Home / Forum / Liebe & Beziehung / Geht ihr wählen?

Geht ihr wählen?

4. September 2011 um 20:18

heute is in Mecklenburg Vorpommern Landtagswahl. Ich wohne zwar in NRW und hab da gerade nix mit zutuen aber geht ihr wählen wenn es soweit ist?oder lasst ihr das?Die Wahlbeteiligung wird ja immer weniger. Was haltet ihr davon?

Mehr lesen

4. September 2011 um 21:24

Ich bin ganz deiner Meinung!
ich finde es auch sehr wichtig das man es tut weil eigentlich haben wir es in der Hand wer an die Macht kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2011 um 21:29

Es gibt leider zuviele die es nicht tuen..
das is ja das Problem aber anscheinend geht es denen dann auch noch zu gut wenn die nix ändern wolle.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2011 um 21:30

Ach soooooooo
du bist gar keine Deutsche? dachte das die ganze Zeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2011 um 21:51

Hehe doch das is mir
schon aufgefallen trotzdem bist du ne nette aber gut wenn man nie drüber spricht und alles lese ich mir hier ja auch nicht durch dann fällt das nicht so auf aber gut zu wissen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2011 um 21:48


durch solche Einstellungen geht nochmal die Demokratie zugrunde. Alle Jubeljahre Sonntags mal den Hintern ins Wahllokal um die Ecke zu bewegen, scheint ein riesen Aufwand zu sein Überarbeite dich bloß nicht...

Für mich ist es unverständlich, warum jemand nicht wählen geht. Es ist ein Privileg, es ist quasi null Aufwand. Ich mach das morgens beim Brötchen holen. Rein, Kreuzchen machen, keine 5 Minuten später wieder raus...ok, es dauert etwas länger, wenn man vorher mal kurz nachdenkt und sich informiert. Das ist ja für einige heutzutage auch schon ein Ding der Unmöglichkeit...Assi-RTL-Programm aus, Politik-Debatten, Nachrichten usw an oder noch schlimmer: Zeitung lesen...

Es ist traurig (um nicht zu sagen zum kotzen), dass viele sich darum so wenig scheren...aber dann hinterher mitjammern. Meiner Meinung nach darf ein Nichtwähler hinterher auch nicht über die Politik meckern. Selbst schuld.

Wenn übrigens jeder so denken würde, wie du Madrugada, dann sitzt irgendwann die NPD im Bundestag. Solche Parteien kriegen nämlich ihre Anhängerschaft mobilisiert und wenn genug andere nicht gehen, reicht es irgendwann für die 5%...und dann kann ich mir das Gejaule vorstellen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2011 um 12:11

Bei uns sind dieses jahr
parlamentswahlen. dass ich hingehe steht ausser diskussion, natürlich! ich finds wichtig. leider weiss ich noch nicht, wen ich wählen soll, ist nicht so einfach....
ich geh nach möglichkeit auch immer abstimmen. man kann nicht nur stänkern, wenn man ne gelegenheit kriegt stellung zu beziehen, dann soll man das auch tun.

@koller: du sagst, du gehst nicht wählen, ist eh alles der gleiche mist. ok, das hat schon was. ABER was unternimmst du jetzt alternativ? du sagst ja: "Die sollen wissen was los ist und glaube mir sie wissen es. Aber wenn jeder die Schnauze hält ist denen das doch recht."

was tust du also, um nicht die schnauze zu halten? was tust du, damit "die" wissen was los ist?
oder was sollte deiner meinung nach denn "das volk" tun, anstatt zu wählen?

du sprichst wieder gerne ansatzweise, aber nicht konkret. führ doch einfach deine ideen und gedanken mal etwas aus, dann kann man bestimmt darüber diskutieren. auch ernsthaft. leider seh ich davon einfach nichts. ich habs schon in deinem "mein asyl-thread ist weg"-thread geschrieben: wenn du den mund nicht aufmachst, dann hat man auch keine diskussionsbasis.
und "streng halt deinen kopf mal an" oder "du siehst nicht" oder "du willst mich nicht verstehen" sind keine akzeptablen antworten auf mein post

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2011 um 20:58

Ach so?
und was denkst du denn, was passiert, wenn die wahlbeteiligung tief ist? ebenfalls nichts. ausser dass du zulässt, wie blume unten sagt, dass auch parteien wie die npd davon profitieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2011 um 22:00


aaaaah ja?
schon interessant. ich dachte die fdp ist ein einer koalition mit der cdu und somit in der regierung? du schimpfst doch immer so auf die, das passt jetzt wieder mal nicht so ganz zusammen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2011 um 22:19


bloss weil du die verhältnisse in D besser kennst und näher mitkriegst, brauchst du nicht meinen, dass es irgendwo wirklich besser ist. bei uns kriechen sie den eu fritzen in den hintern wo sie nur können. würd mich nicht wundern wenn sie es noch akzeptieren, dass wir in zukunft in brüssel erst fragen müssen, wenn wir grenzkontrollen durchführen wollen

so viel mal dazu.

und ja, müssen tust du nichts, nur sterben. ABER es mutet schon leicht lächerlich an, sich ständig zu ärgern und rum zu poltern, dann aber doch nicht zu wählen. denn in dem du hier den mund aufmachst, ändert sich bestimmt nichts, darauf kannst du wetten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2011 um 23:21

In den USA gibt es eine Wahlspruch
"Vote or die" und den finde ich nicht mal so schlecht, weil ganz alleine die Bürger haben es in der Hand wer an die Macht kommt. Wenn immer nur die gleichen Leute wählen gehen, dann wird auch immer die selbe Partei oben sein. Da leider sich mittlerweile immer weniger junge Leute sich dafür interessiern wird es auch immer weniger geben die wählen. Die alten Leute wählen meistens immer die gleiche die die auch vor 20 jahren gewählt haben. Natürlich redet die Politik viel Müll und man muss denen auch nicht unbedingt alles glauben was die sagen, nur ohne die Damen und Herren da oben geht leider nix. Die meisten meckern nur, gehen nicht wählen.

Ja wie soll sich dann was ändern???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2011 um 23:55

Dann sag mir mal wer hier in
Deutschland gegen die Regierung protestiert?????In Athen werfen die mit Steinen oder anderen Dingen und das nur, weil die Regierung sparen muss.

Was passiert hier???nix.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen