Home / Forum / Liebe & Beziehung / Geht es nur unter Alkohol? Was soll ich davon halten?

Geht es nur unter Alkohol? Was soll ich davon halten?

17. April 2013 um 18:20

Hallo ihr lieben,

ich möchte euch kurz meine Geschichte erzählen und eure Meinung dazu wissen. Ich weiß nicht mehr was ich davon halten soll...

Kurz zu mir: ich bin weiblich, werd nächste Woche 23, übergewichtig und Jungfrau.

Meine Story:
Alles fing an Ende September 2011. Ich war mit 3 Freunden (alle männlich) zum Oktoberfest in München. Ich kenn die Jungs seit meiner Kindheit, deswegen dachte ich mir auch nichts dabei, mit den dreien ein paar schöne Tage zu erleben und in einem Zelt zu schlafen... DENKSTE... Nach dem ersten Tag auf der Wiesn sind wir todmüde ins Zelt gefallen und wie der Zufall es so wollte, hat der Reißverschluss von meinem Schlafsack geklemmt. Es war Ende September, es war kalt. Ein Glück lag ER neben mir. Es lief vorher nie irgendwas. Und in dieser Nacht ging das Theater los: Ich hatte nichts dagegen als er den Arm um mich geschlungen hat, schließlich war es kalt und mein Schlafsack ging nicht zu. Also ein bisschen angekuschelt. ER fing dann an mich zu streicheln, am Arm, am Rücken, die Brust... ja, ich habe es genossen... irgendwie... Als er dann mit der Hand in meine Hose wollte hab ich die Sache abgebrochen - ich wollte das nicht und wir sind Arm in Arm eingeschlafen... Am nächsten Tag war alles beim alten, ab auf die Wiesn, schön gefeiert, dann zurück zum Zeltplatz. Wir sind Hand in Hand gelaufen, warum und wie es dazu kam weiß ich nicht... Es war halt so und scheinbar hat es keinen von uns gestört. Ab ins Zelt und schlafen - siehe da, der Schlafsack ging zu. Irgendwann bin ich munter geworden und spürte seine Hand bei mir. Das selbe Spiel wie die Nacht zuvor, nur dass ich diesmal nichts abgebrochen hab ja, es lagen noch 2 daneben, aber niemand hat was mitbekommen Irgendwann bin ich mit seinem Schw*nz in der Hand eingeschlafen... Der Tag danach: alles beim alten, es ging zurück nach Hause...

Jetzt ging das Theater los: Mir ging es scheiße, ER ignorierte mich... ca. ein dreiviertel Jahr haben wir nur das Nötigste gesprochen. Dann irgendwann war alles wieder im Lot. Anfang Dezember 2012 waren wir feiern, klar, der Alkohol floss, ich saß auf dem Rückweg im Auto neben ihm und er fing an mich am Knie zu streicheln, die Hand zu halten... Das Theater ging wieder los... Ich bin dann nach Hause, bekam einen Anruf, ob ich nochmal in unseren Jugendclub komme, was ich aber ablehnte. Dann kamen SMS... Wieso, weshalb, warum nicht... Ich meinte nur, dass ich keine Lust auf das Theater wie nach dem Oktoberfest hab und dass mir das alles nicht so egal war wie ihm wahrscheinlich. Die Nachricht, dass ich vorbei kommen soll und wir drüber reden hab ich erst am nächsten Morgen gelesen.

Heißt also, ER wusste, dass das an mir nicht spurlos vorbei gegangen ist. Anstatt aber vielleicht auch zu meinem Wohle das alles sein zu lassen, ging er in die Vollen:

am 25. Dezember 2012 waren wir feiern... klar, Alkohol, mal wieder... Ich saß auf der Rückfahrt, mal wieder, neben ihm... Er nahm mich in den Arm, streichelte meine Schulter, meine Hand. Irgendwann schaffte er es dann in meinen Ausschnitt... Der Weg war lang... sehr lang... Irgendwann haben wir 2 Freunde ausgeladen, die Fahrt ging weiter nach hause... Ich rutschte von ihm weg, er rutschte ran... Wildes rumgefummel gepaart mit Tränen der Verzweiflung und dem ersten (!) Kuss... Ende vom Lied: Der gleiche Spaß wie zum Oktoberfest nur halt nicht im Zelt sondern im Auto während der Heimfahrt...

Ausgestiegen, meine Welt ist mal wieder zusammen gebrochen. Kurz vor Silvester schrieb ich ihm eine SMS, ob wir nicht mal drüber reden können... Bis heute ist nichts passiert...

Alles weitere sind nur "Kleinigkeiten": Nach einem Eishockeyspiel (ja, auch da gabs ordentlich Bier) streichelte er meine Schulter. Ich ging davon aus, es wäre unbeabsichtigt... Als wir aber mal wieder vom feiern nach hause gefahren sind (ich saß vorn, er hinter mir) quetschte er seinen Arm zwischen Auto und Sitz durch, um mich an der Seite zu streicheln, wollte auch an die Brüste, hat dann aber eingesehen, dass sein Arm zu kurz ist. Also weiter an der Seite. Ich wollte seine Hand dann zurück nach hinten stecken, allerdings hat er mich nicht losgelassen und die ganze Fahrt meine Hand gehalten. Zurück bei uns im Jugendclub, setzte er sich neben mich, spielte das Spiel weiter. Ganz unauffällig und heimlich, dass es ja kein anderer mitbekommt... Aber die Pfoten bei sich lassen konnte er auch nicht... Irgendwann ist er nach hause...

Der letzte erwähnenswerte Vorfall war letztes Wochenende bei einer Feier (ja, Alkohol...) ich stand mit ihm und einem Freund draußen, er zog mich an sich, streichelte mir den Rücken, den Hintern, hielt meine Hand. Drinnen dann, stand er kurzzeitig vor mir... und was macht er... greift nach hinten, mir in den Schritt...

Und jetzt bin ich einfach an dem Punkt angekommen, dass ich einfach nicht weiß, was ich davon halten soll... Wie schätzt ihr die Situation ein??? Ich hab keine Ahnung wie ich weiter damit umgehen soll... Zumal jetzt diverse Festivals anstehen, wo wieder Alkohol fließt und wieder gezeltet wird...

Bin auf eure Meinungen und Einschätzungen gespannt...

Mehr lesen

17. April 2013 um 19:06

Verstehe...
...gerade nicht richtig....ääähh was willst du jetzt eigentlich wissen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2013 um 19:23

Also
es geht darum, das sie beim ... eingeschlafen ist. Sauer war, das er sie fingern wollte. Dann später war es kein Problem... er tut ihr augenscheinlich bei allen möglichkeiten den Finger reinstecken und das mag sie nicht so... und es hat was mit alk zutun... aber kapiern tu es auch nicht wirklich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2013 um 19:33

Also...
es kommt ganz darauf an. Wie findest du das denn? Magst du ihn und würdest gern was "richtiges" mit ihm anfangen? Weil wenn das so wäre, würde ich mir das auf jeden Fall nicht geben. Er ignoriert, dass du mit ihm reden willst aber besoffen an dir rumfummeln tut er immer? Würde ich nicht mehr mitmachen und ihm eine klare Ansage machen! Allein schon, weil ich mir dann so schäbig und ausgenutzt vorkommen würde. Entweder er klärt mit dir was Sache ist oder er soll es einfach lassen...
Wenn du das aber gut so mit ihm findest und es dir gefällt, dann weiß ich auch nicht was genau du wissen möchtest ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2013 um 22:46


Der Typ nutzt dich aus und du lässt es zu. Es ist ziemlich eindeutig. Wenn du nicht möchtest, dass er dich anfasst, wo und wann er will, dann sags ihm. Wenn er dir nicht gut tut und du dich bei der Sache schlecht fühlst, dann vermeide es, ihn zu sehen oder dorthin zu gehen, wo du ihn treffen könntest.

Also mal ehrlich, du bist dem Typ nicht hilflos ausgeliefert. Vertrete deinen Standpunkt und Schluß. Der kann dich nur betrunken antatschen, solange du es ihn machen lässt. Ganz einfach. Arbeite bitte an deinem Selbstbewusstsein und halt dich von solchen Jungs fern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2013 um 19:38
In Antwort auf tresha_12492849


Der Typ nutzt dich aus und du lässt es zu. Es ist ziemlich eindeutig. Wenn du nicht möchtest, dass er dich anfasst, wo und wann er will, dann sags ihm. Wenn er dir nicht gut tut und du dich bei der Sache schlecht fühlst, dann vermeide es, ihn zu sehen oder dorthin zu gehen, wo du ihn treffen könntest.

Also mal ehrlich, du bist dem Typ nicht hilflos ausgeliefert. Vertrete deinen Standpunkt und Schluß. Der kann dich nur betrunken antatschen, solange du es ihn machen lässt. Ganz einfach. Arbeite bitte an deinem Selbstbewusstsein und halt dich von solchen Jungs fern.

Naja...
es ist ja nicht so dass ich es nicht möchte... im grunde genieß ich es ja, die frage ist halt nur warum er das macht... ich weiß halt nicht was er damit erreichen will...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2013 um 19:46

Die Frage ist...
... was ich davon halten soll. Es ist ja nicht so, dass es mir nicht gefällt. Ich such seine Nähe, genieße es. Nur kann ich nicht einschätzen, was er für Absichten hat. Er ist Ende 20, hatte meines Wissens noch nix erwähnenswertes mit einer Frau. Will er mehr? Will der was festes? Macht er es nur aus "Langerweile"? Was geht in einem Mann vor, sowas abzuziehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2013 um 20:15

Wer ist miranda kerr?
Ich kenne ihn seit meiner Kindheit, waren zusammen im Kindergarten, Schule, etc... Es war nie was, doch dann plötzlich hat sich alles verändert... Das Problem ist, dass is es mag, seine heimlichen Berührungen genieße... Nur warum geht das nur, wenn wir beide n bissl getrunken haben? klar, alkohol lockert die stimmung... aber so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2013 um 21:40


wenn du nicht verletzt werden möchtest, dann hör auf, nur weil dich jemand streichelt und anscheinend nur seinen Finger reinstecken möchte, seinen Schw... in die Hand zu nehmen. Kannst es ja ruhig genießen, aber musst ja auch nicht gleich anpacken!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2013 um 21:56
In Antwort auf kerena_12902981

Naja...
es ist ja nicht so dass ich es nicht möchte... im grunde genieß ich es ja, die frage ist halt nur warum er das macht... ich weiß halt nicht was er damit erreichen will...

Weil er...
... es kann und Bock drauf hat. Er folgt eben seinem Trieb - besonders, wenn der Alkohol seine Hemmschwelle gesenkt hat. Ich befürchte nur, dass das nicht unbedingt etwas mit Dir zu tun hat. Klar, Du gefällst ihm - aber jede andere Frau, die gerade in der Nähe und "verfügbar" wäre, würde er eventuell auch antatschen. Meinst Du nicht?

Dass es Dir gefällt ist ja grundsätzlich in Ordnung. Was mir sauer aufstößt, ist die Art und Weise wie er mit Dir umgeht. Er hat keinerlei Respekt vor Dir. Er betatscht Dich wann immer er gerade Lust dazu hat, interessiert sich aber nicht für Deine Bedürfnisse. Er benutzt Dich vielmehr für seine Triebbefriedigung. Du hast ja bisher wenig Erfahrungen mit Männern gehabt oder? Möchtest Du diese nicht eher mit jemanden sammeln, der Dich mag und dem es auch wichtig ist, dass Du auf Deine Kosten kommst? Du hast mehr verdient.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook