Home / Forum / Liebe & Beziehung / Geht er mit dem Geld sparsam um oder ist einfach geizig? Oder stimmt etwas mit mir nicht?

Geht er mit dem Geld sparsam um oder ist einfach geizig? Oder stimmt etwas mit mir nicht?

3. November um 13:52

Hallo zusammen,

ich möchte mit euch meine Geschichte teilen und eure Meinung dazu kennen. Entschuldigung für die eventuellen Fehler-Deutsch ist nicht meine Muttersprache.

Ich habe vor fast einem halben Jahr einen Mann im Internet kennen gelernt. Ein inteligenter, humorovoller, sensibler Mann. Ich habe noch nie einen Mann über Internet kennen gelernt.
Für das erste Date hat er bezahlt, dann ich usw. Alles fifty- fifty. ich habe gemerkt, dass er extrem darauf achtet- wer, wofür und wieviel zahlt.
Wir waren 4 Tage am Meer (jeder hatte seinen Teil für die Unterkunft gezahlt) und plötzlich sagte er zu mir ganz einfach-JEDER ZAHLT FÜR SEIN ESSEN FÜR SICH SELBST. Nicht, dass ich damit nicht einverstanden wäre,sondern es ging mit vielmehr um die Art, wie er das sagte. So haben wir aber getan. Auf dem Rückweg nach Hause musste er noch tanken- ich war bereit die Hälfte zu zahlen. Er sagt zu mir- du zahlst jetzt. Ich sagte- warum ich, ich dachte, wir zahlen fifty fifty und er- ach, sorry, ich habe mich mit meinen Rechnungen vertan... Ich habe die ganze Situation vergessen.

Ach ja-eine wichtige Sache- 2 Wochen nach unserem ersten Treffen habe ich erfahren, dass er seinenJob verloren hat-er hat das mir nicht direkt gesagt,weil er sich schämte usw.

Ich dachte mir, ich kann ihn eigentlich verstehen, warum er gelogen hat,das war ein rotes Licht für mich,aber ich dachte- soll ich das beenden, er hat doch Ausbildung und findet bestimmt etwas neues. Da ich jemanden aus der IT Branche kenne, habe ich ihm geholfen ein Praktikum zu finden, wo er 2 Monate war. Dann hat er einen Job gefunden und nach nicht mal 2 Monaten würde er gekündigt!
Wir haben uns praktisch immer bei mir getroffen, weil ich mich bei mir besser fühle (es ist sauberer als bei ihm, ich habe hier alle meine Sachen und, und,und).
Wie oft? Jedes Wochenende und einmal in der Woche,
Und jetzt kommt mein Ärger, weil ich nicht so richtig einschätzen kann, ob ich übertreibe oder nicht...
Er hat bei mir übernachtet, gefrühstückt-Wein und Kondome habe ich fast immer gekauft.
ich finde es einfach peinlich zu sagen- hey, kaufst du bitte das, du bist jetzt dran, weil ich denke, das soll spontan sein...Man kann doch keine Liste machen, wer was gekauft hat...Das ist doch krank.

Er hat mir nur einmal einen Blumenstrauss gekauft.Gestern hat er Tickets für ein Konzert gekauft, ich dachte, er zeigt diesmal,dass er nicht geizig ist...- nach einer Weile schrieb er: ich habe ...bezahlt, hier meine Kontoverbindung....ich war sauer, enttäuscht und traurig.

Wir sollten uns heute treffen- aber ich habe abgesagt.

Ich verstehe, dass er jetzt arbeitlos ist,aber ich kann das einfach nicht mehr...Das ist zu viel für mich. Ich wünsche mir keinen Mann, der mir tolle Sachen kauft oder ins fancy Restaurant bringt. Es geht mir vielmehr um Ehrlichkeit, Barmherzigkeit usw. Ich fühle mich leicht ausgenutzt.
Wenn ich zum Beispiel zu jemanden zu Besuch kommen, dann nie mit den leeren Händen. das hängt aich mit der Erziehuhung zusammen- meiner Meinung nach.

Wie ist euere Meinung dazu?

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Übertreibe ich?

ist er geizig oder sparsam? Ich denke, die Grenze ist sehr dünn...

ich freue mich auf Eure Rückmeldung und jeden Beitrag!

Freundliche Grüsse,

Evelyn







Mehr lesen

Top 3 Antworten

3. November um 15:12

Meines Erachtens ist er geizig - und auch ein kleiner Schmarotzer. Warum? Weil er peinlichst genau darauf achtet, dass du die Hälfte der Kosten zurückerstattest, wenn ER zahlt, jedoch keine Anstalten macht, die Kosten zu teilen, wenn DU zahlst. 

Ich könnte mit so einem Mann niemals zusammensein. 

14 LikesGefällt mir

3. November um 15:53

Unromantisch, unsexy, einfach nur abstoßend. Vor allem wenn man schon eine Zeit zusammen verbracht hat, sich beim Zahlen abwechseln, klar, mich auffordern lassen ich habe zu zahlen und dann nix mitbringen aber konsumieren bei mir, geht gar nicht. Ich würde schluss machen das wäre nix für mich, der würde alle romantischen Gefühle abtöten, der Geizkragen.

7 LikesGefällt mir

3. November um 14:32

man sollte überlegen ob man einen gemeinsame zukunft hat oder nicht, ich kann keine beziehung leben in der ich für jeden scheiß ne rechnung bekomme, so was turnt einen ja kompeltt ab, wenn man zusammenwohnt und gemeinsame kosten hat, kein ding, miete usw aber beim essen gehen splitten, konzert splitten, dann aber bei dir , jedes wochenende verbringen, essen und es sich gut gehen lassen, geht mal gar nicht. 

mag sein das er arbeitslos ist, aber das bedeutet ja nicht das man komplett am hungertuch nagt, wahrscheinlich hat er nen batzen schulden oder ist insgesamt halt ein verrückter typ, wie soll man mit so jemaden mal später zusammenziehen wenn er schon jetzt solche macken hat, wahrscheinlich wiegt er später die butter ab sagt dir du hast 12 g verbraucht und du sollst ihm 35cent überweisen. 

wo soll man da an ne zukunft denken ? 

6 LikesGefällt mir

3. November um 14:32

man sollte überlegen ob man einen gemeinsame zukunft hat oder nicht, ich kann keine beziehung leben in der ich für jeden scheiß ne rechnung bekomme, so was turnt einen ja kompeltt ab, wenn man zusammenwohnt und gemeinsame kosten hat, kein ding, miete usw aber beim essen gehen splitten, konzert splitten, dann aber bei dir , jedes wochenende verbringen, essen und es sich gut gehen lassen, geht mal gar nicht. 

mag sein das er arbeitslos ist, aber das bedeutet ja nicht das man komplett am hungertuch nagt, wahrscheinlich hat er nen batzen schulden oder ist insgesamt halt ein verrückter typ, wie soll man mit so jemaden mal später zusammenziehen wenn er schon jetzt solche macken hat, wahrscheinlich wiegt er später die butter ab sagt dir du hast 12 g verbraucht und du sollst ihm 35cent überweisen. 

wo soll man da an ne zukunft denken ? 

6 LikesGefällt mir

3. November um 15:12

Meines Erachtens ist er geizig - und auch ein kleiner Schmarotzer. Warum? Weil er peinlichst genau darauf achtet, dass du die Hälfte der Kosten zurückerstattest, wenn ER zahlt, jedoch keine Anstalten macht, die Kosten zu teilen, wenn DU zahlst. 

Ich könnte mit so einem Mann niemals zusammensein. 

14 LikesGefällt mir

3. November um 15:46
In Antwort auf ginxx

man sollte überlegen ob man einen gemeinsame zukunft hat oder nicht, ich kann keine beziehung leben in der ich für jeden scheiß ne rechnung bekomme, so was turnt einen ja kompeltt ab, wenn man zusammenwohnt und gemeinsame kosten hat, kein ding, miete usw aber beim essen gehen splitten, konzert splitten, dann aber bei dir , jedes wochenende verbringen, essen und es sich gut gehen lassen, geht mal gar nicht. 

mag sein das er arbeitslos ist, aber das bedeutet ja nicht das man komplett am hungertuch nagt, wahrscheinlich hat er nen batzen schulden oder ist insgesamt halt ein verrückter typ, wie soll man mit so jemaden mal später zusammenziehen wenn er schon jetzt solche macken hat, wahrscheinlich wiegt er später die butter ab sagt dir du hast 12 g verbraucht und du sollst ihm 35cent überweisen. 

wo soll man da an ne zukunft denken ? 

Vielen Dank für dein Feedback-ich denke ganau so wie du. Wenn man zusammen unter einem Dach wohnt,kann man die gesamten Kosten splitten. Und am Anfang der Beziehung schon so viel Zirkus um jede Rechnung...ehh..

1 LikesGefällt mir

3. November um 15:50
In Antwort auf valieee

Meines Erachtens ist er geizig - und auch ein kleiner Schmarotzer. Warum? Weil er peinlichst genau darauf achtet, dass du die Hälfte der Kosten zurückerstattest, wenn ER zahlt, jedoch keine Anstalten macht, die Kosten zu teilen, wenn DU zahlst. 

Ich könnte mit so einem Mann niemals zusammensein. 

Vielen Dank für deinen Beitrag! Mit dem Schmarotzer hast du es auf den Punkt gebracht- wenn er zahlt, fordert mich sofort zur "Rückzahlung", aber wenn ich zahle,dann ist das für ihn ok.

Gefällt mir

3. November um 15:53

Unromantisch, unsexy, einfach nur abstoßend. Vor allem wenn man schon eine Zeit zusammen verbracht hat, sich beim Zahlen abwechseln, klar, mich auffordern lassen ich habe zu zahlen und dann nix mitbringen aber konsumieren bei mir, geht gar nicht. Ich würde schluss machen das wäre nix für mich, der würde alle romantischen Gefühle abtöten, der Geizkragen.

7 LikesGefällt mir

3. November um 16:38
In Antwort auf evelyn30

Hallo zusammen,

ich möchte mit euch meine Geschichte teilen und eure Meinung dazu kennen. Entschuldigung für die eventuellen Fehler-Deutsch ist nicht meine Muttersprache. 

Ich habe vor fast einem halben Jahr einen Mann im Internet kennen gelernt. Ein inteligenter, humorovoller, sensibler Mann. Ich habe noch nie einen Mann über Internet kennen gelernt. 
Für das erste Date hat er bezahlt, dann ich usw. Alles fifty- fifty. ich habe gemerkt, dass er extrem darauf achtet- wer, wofür und wieviel zahlt. 
Wir waren 4 Tage am Meer (jeder hatte seinen Teil für die Unterkunft gezahlt) und plötzlich sagte er zu mir ganz einfach-JEDER ZAHLT FÜR SEIN ESSEN FÜR SICH SELBST. Nicht, dass ich damit nicht einverstanden wäre,sondern es ging mit vielmehr um die Art, wie er das sagte. So haben wir aber getan. Auf dem Rückweg nach Hause musste er noch tanken- ich war bereit die Hälfte zu zahlen. Er sagt zu mir- du zahlst jetzt. Ich sagte- warum ich, ich dachte, wir zahlen fifty fifty und er- ach, sorry, ich habe mich mit meinen Rechnungen vertan... Ich habe die ganze Situation vergessen.

Ach ja-eine wichtige Sache- 2 Wochen nach unserem ersten Treffen habe ich erfahren, dass er seinenJob verloren hat-er hat das mir nicht direkt gesagt,weil er sich schämte usw. 

Ich dachte mir, ich kann ihn eigentlich verstehen, warum er gelogen hat,das war ein rotes Licht für mich,aber ich dachte- soll ich das beenden, er hat doch Ausbildung und findet bestimmt etwas neues.  Da ich jemanden aus der IT Branche kenne, habe ich ihm geholfen ein Praktikum zu finden, wo er 2 Monate war. Dann hat er einen Job gefunden und nach nicht mal 2 Monaten würde er gekündigt! 
Wir haben uns praktisch immer bei mir getroffen, weil ich mich bei mir besser fühle (es ist sauberer als bei ihm, ich habe hier alle meine Sachen und, und,und). 
Wie oft? Jedes Wochenende und einmal in der Woche,
Und jetzt kommt mein Ärger, weil ich nicht so richtig einschätzen kann, ob ich übertreibe oder nicht...
Er hat bei mir übernachtet, gefrühstückt-Wein und Kondome habe ich fast immer gekauft. 
ich finde es einfach peinlich zu sagen- hey, kaufst du bitte das, du bist jetzt dran, weil ich denke, das soll spontan sein...Man kann doch keine Liste machen, wer was gekauft hat...Das ist doch krank.

Er hat mir nur einmal einen Blumenstrauss gekauft.Gestern hat er Tickets für ein Konzert gekauft, ich dachte, er zeigt diesmal,dass er nicht geizig ist...- nach einer Weile schrieb er: ich habe ...bezahlt, hier meine Kontoverbindung....ich war sauer, enttäuscht und traurig.

Wir sollten uns heute treffen- aber ich habe abgesagt. 

Ich verstehe, dass er jetzt arbeitlos ist,aber ich kann das einfach nicht mehr...Das ist zu viel für mich. Ich wünsche mir keinen Mann, der mir tolle Sachen kauft oder ins fancy Restaurant bringt. Es geht mir vielmehr um Ehrlichkeit, Barmherzigkeit usw. Ich fühle mich leicht ausgenutzt. 
Wenn ich zum Beispiel zu jemanden zu Besuch kommen, dann nie mit den leeren Händen. das hängt aich mit der Erziehuhung zusammen- meiner Meinung nach.

Wie ist euere Meinung dazu?

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Übertreibe ich?

ist er geizig oder sparsam? Ich denke, die Grenze ist sehr dünn...

ich freue mich auf Eure Rückmeldung und jeden Beitrag!

Freundliche Grüsse,

Evelyn







 

Nein nicht geizig sondern komplett gestört

Kontoverbindung....  

ich hoffe du lädst ihn nie wieder zu dir ein

4 LikesGefällt mir

3. November um 16:56

Bevor du ihn abschießt, hätte ich ja gerne, dass du ihm bevor er wieder zu dir kommt, sagst: Bitte bringe eine Flasche Wein und Kondome mit.
Und abwarten, dass er dir wieder die Hälfte abknöpft.

Wenn du ihn sehr magst, dann würde ich mal mit ihm reden. Aber nicht zu viel davon erwarten, da das wohl Charaktersache ist. Musst du entscheiden, ob du ihm da eine Chance gibst.

Da er aber seine Jobs auch einfach so verliert, seine Wohnung wohl nicht so "ordentlich" ist, denke ich, dass da aber weit mehr im Argen ist...

4 LikesGefällt mir

3. November um 16:58
In Antwort auf evelyn30

Hallo zusammen,

ich möchte mit euch meine Geschichte teilen und eure Meinung dazu kennen. Entschuldigung für die eventuellen Fehler-Deutsch ist nicht meine Muttersprache. 

Ich habe vor fast einem halben Jahr einen Mann im Internet kennen gelernt. Ein inteligenter, humorovoller, sensibler Mann. Ich habe noch nie einen Mann über Internet kennen gelernt. 
Für das erste Date hat er bezahlt, dann ich usw. Alles fifty- fifty. ich habe gemerkt, dass er extrem darauf achtet- wer, wofür und wieviel zahlt. 
Wir waren 4 Tage am Meer (jeder hatte seinen Teil für die Unterkunft gezahlt) und plötzlich sagte er zu mir ganz einfach-JEDER ZAHLT FÜR SEIN ESSEN FÜR SICH SELBST. Nicht, dass ich damit nicht einverstanden wäre,sondern es ging mit vielmehr um die Art, wie er das sagte. So haben wir aber getan. Auf dem Rückweg nach Hause musste er noch tanken- ich war bereit die Hälfte zu zahlen. Er sagt zu mir- du zahlst jetzt. Ich sagte- warum ich, ich dachte, wir zahlen fifty fifty und er- ach, sorry, ich habe mich mit meinen Rechnungen vertan... Ich habe die ganze Situation vergessen.

Ach ja-eine wichtige Sache- 2 Wochen nach unserem ersten Treffen habe ich erfahren, dass er seinenJob verloren hat-er hat das mir nicht direkt gesagt,weil er sich schämte usw. 

Ich dachte mir, ich kann ihn eigentlich verstehen, warum er gelogen hat,das war ein rotes Licht für mich,aber ich dachte- soll ich das beenden, er hat doch Ausbildung und findet bestimmt etwas neues.  Da ich jemanden aus der IT Branche kenne, habe ich ihm geholfen ein Praktikum zu finden, wo er 2 Monate war. Dann hat er einen Job gefunden und nach nicht mal 2 Monaten würde er gekündigt! 
Wir haben uns praktisch immer bei mir getroffen, weil ich mich bei mir besser fühle (es ist sauberer als bei ihm, ich habe hier alle meine Sachen und, und,und). 
Wie oft? Jedes Wochenende und einmal in der Woche,
Und jetzt kommt mein Ärger, weil ich nicht so richtig einschätzen kann, ob ich übertreibe oder nicht...
Er hat bei mir übernachtet, gefrühstückt-Wein und Kondome habe ich fast immer gekauft. 
ich finde es einfach peinlich zu sagen- hey, kaufst du bitte das, du bist jetzt dran, weil ich denke, das soll spontan sein...Man kann doch keine Liste machen, wer was gekauft hat...Das ist doch krank.

Er hat mir nur einmal einen Blumenstrauss gekauft.Gestern hat er Tickets für ein Konzert gekauft, ich dachte, er zeigt diesmal,dass er nicht geizig ist...- nach einer Weile schrieb er: ich habe ...bezahlt, hier meine Kontoverbindung....ich war sauer, enttäuscht und traurig.

Wir sollten uns heute treffen- aber ich habe abgesagt. 

Ich verstehe, dass er jetzt arbeitlos ist,aber ich kann das einfach nicht mehr...Das ist zu viel für mich. Ich wünsche mir keinen Mann, der mir tolle Sachen kauft oder ins fancy Restaurant bringt. Es geht mir vielmehr um Ehrlichkeit, Barmherzigkeit usw. Ich fühle mich leicht ausgenutzt. 
Wenn ich zum Beispiel zu jemanden zu Besuch kommen, dann nie mit den leeren Händen. das hängt aich mit der Erziehuhung zusammen- meiner Meinung nach.

Wie ist euere Meinung dazu?

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Übertreibe ich?

ist er geizig oder sparsam? Ich denke, die Grenze ist sehr dünn...

ich freue mich auf Eure Rückmeldung und jeden Beitrag!

Freundliche Grüsse,

Evelyn







 

Meine Meinung: Du übertreibst nicht. Deine Gastfreundschaft hat deine Bekanntschaft nicht verdient. Man darf auch arbeitslos sein und kein Geld haben. Es geht meiner Meinung nach auch um die Art, wie die Situation gehandhabt wird. Solche Geldfragen sollten einfach fließen.

Komisch auch, dass er sich offenbar an keiner Arbeitsstelle bewährt. Ich denke, dass deine Bekanntschaft einfach eine etwas gewöhnungsbedürftige Art hat, die bei genauerer Betrachtung nicht gut ankommt.



 

5 LikesGefällt mir

3. November um 17:08
In Antwort auf smitee

Unromantisch, unsexy, einfach nur abstoßend. Vor allem wenn man schon eine Zeit zusammen verbracht hat, sich beim Zahlen abwechseln, klar, mich auffordern lassen ich habe zu zahlen und dann nix mitbringen aber konsumieren bei mir, geht gar nicht. Ich würde schluss machen das wäre nix für mich, der würde alle romantischen Gefühle abtöten, der Geizkragen.

Hey, danke für deinen Kommentar. Eben, so langsam habe ich keine pisitiven Gefuehle mehr... Ich bin im Moment sauer und enttaeuscht... 

Gefällt mir

3. November um 17:11

Hey, danke für deine Rueckmeldung. Ich habe mich mit solchem Umgang mit Geld noch nie getroffen, deswegen frage ich mich auch, wo die Grenze liegt... Aber manche Situationen schockieren mich auch... 

Gefällt mir

3. November um 17:13
In Antwort auf evelyn30

Hallo zusammen,

ich möchte mit euch meine Geschichte teilen und eure Meinung dazu kennen. Entschuldigung für die eventuellen Fehler-Deutsch ist nicht meine Muttersprache. 

Ich habe vor fast einem halben Jahr einen Mann im Internet kennen gelernt. Ein inteligenter, humorovoller, sensibler Mann. Ich habe noch nie einen Mann über Internet kennen gelernt. 
Für das erste Date hat er bezahlt, dann ich usw. Alles fifty- fifty. ich habe gemerkt, dass er extrem darauf achtet- wer, wofür und wieviel zahlt. 
Wir waren 4 Tage am Meer (jeder hatte seinen Teil für die Unterkunft gezahlt) und plötzlich sagte er zu mir ganz einfach-JEDER ZAHLT FÜR SEIN ESSEN FÜR SICH SELBST. Nicht, dass ich damit nicht einverstanden wäre,sondern es ging mit vielmehr um die Art, wie er das sagte. So haben wir aber getan. Auf dem Rückweg nach Hause musste er noch tanken- ich war bereit die Hälfte zu zahlen. Er sagt zu mir- du zahlst jetzt. Ich sagte- warum ich, ich dachte, wir zahlen fifty fifty und er- ach, sorry, ich habe mich mit meinen Rechnungen vertan... Ich habe die ganze Situation vergessen.

Ach ja-eine wichtige Sache- 2 Wochen nach unserem ersten Treffen habe ich erfahren, dass er seinenJob verloren hat-er hat das mir nicht direkt gesagt,weil er sich schämte usw. 

Ich dachte mir, ich kann ihn eigentlich verstehen, warum er gelogen hat,das war ein rotes Licht für mich,aber ich dachte- soll ich das beenden, er hat doch Ausbildung und findet bestimmt etwas neues.  Da ich jemanden aus der IT Branche kenne, habe ich ihm geholfen ein Praktikum zu finden, wo er 2 Monate war. Dann hat er einen Job gefunden und nach nicht mal 2 Monaten würde er gekündigt! 
Wir haben uns praktisch immer bei mir getroffen, weil ich mich bei mir besser fühle (es ist sauberer als bei ihm, ich habe hier alle meine Sachen und, und,und). 
Wie oft? Jedes Wochenende und einmal in der Woche,
Und jetzt kommt mein Ärger, weil ich nicht so richtig einschätzen kann, ob ich übertreibe oder nicht...
Er hat bei mir übernachtet, gefrühstückt-Wein und Kondome habe ich fast immer gekauft. 
ich finde es einfach peinlich zu sagen- hey, kaufst du bitte das, du bist jetzt dran, weil ich denke, das soll spontan sein...Man kann doch keine Liste machen, wer was gekauft hat...Das ist doch krank.

Er hat mir nur einmal einen Blumenstrauss gekauft.Gestern hat er Tickets für ein Konzert gekauft, ich dachte, er zeigt diesmal,dass er nicht geizig ist...- nach einer Weile schrieb er: ich habe ...bezahlt, hier meine Kontoverbindung....ich war sauer, enttäuscht und traurig.

Wir sollten uns heute treffen- aber ich habe abgesagt. 

Ich verstehe, dass er jetzt arbeitlos ist,aber ich kann das einfach nicht mehr...Das ist zu viel für mich. Ich wünsche mir keinen Mann, der mir tolle Sachen kauft oder ins fancy Restaurant bringt. Es geht mir vielmehr um Ehrlichkeit, Barmherzigkeit usw. Ich fühle mich leicht ausgenutzt. 
Wenn ich zum Beispiel zu jemanden zu Besuch kommen, dann nie mit den leeren Händen. das hängt aich mit der Erziehuhung zusammen- meiner Meinung nach.

Wie ist euere Meinung dazu?

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Übertreibe ich?

ist er geizig oder sparsam? Ich denke, die Grenze ist sehr dünn...

ich freue mich auf Eure Rückmeldung und jeden Beitrag!

Freundliche Grüsse,

Evelyn







 

..ist doch egal, was er mehr ist - geizig oder sparsam -  Fakt ist, Du hast andere Erwartungen al s er.

Du bist enttäuscht und ER ist ziemlich ungeschickt, wenn nicht gar unerfahren im Umgang mit einer Frau.

Liebe Evelyn, es scheint klar auf der Hand zu liegen, dass aus Euch KEIN PAAR werden wird. Besser es ist schnell beendet als dass es zur lästigen Gewohnheit mit noch mehr Problemen wird - nur weil es Dir ''peinlich'' ist. Du darst Dir ruhig mehr zutrauen

2 LikesGefällt mir

3. November um 17:14

Ich frage mich wo der intelligent und sensibel ist, emotionale Intelligenz hat er schon mal keine.

2 LikesGefällt mir

3. November um 17:25

Hey Ronda, wir haben geplant, dass wir zusammen ins Konzert gehen. Man musste nur die Tickets kaufen...Ich habe wirklich gehofft, dass er das tut, zumal dass das seine Idee mit dem Konzert war...Und es scheint so sein wie unten Gabriela schrieb- ganz andere Vorstellungen, Erwartungen usw...

Gefällt mir

3. November um 17:27
In Antwort auf theola

Nein nicht geizig sondern komplett gestört

Kontoverbindung....  

ich hoffe du lädst ihn nie wieder zu dir ein

Hey Theola, nachdem ich die Nachricht über Messenger bekommen habe, habe ich zwar das Geld überwiesen, aber ich habe das Treffen abgesagt (wir sollten uns heute treffen) ich habe einfach Lust und Motivation verloren. 

2 LikesGefällt mir

3. November um 17:30
In Antwort auf kreuzunge

Bevor du ihn abschießt, hätte ich ja gerne, dass du ihm bevor er wieder zu dir kommt, sagst: Bitte bringe eine Flasche Wein und Kondome mit.
Und abwarten, dass er dir wieder die Hälfte abknöpft.

Wenn du ihn sehr magst, dann würde ich mal mit ihm reden. Aber nicht zu viel davon erwarten, da das wohl Charaktersache ist. Musst du entscheiden, ob du ihm da eine Chance gibst.

Da er aber seine Jobs auch einfach so verliert, seine Wohnung wohl nicht so "ordentlich" ist, denke ich, dass da aber weit mehr im Argen ist...

Vielen Dank für dein Feedback! Ich habe mir auch Gedanken darüber gemacht- man hat manchmal nur Pech mit dem Job, aber zwei mal im Jahr?

Ich bereite mich mental auf das Gespäch mit ihm vor! 

ich weiss jede Meinung zu schätzen, das macht mich innerlich stärker! 

Gefällt mir

3. November um 17:38
In Antwort auf gabriela1440

..ist doch egal, was er mehr ist - geizig oder sparsam -  Fakt ist, Du hast andere Erwartungen al s er.

Du bist enttäuscht und ER ist ziemlich ungeschickt, wenn nicht gar unerfahren im Umgang mit einer Frau.

Liebe Evelyn, es scheint klar auf der Hand zu liegen, dass aus Euch KEIN PAAR werden wird. Besser es ist schnell beendet als dass es zur lästigen Gewohnheit mit noch mehr Problemen wird - nur weil es Dir ''peinlich'' ist. Du darst Dir ruhig mehr zutrauen

Liebe Gabriela,

vielen Dank für deine Worte! Du hast Recht- wir haben andere Erwartungen und sind wahrscheinlich anders erzogen...ich werde mit ihm darüber sprechen.ich will eine glückliche Beziehung führen. 

Gefällt mir

3. November um 17:40
In Antwort auf smitee

Ich frage mich wo der intelligent und sensibel ist, emotionale Intelligenz hat er schon mal keine.

Ich lese mir alle Kommentare durch und betrachte das Ganze aus anderer Perspektive...Vielleicht liegt das unter anderem daran, dass er ein Einzelkind ist? 

Danke für deinen Kommentar! 

Gefällt mir

3. November um 18:18

Die ganze Situation ist nicht leicht für mich- das stimmt. Ich habe deswegen meine Geschichte geteilt. 

Gefällt mir

3. November um 23:14
In Antwort auf evelyn30

Die ganze Situation ist nicht leicht für mich- das stimmt. Ich habe deswegen meine Geschichte geteilt. 

mich erstaunt viel mehr, dass es von dieser Sorte Mann offenbar gar nicht mal so wenige gibt ? Ich habe jedenfalls schon oft in Foren davon gelesen. Woran mag das wohl liegen? Liegt es an der heutigen Zeit, wo die Frauen ja doch recht eigenständig, auch in finanzieller Hinsicht geworden sind und viel selbstbewusster als noch vor ca. 30 Jahren?
Und bei den Männern sind die Zeiten wohl vorbei, wo sie auf jeden Fall am Anfang noch ihre Dates zu allem einladen. Aber Vorsicht! Männer die gern einladen und zahlen, könnten sich zu ordentlichen Machos mausern ! 😊

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen