Home / Forum / Liebe & Beziehung / Geht er fremd? Trennung? Was mach ich falsch??

Geht er fremd? Trennung? Was mach ich falsch??

10. Februar 2014 um 16:51

Halli Hallo liebe Foris,
oft habe ich hier nun schon anonym mitgelesen - habe auch schon viel über zahllose Trennungen und geht-er-fremd-Fragen mitgelesen, und doch kann kein anderer Beitrag mir die Antwort auf meine Fragen geben, darum habe ich heute beschlossen mich hier anzumelden.
Nun zum Thema: Mein Freund und ich sind übernächste Woche ein Jahr zusammen. Es hat schon längers ziemlich gekriselt, aber derzeit wird es immer schlimmer. Seit er mit seiner neuen Schule angefangen hat, hat er kaum noch Zeit für mich und zieht sich oft zurück. Komplimente o.ä. habe ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr gehört, oder das er mal mit mir kuschelt, mich streichelt, küsst etc. Nun habe ich auch immer mehr das Gefühl das er mich betrügt. Grund dafür ist für mich vor allem der, das er nach einem Streit, die Beziehung aus Facebook gelöscht hat und sie anschließend nicht mehr einstellen wollte. Er meinte, er täte das erst wenn ich mich ändern würde. Gestern als ich bei ihm war, habe ich dann gesehen das irgendeine Tussi ihm schreibt. Er behauptete das wäre seine Schwester gewesen. Als ich heute mal geschaut hatte, konnte ich sie nicht unter seinen Familienangehörigen finden, auf Nachfrage behauptete er wieder sie seien "nur so" befreundet, was für mich unverständlich ist, wo er selbst entfernte Cousins als Verwandte markiert hat. Was ich dann noch gesehen habe, war das er seinen Status auch noch als Single angegeben hat, daraufhin meinte er nur das wäre aus versehen passiert. Was meint ihr dazu? Glaubt ihr das da etwas faul ist, oder bin ich nur paranoid, weil er mich vor zwei Jahren als wir schon einmal eine "Beziehung" hatten mit einer anderen zwei Monate lang betrogen hat?
Zu allem übel kommt neben dem das wir sehr sehr oft Streiten in letzter Zeit, dass er auch des öfteren handgreiflich wird. Das hat schon letztes Jahr angefangen, was damals aber noch "nur" aus packen und schütteln bestand ist zwischenzeitlich in Würgen und Faustschläge ins Gesicht ausgeartet. Ich hatte erst letzte Woche ein blaues Auge von ihm - den Grund warum er ausgerastet ist, weiß ich nicht mal mehr, von daher schätze ich das es nichts "relevantes" gewesen sein könnte. Ich weiß nicht was ich falsch mache und was ich ändern kann. Ich will ihn ja nicht verlieren aber mich Tag um Tag fertig machen zu müssen, weil ich mir überlege ob er eine andere hat oder nicht, möchte ich auch nicht. Ich weiß auch nicht warum ich ihm nicht vertrauen kann, vielleicht lag es an dem Erlebnis damals aber es gab auch schon Zeiten während unserer jetzigen Beziehung wo es besser war. Ist es nur die Umstellung weil er jetzt zur Schule geht und mir nicht mehr so viel Aufmerksamkeit schenken kann wie zuvor? Hoffe mir kann vielleicht jemand einen Rat geben und ich hoffe mein Beitrag ist nicht zu verwirrend.
LG
Alice

Mehr lesen

12. Februar 2014 um 11:37

Faustschläge ins Gesicht?!
Und DU fragst dich noch, was du falsch machst und sagst, dass du ihn nicht verlieren willst?!?! Ich fall vom Glauben ab...

AQm besten nimmst du ganz schnell die Beine in die Hand läufst weg, so weit du kannst! Dass du dir selber noch die Schuld gibst, sagteigentlich nur aus, dass er dich absolut in der Hand hat und das genau weiß!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen