Home / Forum / Liebe & Beziehung / Geht ihr heimlich fremd?

Geht ihr heimlich fremd?

4. März 2006 um 17:19

Ich würde gern eure Geschichte erfahren. Betrügt ihr euren Partner? Oder habt ihr ihn mal betrogen? Wie kam es dazu und habt ihr ein schlechtes Gewissen? Wie fühlt ihr euch jetzt gegenüber eurem Partner - und was fühlt ihr für eure Affäre?

Mehr lesen

4. März 2006 um 18:59

Und ich würde gern DEINE Geschichte erfahren!
Was ist der Grund für Deine Fragen???

Susa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2006 um 19:26

Liebste karla
frisch ans werk.
eine neue druckerpatrone einsetzen und dann eine diskussion nach der anderen ausdrucken.

da hast du dann alles wonach dein herz begehrt und kannst sicherlich einige kolummnen damit füllen.

viel spass bei der arbeit.

manndel

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2006 um 19:37

Extrem auf den Keks
das trifft es wohl.

ich wollte schon einen eigenen thread eröffnen um zu erklären warum ich das heute einfach nicht ignorieren kann.

schön dass es dir aufgefallen ist.



manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2006 um 22:28

Das ist doch Scheiße
also erstmal muss ich sagen das ich (zum Glück) noch nie betrogen wurde und ich auch nicht betrogen habe.

Aber ich sags euch mit diesem Thema könnte ich echt mit jedem Streiten.
Für mich ist im Leben ob es in der Beziehung in der Familie oder Freundschaft absolut wichtig die Ehrlichkeit. Ohne dem geht garnichts.
Naja und ich finde es echt zum kotzen wenn jemand fremd geh. Denn dann sollte man die Eier in der Hose haben und die Beziehung beenden (dann kann man rumpoppen wie man will). Was ist das bitte, wenn man den Menschen verletzt den man Liebt oder vielleicht auch geliebt hat. IST DOCH SCHEIßE.
Also ich bin zur Zeit Single und bin kein Kind von traurigkeit aber es würde für mich nie ein Kerl in Frage kommen der Verheiratet ist oder eine Beziehung hat auch wenn ich die Freundin nicht kenne oder Scheiße finde. Ganz egal. Denn ich denke das man das nie tun soll was man selber auch nicht erfahren will.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2006 um 11:16
In Antwort auf aisha_12868469

Und ich würde gern DEINE Geschichte erfahren!
Was ist der Grund für Deine Fragen???

Susa

Ist ja unglaublich,
daß mal wer auf die ursprünglich gestellten Fragen eingeht - wenn auch mit einer Gegenfrage. Danke, Susa.
Ich suche diese Geschichten, weil ich einen großen Artikel über Seitensprünge für ein Magazin schreibe. Keine Angst, ich verwurste nichts ohne ausdrückliche Erlaubnis und natürlich nur unter Pseudonymen.
Wenn eine von euch Lust hat, ihre Geschichte zu erzählen, dann können wir das hier öffentlich, per e-mail, Telefon oder je nach Wohnort auch persönlich besprechen - wie es euch am liebsten ist.
Ich würde mich freuen, wenn jemand von euch etwas zu dem Thema zu sagen hat.
Viele Grüße,
Karla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2006 um 12:58
In Antwort auf brigit_12277076

Das ist doch Scheiße
also erstmal muss ich sagen das ich (zum Glück) noch nie betrogen wurde und ich auch nicht betrogen habe.

Aber ich sags euch mit diesem Thema könnte ich echt mit jedem Streiten.
Für mich ist im Leben ob es in der Beziehung in der Familie oder Freundschaft absolut wichtig die Ehrlichkeit. Ohne dem geht garnichts.
Naja und ich finde es echt zum kotzen wenn jemand fremd geh. Denn dann sollte man die Eier in der Hose haben und die Beziehung beenden (dann kann man rumpoppen wie man will). Was ist das bitte, wenn man den Menschen verletzt den man Liebt oder vielleicht auch geliebt hat. IST DOCH SCHEIßE.
Also ich bin zur Zeit Single und bin kein Kind von traurigkeit aber es würde für mich nie ein Kerl in Frage kommen der Verheiratet ist oder eine Beziehung hat auch wenn ich die Freundin nicht kenne oder Scheiße finde. Ganz egal. Denn ich denke das man das nie tun soll was man selber auch nicht erfahren will.

lg

Naja..
deine Einstellung finde ich supi aber leider entspricht das nicht der wirklichkeit,also die realität...wenn ich mich so umschaue und mitbekomme wieviele fremdgehen dann verstehe ich echt nicht warum diese menschen zusammen sind!!????...naja,muss jeder selber wissen wie er lebt nur das wäre auch nichts für mich!könnte mein partner nicht mehr in die augen sehen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2006 um 17:24

Lieber Josef,
vielen Dank für deine Antworten.
Noch eine Frage: Wie sorgst du garantiert dafür, daß deine Partnerin nicht herausfindet, daß du sie betrügst?

LG
Karla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2006 um 23:16

Hi Josef !
So ein frommer Name !
Leider glaube ich nicht, bei all deinem Geschreibsel, das du so ein toller Hecht bist!
Möchtegern wie?
Schreibst und antwortest in Foren um deinen Druck abzubauen - hast du sonst nix zu tun? Biste arbeitslos ?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2006 um 18:38
In Antwort auf ling_12574560

Ist ja unglaublich,
daß mal wer auf die ursprünglich gestellten Fragen eingeht - wenn auch mit einer Gegenfrage. Danke, Susa.
Ich suche diese Geschichten, weil ich einen großen Artikel über Seitensprünge für ein Magazin schreibe. Keine Angst, ich verwurste nichts ohne ausdrückliche Erlaubnis und natürlich nur unter Pseudonymen.
Wenn eine von euch Lust hat, ihre Geschichte zu erzählen, dann können wir das hier öffentlich, per e-mail, Telefon oder je nach Wohnort auch persönlich besprechen - wie es euch am liebsten ist.
Ich würde mich freuen, wenn jemand von euch etwas zu dem Thema zu sagen hat.
Viele Grüße,
Karla

Wirklich unglaublich -
ich glaube nicht an deine Geschichte mit dem Magazin!
Deine "ursprüngliche Frage" hört sich eher so an, als wolltest du dein schlechtes Gewissen beruhigen! Aber da bist du bei Josef an der richtigen Adresse. Er hat aber nur hier den "Mut" zu schreiben, unerkannt! Ins Gesicht sagt er sowas niemand und bestimmt nicht der Frau mit der er zusammenlebt und die er vorgibt zu lieben. Das liegt daran, dass er weder Achtung seiner Partnerin gegenüber noch Selbstbewußtsein besitzt, Schamgefühl schon gar nicht. Ich wünsche allen die so betrügen wie "einundvierziger", dass sie wenigstens einmal in ihrem verlogenen Dasein, diese Schmerzen selbst zu spüren bekommen. Josef wünsche ich, dass seine Frau erfährt wie er wirklich zu ihr ist, mal sehen ob er dann immer noch über Betrogene lacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2006 um 7:45

Fremdgehen ist mist...
daran ist meine erste Ehe gescheitert.

Deshalb gehe ich bekannt , - nein wir haben am Anfang dieser neuen Beziehung von vorn herein besprochen was geht und was nicht und bei uns geht eine ganze Menge.

Alles eine Frage der Einstellung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2006 um 20:06

Ich wollte es tun, konnte aber nicht
habe nach 27! Jahren meine erste große Liebe wiedergetroffen, das hat uns beide umgehauen.Wollte tatsächlich meinen Mann hintergehen. Habe dann tage- u. nächtelang über die Situation und unsere Beziehung/Ehe nachgedacht und bin zu dem Schluß gekommen, dass es eigentlich nicht erstrebenswert ist, diese fortzuführen. Egal ob meine Zukunft dann mit den kids allein oder mit der alten Liebe weitergeht. Sie geht nun allein weiter, habe aber bisher weder die Trennung noch die kurze, aber heftige Affäre bereut.Wußte nicht, dass ich noch zu solchen Gefühlen fähig bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2006 um 11:41

Also echt!!!
Du bist echt ein .... Dazu fällt mir echt nicht viel ein! Wie kann man so wenig Charakter haben??? Aber weisst Du, das Leben ist gerecht und auch einer der Josef heisst kommt nicht ungeschorren davon. Zum Glück!!!! Und dann auch noch stolz darauf sein, wie tief kann man fallen????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2006 um 20:46
In Antwort auf jussuf_12504700

Fremdgehen ist mist...
daran ist meine erste Ehe gescheitert.

Deshalb gehe ich bekannt , - nein wir haben am Anfang dieser neuen Beziehung von vorn herein besprochen was geht und was nicht und bei uns geht eine ganze Menge.

Alles eine Frage der Einstellung.

Zampano
Meinst du denn, dass deine dir in Sachen Lebenserfahrung weit unterlegene "Partnerin" mit ihrern 21 Jahren schon schnallt was da geht u für sich abschätzen kann, ob und wie sie mit einer offenen Beziehung umgehen soll??? Meiner Meinung nach hast du mit deinem 40 Jahren Verantwortung für dieses Mädel - ist doch klar, dass sie gar nicht checkt was da eigentlich läuft. Sie ist klar im Nachteil u du wirst ihr sicher das Herz brechen - trau dich doch an richtige Frauen ran u steh dort deinen Mann - vor einer 20 jährigen den großen Zampano spielen ist keine große Kunst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2006 um 22:07
In Antwort auf vena_12329618

Zampano
Meinst du denn, dass deine dir in Sachen Lebenserfahrung weit unterlegene "Partnerin" mit ihrern 21 Jahren schon schnallt was da geht u für sich abschätzen kann, ob und wie sie mit einer offenen Beziehung umgehen soll??? Meiner Meinung nach hast du mit deinem 40 Jahren Verantwortung für dieses Mädel - ist doch klar, dass sie gar nicht checkt was da eigentlich läuft. Sie ist klar im Nachteil u du wirst ihr sicher das Herz brechen - trau dich doch an richtige Frauen ran u steh dort deinen Mann - vor einer 20 jährigen den großen Zampano spielen ist keine große Kunst!

Sag mal hast du sie nicht merh alle ???
Was glaubst du denn ... denkst du nicht das auch männer ein paar gefühle haben und wenn das mädel nicht garde nach der 5ten klasse abgegangen ist , sollte auch sie zwischen sex und partnerschaft unterscheiden können ...
labber doch kein scheiß man ...es ist viehleciht nicht immer leciht zu unterscheiden , aber wenn man ein bisschen hirn hat , sollte man wissen wie eine affäre mit einem verheirateten mann abläuft .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2006 um 15:09

Ich
hab es einmal getan und hmm es ist, wie einmal bungee jumping springen, man denkt gar nicht mehr daran, hat es halt mal gemacht

aber ich glaube nicht, dass ich es noch mal machen würde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2006 um 15:25
In Antwort auf ros_12084724

Also echt!!!
Du bist echt ein .... Dazu fällt mir echt nicht viel ein! Wie kann man so wenig Charakter haben??? Aber weisst Du, das Leben ist gerecht und auch einer der Josef heisst kommt nicht ungeschorren davon. Zum Glück!!!! Und dann auch noch stolz darauf sein, wie tief kann man fallen????

Kann ich...
... dir nur recht geben, ich seh das genauso.

Josef erinnert mich an das Exemplar, das ich - jetzt nicht mehr - zu Hause habe/hatte. Auch er dachte, er stellt sich geschickt an und ich würde nix merken. Allerdings ist er durch seine Kindheit psychisch geschädigt, das entschuldigt zwar nicht alles, erklärt aber vielleicht einiges.

Josef, erzählst du deiner Frau auch andauernd, wie sehr du sie liebst? Weißt du eigentlich was das für seelische Schmerzen sind, wenn man erfährt, dass der Partner fremdgeht, vor allem wenn es so vorsätzlich geschieht, wie du es machst (mit einem "Ausrutscher" könnte frau sicherlich besser umgehen)? Weißt du sicher nicht.

Es ist schlicht und einfach widerlich. Vögelst du deine Gespielinnen auch ohne Schutz, so dass sich deine Frau durch dich A... auch noch ne schöne Krankheit einfangen kann?

Unterste Schublade, echt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2006 um 12:26

Da hat ja jemand gegen seine eigenen Reflexe verstoßen...
und dann auch noch gegen den allerersten...

Mund halten -> Dem besten Freund nichts erzählen sondern lieber der ganzen Internetcommunity... Okay, noch ist da eine gewissen Anonymität dabei aber es gibt bestimmt auch hier welche die du besser kennst und evtl. als Freunde zählst und die wissen das ja nun alle... Also da hättest du besser wirklich mal auf deinen Reflex hören sollen und den Mund halten sollen...

Fremdgehen ist auf jedenfall unterste Schublade...
Sich nett im Chat zu unterhalten oder mal auf die ein oder andere Internetseite zu surfen halte ich allerdings nicht für Fremdgehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club