Home / Forum / Liebe & Beziehung / Geht es noch jemanden wie mir?

Geht es noch jemanden wie mir?

28. Mai um 20:58

Ich will es relativ kurz halten, damit ihr nicht wegen einer Schwall Text von vornherein die Lust verliert.
Bin männlich und 22 und war eigentlich mein ganzes Leben schon ne Art Sonderling. Hab mir nie viel aus Drogen gemacht, Mädels haben mir nur wenig interessiert und ich las extrem viel Sachbücher und schaute mir Dokus an. Wissen anzueigenen war meine Lieblingsbeschäftigung neben dem zocken. Mit dem erwachsen werden kam auch noch meine Liebe für die Natur und Tiere zurück und so begann ich zu klettern, wandern und mehr. 

Leider war ich die meiste Zeit immer enorm schüchtern und Mädels konnte ich nie ansprechen bis ich ins Gymnasium kam. Da habe ich dann meine erste und einzige Freundin kennengelernt und 2 Jahre gehabt. Aber es kam nie zum Sex weil sie allgemein Panik davor hatte. Ich war nicht ihr erster Freund und es hatte nichts mit mir zu tun. Am Ende haben wir uns wegen anderen Dingen getrennt. Bin jetzt nicht mehr so schüchtern aber weiß nicht so Recht, wie ich auch mal in den Genuss von Sex kommen kann. Ich will nicht oberflächlich per Lovoo oder im Alltag entscheiden und ein Ons haben. Ich hätte gerne jemanden, die mich nimmt wie ich bin und mit der ich harmonisch sprechen als auch albern kann. Für eine Beziehung bin ich noch nicht wieder bereit. Ohne Vertrauen kann ich mir aber sex null vorstellen, dabei hätte ich ihn wirklich gerne. Ich habe so enorm viele Fantasien und manchmal leidet auch mein Alltag darunter. 

Wie finde ich die richtige dafür?



 

Mehr lesen

28. Mai um 21:15

wird schwierig unter den vorzeichen... du willst nichts oberflächliches und keinen ons, aber ne beziehung willst du auch nicht

dein glück: sowas ist heute total angesagt und in mode! nennt sich freundschaft+

eine frage hätte ich noch: inwiefern leidet dein alltag unter deinen sexuellen phantasien?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 21:16

Schwer! Die Mädchen heutezutage wollen den Machotyp. Egal, ob die Frau selber graumaus ist,  oder Emanzipationsfurie ist.

mach etwas aus dir: wenig Theorie mehr Praxis . Befreunde dich mit dem Spieß Frau , keine soziale Isolation 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 21:18

Ist mir nicht unbekannt. Aber dann würde ich das nur wollen, wenn man sich zwar sehr mag und befreundet ist aber sehr unwarscheinlich verlieben kann. 

Es gibt 2-3 Tage die Woche, wo ich Meine Lust die ganze Zeit im Kopf habe und dann sehr stark Frauen beobachte und genieße, filmchen vor augen laufen hab und es mir sehr schwer fällt mich zu konzentrieren oder wesentliche dinge anzupacken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 21:19
In Antwort auf seelsemiotiker1

Schwer! Die Mädchen heutezutage wollen den Machotyp. Egal, ob die Frau selber graumaus ist,  oder Emanzipationsfurie ist.

mach etwas aus dir: wenig Theorie mehr Praxis . Befreunde dich mit dem Spieß Frau , keine soziale Isolation 

Ich habe weibliche freundinnen und kumpleinnen und auch so immer mal wieder neue mädels kennengelernt. Ich kann nicht bestätigen, dass alle auf den macho typ stehen. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 21:28
In Antwort auf codric

Ist mir nicht unbekannt. Aber dann würde ich das nur wollen, wenn man sich zwar sehr mag und befreundet ist aber sehr unwarscheinlich verlieben kann. 

Es gibt 2-3 Tage die Woche, wo ich Meine Lust die ganze Zeit im Kopf habe und dann sehr stark Frauen beobachte und genieße, filmchen vor augen laufen hab und es mir sehr schwer fällt mich zu konzentrieren oder wesentliche dinge anzupacken.

ok. ich versteh das problem - aber was ist so schlimm daran, sich zu verlieben?

selbst wenn nichts daraus wird... dann verliebt man sich halt ein paar monate später in die nächste, vielleicht klappts mit der! was ist nur los heutzutage - warum trauen sich so viele leute nicht mehr, einfach mal was auszuprobieren? es muss doch nicht immer alles perfekt sein, es muss doch nicht immer alles sicher sein! mach doch einfach mal, und schau, was draus wird!!!

das einzige, was dich hindert, ist die eigene schere im kopf, die bei jeder gelegenheit, die sich dir bieten könnte, zu dir sagt: "lass es lieber, es könnte... was weiß denn ich, aber auf jeden fall irgendwas unangenehmes!"

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 21:36
In Antwort auf batweazel

ok. ich versteh das problem - aber was ist so schlimm daran, sich zu verlieben?

selbst wenn nichts daraus wird... dann verliebt man sich halt ein paar monate später in die nächste, vielleicht klappts mit der! was ist nur los heutzutage - warum trauen sich so viele leute nicht mehr, einfach mal was auszuprobieren? es muss doch nicht immer alles perfekt sein, es muss doch nicht immer alles sicher sein! mach doch einfach mal, und schau, was draus wird!!!

das einzige, was dich hindert, ist die eigene schere im kopf, die bei jeder gelegenheit, die sich dir bieten könnte, zu dir sagt: "lass es lieber, es könnte... was weiß denn ich, aber auf jeden fall irgendwas unangenehmes!"

Ich bin gerade nicht fähig mich zu verlieben, weil ich enorm hohe ansprüche stelle im charakter, eigen bin und ich gerade psychisch noch nicht bereit bin mit jemanden die meiste zeit zusammen zu verbringen. Ich hatte eher bedenken, dass sich jemand in mich verliebt. ist mir schon mehrmals passiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 21:41
In Antwort auf codric

Ich bin gerade nicht fähig mich zu verlieben, weil ich enorm hohe ansprüche stelle im charakter, eigen bin und ich gerade psychisch noch nicht bereit bin mit jemanden die meiste zeit zusammen zu verbringen. Ich hatte eher bedenken, dass sich jemand in mich verliebt. ist mir schon mehrmals passiert

"weil ich enorm hohe ansprüche stelle im charakter, eigen bin und ich gerade psychisch noch nicht bereit bin mit jemanden die meiste zeit zusammen zu verbringen."

dann kann dir hier keine(r) helfen!
bist du in therapie?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 21:46

Dann hast Du Dich bisher halt noch nicht verliebt oder Dein Intellekt steht Dir da viel zu sehr im Wege. Wenn es funkt, dann stellt sich die Frage wegen dem Zeit verbringen nicht mehr

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 21:52
In Antwort auf batweazel

"weil ich enorm hohe ansprüche stelle im charakter, eigen bin und ich gerade psychisch noch nicht bereit bin mit jemanden die meiste zeit zusammen zu verbringen."

dann kann dir hier keine(r) helfen!
bist du in therapie?

yes. ich will ganz ehrlich sein: Ich habe nie mit sinnvollen ratschlägen gerechnet. Ich wollte es dem zufall überlassen, dass genau jetzt ein mädel mit ähnlicher erfahrung und ansichten sich bei mir persönlich meldet. mehr nicht. und wenn das nicht passiert, verzieh ich auch keine miene ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 21:53
In Antwort auf sophos75

Dann hast Du Dich bisher halt noch nicht verliebt oder Dein Intellekt steht Dir da viel zu sehr im Wege. Wenn es funkt, dann stellt sich die Frage wegen dem Zeit verbringen nicht mehr

ich werde aber phasenweise unglück in eine beziehung bringen gegen meinen willen. musst du nicht verstehen. ist meine sache

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 21:56
In Antwort auf codric

yes. ich will ganz ehrlich sein: Ich habe nie mit sinnvollen ratschlägen gerechnet. Ich wollte es dem zufall überlassen, dass genau jetzt ein mädel mit ähnlicher erfahrung und ansichten sich bei mir persönlich meldet. mehr nicht. und wenn das nicht passiert, verzieh ich auch keine miene ^^

ich wünsch dir viel glück! du wirst es brauchen!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 8:14
In Antwort auf codric

Ich will es relativ kurz halten, damit ihr nicht wegen einer Schwall Text von vornherein die Lust verliert.
Bin männlich und 22 und war eigentlich mein ganzes Leben schon ne Art Sonderling. Hab mir nie viel aus Drogen gemacht, Mädels haben mir nur wenig interessiert und ich las extrem viel Sachbücher und schaute mir Dokus an. Wissen anzueigenen war meine Lieblingsbeschäftigung neben dem zocken. Mit dem erwachsen werden kam auch noch meine Liebe für die Natur und Tiere zurück und so begann ich zu klettern, wandern und mehr. 

Leider war ich die meiste Zeit immer enorm schüchtern und Mädels konnte ich nie ansprechen bis ich ins Gymnasium kam. Da habe ich dann meine erste und einzige Freundin kennengelernt und 2 Jahre gehabt. Aber es kam nie zum Sex weil sie allgemein Panik davor hatte. Ich war nicht ihr erster Freund und es hatte nichts mit mir zu tun. Am Ende haben wir uns wegen anderen Dingen getrennt. Bin jetzt nicht mehr so schüchtern aber weiß nicht so Recht, wie ich auch mal in den Genuss von Sex kommen kann. Ich will nicht oberflächlich per Lovoo oder im Alltag entscheiden und ein Ons haben. Ich hätte gerne jemanden, die mich nimmt wie ich bin und mit der ich harmonisch sprechen als auch albern kann. Für eine Beziehung bin ich noch nicht wieder bereit. Ohne Vertrauen kann ich mir aber sex null vorstellen, dabei hätte ich ihn wirklich gerne. Ich habe so enorm viele Fantasien und manchmal leidet auch mein Alltag darunter. 

Wie finde ich die richtige dafür?



 

Schau mal hier rein, kann nicht schaden

https://www.bento.de/gefuehle/tipps-fuer-eine-glueckliche-beziehung-wie-bleibt-man-als-paar-zusammen-gluecklich-a-223fa4ce-af13-4b07-bbf6-5bf9df408ff9#refsponi

 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 8:19
In Antwort auf seelsemiotiker1

Schwer! Die Mädchen heutezutage wollen den Machotyp. Egal, ob die Frau selber graumaus ist,  oder Emanzipationsfurie ist.

mach etwas aus dir: wenig Theorie mehr Praxis . Befreunde dich mit dem Spieß Frau , keine soziale Isolation 

Bist du eine Frau?

Etwas dazwischen, bitte. Ich bin weder grau noch eine Furie, vom Mann Mann erwarte ich das ähnlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 10:13
In Antwort auf codric

yes. ich will ganz ehrlich sein: Ich habe nie mit sinnvollen ratschlägen gerechnet. Ich wollte es dem zufall überlassen, dass genau jetzt ein mädel mit ähnlicher erfahrung und ansichten sich bei mir persönlich meldet. mehr nicht. und wenn das nicht passiert, verzieh ich auch keine miene ^^

Hier ist aber keine Partnervermittlung oder Single Webside. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 10:34
In Antwort auf codric

Ich will es relativ kurz halten, damit ihr nicht wegen einer Schwall Text von vornherein die Lust verliert.
Bin männlich und 22 und war eigentlich mein ganzes Leben schon ne Art Sonderling. Hab mir nie viel aus Drogen gemacht, Mädels haben mir nur wenig interessiert und ich las extrem viel Sachbücher und schaute mir Dokus an. Wissen anzueigenen war meine Lieblingsbeschäftigung neben dem zocken. Mit dem erwachsen werden kam auch noch meine Liebe für die Natur und Tiere zurück und so begann ich zu klettern, wandern und mehr. 

Leider war ich die meiste Zeit immer enorm schüchtern und Mädels konnte ich nie ansprechen bis ich ins Gymnasium kam. Da habe ich dann meine erste und einzige Freundin kennengelernt und 2 Jahre gehabt. Aber es kam nie zum Sex weil sie allgemein Panik davor hatte. Ich war nicht ihr erster Freund und es hatte nichts mit mir zu tun. Am Ende haben wir uns wegen anderen Dingen getrennt. Bin jetzt nicht mehr so schüchtern aber weiß nicht so Recht, wie ich auch mal in den Genuss von Sex kommen kann. Ich will nicht oberflächlich per Lovoo oder im Alltag entscheiden und ein Ons haben. Ich hätte gerne jemanden, die mich nimmt wie ich bin und mit der ich harmonisch sprechen als auch albern kann. Für eine Beziehung bin ich noch nicht wieder bereit. Ohne Vertrauen kann ich mir aber sex null vorstellen, dabei hätte ich ihn wirklich gerne. Ich habe so enorm viele Fantasien und manchmal leidet auch mein Alltag darunter. 

Wie finde ich die richtige dafür?



 

F+ 

aber sowas findest du am leichtesten übers Internet

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 13:04
In Antwort auf sxren_18247537

F+ 

aber sowas findest du am leichtesten übers Internet

ist das nicht eine Unterstellung von Dir?

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen