frau vögelt und ab und zu mit Dir"
>wir sehen uns täglich mehrer Stunden, unternehmen sehr viel, nicht nur Vö...,
außerdem fahren wir mehrmals im Jahr in den Urlaub!
Ich bin nicht so naiv und glaube das er mich nicht anlügt, für andere Affären hat er gar keine Zeit, dafür sehen wir uns zu häufig !
Richtig ich spiele seit 9 Jahren das Spiel mit aber es war immer klar das er sich nicht trennen wird, aus verschiedenen Gründen!
Warum hab ich mich auf einen verheirateten Mann eingelassen, weil ich mich verliebt habe, wir haben beide ein halbes Jahr versucht dagegen anzukämpfen aber irgendwann haben wir nachgegeben! Ist damit Deine Frage beantwortet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 18:57
In Antwort auf virtualidentity

Ach ja..
*hier wild Frauen zu verunglimpfen*
--> wenn ein Mann fremdgeht, wenn er solch einen vor Dummheit strotzenden Drachen zu Hause sitzen hat...*

HAST RESSSSSSSSSSSSSCHT..du bist wahrhaftig ein intelligenzbolzen..

und natürlich..ihr stolpert da immer duch ZUFALL rein..ach ihr armen..aber mit einer sache hast du recht..blind seid ihr wirklich..weil ihr außer euch selbst nichts anderes mehr wahrnehmen könnt..wahrscheinlich die restlichen überreste eures hirns rausgevögelt..

Wieso
"immer"??

sind geliebten etwa schlampen, die jeden vögeln??

huch, ich bin ne schlampe, hüpf von bett zu bett, ohne dass ich es weiß??? dann leide ich wohl unter gedächtnisverlust, denn ich kann mich nicht erinnern, ständig in fremden betten rumzuhüpfen.

sollte mal zum arzt gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 18:58
In Antwort auf farrah_12763197

...
" das er mit seiner Frau vögelt und ab und zu mit Dir"
>wir sehen uns täglich mehrer Stunden, unternehmen sehr viel, nicht nur Vö...,
außerdem fahren wir mehrmals im Jahr in den Urlaub!
Ich bin nicht so naiv und glaube das er mich nicht anlügt, für andere Affären hat er gar keine Zeit, dafür sehen wir uns zu häufig !
Richtig ich spiele seit 9 Jahren das Spiel mit aber es war immer klar das er sich nicht trennen wird, aus verschiedenen Gründen!
Warum hab ich mich auf einen verheirateten Mann eingelassen, weil ich mich verliebt habe, wir haben beide ein halbes Jahr versucht dagegen anzukämpfen aber irgendwann haben wir nachgegeben! Ist damit Deine Frage beantwortet?

Hahaah
aach lass die doch reden blue

eben leute manchmal ist es einfach von ANFANG an klar das er sich nicht trennen wird
aus vielleicht euch nicht bekannten gründen und die euch net mal im traum einfallen würden denn die welt ist sooo vielseitig was gründe anbetrifft

blue geniesse es lass die babbeln am besten ignorieren das ist das beste

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 18:58
In Antwort auf nadra_12688218

Was echt
man sieht es uns an. *rofl*

oh mädel, deine verallgemeinerungen sind peinlich und werden immer peinlicher. kein wunder, dass deiner fremdging.

LOL
GENAU dir konnte man es ansehen, aber zuuuuuuu schade das du dein nutt3npic rausgenommen hast...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 18:59
In Antwort auf virtualidentity

Ach komm..
du braucht deine klappe hier erst gar nicht weit aufzureissen..!!

wieso hast du eigentlich dein super billiges foto rausgenommen, wo du wie so n fl!ttchen posierst? wars dir auf einmal unangenehm? hm? komisch..

außerdem, heulst du doch genauso rum, weil dein toller kerl keine zeit für dich hat und wer regt sich dann über seine EHEFRAU auf??? und DAS ist peinlich..
also überleg bevor du was von dir gibst..

also africola, mach hier nich auf einmal auf super korrekt..weil du genauso deine leichen im keller hast..

Billiges foto
hm, hab ich keines tut mir leid.

ich posiere nicht wie ein flittchen aber ich fass es mal als kompliment auf ich steh auf neid

ich heul rum? weil ER keine zeit hat? hm, wüsst nicht wo, er kommt demnächst zu mir.

ich rege mich über die ehefrau auf? ja und? was stört dich dran? das ganze geht erst los mit uns, und ichf reu mich jetzt schon auf den sex

süße, mach dich locker, sonst geht dein süßer wieder fremd
mit so ner bösen schlampe, die wie ein flittchen posiert, wie mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 19:00
In Antwort auf nadra_12688218

Wieso
"immer"??

sind geliebten etwa schlampen, die jeden vögeln??

huch, ich bin ne schlampe, hüpf von bett zu bett, ohne dass ich es weiß??? dann leide ich wohl unter gedächtnisverlust, denn ich kann mich nicht erinnern, ständig in fremden betten rumzuhüpfen.

sollte mal zum arzt gehen.


Dann sollte ich gleich mit zum Arzt gehen, ich ich kann mich auch nicht mehr erinnern ständig in anderen Betten rumzuhüpfen!
Scheiß Gedächnis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 19:04
In Antwort auf wilke_12876453

Hahaah
aach lass die doch reden blue

eben leute manchmal ist es einfach von ANFANG an klar das er sich nicht trennen wird
aus vielleicht euch nicht bekannten gründen und die euch net mal im traum einfallen würden denn die welt ist sooo vielseitig was gründe anbetrifft

blue geniesse es lass die babbeln am besten ignorieren das ist das beste

Bin ganz Deiner Meinung
geniesse einfach mein Leben mit ihm und geniesse trotzdem meine Freiheiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 19:07
In Antwort auf nadra_12688218

Billiges foto
hm, hab ich keines tut mir leid.

ich posiere nicht wie ein flittchen aber ich fass es mal als kompliment auf ich steh auf neid

ich heul rum? weil ER keine zeit hat? hm, wüsst nicht wo, er kommt demnächst zu mir.

ich rege mich über die ehefrau auf? ja und? was stört dich dran? das ganze geht erst los mit uns, und ichf reu mich jetzt schon auf den sex

süße, mach dich locker, sonst geht dein süßer wieder fremd
mit so ner bösen schlampe, die wie ein flittchen posiert, wie mir

Lolololololol
*hab ich keines tut mir leid.*
-- LOL nöööö

*ich fass es mal als kompliment auf*
traurig genau..wahrscheinlich bekommst du ja nur sowas zu hören..

*ich steh auf neid* neidisch?? auf dich?? HAHAHHAHAHAH im traum nicht..

*ganze geht erst los mit uns, und ichf reu mich jetzt schon auf den sex*

und ich freu mich, wenn du hier wieder postest und rumflennst..

wie dir??? ROFL!!!! da müsste taub, blind und alles mögliche sein..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 19:12
In Antwort auf farrah_12763197

...
" das er mit seiner Frau vögelt und ab und zu mit Dir"
>wir sehen uns täglich mehrer Stunden, unternehmen sehr viel, nicht nur Vö...,
außerdem fahren wir mehrmals im Jahr in den Urlaub!
Ich bin nicht so naiv und glaube das er mich nicht anlügt, für andere Affären hat er gar keine Zeit, dafür sehen wir uns zu häufig !
Richtig ich spiele seit 9 Jahren das Spiel mit aber es war immer klar das er sich nicht trennen wird, aus verschiedenen Gründen!
Warum hab ich mich auf einen verheirateten Mann eingelassen, weil ich mich verliebt habe, wir haben beide ein halbes Jahr versucht dagegen anzukämpfen aber irgendwann haben wir nachgegeben! Ist damit Deine Frage beantwortet?

@ blueeyes37
ja, jetzt folgt die nächste..
wieso ist er bzw ihr dazu fähig so eine dreistigkeit zu bestitzen, dass 9 jahre lang zu machen?? wieso trennt er sich nicht und fängt mit dir ein normales leben an?
was hält ihn noch an seiner frau? wozu das ganze?
wenn da angeblich liebe mitbei ist, wozu braucht er dann noch sie?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 19:12

Zweideutig sehen
Klar sind das Bitches, hirnlose Gestalten, aber wenn der Mann mitmacht, der ja die ganze Verantwortung hat und den Schwanz den er steuern kann, kann die Verantwortung nicht 100% bei der Frau liegen. Der Mann ist genauso Schuld und kein bisschen weniger. 50/50!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 19:19
In Antwort auf nadra_12688218

Weil sie
sauer auf alle geliebten ist.

ihr hass auf uns zeigt sie ja mehr als deutlich.

wer weiß, vielleicht schreibt die affäre ihres freundes ja auch hier................

@afridingsbums
ach weißt du..foxtrot uniform charlie kilo off!!!

du bist es nicht wert, dass ich nur ein einiziges wort an dich verschwende..also BYE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 19:21
In Antwort auf medusa_12662532

GEFÜHLE KOMMEN UND GEHEN...
...daran ändert auch kein Eheversprechen und keine Kinder etwas...
Wenn die GEfühle nicht mehr da sind - dann ist es wohl jedem sein Recht, sich neu zu orientieren...

Fremdgehen ist niemals fair, das sag ich auch nicht - doch noch weniger fair ist es, bei einer Frau zu bleiben, die man gar nicht mehr liebt, nur weil man Kinder hat und Angst davor hat, seine Existenz zu verlieren...

Na ja,...
Dann sollte man sich nicht das Ja-Wort geben. Wenn man heiratet dann sollte man sich seiner Sache sicher sein, sonst reicht eine Beziehung ja auch aus. Wieso heiraten welche obwohl sie denken, sie werden sich in 20-30 Jahren eh wieder verlieben oder bestimmt sich eine oder einen anderen suchen. Dass Gefühle kommen und gehen ist klar, aber wenn man sich vorher im Klaren ist dass man es nicht für immer mit dem Partner aushält sollte man nicht den Schritt zum Traualtar wagen. Denn Ehe bedeutet nunmal dass man sich liebt bis zum Ende, egal welche Art von Liebe. Und man hat ja die Wahl: Ehe oder nur beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 19:21

Bitches?
hallo?! gehts noch? kannst doch nicht alle geliebten in einen topf werfen! so ein schwachsinn, und der mann, der die geliebte hat, ist der heilige oder was. so ein quatsch. hab mal 20 jahre ehe hinter dir, übrigens ich kenn BEIDE seiten. ne, ich reg mich gar nicht mehr auf, ists nicht wert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 19:23
In Antwort auf virtualidentity

ZzZZzzZZZzzz...
ihr seid wirklich nur zum bemitleiden..wenn man sich eure texte durchließt..nein nicht nur die hier..sondern wie ihr über eure affären und die ehefrauen spricht.. - da braucht man nix mehr zu sagen..

ihr seid einfach nur hinterhältige fotz3n mehr nich..
da gibts auch nix mehr zu sagen, ganz einfach..

und ihr werdet niiiiiiiie checken wie es ist eine aufrichtige und ehrliche person zu sein...und allein in diesem punkt bin ich euch überlegen genug..
was bringt es sich mit personen zu unterhalten, die gefühlskalt und skrupellos sind? NADA..

in diesem sinne, f!ckt fröhlich weiter durch euer erbärmliches leben voller lügen, neid und intrigen..

szmaty jebane..

?????
schwachsinn, beleidigungen, von nix wahrsch. ne ahnung bzw. lebenserfahrung. unterstes niveau, da kann man keine diskussion führen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 19:23
In Antwort auf virtualidentity

@ blueeyes37
ja, jetzt folgt die nächste..
wieso ist er bzw ihr dazu fähig so eine dreistigkeit zu bestitzen, dass 9 jahre lang zu machen?? wieso trennt er sich nicht und fängt mit dir ein normales leben an?
was hält ihn noch an seiner frau? wozu das ganze?
wenn da angeblich liebe mitbei ist, wozu braucht er dann noch sie?

Es gibt Dinge
die Du nicht verstehen kannst, ich brauch bei Dir nicht Rechenschaft abzulegen!
Es ist halt so wie es ist, warum das so ist geht Dich nix an!
Ich wollte Dir auch nur vermitteln das es nicht immer nur um Sex geht, oder meinst Du wir wären dann immer noch zusammen, obwohl seine Frau es 3mal rausgefunden hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 19:28
In Antwort auf virtualidentity

Ach ja..
*hier wild Frauen zu verunglimpfen*
--> wenn ein Mann fremdgeht, wenn er solch einen vor Dummheit strotzenden Drachen zu Hause sitzen hat...*

HAST RESSSSSSSSSSSSSCHT..du bist wahrhaftig ein intelligenzbolzen..

und natürlich..ihr stolpert da immer duch ZUFALL rein..ach ihr armen..aber mit einer sache hast du recht..blind seid ihr wirklich..weil ihr außer euch selbst nichts anderes mehr wahrnehmen könnt..wahrscheinlich die restlichen überreste eures hirns rausgevögelt..

Oje, peinlich
"Vor Dummheit strotzenden Drachen" als Frau, ich meine, er hat sie doch geheiratet, er hatte ja die Wahl und wusste wen er da das ja-Wort gibt... Du bist echt blöd wenn du so redest. Wie alt bist du? Man kann dich ja nicht mal zum Nachdenken auffordern, das würde eh nicht funktionieren bei dir! Ich will nicht über dich herziehen, du bist warscheinlich Single, aber die Männer die das mitmachen sind einfach zu unreif fürs Leben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 19:31
In Antwort auf farrah_12763197

Es gibt Dinge
die Du nicht verstehen kannst, ich brauch bei Dir nicht Rechenschaft abzulegen!
Es ist halt so wie es ist, warum das so ist geht Dich nix an!
Ich wollte Dir auch nur vermitteln das es nicht immer nur um Sex geht, oder meinst Du wir wären dann immer noch zusammen, obwohl seine Frau es 3mal rausgefunden hat?

...
hat dich keiner gezwungen, waren nur fragen..
*die Du nicht verstehen kannst*
ehrlich..will ich auch nicht..

*Ich wollte Dir auch nur vermitteln das es nicht immer nur um Sex geht, oder meinst Du wir wären dann immer noch zusammen, obwohl seine Frau es 3mal rausgefunden hat?*

klar gehts nicht immer um sex, aber grad wenns nicht nur um sex geht - wieso dann diese 3-er-bezieung, zumal die frau ihm immer wieder eine chance gibt..
wieso trennt er sich nich?? ich mein, wenn ihr praktisch eine beziehung führt wozu sie dann?? es bringt sie sicherlich jedes mal um..
das is heftig..echt..aber macht was ihr wollt..
gott sei dank, bin ich da anders..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 19:44
In Antwort auf virtualidentity

...
hat dich keiner gezwungen, waren nur fragen..
*die Du nicht verstehen kannst*
ehrlich..will ich auch nicht..

*Ich wollte Dir auch nur vermitteln das es nicht immer nur um Sex geht, oder meinst Du wir wären dann immer noch zusammen, obwohl seine Frau es 3mal rausgefunden hat?*

klar gehts nicht immer um sex, aber grad wenns nicht nur um sex geht - wieso dann diese 3-er-bezieung, zumal die frau ihm immer wieder eine chance gibt..
wieso trennt er sich nich?? ich mein, wenn ihr praktisch eine beziehung führt wozu sie dann?? es bringt sie sicherlich jedes mal um..
das is heftig..echt..aber macht was ihr wollt..
gott sei dank, bin ich da anders..

Muss mich mal kurz einmischen...
...ich hatte vor 6 jahren auch mal die rolle der geliebten. es ging auch um mehr als sex...wir hatten sogar recht wenig sex. es waren viele schöne gespräche und schöne stunden...aber ich weiss nicht, ob du es dir vorstellen kannst: auch wenn sehr viel gefühl da ist, ist der andere nicht unbedingt der mensch mit dem mann leben kann weil einfach die vorstellungen zu weit auseinander gehen...wenn wir zusammen gekommen wären, wäre all das schöne im alltag kaputt gegangen. ist wahrscheinlich schwer zu verstehen. aber es gibt eben nicht nur schwarz oder weiss, sondern sehr viel grau.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 19:50
In Antwort auf kohaku_12972234

Na ja,...
Dann sollte man sich nicht das Ja-Wort geben. Wenn man heiratet dann sollte man sich seiner Sache sicher sein, sonst reicht eine Beziehung ja auch aus. Wieso heiraten welche obwohl sie denken, sie werden sich in 20-30 Jahren eh wieder verlieben oder bestimmt sich eine oder einen anderen suchen. Dass Gefühle kommen und gehen ist klar, aber wenn man sich vorher im Klaren ist dass man es nicht für immer mit dem Partner aushält sollte man nicht den Schritt zum Traualtar wagen. Denn Ehe bedeutet nunmal dass man sich liebt bis zum Ende, egal welche Art von Liebe. Und man hat ja die Wahl: Ehe oder nur beziehung.

Niemand auf der ganzen welt...
...kann garantieren, dass er sich nicht irgendwann in jemand anderes verliebt. wer weiss bitte was in 10 oder 20 jahren ist???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 19:55
In Antwort auf jaana_11887320

Muss mich mal kurz einmischen...
...ich hatte vor 6 jahren auch mal die rolle der geliebten. es ging auch um mehr als sex...wir hatten sogar recht wenig sex. es waren viele schöne gespräche und schöne stunden...aber ich weiss nicht, ob du es dir vorstellen kannst: auch wenn sehr viel gefühl da ist, ist der andere nicht unbedingt der mensch mit dem mann leben kann weil einfach die vorstellungen zu weit auseinander gehen...wenn wir zusammen gekommen wären, wäre all das schöne im alltag kaputt gegangen. ist wahrscheinlich schwer zu verstehen. aber es gibt eben nicht nur schwarz oder weiss, sondern sehr viel grau.

Da gebe ich Dir recht
das wäre bei uns auch so, wenn wir richtig miteinander leben würden würde es wahrscheinlich kaputt gehen weil wir zu unterschiedlich sind.
Das können nur viele nicht verstehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 20:18
In Antwort auf medusa_12662532

GEFÜHLE KOMMEN UND GEHEN...
...daran ändert auch kein Eheversprechen und keine Kinder etwas...
Wenn die GEfühle nicht mehr da sind - dann ist es wohl jedem sein Recht, sich neu zu orientieren...

Fremdgehen ist niemals fair, das sag ich auch nicht - doch noch weniger fair ist es, bei einer Frau zu bleiben, die man gar nicht mehr liebt, nur weil man Kinder hat und Angst davor hat, seine Existenz zu verlieren...

"doch noch weniger fair ist es,
bei einer Frau zu bleiben, die man gar nicht mehr liebt, nur weil man Kinder hat und Angst davor hat, seine Existenz zu verlieren..."

tjeerd - wie meinst du das? unfair gegenüber der geliebte? oder ist es nicht fair für den betrüger?

verstehe es nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 20:20
In Antwort auf kohaku_12972234

Na ja,...
Dann sollte man sich nicht das Ja-Wort geben. Wenn man heiratet dann sollte man sich seiner Sache sicher sein, sonst reicht eine Beziehung ja auch aus. Wieso heiraten welche obwohl sie denken, sie werden sich in 20-30 Jahren eh wieder verlieben oder bestimmt sich eine oder einen anderen suchen. Dass Gefühle kommen und gehen ist klar, aber wenn man sich vorher im Klaren ist dass man es nicht für immer mit dem Partner aushält sollte man nicht den Schritt zum Traualtar wagen. Denn Ehe bedeutet nunmal dass man sich liebt bis zum Ende, egal welche Art von Liebe. Und man hat ja die Wahl: Ehe oder nur beziehung.

@luccia
dann findest du, dass in einer beziehung ohne trauschein gelogen werden darf??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 20:23
In Antwort auf nadra_12688218

Jepp
"bewunder" immer total die frauen, die selbst bestimmen in wen sie sich verlieben, und das auch noch so unter kontrolle haben. ich bin da zum glück nur ein mensch, wenn ich mich verliebe kann ich das nicht kontrollieren. und das ist gut so.

jeder muss selbst wissen was er tut. was geht mich die andere an? das sollte seine sorge sein, WAS er da mit anderen frauen tut...

frauensolidarität, was für ein witz. die hätte ich nur bei freundinnen aber bei frauen die ich nichtmal kenne?? hallo??

Und ich sage immer
meinen mann könnte ich fremdgehen - aber warum sollte ich eine frau verletzen, die ich noch nicht einmal kenne und die mir nichts getan hat?...das hat nichts mit solidarität zu tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 20:23

Das ist für manche
eben zu hoch.

"affäre, die nicht nur auf sex basiert? geht doch nicht"
dass auch gefühle dabei sein können, wollen viele der pseudomoralisten einfach nicht sehen, nicht wahrhaben und nicht wissen, das würde ihr enges kleines weltbild völlig zerstören.

ist eben einfacher etwas komplett zu verteufeln, statt mal drüber nachzudenken.

"mein" verheirateter, führt zwar keine offene beziehung, aber ab und an holen die beiden sich eine zweite frau mit ins bett, why not? wenn beide damit klarkommen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 20:26
In Antwort auf jaana_11887320

Muss mich mal kurz einmischen...
...ich hatte vor 6 jahren auch mal die rolle der geliebten. es ging auch um mehr als sex...wir hatten sogar recht wenig sex. es waren viele schöne gespräche und schöne stunden...aber ich weiss nicht, ob du es dir vorstellen kannst: auch wenn sehr viel gefühl da ist, ist der andere nicht unbedingt der mensch mit dem mann leben kann weil einfach die vorstellungen zu weit auseinander gehen...wenn wir zusammen gekommen wären, wäre all das schöne im alltag kaputt gegangen. ist wahrscheinlich schwer zu verstehen. aber es gibt eben nicht nur schwarz oder weiss, sondern sehr viel grau.

@tigerle31
wozu dann aber diese *zeitverschwendung* und das ganze gefühlschaos? ..für alle beteiligten..?

ich mein, spätestens..wenn mir klar wird, dass das mit dem typen nix für die zukunft ist, dann würd ich mich *trennen*..

und gute gespräche, kann man auch mit freunden führen..

ich weiß nich..jeder muss damit selbst klar kommen..aber ich kann mir so eine 3er-geschichte ( im grunde ist das ja nix anderes - bis auf die tatsache,dass die *echte* freundin nix von weiß ) nicht vorstellen..

ich könnt damit nicht leben..weder als geliebte noch als ehefrau die es non-stop toleriert..

( bei mir wars alles bissel anders..wir waren paar jährchen jünger als das passiert ist und es waren keine affären die er hatte, sondern ein ausrutscher im suff..weder gefühle noch ähnliches..sie war halt da.. und er hat statt mit seinem kopf paar etagen tiefer gedacht..überhaupt..die restlichen dinger sind passiert, nachdem wir auseinander waren..daher..kann ich das nicht wirklcih als fremdgehen sehen.. ) was solls, es ist jahre her..aber nochmal würd ich sowas nicht mit mir machen lassen..

daher find ich das von den männer zb ganz schön schwach..weil sie eigntlich die jenigen sein sollten, die ihre frau davon erzählen sollten..am besten bevor sie was anderes eingehen..damit man selbst entscheiden kann, ob man an seiner seite bleiben möchte oder nicht..aber meist sind sie nun mal zu feige.. ( etc )

und mag sein, dass es für euch grau gibt, aber in dem punkt gibt es nun mal für mich nichts dazuwischen..entweder beziehung ( ausnahmen mit offener beziehung, wenn beide sich einig sind ) oder solo sein..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 20:27
In Antwort auf lys_11956303

Selten so was dämliches gehört
...und dazu noch unverschämt. Wie kommt Ihr dazu, hier wild Frauen zu verunglimpfen, ohne den Schimmer einer Ahnung zu haben. Und wie ignorant kann man sein, die vielen vielen Beiträge der Frauen überhaupt nicht zur Kenntnis zu nehmen, die genau das Gegenteil bestätigen: die meisten Geliebten suchen nicht ein Sexabenteuer, skrupellos und ohne Rücksicht auf Verluste, sondern stolpern blind und aus LIEBE in ihr eigenes Unglück. Sie werden auch nur belogen. Aber weitere Erklärungen sind sicherlich auch für die Katz, weil Ihr so festgefahren seid in Eurer Engstirnigkeit.

Nur um mal zu zeigen, wie schwachsinnig Eure Argumentation ist, stell ich mal die ebenso wilde Theorie auf, daß man sich nicht wundern muß, wenn ein Mann fremdgeht, wenn er solch einen vor Dummheit strotzenden Drachen zu Hause sitzen hat...

Liebe zelda
diese art der unterhaltung bringt nichts und hat nur etwas mit verletzten gefühlen zu tun.

anscheinend muss es eben wieder raus. wenn aber alle wieder anfangen zu denken werden sie hoffentlich erkennen was du meinst.

glg

rike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 20:35
In Antwort auf kohaku_12972234

Oje, peinlich
"Vor Dummheit strotzenden Drachen" als Frau, ich meine, er hat sie doch geheiratet, er hatte ja die Wahl und wusste wen er da das ja-Wort gibt... Du bist echt blöd wenn du so redest. Wie alt bist du? Man kann dich ja nicht mal zum Nachdenken auffordern, das würde eh nicht funktionieren bei dir! Ich will nicht über dich herziehen, du bist warscheinlich Single, aber die Männer die das mitmachen sind einfach zu unreif fürs Leben!

@ luccia24
meinst jetzt mich oder was?? das mit dem drachen habe nicht ich verfasst, nur so zur info..

und falls ich gemeint war..dann lies dir lieber durch was ich sonst so geschrieben hab..denn ich bin weder eine geliebte, betrügerin oder ähnliches..und ich würde eine ehefrau wohl kaum als hausdrachen titulieren..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 20:40
In Antwort auf alya_12708452

@luccia
dann findest du, dass in einer beziehung ohne trauschein gelogen werden darf??

Trauschein oder nicht,
ist doch völlig egal. Ich persönlich sehe keinen Unterschied darin, ob man nun verheiratet ist oder nicht.
Wenn man eine Beziehung eingeht, entscheidet man sich für DIESEN Partner.
Insofern ist ein Betrug in beiden Fällen gleich zu verurteilen.
Das traurige ist doch aber, dass in 90% aller hier geschilderten Fälle, die Partnerin eben NICHTS von der Affäre wusste,die Geliebte aber durchaus darüber informiert war, dass der Mann in einer Beziehung lebt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 20:50
In Antwort auf lale_11875272

Schön dass du so allwissend bist
weißt dass alle Geliebten sehr egoistisch sind, in ihrer jugend/kindheit verwöhnt wurden, über leichen gehen, nur auf sich schauen. Großgeschrieben auch dass es Ausnahmen gibt. woher dann also die Gewissheit, wo es doch Ausnahmen gibt.

wunderbar auch dass die Männer die ihre Frau "betrügen" in deiner Weisheit gar nicht vorkommen. die armen wurden wahrscheinlich verführt und sind fremdbestimmt.

schön dass deine lebensweisheit so einfach gestrickt ist. das schützt vor auseinandersetzungen,zuhören und Vorstellungen die über den eigenen horizont hinausgehen. Gratulation.

Egoistisch
aber bei dir midi passt es doch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 20:50
In Antwort auf medusa_12662532

GEFÜHLE KOMMEN UND GEHEN...
...daran ändert auch kein Eheversprechen und keine Kinder etwas...
Wenn die GEfühle nicht mehr da sind - dann ist es wohl jedem sein Recht, sich neu zu orientieren...

Fremdgehen ist niemals fair, das sag ich auch nicht - doch noch weniger fair ist es, bei einer Frau zu bleiben, die man gar nicht mehr liebt, nur weil man Kinder hat und Angst davor hat, seine Existenz zu verlieren...

Fairness
wäre doch wohl, mit dem Partner über die Gefühle bzw. Nicht - mehr - vorhandenen - Gefühle zu sprechen.
Niemand "muss" bei einem Partner bleiben, den er nicht mehr liebt.
Eine Neuorientierung kann immer nur der Schritt NACH Beenden der bisherigen Beziehung sein - nicht zwischendrin oder nebenbei.
Es ist doch leider so, dass eben nicht über Gefühle geredet wird und der betrogene Partner oft nichts von alledem weiss...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 21:03

Geliebte haben ein schlechtes Gewissen...
- glaube ich nicht.
Selbstverständlich kann man sich in einen Mann verlieben, der vergeben ist. Das vielzitierte Gewissen sollte sich aber schon dann lautstark melden und nicht erst, wenn man sich auf die Affäre schon eingelassen hat.
Das Geliebte oft nur auf Sex reduziert werden, liegt in der Natur der Sache.
Die meisten Betrüger haben viel zu wenig Zeit, um sich auch den anderen Seiten der Geliebten zu widmen - die kurze Zeit, die sie ihrer Beziehung abknapsen "müssen", muss doch "sinnvoll" genutzt werden...
Also? Sex...
Es mag sein, dass Geliebte darunter leiden, dass sollte aber nun wirklich nicht das Problem der Betrogenen sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schlimmer Streit mit meinem Freund
Von: streithahn
neu
8. März 2007 um 10:51
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club