Home / Forum / Liebe & Beziehung / Geht sie mir fremd?

Geht sie mir fremd?

11. Dezember 2005 um 1:55

Hallo!
Ok, ich gebs gleich mal zu, hier ist ein Mann am Werk. Und dennoch hoffe ich, psychologische Unterstützung zu bekommen. Bin mehr oder weniger ein psychisches Wrack und würde gerne mal die Meinung eines Außenstehenden hören! Folgendes: Ich bin seit August sehr glücklich mit meiner Freundin. Ich weiß, dass sie mir anfangs mal fremd gegangen ist. Sie hat es mir vor ca. einem Monate gesagt. Mich hat das sehr getroffen, auch wenn es schon einige Monate zurück liegt. Ich war mir damals so sehr sicher und hätte das nie erwartet. Sie sagt sie weiß selbst nicht warum sie es getan hat. Ich versuche es zur Zeit einfach zu verdrängen. Mich macht das nämlich doch irgendwie ganz schön fertig! Jedenfalls kann ich ihr daher auch kaum traun. Ich hab ständig Angst dass das wieder so plötzlich passieren könnte. Kann mir vielleicht mal jemand sagen an welchen Anzeichen ich erkenne ob sie mir fremd geht oder nicht? Ich meine, wie finde ich es raus? Sie muss sich ja anders mir gegenüber verhalten oder? Ich hoffe so sehr, dass mir jemand weiterhelfen kann. Wie schon gesagt, ich bin total am Ende diesbezüglich. Freue mich schon jetzt auf tolle Antworten!
Dankeschön!
TomTomTom

Mehr lesen

11. Dezember 2005 um 2:17

Hi Du armer..
also sie scheint ja eine von denen zu sein die es ganz gut verstecken kann!
Du schreibst:

Sie muss sich ja anders mir gegenüber verhalten oder?

aber hat sie das etwa beim ersten Mal getan? Also so anders das Du etwas gemerkt hättest? Nein!
Ich sag Dir mal ganz ehrlich, ich könnte ihr an Deiner Stelle auch nicht mehr trauen und hätte sie nicht nur dafür sondern auch aus dem Grund verlassen das sie es Dir so lange verschwiegen hat!
Das finde ich unmöglich! Das Du Dich jetzt sch... fühlst ist absolut nachvollziehbar denn man muss immer bedenken: In dem Moment als sie Dich betrogen hat warst Du ihr total egal! Und dann war sie noch zu feige es Dir sofort zu sagen weil sie nicht die Konsequenzen tragen will- nämlich das DU sie eventl. verlässt! Weil man möchte ja unbedingt beides: 1. guten Sex mit anderen und 2. den lieben treuen Partner! Echt wenn ich das höre! Ich finde das unmöglich! Sie soll froh sein das sie so eine milde Seele wie Dich getroffen hat LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2005 um 6:33

Ach je ..
guten morgen,

das ist echt ein hartes stück dass du da zu schlucken hast.

ich denke es wär auch leichter für dich damit umzugehen, wenn sie dir wenigstens einen grund dafür genannt hätte.

"ich weiß nicht warum", so ne antwort kann man sich echt schenken. und die antwort gibt zudem auch die gleiche unsicherheit für die zukunft, denn wenn beim ersten mal kein grund genannt wurde, weißt du ja auch gar nicht was DU ändern könntest oder wie eure beziehung sein sollte damit so etwas nicht mehr passiert.

klingt für mich nicht gerade nach tiefen gefühlen dir gegenüber, sorry. verdient hast du sicherlich was anderes!

(aus eigener bitterer erfahrung sprech)

such nicht nach anzeichen, stell sie lieber nochmal zur rede und lass dich nicht abfertigen. wer den mumm hat zu betrügen und die fähigkeit das zu verheimlichen, sollte wohl auch schlau genug sein, das erklären zu können.

falls es sie überhaupt interessiert, mach ihr klar dass sie sich dein vertrauen erst wieder erarbeiten muss. nicht an dir ist es da was zu tun, sie hat es zerstört und sie muss es wieder hinbiegen. dass du ihr jetzt nicht mehr so leicht vertrauen kannst, ist doch vollkommen klar.

wenn sie abblockt, sauer wird und das nicht ernst nimmt, dann solltest du dir - dir selbst zuliebe - überlegen, ob du eine zukunft mit ihr sehen kannst, bevor du dich jeden tag zermürbst mit fragen und zweifeln.

ich wünsch dir alles erdenklich gute,
glen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2007 um 17:23

Ich hab das gleiche Problem
Vor einiger Zeit, fand ich zufällig in der Tasche meiner Frau ein zweites Handy. Da ich sofort an das schlimmste dachte hab ich es angemacht und die SMS und Anruflisten angesehen, dann war mir so übel das ich ko.... musste. Sie hat in 8 Wochen sage und schreibe 18 Stunden mit einem Kerl Telefoniert und die einzige SMS die noch gespeichert war lautete" Ich freue mich auch, wenn wir zusammen sind".
Als sie heim kam stellte ich sie zur rede. Sie schwor auf das Grab Ihrer Mutter, das nichts zwischen ihnen passiert ist, aber gleich zeitig tischte sie mirneue Lügen auf( sie habe nur 30 auf die karte geladen aber bei 18 std mal 0,29 cent macht bei mir über 300 plus x SMS, dan hat das Telefon nur 9 gekostet, ich weis aber das es 69 waren)ausserdem hat Sie das handy zu einer zeit gekauft wo Sie angeblich auf arbeit war.
Von einer Bekannten weis ich das sie sich mit dem Kerl getroffen hat( sie hatte sogar unser Kind mit), Sie streitet es aber ab.
Ich weis nicht mehr was ich machen soll, Sie hat Geschworen das da nichts ist oder war aber ich hab kein Vertrauen mehr zu Ihr aber ich liebe sie.
Wie bekomme ich raus ob sie mich weiter anlügt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper